Beheben Sie den Windows 10-Aktivierungsfehler 0x87e10bc6 mit diesen Lösungen

Beheben Sie Den Windows 10 Aktivierungsfehler 0x87e10bc6 Mit Diesen Losungen

Fenster 10 abdecken Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

NachKauf Ihres Windows 10Lizenz müssen Sie Ihren Produktschlüssel validieren, um Ihre zu registrierenDAS. Der Validierungsprozess durchläuft dieAktivierungsservervon Microsoft. Wenn Windows Probleme beim Herstellen einer Verbindung zum Server hat, schlägt die Aktivierung fehl und der Fehlercode wird angezeigt: 0x87e10bc6.

Die vollständige Fehlermeldung lautet: „Etwas hat uns daran gehindert, mit unseren Aktivierungsservern zu kommunizieren. Warten Sie einige Minuten und versuchen Sie es dann erneut. Fehlercode: 0x87e10bc6 ”. Wenn Sie Probleme beim Aktivieren der Windows 10-Lizenz haben, können Sie den Fehler wie folgt beheben.

Schritte zur Behebung des Fehlers 0x87e10bc6

  1. Vorübergehender Fehler
  2. Aktualisieren Sie Windows 10
  3. Führen Sie die Aktivierungs-Fehlerbehebung aus
  4. Überprüfen Sie Ihre Firewall
  5. Führen Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte aus
  6. Windows Update mit Wiederherstellungspunkt zurücksetzen

1. Temporärer Fehler

Warten Sie vorübergehend



Manchmal liegt es möglicherweise nicht an Ihrem System, sondern an Microsoft. Wenn die Aktivierungsserver wegen Wartungsarbeiten nicht verfügbar sind, schlägt die Aktivierung möglicherweise fehl.

Starten Sie zuerst Ihren PC neu und versuchen Sie, die Lizenz zu aktivieren. Wenn es nicht funktioniert, warten Sie einige Minuten und versuchen Sie es erneut.


2. Aktualisieren Sie Windows 10

Benutzer haben das gemeldetausstehende Updates installierenfür das Windows-Betriebssystem wurde das Problem behoben und eine erfolgreiche Aktivierung ermöglicht. Suchen Sie nach ausstehenden Updates für Windows und installieren Sie diese.

  1. Klicke auf Start und auswählen Die Einstellungen.
  2. Klicke auf Update und Sicherheit.
    Windows 10 Ausstehende Updates
  3. Klicken Sie unter Windows Update auf Auf Updates prüfen.
  4. Lassen Sie Windows alle ausstehenden Updates herunterladen und installieren.
  5. Starten Sie das System neu und versuchen Sie, die Lizenz erneut zu aktivieren.

3. Führen Sie die Aktivierungs-Fehlerbehebung aus

Wenn Sie Windows 10 nicht aktivieren können, kann die Problembehandlung zur Aktivierung helfen. Windows verfügt über eine integrierte Fehlerbehebung, mit der Sie aktivierungsbedingte Probleme erkennen können.

Hinweis : Um die Aktivierungs-Fehlerbehebung verwenden zu können, müssen Sie sich als Administrator anmelden.

  1. Klick auf das Start Schaltfläche und wählen Sie Die Einstellungen.
  2. Klicke auf Update und Sicherheit.
  3. Klicken Sie im linken Bereich auf Aktivierung.
    Fehlerbehebung bei der Windows-Aktivierung
  4. Wählen Fehlerbehebung und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  5. Wenn die Fehlerbehebung abgeschlossen ist, wählen Sie Zum Microsoft Store wechseln. Die Microsoft Store App wird gestartet, und es sollte eine Dankesnachricht für die Aktivierung von Windows 10 angezeigt werden.
  • Lesen Sie auch:So erstellen Sie ein bootfähiges Windows 10-UEFI-USB-Laufwerk

4. Überprüfen Sie Ihre Firewall

Wenn Sie eine Firewall eines Drittanbieters installiert haben, blockiert die Firewall möglicherweise die Verbindung zum Server. Sie können versuchen, die Firewall vorübergehend zu deaktivieren, um Windows 10 zu aktivieren.

