Behebung des unter Windows 10 erkannten CPU-Lüftergeschwindigkeitsfehlers wie bei einem PRO

Behebung Des Unter Windows 10 Erkannten Cpu Luftergeschwindigkeitsfehlers Wie Bei Einem Pro

CPU-Fan-Speed-Fehler Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Manchmal wird beim Booten Ihres PCs das BIOS angezeigt CPU-Lüfterdrehzahlfehler erkannt Meldung auf dem Bildschirm. Dieser Fehler tritt auf benutzerdefinierten PCs auf und kann die meiste Zeit mit ein paar Änderungen behoben werden.

Stört es Sie, dass beim Booten von Windows ein Fehler bei der CPU-Lüftergeschwindigkeit festgestellt wurde? Versuchen Sie, den unteren Grenzwert für die Lüftergeschwindigkeit in den BIOS-Einstellungen zu konfigurieren (zu ignorieren). Dadurch sollte verhindert werden, dass die Fehlermeldung erneut angezeigt wird. Wenn dies nicht der Fall ist, überprüfen Sie unbedingt Ihren Pumpenanschluss. Aktualisieren Sie abschließend Ihr BIOS, wenn Updates verfügbar sind.

Lesen Sie unten über jeden Schritt.



Wie stoppe ich den beim Booten von Windows erkannten Fehler bei der CPU-Lüftergeschwindigkeit?

  1. Untergrenze der CPU-Lüftergeschwindigkeit ignorieren
  2. Überprüfen Sie Ihren Pumpenanschluss
  3. Suchen Sie nach dem BIOS-Update

1. Ignorieren Sie den unteren Grenzwert für die CPU-Lüftergeschwindigkeit

Eine schnelle Lösung für dieses Problem scheint darin zu bestehen, die Option CPU-Lüftergeschwindigkeit im BIOS zu ignorieren. Benutzer haben berichtet, dass das Problem durch Ignorieren der Lüftergeschwindigkeitsbegrenzung behoben wurde. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Rufen Sie das BIOS auf

Zunächst müssen Sie das BIOS / UEFI eingeben. Sie können das BIOS auf verschiedene Arten aufrufen. Am einfachsten ist es jedoch, die angegebene Taste auf Ihrer Tastatur einzugeben, wenn der PC gestartet wird.

Die folgenden Anweisungen gelten für Windows 10-Geräte. Falls es nicht funktioniert, können Sie mit ein wenig Suche leicht den richtigen Schlüssel für Ihren Desktop finden.

  1. Klicke auf Start und Einstellungen.
  2. Klicke auf Update und Sicherheit.
  3. Klicke auf Wiederherstellung.
    Fortgeschrittener Start der Wiederherstellung
  4. Unter „ Fortgeschrittenes Start-up' Klick auf das ' Jetzt neustarten ' Taste.
  5. Sie sollten eine sehen Optionen Speisekarte. Klicke auf Fehlerbehebung.
    Fehlerbehebung beim erweiterten Wiederherstellungsmenü
  6. Klicken Sie unter Optionen zur Fehlerbehebung auf Erweiterte Optionen .
  7. Klicke auf ' UEFI-Firmware-Einstellungen “. uefi Firmware-Einstellungen
  8. Klicken Sie auf Neustart.
  9. Nach einem kurzen Herunterfahren sollte der BIOS-Bildschirm angezeigt werden.

CPU-Lüftergeschwindigkeit ignorieren

  1. Angenommen, Sie befinden sich im BIOS-Bildschirm, gehen Sie zu Fortgeschrittener Modus und klicken Sie dann auf Abschnitt Lüftersteuerung / Registerkarte Überwachung .
  2. In den CPU-Lüfter-Headern sollte „ CPU Q-FAN Control - Aktiviert oder Deaktiviert “ .
  3. Aktivieren Sie die Die Einstellungen.
  4. Stellen Sie nun „ Unterer Grenzwert für die CPU-Lüftergeschwindigkeit “ ignorieren.

Speichern Sie die Änderungen und verlassen Sie den BIOS-Bildschirm. Starten Sie den PC neu, um festzustellen, ob der erkannte Fehler bei der CPU-Lüftergeschwindigkeit behoben ist.

  • Lesen Sie auch:Hohe CPU-Auslastung und niedrige GPU-Auslastung stören Sie? Probieren Sie diese 10 Korrekturen aus

2. Überprüfen Sie den Pumpenanschluss

CPU-Pumpe wassergekühlt

Wenn Sie neu in der Welt der benutzerdefinierten PC-Builds sind, können Sie einige offensichtliche Fehler machen. Eine davon ist das Verbinden des Pumpensteckers mit dem CPU-Lüfter-Header. Dies kann zu einem Fehler bei der CPU-Lüftergeschwindigkeit führen.

Der richtige Weg ist, die Pumpe über einen Adapter an einen Molex-Anschluss anzuschließen. Möglicherweise müssen Sie den Adapter separat erwerben.

Öffnen Sie Ihren Build und stellen Sie sicher, dass die 2 Lüfter am Kühler mit dem Y-Lüfterkabeladapter und dem CPU-Lüfter-Header verbunden sind. Falls Sie keinen Y-Lüfterkabeladapter haben, können Sie einen Lüfter an den CPU-Header und einen anderen an den optionalen (opt) CPU-Header anschließen.

  • Lesen Sie auch:Die 5 besten externen USB-C-GPUs für Gaming-Leistung auf Klassenebene

3. Suchen Sie nach dem BIOS-Update

Wenn Ihre CPU-Lüfter richtig angeschlossen sind und Sie die Warnung ignoriert haben und die Meldung weiterhin angezeigt wird, suchen Sie nach ausstehenden BIOS-Updates. BIOS-Updates werden normalerweise mit Windows-Updates geliefert. Sie können auf der Website des Motherboard-Herstellers nach der neuesten Version suchen.

Verwandte Geschichten, die Ihnen gefallen könnten: