Beheben Sie den Fehler „Kmode-Ausnahme nicht behandelt“ unter Windows 10 und 11

Beheben Sie Den Fehler Kmode Ausnahme Nicht Behandelt Unter Windows 10 Und 11

  • Das Kmode Ausnahme nicht behandelt Error tritt auf, wenn Ihr Betriebssystem einen schweren Schlag erleidet und gezwungen ist, vollständig anzuhalten.
  • Es gibt viele mögliche Ursachen für dieses Problem, einschließlich beschädigter oder problematischer Treiber und fehlerhafter RAM-Module.
  • Für diese Art von Fehler mit all seinen möglichen Variationen gibt es einige Korrekturen, die wir unten auflisten.
  So beheben Sie den Fehler, dass die Kmode-Ausnahme nicht behandelt wurde

X INSTALLIEREN SIE, INDEM SIE AUF DIE DOWNLOAD-DATEI KLICKEN Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool:
Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in 3 einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC-Reparaturtool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent vorhanden hier ) .
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.



Kmode_exception_not_handled ist ein Blue Screen of Death-Fehler unter Windows 10 und 11 und kann durch eine Reihe von Dingen verursacht werden.

Aufgrund dieses speziellen Fehlers wird Ihr Gerät wiederholt neu gestartet, und in einigen Fällen können Sie überhaupt nicht auf Windows zugreifen. Daher besteht die einzige Lösung zur Behebung dieses Problems darin, auf den abgesicherten Modus zuzugreifen.

Was verursacht die Kmode-Ausnahme, die die Windows 10-Neustartschleife nicht behandelt?

EIN Bluescreen-Schleife unter Windows kann ein großes Problem sein, da es Sie daran hindert, auf Ihr Betriebssystem zuzugreifen. Dieses Problem kann durch Ihre Treiber verursacht werden, daher müssen Sie sie aktualisieren.

Ähnlich wie System-Thread-Ausnahme nicht behandelt ntfs.sys Fehler, müssen Sie den problematischen Treiber finden und aktualisieren oder in bestimmten Fällen die ältere Version installieren.

Es ist möglich, dass Ihre BIOS-Konfiguration nicht korrekt ist, und das gibt Ihnen dies und Ausnahmefehler bei Maschinenüberprüfung , stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurücksetzen.

Andere ähnliche Instanzen der Kmode-Ausnahme wurden nicht behandelt

Die von uns gefundenen Lösungen funktionieren möglicherweise auch bei anderen Fehlern, die von Benutzern gemeldet wurden, wie z.

  • Kmode-Ausnahme nicht behandelt ntfs.sys/netio.sys/ ndis.sys/ syntp.sys/ wdf01000.sys/ etd.sys/ tcpip.sys/ tppwr32v.sys/ usbport.sys/ igdkmd64.sys/ intelppm.sys/ iastora. sys – So weist das System auf den Namen der Datei hin, die den Fehler verursacht hat. Sie können diese Informationen verwenden, um das problematische Gerät oder die Anwendung zu finden.
  • Kmode-Ausnahme wurde beim Übertakten nicht behandelt – Dies signalisiert der CPU den Anstieg der Spannung.
  • Kmode-Ausnahme hat RAM nicht behandelt – Normalerweise bedeutet dies, dass es sich um ein fehlerhaftes RAM-Modul handelt, das die Fehler regelmäßig ausgibt.
  • Kmode_exception_not_handled USB – Diese Meldung weist darauf hin ein schlechter Treiber oder ein fehlerhaftes USB-Gerät.
  • Kmode-Ausnahme während der Installation nicht behandelt – Auch dieser Fehler kann durch einen beschädigten Treiber verursacht werden, der nicht mit Ihrem PC kompatibel ist.
  • Schleife für Kmode-Ausnahme nicht behandelt – Es zeigt die Inkompatibilität oder alte Grafikkartentreiber auf Ihrem PC an.

Die genannten Fehler treten hauptsächlich auf PCs auf, wurden aber auch auf Virtualisierungssoftware wie VMware oder VirtualBox repliziert.

Wie kann ich das beheben Kmode-Ausnahme nicht behandelt unter Windows 10 & 11?

