Behebung: Ihr PC ist auf ein Problem gestoßen und muss neu gestartet werden

Behebung Ihr Pc Ist Auf Ein Problem Gestossen Und Muss Neu Gestartet Werden

  • Das Ihr PC ist auf ein Problem gestoßen und muss neu gestartet werden ist ziemlich häufig für eine Reihe von BSoD-Bluescreen-Fehlern.
  • Dieses Problem wird normalerweise durch ein Problem mit der Registrierung verursacht, aber seine Ursachen können auch eine Hardwarefehlfunktion sein.
  • Manchmal kann es sich als Boot-Schleife manifestieren, wobei die Meldung jedes Mal nach dem Start angezeigt wird.
  Was tun, wenn Ihr PC auf ein Problem gestoßen ist und neu gestartet werden muss

X INSTALLIEREN SIE, INDEM SIE AUF DIE DOWNLOAD-DATEI KLICKEN Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool:
Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in 3 einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC-Reparaturtool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent vorhanden hier ) .
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.



Gab es eine Zeit, in der Sie auf Ihrem neuen Betriebssystem Windows 10 oder Windows 11 gearbeitet oder ein Videospiel gespielt haben, und Sie haben die Ihr PC ist auf ein Problem gestoßen und muss neu gestartet werden Fehlermeldung?

Manchmal geht dieses Problem tiefer und verursacht eine Neustartschleife, und einige unserer Leser haben auch die BSoD-Meldung gemeldet und dann einen schwarzen Bildschirm angezeigt.

Seien Sie nicht beunruhigt, denn Sie werden den Grund sehen, warum Windows sich so verhält, und die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um dieses Problem zu beheben.

Was tun, wenn Ihr PC auf ein Problem gestoßen ist und die Meldung „Hängt bei 100“ neu gestartet werden muss angezeigt wird?

Dies wird normalerweise durch BSOD-Fehler wie z Interner Stromfehler , also wäre die beste Vorgehensweise, es abzuwarten.

Wenn Sie eine Nachricht bemerken, die besagt Ausfall des Treiber-Energiezustands , überprüfen Sie unbedingt Ihre Treiber und aktualisieren Sie sie bei Bedarf auf die neueste Version.

In einigen Fällen können Sie sogar auf a stoßen Kritischer Prozess, der gestorben ist , und dies weist darauf hin, dass eine bestimmte Software den Absturz verursacht, also müssen Sie sie finden und entfernen.

Was sind die Ursachen für Ihr PC ist auf ein Problem gestoßen und muss neu gestartet werden ?

Wenn Sie oder ein bestimmtes Programm Registrierungsdateien aus Ihrem System32-Ordner in der Windows-Partition gelöscht haben, werden Sie höchstwahrscheinlich benachrichtigt, dass Ihr Gerät auf ein Problem gestoßen ist und neu gestartet werden muss.

Wenn der RAM mit einem höheren Prozentsatz läuft, als das Betriebssystem akzeptiert, erhalten Sie außerdem diese Fehlermeldung.

Der hohe Prozentsatz der RAM-Nutzung kann durch eine bestimmte Anwendung verursacht werden, die Sie möglicherweise kürzlich installiert haben.

Sie können auch auf diese Meldung stoßen, die mit vielen Systemfehlern wie der verbunden ist BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO oder andere BSoD.

In diesem Fall sollten Sie nach dem spezifischen Fehlercode suchen und nach einer Lösung suchen. Wir haben ein ganzer Abschnitt von BSoD-Fix-Anleitungen damit du von dort aus starten kannst.

Schneller Tipp:

Falls Sie sicherstellen möchten, dass solche Probleme in Zukunft nicht mehr auftreten und Sie selbst dann über ein stabiles Backup verfügen, empfehlen wir die Verwendung der leistungsstarken Restoro-Software.

Diese erstaunliche App vereinfacht den Prozess der Wiederherstellung Ihres Systems in einen besseren Zustand erheblich und ist in der Lage, beschädigte oder fehlende Registrierungsdateien zu ersetzen, die den BSOD verursachen könnten.

Wie kann ich die Meldung „PC muss neu gestartet werden“ unter Windows 10 und 11 beheben?

1. Wählen Sie die Option Startreparatur

  1. Legen Sie Ihre OS-Wiederherstellungs-CD ein, schalten Sie den PC ein und drücken Sie dann eine beliebige Taste, um von der DVD oder dem USB-Stick zu booten. Wenn Sie kein Medium haben, Verwenden Sie unsere Anleitung zum Erstellen eines bootfähigen Windows-Laufwerks .
  2. Drücken Sie Nächste , wählen Sie dann die aus Deinen Computer reparieren Möglichkeit.
  3. Drücken Sie die Fehlerbehebung Taste.
  4. Klicken Sie nun auf Erweiterte Optionen .
  5. Wähle aus Starthilfe Möglichkeit.
  6. Wählen Sie als Nächstes das zu reparierende Zielbetriebssystem aus, und Windows leitet die Reparatur ein und startet dann neu.

Dies ist eine Lösung, wenn Sie nicht in den Windows-Anmeldebildschirm booten können oder wenn das System in eine frustrierende Boot-Schleife gerät.

Manchmal können Sie einen Betriebssystem-Inkompatibilitätsfehler erhalten, wenn Sie versuchen, die Starthilfe auszuführen. Hier ist unsere Anleitung zur Behebung des Inkompatibilitätsproblems bei der Starthilfe .

2. Starten Sie im abgesicherten Modus

  1. Verwenden Sie das bootfähige Medium ( Genau wie in Lösung 1 ) oder starten Sie den PC dreimal neu, um ihn zu aktivieren Starthilfe .
  2. Ihr Computer wird neu gestartet und zeigt dann die Erweiterte Optionen Bildschirm und wählen Sie aus Fehlerbehebung .
  3. Klicke auf Erweiterte Optionen .
  4. Auswählen Starteinstellungen .
  5. Klick auf das Neu starten Taste.
  6. Drücken Sie die  Taste, um hineinzukommen Sicherheitsmodus .

Überprüfen Sie nach dem Aufrufen des abgesicherten Modus, ob das Problem weiterhin besteht. Es ist möglich, dass Sie das Problem im abgesicherten Modus beheben können, also probieren Sie diese Methode unbedingt aus.

Diese Lösung hilft Ihnen beim Zugriff auf die Sicherheitsmodus wenn Sie dieses Problem in der Startphase haben. Wenn Sie auf das System zugreifen können, können Sie dies auch über die tun Einstellungen Speisekarte.

Wir haben es jedenfalls eine ausgezeichnete Anleitung mit allen Methoden, um Ihren PC in den abgesicherten Modus zu versetzen das hilft dir auf alle Fälle.

3. Führen Sie den System File Checker (SFC) und DISM aus

3.1 Führen Sie einen SFC-Scan durch

  1. Drücke den Anfang Taste, tippen cmd , und wählen Sie aus Als Administrator ausführen laufen Eingabeaufforderung mit vollen Privilegien.
  2. Wann Eingabeaufforderung öffnet, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie , um ihn auszuführen: sfc /scannow
  3. Der Scanvorgang dauert etwa 15 Minuten und erfordert daher Ihre Geduld.

Experten-Tipp: Einige PC-Probleme sind schwer zu lösen, insbesondere wenn es um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien geht. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise defekt. Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Computer scannt und den Fehler identifiziert.
Klick hier herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Überprüfen Sie nach Abschluss des Scans, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn das Problem weiterhin besteht oder Sie keinen SFC-Scan ausführen konnten, wird empfohlen, stattdessen einen DISM-Scan durchzuführen.

3.2 Führen Sie einen DISM-Scan durch

  1. Im gleichen Eingabeaufforderung geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie: DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth
  2. Genau wie der System File Checker wird der DISM-Scan je nach Größe Ihrer Festplatte und den PC-Funktionen ein wenig Zeit in Anspruch nehmen, also stören Sie nicht, bis er abgeschlossen ist.