Starten Sie dazu Ihre Antivirus-Lösungen und deaktivieren Sie die Firewall.

Möglicherweise möchten Sie auch den Windows Defender-Firewall-Schutz deaktivieren, um die Sicherheit zu gewährleisten. Hier erfahren Sie, wie es geht.

  1. Klick auf das Start Schaltfläche und wählen Sie Die Einstellungen.
  2. Klicke auf Update und Sicherheit.
  3. Klicken Sie im linken Bereich auf Registerkarte Windows-Sicherheit.
  4. Klicken Sie im rechten Bereich auf Firewall- und Netzwerkschutz. Windows-Sicherheit - Firewall- und Netzwerkschutz
  5. Wähle Deine Aktives Netzwerk (das ist Private Network im folgenden Bild). Windows Defender Firewall Aus
  6. Ausschalten Windows Defender Firewall mit dem Kippschalter.
    Führen Sie die Troubleshooter-Wiedergabe - Video aus
  7. Stellen Sie außerdem sicher, dass unter Eingehende Verbindung die Option „ Blockiert alle eingehenden Verbindungen, einschließlich der Verbindungen in der Liste der zulässigen Apps Das Kontrollkästchen ist deaktiviert. Schließen Sie das Einstellungsfenster.

Versuchen Sie erneut, den Lizenzschlüssel zu überprüfen und nach Verbesserungen zu suchen.


5. Führen Sie die Hardware- und Geräte-Fehlerbehebung aus

Der 0x87e10bc6 kann sich auch auf Ihre Systemhardware wie den DVD-Treiber auswirken. Wenn Sie Probleme mit Ihrem DVD-Player haben, versuchen Sie, den Hardware- und Geräte-Troubleshooter auszuführen, um das Problem zu beheben.

  1. Drücke den Start Schaltfläche und wählen Sie Rahmen.
  2. Klicke auf Update und Sicherheit.
  3. Wählen ' Fehlerbehebung ” aus dem linken Bereich.
  4. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Video-Wiedergabe.
    Systemwiederherstellung - Wählen Sie einen anderen Wiederherstellungspunkt
  5. Klicke auf Führen Sie die Fehlerbehebung aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  6. Wenn eine Windows Store-App den Fehler verursacht, klicken Sie auf Windows Store App unter Fehlerbehebung Registerkarte und wählen Sie Führen Sie die Fehlerbehebung aus Möglichkeit.
  • Lesen Sie auch:5 Tools zur Fehlerbehebung per Fernzugriff zur Behebung Ihrer technischen Probleme mit Windows 10

6. Setzen Sie Windows Update mit Wiederherstellungspunkt zurück

Wenn der Fehler nach Erhalt eines Windows-Updates verursacht wird, können Sie versuchen, das Update vorerst mithilfe des Systemwiederherstellungspunkts zurückzusetzen. Sie können das neueste Update installieren, nachdem Microsoft ein Update für diesen Fehler veröffentlicht hat.

  1. Art Wiederherstellen in der Cortana / Suchleiste und wählen Sie Einen Wiederherstellungspunkt erstellen.
  2. Klicken Sie im Fenster Systemeigenschaften auf Systemwiederherstellung Taste.
  3. Wählen Sie im Fenster 'Systemwiederherstellung' die Option ' Wählen Sie einen anderen Wiederherstellungspunkt. “ Option und klicken Sie auf Nächster.
  4. Prüfen ' Zeige mehr Wiederherstellungspunkte' Box.
  5. Wählen Sie den Wiederherstellungspunkt aus, der vor der Installation des Windows-Updates erstellt wurde. Klicken Nächster.
  6. Klicke auf Fertig.
  7. Warten Sie, bis der Wiederherstellungspunkt das Update zurückgesetzt und Ihr System in den Zustand zurückgesetzt hat, in dem es ordnungsgemäß funktioniert hat.

Nachdem dies gesagt ist, können wir daraus schließen. Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit dem Fehler im Kommentarbereich unten mit.

Verwandte Geschichten, die Ihnen gefallen könnten: