Beheben Sie den Fehler 0x80240034 in Windows Update endgültig

Beheben Sie Den Fehler 0x80240034 In Windows Update Endgultig


  • Das erste, was Sie tun können, um die 0x80240034 zu behebenErrorist zu überprüfenWindows UpdateStörungen durch Ausführen derWindows UpdateFehlerbehebung.
  • Der Fehler kann auftreten, wenn Ihre Systemdateien beschädigt sind. In diesem Fall ist es eine gute Idee, die zu verwendenSystem File Checker(SFC) Tool zur Behebung des Problems.
  • Sind bei der Durchführung eines Windows-Updates weitere Fehler aufgetreten? Dann besuchen Sie unsereFehlerbehebung beim Windows Update-Fehler-Hubfür Lösungen.
  • Leider gibt es auch Windows 10-Fehler. Stellen Sie daher sicher, dass Sie unsere Lesezeichen setzenWindows 10-Fehler-Hubes in der Nähe zu haben, wann immer diese Situation auftritt.
Windows 10 Fehler 0x80240034 Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Ist auf Ihrem PC der Windows 10-Fehler 0x80240034 aufgetreten? Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie dieses Problem beseitigen können.

Mehrere Windows 10-Benutzer, bei denen der Fehler 0x80240034 auftritt, haben gemeldet, dass ihreWindows Updatebleibt bei 1% stecken und es fällt völlig aus.

Außerdem wird der Windows 10-Fehler 0x80240034 angezeigt, wenn Sie den Update-Verlauf anzeigen, der angibt, dass das Update fehlgeschlagen ist.



Trotzdem haben wir effektive Lösungen gefunden, mit denen der Windows 10-Fehler 0x80240034 ein für alle Mal behoben werden kann.

Wie behebt man den Windows Update 0x80240034 Fehler? Das erste, was Sie tun können, ist, nach Windows Update-Störungen zu suchen, indem Sie die Windows Update-Problembehandlung ausführen.

Wenn dies nicht hilft, können Sie versuchen, Windows Update-Komponenten neu zu starten oder das Update manuell aus dem Windows Update-Katalog herunterzuladen.

Wie kann ich den Fehler 0x80240034 unter Windows 10 beheben?

  1. Verwenden Sie die Windows Update-Fehlerbehebung
  2. Führen Sie SFC aus
  3. Führen Sie DISM aus
  4. Laden Sie das Update manuell herunter
  5. Windows-Update-Komponenten zurücksetzen
  6. Führen Sie einen vollständigen System-Scan durch

1. Verwenden Sie die Windows Update-Fehlerbehebung

Windows Update Troubleshooter ist ein integriertes Tool, das auf allen Windows 10-Computern verfügbar ist, um Fehler im Zusammenhang mit Windows Update zu beheben, insbesondere Windows 10-Fehler 0x80240034.

So geht's:

  1. Gehen Sie zu Start> Typ die Einstellungen und dann traf die Eingeben Schlüssel. dism scan error 0x80240034
  2. Gehe rüber zu Update & Sicherheit> Fehlerbehebung. Windows Update Katalogfehler 0x80240034
  3. Finden Windows Update und klicken Sie auf Führen Sie die Fehlerbehebung aus . Bitdefender-Fehler 0x80240034
  4. Befolgen Sie die weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm.
  5. Starte deinen Computer neu.

2. Führen Sie SFC aus

Windows 10-Fehler 0x80240034 kann auftreten, wenn Ihre Systemdateien beschädigt sind. Daher können Sie das SFC-Tool (System File Checker) verwenden, um das Problem zu beheben.

So führen Sie den SFC-Scan aus:

  1. Drücken Sie Windows + Q. und Typ cmd .
  2. Klicken Sie in den Suchergebnissen mit der rechten Maustaste Eingabeaufforderung und wähle Als Administrator ausführen .
  3. Ein neues cmd-Fenster wird angezeigt. Art sfc / scannow und dann traf die Eingeben Schlüssel.
  4. Warten Sie, bis der Scan- und Reparaturvorgang abgeschlossen ist.

3. Führen Sie DISM aus

Das Deployment Image Servicing and Management-Tool kann andererseits verwendet werden, um beschädigte Systemdateien zu reparieren, die das SFC-Tool nicht auflösen kann.

