Die Installation des Windows 10 Anniversary Update dauert zu lange

Die Installation Des Windows 10 Anniversary Update Dauert Zu Lange

So sehr sich Benutzer beeilen, um die in die Hände zu bekommenWindows 10 Jubiläums-UpdateEs scheint, dass das Update selbst nicht so schnell auf ihren Computern ausgeführt werden kann. Viele Benutzer berichten, dass Windows 10 installiert wirdVersion 1607dauert zu lange und der Installationsvorgang manchmalbleibt steckenzu einem bestimmten Zeitpunkt stundenlang.

Wie schnell Updates installiert werden, hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von denen Ihres ComputersRechenleistungoder derGeschwindigkeit Ihrer Internetverbindungunter anderem. Allerdings ist der Installationsvorgangbleibt steckenBei einem bestimmten Prozentsatz für Stunden oder zu langsamen Fortschritten bedeutet dies wahrscheinlich, dass irgendwo ein Fehler vorliegt, der Ihren Computer daran hindert, die Updates ordnungsgemäß zu installieren.

Benutzer beschweren sich, dass die Installation des Jubiläums-Updates zu lange dauert

Wie lange soll die Arbeit an Updates dauern? Meins ist seit ungefähr einer Stunde bei 93%.



BEARBEITEN: Beschlossen, nur bei der vorherigen Build-Version zu bleiben.

Viele Benutzer auf Reddit berichten dieJubiläums-UpdateDer Installationsprozess bleibt oft stundenlang bei verschiedenen Prozentsätzen hängen. Die Benutzer, bei denen solche Probleme bereits aufgetreten sind, schlagen vor, den Computer neu zu starten, wenn das Update länger als zwei Stunden nicht funktioniert.

Wenn Sie sich für einen Neustart entscheiden, sollten Sie auch die Treiber bereinigen, bevor Sie erneut versuchen, Windows 10 Version 1607 zu installieren. Dazu können Sie den Befehl eingeben rundll32.exe pnpclean.dll, RunDLL_PnpClean / DRIVERS / MAXCLEAN in der Eingabeaufforderung und starten Sie Ihren Computer neu. Außerdem können Peripheriegeräte die Installation verlangsamen. Stellen Sie daher sicher, dass alle während des Aktualisierungsvorgangs nicht verbunden sind.

Die Mehrheit der Benutzer, bei denen Probleme mit der langsamen Installation auftraten, entschied sich schließlich dafürzurückrollenzu ihrem vorherigen Windows-Betriebssystem. Andere hartnäckige Benutzer haben einfach ihre Computer neu gestartet und den Installationsprozess fortgesetzt, bis sie das Update auf ihren Computern erhalten haben.

Bevor Sie die Installation des Jubiläumsupdates aufgeben, sollten Sie auch versuchen, das Betriebssystem mit dem zu installierenISO-Datei. Sie können auch die in vorgeschlagenen Problemumgehungen überprüfendieser Fixartikel.

VERWANDTE GESCHICHTEN, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

  • Liste der mit Anniversary Update kompatiblen Acer-Computer
  • Windows 10 Anniversary Update stellt für einige Benutzer die Standardeinstellungen wieder her
  • Fix: Die FPS-Rate sinkt nach der Installation des Jubiläums-Updates
  • Windows 10 Jubiläums-Update
  • Benutzerbild ScottR sagt: 6. März 2017 um 00:17 Uhr

    Sanles, danke !! Genau wie Sylvia hatte ich es mehrmals versucht (weil Microsoft es Ihnen nur erlaubt, es zu verschieben, nicht zu vermeiden!) Und es hat immer mit dem Spinner aufgelegt. Während es diesmal aufgehängt war, riss ich den Dongle für meine drahtlose Maus heraus und der Bildschirm wurde sofort ausgeblendet. Als es nach ein oder zwei Minuten nicht zurückkam, machte ich ein hartes Herunterfahren. Von dort aus wurde die Installation fortgesetzt, und es sieht so aus, als ob es gut ist, loszulegen. Ich hätte NIE gedacht, dass das einen Unterschied gemacht hätte. Ich mag Windows 10 sicherlich nicht, aber ich sehe kein Entkommen. Dies lockerte zumindest die Spannung, zumindest für den Moment. Danke danke danke

    Antworten
  • Benutzerbild Sylvia sagt: 3. März 2017 um 05:31 Uhr

    Danke Charles. Dies ist ungefähr das fünfte Mal, dass ich dies ausprobiert habe, und es hat schließlich funktioniert, indem der Maus-Dongle entfernt wurde. Wie haben Sie das herausgefunden?

    Antworten
  • Benutzerbild / 17 sagt: 21. Februar 2017 um 16:17 Uhr

    Das gleiche gilt für das Update nach 12 Stunden. Ich habe ein hartes Herunterfahren durchgeführt und die vorherige Installation wiederhergestellt. WTF? das ist einfach nur dumm 21.02.17

    Antworten
  • Benutzerbild Sanles sagt: 4. Dezember 2016 um 8:22 Uhr

    Meins blieb stecken, bis ich den Maus-Dongle entfernte, dann ging alles in Ordnung. Das eigentliche Problem trat auf, als ich entdeckte, dass sowohl Maus als auch Tastatur tot waren. Dieses Problem wurde durch Aus- und Einschalten des Geräts behoben und nach einigen Versuchen normal gestartet. Am nächsten Tag passierten die tote Maus und Tastatur beim Start erneut. Ich hatte bereits Stunden mit diesem Problem verschwendet, daher habe ich Windows auf einen früheren Build zurückgesetzt und seitdem kein Problem mehr gehabt. Mein PC wurde ursprünglich auf Win 10 aktualisiert. Ich habe festgestellt, dass die ursprünglichen Win 10-PCs mit dem Jubiläums-Update überhaupt keine Probleme hatten

    Antworten
    • Benutzerbild Charles sagt: 6. Dezember 2016 um 01:45 Uhr

      Danke, das hat bei mir funktioniert

      Antworten
  • Benutzerbild Pk sagt: 27. Oktober 2016 um 05:21 Uhr

    F..k Sie Microsoft… .a..Löcher… dauern ewig und ich hatte keine Option zu verschieben… f..k Sie wieder… gehe den Linux-Weg… Bast… erds

    Antworten
    • Benutzerbild Verkrüppelt von Schlägern des britischen Staates sagt: 11. November 2016 um 7:42 Uhr

      Das Problem ist, wenn Sie zu Linux wechseln, werden Sie im kommenden Jahrzehnt über 2.000 weitere wütende Microsoft-Fehler verpassen.

      Antworten
  • Benutzerbild Eric D. sagt: 23. Oktober 2016 um 19:36 Uhr

    Ich würde lieber meinen iMac verwenden, aber ich muss eine Klasse auf einem Windows-PC unterrichten, damit ich nicht weiterkomme. Zweiter Versuch zu aktualisieren und ich bin bei 16 Stunden, kleiner Kreisel, überhaupt kein Fortschritt. Wenn es in meiner Macht stünde, würde ich über Windows, Microsoft und Bill Gates reden. Aber ich wäre nur eine Stimme unter den Massen. Windows ist scheiße. Ich kann versuchen, es auf meinem Mac auszuführen. Ich habe gehört, dass Macs Win besser ausführen als Win-Computer wie HP und so.

    Antworten
  • Benutzerbild Ich hasse Windows sagt: 7. Oktober 2016 um 10:11 Uhr

    Ich hasse Windows. Alle neuen Updates nehmen für immer Ich habe ungefähr 12 Stunden gewartet und es steckt bei 91% fest, sollte ich einfach meinen Computer neu starten? und ist es in Ordnung, es einfach neu zu starten - ich möchte nicht, dass es von selbst neu startet. das ist scheiße. Windows sollte ein Update machen, wo Sie alle verdammten Updates ablehnen können

    Antworten
  • Benutzerbild Sakis sagt: 4. Oktober 2016 um 15:51 Uhr

    Mein PC hat versucht, das Windows 10 Anniversary Update zu installieren. Nach 20 Stunden Wartezeit schaltete ich meinen PC aus. Gestern war auch ein zweiter Versuch erfolglos (10 Stunden Wartezeit). Der Installationsprozess bleibt bei 91% stecken. Das ist lächerlich!

    Antworten
    • Benutzerbild Verkrüppelt von Schlägern des britischen Staates sagt: 11. November 2016 um 7:43 Uhr

      Hier gilt das gleiche.

      Antworten
  • Benutzerbild Hasenraketen sagt: 2. Oktober 2016 um 22:16 Uhr

    11 Stunden jetzt, noch aktualisiert. Das ist unglaublich lächerlich. Ich hatte heute so viel zu tun und bin jetzt gestresst, weil ich keine Ahnung habe, wie ich jetzt alles erledigen kann. Vielen Dank, Microsoft. Wirklich ... fick dich.

    Antworten
  • Benutzerbild shanen sagt: 27. September 2016 um 11:50 Uhr

    Es wäre gut zu klären, was los ist. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dieses Jubiläums-Update jetzt auf einem meiner Computer stattfindet. Extrem langsam, aber das Hauptmerkmal ist ein Hinweis am unteren Bildschirmrand, der besagt, dass der Neustart mehrmals durchgeführt wird. (Nicht auf Englisch, das ist also nur meine grobe Übersetzung.) Es ist möglich, dass es bereits einem anderen Computer passiert ist, aber wenn ja, war es auf diesem Computer viel schneller.

    Antworten
    • Benutzerbild Verkrüppelt von Schlägern des britischen Staates sagt: 11. November 2016 um 7:45 Uhr

      Nun, ich habe eine fernöstliche Version von Windows (wo wir leben), obwohl der PC auf Englisch eingestellt ist. Vielleicht muss er sein Update entschlüsseln und über 10 oder 20 Stunden im Hintergrund übersetzen. Aber nur Microsoft hat die Antwort auf dieses Geheimnis, das sie für sich behalten.

      Antworten