7 Tipps zum Starten von Lost Ark mit der einfachsten Klasse

7 Tipps Zum Starten Von Lost Ark Mit Der Einfachsten Klasse

  • Lost Ark ist ein äußerst beliebtes Spiel und bietet zunächst eine Vielzahl von Klassen zur Auswahl.
  • Einige dieser Klassen sind jedoch etwas komplexer als andere, daher sind wir hier, um Ihnen zu helfen.
  • Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl Ihres Starthelden benötigen, sind Sie hier genau richtig.
  Leichte Klasse der verlorenen Arche



Sie sind hier, was bedeutet, dass Sie sich entschieden haben, das äußerst beliebte Lost Ark-Spiel zu spielen, und Sie möchten einige frühe Tipps, wie Sie Ihr Leben einfacher und länger machen können.

Sie sind an der richtigen Stelle, denn wir werden diese Klassen aufschlüsseln und Ihnen sagen, welche die besten für Anfänger sind.

Jetzt können Sie jede Klasse spielen, die Sie wollen, und sich immer noch damit auszeichnen, aber es gibt einige, mit denen Sie entweder besser beginnen können oder die in den Händen von Anfängern viel stärker sind.

Lost Ark bietet fünf spielbare Klassen (Krieger, Kampfkünstler, Schütze, Magier und Attentäter), die sich jeweils in fortgeschrittene Klassen aufteilen.

  • Krieger: Berserker, Paladin, Revolverheld, Zerstörer.
  • Kampfsportler: Stürmer, Wardancer, Scrapper, Soulist, Glaivier.
  • Kanonier: Revolverheld, Artillerist, Deadeye, Scharfschütze.
  • Magier: Barde, Zauberin
  • Attentäter: Schattenjäger, Todesklinge

Dies sind alle Klassen/erweiterten Klassen, die wir für Europa und die Vereinigten Staaten anbieten, wobei die restlichen Optionen nur in Korea spielbar sind.

Wenn Sie sich also bereit fühlen, sich in die riesige Online-Welt von Lost Ark zu wagen und sich als würdig zu erweisen, sollten Sie Folgendes wissen, bevor Sie tatsächlich beginnen.

1. Berserker ist bei weitem die einfachste Klasse, mit der man beginnen und spielen kann

Wenn Sie eine einfache Heldenklasse suchen, die einfach zu spielen ist und leicht überwältigt werden kann, sollten Sie sich auf jeden Fall für den Krieger entscheiden.

Sie sind sehr robust und ihre Fähigkeiten sind einfach genug, um neuen Spielern den Dreh im Spiel zu geben. Während alle drei Fortgeschrittenenklassen für Krieger unterhaltsam zu spielen sind, solltest du mit dem Berserker beginnen.

Der Berserker ist ein Nahkampfheld, dessen Angriffe Flächenschaden (AoE) verursachen, und eignet sich nicht nur für PvE, sondern auch für PvP.

Ein weiterer interessanter Fakt ist, dass neue Spieler am Anfang nicht den zusätzlichen Aufwand in Builds und Gravuren stecken müssen.

Während sie einige dringend benötigte Boosts geben, können sich neue Spieler Zeit nehmen, sie kennenzulernen, da Berseker auch ohne sie ziemlich nachhaltig ist.

Alles in allem eine perfekte Klasse für Anfänger von Lost Ark. Probieren Sie es aus und sehen Sie selbst, wie einfach es ist, Ihre Feinde als Berserker zu besiegen.

2. Wenn du mehr auf PvP stehst, ist der Barde auch eine ausgezeichnete Wahl für den Anfang

PvP für Lost Ark wird auf Stufe 26 in der Hauptquestreihe freigeschaltet, wenn Sie Zugang zur Testgelände-Arena erhalten.

Wenn Sie sich nicht wohl dabei fühlen, gegen andere Spieler anzutreten, kann die Bardin dank ihrer Fähigkeit, ihr Team aus der Ferne zu unterstützen, eine gute erste Wahl sein.

Versehen Sie Ihre Teamkollegen mit Buffs wie Schilden und Schadensreduzierung und bringen Sie sie mit der Identitätsheilungsfertigkeit aus der Klemme.

3. Wenn du ein Kampfkünstler werden willst, nimm zuerst den Scrapper

Scrappers sind eine fortgeschrittene Klasse für Kampfkünstler, von der Sie wissen sollten, dass sie für Anfänger sehr empfehlenswert ist.

Sicher, es gibt andere, aber die verbleibenden Martial Artist Advanced Classes sind nicht so zugänglich wie der Scrapper.

