AT&T erkennt Paramount Channel nicht [Gelöst]

At T Erkennt Paramount Channel Nicht Gelost

  • AT&T bietet seinen Kunden verschiedene TV-Lösungen an, aber wie Sie vielleicht wissen, sind ihre Dienste eingeschränkt, sodass nur US-Bürger darauf zugreifen und dafür bezahlen können.
  • Einige Benutzer beschweren sich darüber, dass Paramount in den AT&T-Diensten nicht korrekt angezeigt/erkannt wird. Glücklicherweise kann dieses Problem leicht gelöst werden.
  • Schauen Sie sich unsere an Streaming-Bereich um Leitfäden und Rezensionen zu Streaming-VPNs zu entdecken.
  • Besuchen Sie unser Hub entsperren um mehr über das Entsperren verschiedener Dienste mit VPNs zu erfahren.

AT&T bietet seinen Kunden verschiedene TV-Lösungen an, aber wie Sie vielleicht wissen, sind ihre Dienste eingeschränkt, sodass nur US-Bürger darauf zugreifen und dafür bezahlen können.

Beispielsweise sind TV NOW (ehemals DIRECTV NOW) oder AT&T U-verse einige der von AT&T angebotenen TV-/Unterhaltungsdienste.



Obwohl die Dienste ausschließlich für Einwohner der USA gedacht sind, gibt es eine ziemlich große Anzahl von Benutzern, die versuchen, geografische Beschränkungen zu umgehen.

AT&T nimmt normalerweise den VPN-Verkehr auf und blockiert ihn, bevor Benutzer tatsächlich auf die Inhalte zugreifen oder ein Abonnement erwerben können.

Hin und wieder haben einige VPN-Benutzer jedoch das Glück, durch das Raster zu fallen und hineinzukommen. Die gute Seite ist, dass diese Benutzer auf AT&T-Dienste zugreifen können, als ob sie sich in den USA befänden. Hauptsächlich.

Die nicht so gute Seite ist das, abhängig von ihrer VPN-Client , kann die Funktionalität des Dienstes beeinträchtigt werden. Es ist beispielsweise möglich, dass nicht alle Kanäle innerhalb des Dienstes angezeigt werden.

Eines der häufigsten Probleme, die wir online aufgreifen konnten, betraf den Paramount Channel.

Vor einiger Zeit hatte AT&T einen Kanal namens Spike TV in seinem Netz. Anschließend verschwand dieser Kanal und Paramount Network ersetzte ihn. Seitdem beschweren sich Benutzer darüber, dass Paramount nicht richtig angezeigt/erkannt wird.

DIE BESTEN VPNS, DIE WIR EMPFEHLEN   VPN-Logo für den privaten Internetzugang Privater Internetzugang

Greifen Sie weltweit mit der höchsten Geschwindigkeit auf Inhalte zu.

4.9 /5 Angebot prüfen


NordVPN

Sichern Sie mehrere Geräte und genießen Sie überall stabile Verbindungen.

4.7 /5 Angebot prüfen


  SurfShark VPN-Logo Surfshark

Preisgünstiger VPN-Dienst mit umfassenden Sicherheitsfunktionen.

4.6 /5 Angebot prüfen


  CyberGhost VPN-Logo Cybergeist

Verbinden Sie sich mit Tausenden von Servern für dauerhaft nahtloses Surfen.

4.2 /5 Angebot prüfen


  ExpressVPN-Logo ExpressVPN

Surfen Sie im Internet von mehreren Geräten mit branchenüblichen Sicherheitsprotokollen.

4.2 /5 Angebot prüfen

Wie kann man beheben, dass AT&T Paramount Channel nicht erkennt?

1. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Plan haben

AT&T bietet Ihnen mehrere Benutzerpläne, und einige von ihnen enthalten Paramount Channel nicht in ihrem Raster. Aus diesem Grund müssen Sie sicherstellen, dass der Plan, für den Sie bezahlen, Paramount Channel beinhaltet.

Wenn Sie TV Now Plus verwenden Was , können Sie beispielsweise Paramount möglicherweise nicht sehen, da es nicht im Plan enthalten ist. Der AT & T TV Now Max-Plan enthält jedoch Paramount.

Es ist also sehr wichtig, dass Sie sehr sorgfältig prüfen, ob der Grund, warum Sie Paramount nicht sehen können, tatsächlich darin besteht, dass Sie es von Anfang an nicht in Ihrem Plan haben.

2. Verwenden Sie ein VPN

In Anbetracht eines gut recherchierten Vergleichs der bestes VPN für AT&T U-Verse , hier ist unsere Auswahl und eine Kurzanleitung zur Installation, um das Problem sofort zu lösen.