So führen Sie DISM in Windows 10 aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X. und Renn Eingabeaufforderung (Admin).
  2. Kopieren Sie den folgenden Befehl und fügen Sie ihn in die Befehlszeile ein:
     dism.  exe / Online / Cleanup-Image / Restorehealth 

  3. Wenn das DISM keine Dateien online abrufen kann, versuchen Sie, Ihren Installations-USB oder DVD zu verwenden. Legen Sie das Medium ein und geben Sie den folgenden Befehl ein:
     dism.exe / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth / Quelle: C: / Repair / Source / Windows / LimitAccess 
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie C: / Repair / Source / Windows durch den Pfad Ihrer DVD oder USB ersetzen.

Hinweis: Bitte stellen Sie sicher, dass Sie den Reparaturquellenpfad durch Ihren eigenen ersetzen.


4. Laden Sie das Update manuell herunter

Eine primitive Methode, mit der der Fehler 0x80240034 behoben werden kann, besteht darin, das mit dem Fehler verbundene Update manuell herunterzuladen und zu installieren.

Sie müssen jedoch den Update-Code des umständlichen Updates abrufen, bevor Sie fortfahren können.

Grundsätzlich beginnt der gesamte Windows-Update-Code mit KB, gefolgt von einer Reihe von Zahlen.

Nachdem Sie den Update-Code identifiziert haben, können Sie das Update manuell herunterladen und installieren.

So geht's:

  1. Gehe zum Microsoft Update Catalog-Website .
  2. Geben Sie im Suchfeld den Aktualisierungscode in das Suchfeld ein und drücken Sie dann die Taste Eingeben Schlüssel.
  3. Suchen Sie in der Liste der übereinstimmenden Updates das Update, das dieselbe Architektur wie Ihr System verwendet.
  4. Drücke den Herunterladen Klicken Sie neben dem Update auf die Schaltfläche, um es herunterzuladen.
  5. Führen Sie nach dem Herunterladen des Updates die Setup-Datei aus und befolgen Sie die Anweisungen.
  6. Starten Sie Ihren Windows-PC nach Abschluss des Updates neu.

5. Setzen Sie die Windows-Aktualisierungskomponenten zurück

Das Zurücksetzen von Windows Updates-Komponenten ist eine erweiterte Problemumgehung, mit der das Problem mit dem Windows 10-Fehler 0x80240034 effektiv behoben werden kann.

So geht's:

  1. Öffnen Win + X. Menü und wählen Eingabeaufforderung (Admin) von der Liste. Sie können dies tun, indem Sie die Windows-Taste + X drücken.
  2. Sobald die Eingabeaufforderung Öffnen Sie, geben Sie die folgenden Befehle ein:
    • net stop wuauserv
    • net stop cryptSvc
    • Netto-Stoppbits
    • net stop msiserver
    • rmdir% windir% SoftwareDistribution / S / Q.
    • Nettostart wuauserv
    • net start cryptSvc
    • Nettostartbits
    • Nettostart msiserver
  3. Schlagen Sie die Eingeben Geben Sie anschließend einen Schlüssel ein und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Darüber hinaus können Sie ein Reset-Skript mithilfe der in unserem Abschnitt beschriebenen Schritte erstellenWUReset-Skripthandbuch.


6. Führen Sie einen vollständigen System-Scan durch

Manchmal kann eine Malware-Infektion 0x80240034 Windows Update-Fehler verursachen. Um das Problem zu beheben, empfehlen wir Ihnen, einen vollständigen System-Scan mit Ihrem Antivirenprogramm durchzuführen.

Falls Sie kein zuverlässiges Antivirenprogramm haben, empfehlen wir dringend, es auszuprobieren Bitdefender . Dieses Antivirenprogramm ist schnell, zuverlässig und beeinträchtigt Ihr System in keiner Weise.

Der Windows Update-Fehler 0x80240034 kann problematisch sein, aber wir hoffen, dass Sie ihn mit einer unserer Lösungen behoben haben.

FAQ: Lesen Sie mehr über Windows Update-Fehler

  • Wie behebe ich den Windows Update-Fehler 0x80240034?

In diesem Fall müssen Sie zunächst die Windows Update-Fehlerbehebung verwenden. Wenn das Problem dadurch nicht gelöst wird, haben wir weitere Lösungen in unserem Angebotumfassende Anleitung.