1. Installieren Sie die fehlenden Treiber

  Hinweis-Symbol
HINWEIS Die ersten beiden Schritte sind nur erforderlich, wenn Sie nicht normal auf Windows zugreifen können. Andernfalls können Sie mit dem dritten Schritt beginnen.
  1. Während Ihr Computer hochfährt, halten Sie oder + gedrückt.
  2. Wenn die Verknüpfung funktioniert, sollten Sie eine Liste der verfügbaren Optionen sehen. Wählen Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern und warten Sie, bis Ihr Computer startet Sicherheitsmodus .
  3. Klick auf das Anfang Taste, tippen Gerätemanager , und wählen Sie die App aus den Ergebnissen aus.
  4. Suchen Sie alle unbekannten Geräte, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie sie aus Treiber aktualisieren .
  5. Wählen Automatische Suche nach aktualisierter Treibersoftware .
  6. Wenn das nicht funktioniert, sollten Sie es vielleicht versuchen Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware Option statt.
  7. Nachdem Sie alle fehlenden Treiber installiert haben, beenden Sie den abgesicherten Modus und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Kmode_exception_not_handled Fehler kann manchmal durch fehlende oder beschädigte Treiber verursacht werden. Wie erwartet, wird empfohlen, dieses Problem zu beheben Installieren Sie die fehlenden Treiber .

Dieser Fehler hängt oft mit Ihrem Netzwerkadapter zusammen, also können Sie damit beginnen, diese zuerst zu aktualisieren. Sie können auch die Website Ihres Netzwerkadapterherstellers besuchen, um die Software zu aktualisieren.

Alternativ können Sie dies von einem anderen Computer aus tun und die neuesten Treiber für Ihren Netzwerkadapter herunterladen und sie dann im abgesicherten Modus auf dem fehlerhaften Gerät installieren.

Wenn das Aktualisieren Ihrer Treiber nicht funktioniert oder Sie nicht über die erforderlichen Computerkenntnisse verfügen, um die Treiber manuell zu aktualisieren/reparieren, empfehlen wir Ihnen dringend, ein Reparaturtool eines Drittanbieters zu verwenden.

Der automatische Treiber-Updater DriverFix behebt Treiberprobleme schnell, indem es Ihren PC nach älteren, verlorenen oder beschädigten Treibern durchsucht und dann auf die neueste kompatible Version aktualisiert.

2. Benennen Sie die problematische Datei um

  1. Drücken Sie zum Starten die Taste + Dateimanager .
  2. Navigieren Sie zu Ihrer Bitdefender Ordner aus Programmdateien , Lokalisieren bdselfpr.sys und umbenennen, zum Beispiel mit bdselfpr.s__.

Wie bereits erwähnt, kann bestimmte Software den erwähnten BSOD-Fehler unter Windows 10 verursachen.

In diesem speziellen Fall enthält der Fehler auch die problematische Datei – bdselfpr.sys von Bitdefender. Unsere Leser berichteten, dass das Ändern des Namens dieser Datei das Problem für sie behoben hat.

Denken Sie daran, dass das Ändern des Namens dieser Dateien nicht immer die beste Lösung ist, da dies zu noch mehr Systeminstabilität führen kann.

Eine andere Möglichkeit, die Kmode-Ausnahme zu beheben, die den BSoD-Fehler nicht schnell und effizient behandelt, ist die Verwendung eines Reparaturwerkzeugs wie Wiederherstellung . Es wird von unseren Experten getestet und Sie werden diese Art von Fehler im Handumdrehen los.

3. Deinstallieren Sie ON/OFF Gigabyte

  1. Drücke den Anfang drücken und auswählen Einstellungen .
  2. Wähle aus Anwendungen Sektion.
  3. Finden Sie die EIN/AUS Gigabyte app aus der Liste der Apps im rechten Bereich, klicken Sie darauf und wählen Sie dann aus Deinstallieren .
  4. Fahren Sie mit der Deinstallation fort und starten Sie Ihren PC neu.

ON/OFF Gigabyte ist ein Programm, das für die Arbeit mit USB-Kraftwerken entwickelt wurde. Benutzer haben jedoch berichtet, dass der Treiber für diese Software veraltet und nicht mit Windows 10 kompatibel ist.

Wenn Sie solche Software auf Ihrem verwenden Gerät , stellen Sie sicher, dass Sie es entfernen. Wenn Sie irgendwelche Probleme mit dem Prozess haben, haben wir eine Liste mit den besten Deinstallationsprogrammen das wird Ihnen bei dieser Aktion helfen.

4. Deinstallieren Sie Ihre Antivirensoftware

  1. Drücke den Windows Symboltaste und wählen Sie aus Einstellungen .
  2. Wähle aus Anwendungen Sektion.
  3. Suchen Sie die Antivirus-App in der Liste der Apps, klicken Sie darauf und wählen Sie sie aus Deinstallieren .
  4. Fahren Sie mit der Deinstallation fort und starten Sie Ihren PC neu.

Manchmal die kmode_exception_not_handled Fehler kann durch Ihre Antivirensoftware verursacht werden.