  1. Laden Sie den privaten Internetzugang herunter
  2. Installieren Sie es auf Ihrem Computer
  3. Starten Sie es und melden Sie sich bei Ihrem Konto an
  4. Stellen Sie eine Verbindung zu einem US-Server her (stellen Sie sicher, dass es sich um einen Server mit niedrigem Ping handelt, um die besten Ergebnisse zu erzielen)
  5. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht

Wenn Ihr Paramount Channel (Netzwerk) nicht in dem Bereich angezeigt wird, in dem Sie sich befinden, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie mit geografischen Beschränkungen konfrontiert sind. In diesem Fall könnte die Verwendung eines VPN Ihr Problem vollständig lösen.

Private Internet Access ist ein ausgezeichneter VPN-Dienst von Kape Technologies, der leicht umgangen werden kann Geo-Einschränkungen . Damit es mit AT&T funktioniert, stellen Sie sicher, dass Sie einen US-Server auswählen, um Geoblocking zu vermeiden.

Beachten Sie, dass manchmal verschiedene US-Server TV Now oder U-verse auslösen können, um unterschiedliche Inhalte anzuzeigen. Wenn also der gesuchte Kanal nicht in der Liste erscheint (obwohl er sollte), wechseln Sie einfach zu einem anderen US-Server.

3. Verwenden Sie einen Smart DNS-Dienst

Wie wir oben erwähnt haben, wird der VPN-Verkehr normalerweise von AT&T erkannt und vollständig blockiert. Dasselbe gilt für Proxys. Tatsächlich ist ein Proxy sogar noch einfacher zu erkennen als ein VPN. Um dies zu vermeiden, sollten Sie die Verwendung eines Smart DNS-Dienstes in Betracht ziehen.

Ein Smart DNS entfernt Ihre vom ISP zugewiesene DNS-Adresse und gewährt Ihnen eine neue ohne Metadaten, die Ihre tatsächliche Geolokalisierung angeben. Infolgedessen erkennt der Dienst, auf den Sie zugreifen möchten, Sie am DNS-zugewiesenen Standort.

Für den strikten Zweck, geografische Beschränkungen zu umgehen, ist die Verwendung eines Smart DNS oft besser als ein VPN. Zunächst einmal gibt es keine Verschlüsselung und Sie profitieren dadurch von einer höheren Geschwindigkeit.

Auf der anderen Seite sind Sie verschiedenen Bedrohungsfaktoren vollständig ausgesetzt, da Ihre IP-Adresse nicht verborgen und der Datenverkehr nicht verschlüsselt ist.

4. Wenden Sie sich an AT&T

Wir verstehen, dass Sie versucht haben, dies zu vermeiden, aber wenn alles andere fehlschlägt, können Sie Ihr Problem genauso gut an die Verantwortlichen richten, die es zugelassen haben.

Wenn Sie alles richtig machen, berechtigt sind, auf AT&T-Dienste zuzugreifen (live und derzeit in den USA ansässig) und sicher sind, dass Paramount Channel auf Ihrer Kanalliste stehen sollte, sollte AT&T in der Lage sein, das Problem zu beheben.

Oder machen Sie zumindest Vorschläge, wie Sie das Problem beheben können.

Probleme mit AT&T Paramount Channel können behoben werden

Alles in allem, wenn Sie auf Probleme beim Zugriff auf Paramount Channel auf AT&T stoßen, können Sie diese möglicherweise beheben. Ob durch die Verwendung eines VPN oder Smart DNS oder sogar durch Kontaktaufnahme mit dem Support-Team von AT&T, es gibt immer eine Möglichkeit, die Dinge zu regeln.

Sie sollten jedoch verstehen, dass die Verwendung eines VPN für den Zugriff auf geografisch eingeschränkte Inhalte normalerweise verpönt ist. Auch wenn Sie dieses Problem vorerst durch die Verwendung eines VPN umgehen können, kann sich die Situation daher irgendwann ändern.

Ihre Verbindung ist nicht sicher - Websites, die Sie besuchen, können Ihre Daten herausfinden:

  •   Deine IP-Adresse
  • Ihre IP-Adresse:

Unternehmen können diese Informationen zusammen mit Ihrem Standort und dem Namen Ihres Internetanbieters verkaufen und davon profitieren, indem sie gezielte Werbung schalten oder Ihre Datennutzung überwachen.

Verwenden Sie ein VPN, um Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Verbindung zu sichern.

Wir empfehlen Privater Internetzugang , ein VPN mit No-Log-Richtlinie, Open-Source-Code, Werbeblocker und vielem mehr; jetzt 79% Rabatt.

Besuchen Sie Privater Internetzugang

Häufig gestellte Fragen

  • Auf AT&T U-verse können Sie auf Paramount Network auf Kanal 145 (Standard Definition/SD) oder 1145 (High Definition/HD) zugreifen.

  • Ja, Spike TV wurde durch den Kanal Paramount Network ersetzt.

  • Nein, es gibt keine Informationen, die darauf hindeuten, dass AT&T Paramount Network fallen lässt.