Experten-Tipp: Einige PC-Probleme sind schwer zu lösen, insbesondere wenn es um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien geht. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise defekt. Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Computer scannt und den Fehler identifiziert.
Klick hier herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, werden Sie feststellen, dass es zwei Spielstile bietet. Komplette Anfänger können mit Taijutsu anfangen, und andere Spieler, die mit dem Spiel ein wenig vertraut sind, können Schocktraining ausprobieren.

4. Neue Assassinen sollten sich für den Shadowhunter entscheiden

Dieser einzigartige Charakter ist definitiv etwas, das Sie ausprobieren sollten, um Ihr Durchspielen interessant zu machen.

Als Kampfkünstler sind die anderen fortgeschrittenen Assassinen-Klassen nicht so einfach wie diese. Shadowhunter ist eine gute Wahl, da Sie sowohl mit Fern- als auch mit Nahkampfangriffen experimentieren können.

Auch wenn einige über die Schwierigkeit dieser fortgeschrittenen Klasse streiten mögen, werden Sie nach einem Probelauf feststellen, dass sie sehr einfach zu spielen ist.

5. Wenn Sie etwas mehr auf Verteidigung ausgerichtet sind, versuchen Sie es zuerst mit dem Paladin

Hast du Lust zu tanken und dein Team vor Schaden zu schützen? Wenn ja, ist der Paladin definitiv die fortgeschrittene Klasse, die Sie ausprobieren sollten, wenn Sie an Krieger denken.

Aber lassen Sie sich nicht von seinen großen Rüstungen und seinem scheinbar trägen Verhalten täuschen, da diese Helden bei Bedarf immer noch ziemlich viel Schaden anrichten können.

Dies ist auch eine der wenigen Unterstützungsklassen im Spiel, die Ihren Kollegen Reinigungen und Schilde zur Verfügung stellt, was sie zu einer insgesamt hervorragenden Wahl für Anfänger macht.

6. Vermeiden Sie Assassinen-Klassen, wenn Sie nicht gut im Positionieren sind

Obwohl Assassinen eine großartige Wahl für massive DPS und eine ausgezeichnete Wahl für PvP sind, sollten Sie sich von ihnen fernhalten, wenn Positionierung und Kartenbewusstsein nicht Ihre Stärke sind.

Sie sind schnell, agil und in der Lage, einige massive Schadens-Finisher zu liefern, aber sie sind auch matschig, wenn sie nicht richtig gehandhabt werden.

Wenn Sie also eine Nahkampfklasse spielen möchten, aber lieber dort sitzen und einen Teil des Schadens einstecken möchten, anstatt ständig auszuweichen und sich um Ihren Feind zu bewegen, halten Sie sich am besten an Krieger.

7. Zauberinnen machen extrem viel Spaß und sind überwältigt, aber schwerer zu spielen

Dieser Fernkampf-DPS hat eine große Zaubervielfalt, er kann riesige AoE, tonnenweise Schaden anrichten und wird im gesamten PvE-Inhalt unglaublich gut abschneiden, selbst wenn du alleine spielst.

Die Menge an Schaden und AoE-Stagger, die Ihnen zur Verfügung stehen, machen diese Fortgeschrittene Klasse zu einem würdigen Gegner.

Es ist auch später im Spiel fantastisch für Dinge wie Dungeons, Raids und PvP. Davon abgesehen ist es eine schwierigere Klasse, sie zu verstehen und zu meistern, also denken Sie daran, bevor Sie sie auswählen.


Dies sind unsere 7 Tipps für neue Lost Ark-Spieler, Tipps, die für ein viel unterhaltsameres Starterlebnis sorgen und Ihnen den Frust ersparen, eine allzu komplizierte Klasse zu wählen.

Wir können auch helfen, wenn Sie Probleme mit dem Spiel haben, wie z Lost Ark lässt sich nicht auf Steam installieren , startet nicht wegen Authentifizierungsfehler , oder das Gefürchtete EasyAntiCheat-Fehler.

Der Rest liegt bei Ihnen, also gehen Sie raus und machen Sie sich zu einem unvergesslichen Abenteuer. Nur Sie können das Spiel viel lustiger machen, als es ohnehin schon ist.

Welche Klasse hast du als deine erste in Lost Ark ausgewählt? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

  Restaurant-Ideen Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:
  1. Laden Sie dieses PC-Reparatur-Tool herunter auf TrustPilot.com mit „Großartig“ bewertet (Download beginnt auf dieser Seite).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme mit patentierten Technologien zu beheben (Exklusiver Rabatt für unsere Leser).

Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.