Einige unserer Leser berichteten, dass die McAfee-Antivirensoftware für diesen Fehler verantwortlich ist. Um ihn zu beheben, wird daher empfohlen, diese Software von Ihrem Computer zu entfernen.

Alternativ können Sie zunächst das Antivirenprogramm deaktivieren, indem Sie die Menüeinstellungen verwenden und prüfen, ob das Problem behoben ist.

In diesem Sinne empfehlen wir die Verwendung eines professionellen Deinstallationsprogramms, um alle Dateien und Registrierungselemente im Zusammenhang mit dem fehlerhaften Antivirenprogramm vollständig zu entfernen.

Daher sollten Sie nach der Deinstallation des ursprünglichen Antivirenprogramms eine andere Schutzsoftware auf Ihrem Windows 10-PC installieren.

Wir haben eine Liste mit den besten Antivirenprogrammen für Windows . Sie können einen zuverlässigeren auswählen und Ihr Gerät sichern.

5. Aktualisieren Sie Ihr BIOS

  Hinweis-Symbol
HINWEIS Denken Sie daran, dass das BIOS-Update ein fortgeschrittenes Verfahren ist, und wenn es nicht korrekt durchgeführt wird, kann es dauerhafte Schäden an Ihrem PC verursachen.
  1. Gehen Sie zur Website Ihres Motherboard-Herstellers, laden Sie die neueste BIOS-Version für Ihr Gerät herunter und laden Sie die Dateien auf einen USB-Speicherstick.
  2. Öffne das Startmenü und klicken Sie auf die Leistung Taste.
  3. Halt die Wechsel Taste und wählen Sie die Neu starten Möglichkeit.
  4. Sie sollten mehrere verfügbare Optionen sehen. Wählen Fehlerbehebung .
  5. Wählen Sie nun aus Erweiterte Optionen und auswählen UEFI-Firmware-Einstellungen.
  6. Drücke den Neu starten und Ihr Computer sollte jetzt ins BIOS booten.
  7. Suchen Sie nach der Update-Funktion Ihres BIOS und laden Sie die neue Version von Ihrem USB-Stick.

In manchen Fällen ist die kmode_exception_not_handled Fehler kann durch eine veraltete BIOS-Version verursacht werden.

Das BIOS oder UEFI kann auf jedem Gerät unterschiedlich sein, daher ist es wichtig, die Bedienungsanleitung Ihres Motherboards zu lesen, um zu sehen, wie Sie das BIOS richtig aktualisieren.

Wir haben auch umfassendes Material zum Aktualisieren Ihres BIOS und es kann nützlich sein, wenn Sie nach weiteren Informationen zum Prozess suchen.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema
  • Fix: Unerwarteter Store-Ausnahmefehler in Windows 10/11
  • Fix: ndu.sys BSoD-Fehler in Windows 10/11
  • Vollständiger Fix: Unbehandelter Ausnahmefehler in Windows 10/11
  • Fix: Fehler „Thread bleibt im Gerätetreiber hängen“ in Windows 10/11

6. Stellen Sie Ihre CPU-Spannung manuell ein

  Hinweis-Symbol
HINWEIS Dies ist ein fortgeschrittenes Verfahren, das zu ernsthaften Problemen führen kann, wenn es nicht richtig durchgeführt wird. Versuchen Sie es daher nicht, wenn Sie nicht über die erforderlichen Kenntnisse oder Fähigkeiten verfügen.

Einige unserer Leser berichteten, dass die CPU manchmal für BSoD-Fehler verantwortlich ist. In dieser speziellen Situation müssen Sie die CPU-Spannung manuell einstellen.

Das Verfahren beinhaltet die Verwendung der erweiterten Einstellungen Ihres BIOS oder einer dedizierten Übertaktungssoftware, die in der Lage ist, die Spannung Ihrer CPU zu ändern.

Wir können die Tatsache nicht genug betonen, dass Sie, bevor Sie es versuchen, unbedingt das Handbuch Ihres Motherboards lesen und sich an einen Experten wenden.

7. Überprüfen Sie Ihren Arbeitsspeicher

  1. Taste + drücken und eingeben mdsched.exe , und drücken oder klicken Sie dann OK .
  2. In dem Windows-Speicherdiagnose wählen Sie eine der beiden Optionen und folgen Sie den Anweisungen.
  3. Fahren Sie mit dem Verfahren fort, damit das System potenzielle Probleme erkennen und beheben kann.

8. Ersetzen Sie Ihren Arbeitsspeicher

  1. Öffnen Sie Ihr PC-Gehäuse und suchen Sie die RAM-Module. Stellen Sie sicher, dass Sie die Garantie Ihres Geräts nicht ungültig machen, indem Sie diesen Vorgang ausführen.
  2. Entfernen Sie vorsichtig die betroffene Komponente, aber stellen Sie sicher, dass Sie die Scharniere, die sie an Ort und Stelle halten, zur Seite ziehen. Durch dieses Verfahren wird auch das Modul entfernt.
  3. Setzen Sie das neue Modul richtig in den Sockel ein und schieben Sie die seitlichen Scharniere zurück.

Einige unserer Leser bestätigten dies kmode_exception_not_handled ntfs.sys wird durch fehlerhaftes RAM verursacht. Wenn das System durch Ausführen von Lösung 7 das problematische Modul identifiziert hat, müssen Sie es außerdem ersetzen.

9. Deinstallieren Sie den VPN-Client

  1. Klicken Sie auf das Fenster Anfang Symbol und wählen Sie Einstellungen .
  2. Klick auf das Anwendungen Möglichkeit.
  3. Suchen Sie die VPN-App in der Liste der Apps im rechten Bereich, wählen Sie sie aus und drücken Sie die Deinstallieren Taste.
  4. Fahren Sie mit der Deinstallation fort und starten Sie Ihr Gerät neu.

Das kmode_exception_not_handled NTFS.sys Der BSOD-Fehler wird Berichten zufolge von VPN-Clients wie BitDefender und/oder Cisco verursacht.

Die Lösung besteht darin, zu versuchen, sie zu deinstallieren. Da die Verwendung eines VPN jedoch für Ihre gesamte Online-Aktivität nützlich ist, empfehlen wir eher, den Client zu pausieren und zu sehen, ob das hilft.

Wenn nicht, und Sie sich für die Entfernung entscheiden, empfehlen wir, es neu zu installieren, nachdem der BSoD behoben ist. Wir empfehlen auch Gehen Sie unsere Auswahl der besten VPNs für Windows durch und ein besseres Produkt auswählen.

Wie behebe ich das Kmode-Ausnahme nicht behandelt Fehler unter Windows 11?

Obwohl Windows 11 fortgeschrittener ist, ist es Windows 10 immer noch ziemlich ähnlich und das bedeutet leider auch, dass es viele der Probleme des älteren Betriebssystems geerbt hat.

Wie unsere Leser berichteten, gilt dies auch für die Kmode-Ausnahme nicht behandelt Fehler, der das System lahmlegen kann.

Die Ähnlichkeit von Windows 10 und Windows 11 kann jedoch auch ein Vorteil sein, da alle oben vorgestellten Lösungen angewendet werden können, um das Problem auf dem neuesten Betriebssystem zu beheben.

Es gibt nur wenige geringfügige Unterschiede. Um beispielsweise Anwendungen zu deinstallieren, müssen Sie auf die zugreifen Anwendungen Registerkarte aus der Einstellungen Menü und klicken Sie dann auf die Apps & Funktionen Optionen.

Dies waren unsere Empfehlungen zur Behebung der Kmode BSoD-Probleme. Wir hoffen, dass Sie es geschafft haben, es zu umgehen, und würden gerne hören, was für Sie funktioniert hat.

Andererseits könnte man sich auf solch unglückliche Ereignisse schon vorher vorbereiten, indem man Installation eines dieser dedizierten Tools zur Reparatur von BSoD-Fehlern und so ziemlich jeder Systemfehler.

Wenn Sie also weitere Vorschläge oder Lösungen haben, die für Sie funktioniert haben, hinterlassen Sie uns eine Notiz im Kommentarbereich unten.

  Restaurant-Ideen Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:
  1. Laden Sie dieses PC-Reparatur-Tool herunter auf TrustPilot.com mit „Großartig“ bewertet (Download beginnt auf dieser Seite).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme mit patentierten Technologien zu beheben (Exklusiver Rabatt für unsere Leser).

Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.

Häufig gestellte Fragen

  • Kmode-Ausnahme nicht behandelt ist ein Bluescreen-Fehler, der durch einen Systemabsturz ausgelöst wird. Der Hauptgrund für dieses Problem ist das Kernelmodusprogramm, das eine Ausnahme verursacht, die nicht identifiziert werden konnte.

  • Ein fehlerhafter Treiber ist einer, der beschädigt wurde und ist daher unbrauchbar geworden. Wenn ein Treiber beschädigt ist, wird das entsprechende Gerät, das davon abhängt, ebenfalls funktionsunfähig.

  • Es gibt mehrere einfach zu verwendende spezielle Tools, die Ihnen helfen, Treiberfehler zu finden und zu beheben: Treiber aktualisieren , Backup-Treiber , und Treiber automatisch erkennen .