In einigen Fällen kann eine Dateibeschädigung dieses und viele andere Probleme verursachen, und um dieses Problem zu beheben, wird empfohlen, dass Sie sowohl SFC- als auch DISM-Scans durchführen.

Überprüfen Sie nach Abschluss des Scans, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn Sie den SFC-Scan nicht ausführen oder abschließen konnten, sollten Sie ihn jetzt ausführen.

Wenn Sie in Schwierigkeiten geraten, Lesen Sie unsere Anleitung, was zu tun ist, wenn der DISM-Scan unter Windows fehlschlägt weil Sie es schnell beheben können.

4. Ändern Sie die Memory Dump-Einstellung

  1. Drücken Sie die Anfang Taste, tippen Fortschrittliches System , und wählen Sie aus Erweiterte Systemeinstellungen anzeigen aus der Ergebnisliste.
  2. Klick auf das Fortschrittlich Registerkarte in der oberen Seite des Eigenschaften Fenster, dann auswählen Einstellungen von dem Start und Wiederherstellung Sektion.
  3. Unter dem Systemfehler Abschnitt, deaktivieren Sie die Automatisch neu starten Klicken Sie dann auf das Kontrollkästchen Schreiben Sie Debugging-Informationen Dropdown-Menü und wählen Sie die aus Vollständiger Speicherauszug Möglichkeit.
  4. Speichern Sie die Änderungen, starten Sie Ihr Windows-Gerät neu und prüfen Sie dann, ob der Fehler weiterhin besteht Ihr PC ist auf ein Problem gestoßen und muss neu gestartet werden .

5. Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

  1. Drücken Sie die Windows Anfang Taste, tippen Systemwiederherstellung , und wählen Sie aus Einen Wiederherstellungspunkt erstellen aus der Ergebnisliste.
  2. Systemeigenschaften Fenster öffnet sich jetzt. Drücke den Systemwiederherstellung Taste.
  3. Drücke den Nächste Taste.
      Ihr PC ist auf ein Problem gestoßen und muss Windows 7 neu starten
  4. Wenn es verfügbar ist, überprüfen Sie es Zeige mehr Wiederherstellungspunkte Möglichkeit. Jetzt müssen Sie nur noch den gewünschten Wiederherstellungspunkt auswählen und klicken Nächste .
      Ihr PC ist auf ein Problem gestoßen und muss jedes Mal neu gestartet werden
  5. Befolgen Sie die Schritte, um den Wiederherstellungsprozess abzuschließen.

Wenn Sie nicht vertraut sind, können Sie mit dem Systemwiederherstellungstool Ihren PC in einen früheren Zustand zurückversetzen und verschiedene Probleme beheben. Überprüfen Sie nach der Wiederherstellung Ihres Systems, ob das Problem weiterhin besteht.

Wir haben ein vollständige Anleitung zum Erstellen eines Systemwiederherstellungspunkts in Windows 10 das hilft Ihnen mit allen weiteren Informationen, die Sie benötigen.

6. Aktualisieren Sie die Treiber und Windows

  1. Klick auf das Anfang Schaltfläche von Windows, geben Sie ein Gerätemanager , und wählen Sie aus Gerätemanager aus Ergebnissen.
  2. Versuchen Sie, alle mit einem Ausrufezeichen markierten Geräte in der Liste zu finden, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie sie aus Treiber aktualisieren .
  3. Als nächstes wählen Sie die erste Option, Automatisch nach Treibern suchen .
  4. Das System sucht nach Updates und installiert diese. Wenn nicht, klicken Sie auf Suchen Sie auf Windows Update nach aktualisierten Treibern .
  5. Sie erreichen die Windows Update Menü also auf klicken Auf Updates prüfen Schaltfläche, um zu sehen, ob es neue Ergänzungen gibt, die Sie installieren sollten.
  6. Wenn das System auf dem neuesten Stand ist, drücken Sie Alle optionalen Updates anzeigen .
  7. Wähle aus Treiber-Updates Aktivieren Sie im Abschnitt die Kontrollkästchen für alle neuen Treiber und klicken Sie auf Herunterladen und installieren Taste.
  8. Sie sollten die ersten drei Schritte für alle Treiber ausführen, auch wenn sie kein Ausrufezeichen haben, nur um sicherzustellen, dass alle Treiber auf dem neuesten Stand sind.

