Beheben Sie den Fehlercode 0xc004e016 in Windows 10

Beheben Sie Den Fehlercode 0xc004e016 In Windows 10

Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

So können Sie den Windows 10-Installationsfehler 0xc004e016 beheben

  1. Führen Sie eine Neuinstallation von Windows 10 durch
  2. Versuchen Sie, Windows 10 über Befehl P zu aktivieren
  3. Überprüfen Sie die Microsoft-Serverinformationen
  4. Prüfe deine Internetverbindung
  5. Starten Sie Ihren Computer sauber
  6. Führen Sie den Befehl slui.exe 3 aus
  7. Zusätzliche Methoden zur Fehlerbehebung

Manchmal ist die Aktivierung Ihres Windows nicht so einfach, wie Sie denken, und es kann zu Fehlern kommen. Benutzer haben unter Windows 10 den Fehlercode 0xc004e016 gemeldet. Wir erklären Ihnen daher, wie Sie mit diesem Problem umgehen können.
Der Fehlercode 0xc004e016 unter Windows 10 ist einAktivierungsfehlerund wie wird es verursacht, wenn Sie versuchen, von früheren Windows-Versionen auf Windows 10 zu aktualisieren. Wie können Sie mit diesem Problem umgehen?
Windows 10 RTM geben wind8apps frei

Lösungen zur Behebung des Windows 10-Fehlers 0xc004e016

Lösung 1 - Führen Sie eine Neuinstallation von Windows 10 durch

Dazu müssen SieFormatieren Sie Ihre Partitionund laden Sie Windows 10 ISO herunter. Nachdem Sie Windows 10 installiert haben, werden Sie aufgefordert, es zu aktivieren. Sie können diesen Schritt jedoch auch einfach überspringen.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht wissen, wie Sie dies alleine tun sollen, können Sie jemanden bitten, Ihnen zu helfen, oder jemanden damit beauftragen. Bevor Sie dies tun, bitteSichern Sie Ihre wichtigen Dateien.



Lösung 2 - Versuchen Sie, Windows 10 über die Eingabeaufforderung zu aktivieren

  1. Starten Sie die Eingabeaufforderung, indem Sie Windows-Taste + X drücken und die Eingabeaufforderung (Admin) aus der Liste auswählen.
  2. Geben Sie nun slmgr / ipk W269N-WFGWX-YVC9B-4J6C9-T83GX in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste. Warten Sie auf die Popup-Meldung, dass der Schlüssel installiert ist.
  3. Geben Sie nun slmgr / skms kms.xspace.in ein, drücken Sie die Eingabetaste und warten Sie auf das Meldungsfeld.
  4. Geben Sie zum Schluss slmgr / ato in die Eingabeaufforderung ein, drücken Sie die Eingabetaste, und Windows 10 sollte aktiviert sein.

Lösung 3 - Überprüfen Sie die Microsoft-Serverinformationen

Denken Sie beim Aktivieren von Windows 10 daran, dass Sie eine gültige Version von Windows 8, 8.1 oder Windows 7 benötigen. Wenn das Problem weiterhin besteht, liegt möglicherweise ein Problem mit den Servern von Microsoft vor. Sie müssen also etwas Geduld haben und versuchen, es ein wenig zu aktivieren später.

  • VERBUNDEN:So aktivieren Sie Windows 10, wenn Sie Ihr Motherboard ersetzen

Lösung 4 - Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung

Wenn Ihre Internetverbindung nicht stabil genug ist, können verschiedene Windows 10-Installationsprobleme auftreten, einschließlich des Fehlers 0xc004e016. Wenn Sie eine drahtlose Verbindung verwenden, wechseln Sie zu einem Kabel, während Sie Windows 10 aktivieren.

Wenn dies nicht möglich ist, versuchen Sie, unnötige Geräte zu trennen, die mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, um den Bandbreitenverbrauch zu reduzieren.

Lösung 5 - Reinigen Sie Ihren Computer sauber

In seltenen Fällen können Apps und Software von Drittanbietern Ihren Windows-Installationsdienst beeinträchtigen. Um dieses Risiko auszuschließen, können Sie Ihren Computer sauber starten, sodass er nur mit einem minimalen Satz von Treibern und Programmen gestartet wird. Hier sind die folgenden Schritte:

  1. Gehen Sie zu Start> Typ msconfig > Drücken Sie die Eingabetaste
  2. Gehen Sie zu Systemkonfiguration> Dienste> aktivieren Sie das Kontrollkästchen 'Alle Microsoft-Dienste ausblenden'> Alle deaktivieren.
  3. Gehen Sie zur Registerkarte Start> Task-Manager öffnen.
  4. Wählen Sie jedes Startelement aus und klicken Sie auf Deaktivieren.
  5. Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie, Windows 10 erneut zu aktivieren.

Lösung 6 - Führen Sie den Befehl slui.exe 3 aus

  1. Öffnen Sie ein neues Ausführungsfenster, indem Sie die Windows-Taste + R drücken
  2. Art slui.exe 3 > Drücken Sie die Eingabetaste
  3. Geben Sie Ihren Produktschlüssel ein und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wurde
  4. Wenn der Fehler 0xc004e016 weiterhin auftritt, öffnen Sie erneut ein neues Ausführungsfenster
  5. Geben Sie diesmal ein slui.exe 4 > Drücken Sie die Eingabetaste und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Lösung 7 - Zusätzliche Methoden zur Fehlerbehebung

Wenn das Problem weiterhin besteht, finden Sie hier einige weitere mögliche Lösungsmöglichkeiten:

  • Trennen Sie nicht benötigte Peripheriegeräte
  • Deaktivieren Sie Ihr Antivirenprogramm, Ihre Firewall oder Ihr VPN
  • Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Wir hoffen, dass diese Antworten Ihnen geholfen haben, den Fehlercode 0xc004e016 unter Windows 10 zu beheben. Wenn jedoch keine dieser Antworten für Sie funktioniert, wenden Sie sich möglicherweise am besten an Microsoft, um herauszufinden, was dieses Problem verursacht.

Wenn Sie andere Probleme mit Windows 10 haben, können Sie in unserem nach der Lösung suchenWindows 10 FixSektion.

Verwandte Anleitungen zum Auschecken:

  • Vollständige Korrektur: 0x800704DD-0x90016 Installationsfehler unter Windows 10, 8.1
  • Vollständige Korrektur: Windows 10-Aktivierungsschlüssel funktioniert nicht
  • Fix: Windows 10 Pro Aktivierungsfehler 0xc004f014

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im August 2015 veröffentlicht und seitdem aktualisiert, um Frische und Genauigkeit zu gewährleisten.