In manchen Fällen, Ihr PC ist auf ein Problem gestoßen und muss neu gestartet werden Meldung kann erscheinen, wenn Ihre Treiber veraltet sind.

Dies kann ein Problem sein, und um es zu beheben, müssen Sie die problematischen Treiber finden und aktualisieren. Sie können auch die Website des Herstellers besuchen und die neuesten Treiber für Ihr Gerät herunterladen.

Eine weitere praktische Option, die wir empfehlen, ist das Aktualisieren und Reparieren von Treibern mit einem dedizierten Treiberaktualisierungssoftware für Windows .

Wenn du weiter kommst Ihr PC ist auf ein Problem gestoßen und muss neu gestartet werden Nachricht, das Problem könnten die fehlenden Updates sein.

Microsoft veröffentlicht häufig Updates, und diese Updates werden normalerweise automatisch installiert. Manchmal verpassen Sie jedoch möglicherweise ein oder zwei Updates.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wie kann ich die Meldung „PC muss neu gestartet werden“ unter Windows 11 beheben?

Wenn Sie Ihr System auf Windows 11 aktualisiert haben, haben Sie wahrscheinlich festgestellt, dass sich das neue Betriebssystem abgesehen vom geänderten Design und einigen neuen und interessanten Funktionen nicht wesentlich von Windows 10 unterscheidet.

Die meisten System-Apps und -Menüs sehen gleich aus oder befinden sich zumindest an der gleichen Stelle, die Sie vom alten Betriebssystem gewohnt sind.

Tatsächlich können alle oben vorgestellten Lösungen jedoch problemlos auf Windows 11 angewendet werden Einstellungen Menü sieht etwas anders aus.

Die Schaltfläche Nach Updates suchen ist in Windows 11 leicht zugänglich

Um beispielsweise die optionalen Updates anzuzeigen, müssen Sie auf die zugreifen Erweiterte Optionen von dem Windows Update Einstellungsmenü.

Falls Sie dieses Problem weiterhin haben und das Gerät noch Garantie hat, empfehlen wir Ihnen, das Gerät zu dem Geschäft zu bringen, in dem Sie es gekauft haben, da es sich höchstwahrscheinlich um eine Hardwarefehlfunktion handelt.

Nach Ablauf der Garantiezeit können Sie die defekte Komponente entweder selbst austauschen oder die Hilfe einer Reparaturwerkstatt in Anspruch nehmen.

Jetzt haben Sie verschiedene Möglichkeiten, das Problem zu beheben Ihr PC ist auf ein Problem gestoßen und muss neu gestartet werden Fehler in Windows 10 & 11.

Wenn Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, diese im Kommentarbereich unten zu hinterlassen, und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

  Restaurant-Ideen Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:
  1. Laden Sie dieses PC-Reparatur-Tool herunter auf TrustPilot.com mit „Großartig“ bewertet (Download beginnt auf dieser Seite).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme mit patentierten Technologien zu beheben (Exklusiver Rabatt für unsere Leser).

Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.

Häufig gestellte Fragen

  • Dieser Fehler tritt auf, wenn Systemdateien oder Treiber beschädigt sind. Andere Gründe für diesen Fehler könnten durch einen Stromausfall oder eine Viren- oder Malwareinfektion verursacht werden. Lesen Sie unsere vollständige Anleitung, um dieses Problem in kürzester Zeit zu beheben .

  • Eine der Lösungen für dieses Problem besteht darin, einen SFC-Scan auszuführen. Hier ist ein tolle Anleitung, wie man diesen Scan wie ein Profi durchführt .

  • Bluescreens werden normalerweise durch Probleme mit der Computerhardware oder deren Treibern verursacht. Lesen Sie mehr über Was kann einen BSoD-Fehler verursachen .