Epson-Drucker druckt nicht? Probieren Sie diese 3 einfachen Schritte aus

Epson Drucker Druckt Nicht Probieren Sie Diese 3 Einfachen Schritte Aus


  • Es ist sehr frustrierend, wenn Ihr Epson-Drucker den Druckauftrag nicht ohne Grund abschließt.
  • Überprüfen Sie in diesem Fall die Anzeige des Druckers auf Fehlermeldungen. Sie können Ihnen sagen, was falsch ist, damit Sie das Problem schnell beheben können.
  • Wir haben viele Probleme dokumentiert, die bei Epson-Druckern häufig auftretenSpezieller Abschnitt für Epson-Fehler.
  • Es gibt eine Lösung für Probleme mit Ihrem Computer, Ihren Apps oder ähnlichen Geräten, die Sie in unserer finden solltenHub zur Fehlerbehebung.
Epson-Drucker hat gewonnen Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Epson-Drucker gehören zu den wirtschaftlichsten Druckern überhaupt. Grund genug, sich für eines dieser Modelle zu entscheiden.

Andererseits treten bei Epson-Druckern auch viele Probleme auf. Beim Drucken sind einige der häufigsten Probleme das Drucken leerer Seiten oder das Nichtdrucken bei drahtloser Verbindung oder sogar das Nichtdrucken nach dem Wechseln des Tintentoners.

In diesem Artikel werden einige grundlegende Schritte zur Fehlerbehebung beschrieben, um Ihren Drucker wieder betriebsbereit zu machen.



Überprüfen Sie vor dem Start, ob auf Ihrem Drucker eine Fehlermeldung angezeigt wird. Manchmal sind diese klar genug, um herauszufinden, was falsch ist. Wenn nicht, lesen Sie weiter, um eine Lösung zu finden.


Wie kann ich meinen Epson-Drucker zum Drucken bringen?

1. Überprüfen Sie Ihre Druckerverbindung Epson-Drucker hat gewonnen

  1. Wenn es sich um einen drahtlosen Drucker handelt, überprüfen Sie, ob das Internet in Ordnung ist. Trennen Sie den Drucker und schließen Sie ihn gegebenenfalls wieder an das Netzwerk an.
  2. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Drucker mit demselben Netzwerk wie Ihr Gerät verbunden ist.
  3. Überprüfen Sie bei einem über USB angeschlossenen Drucker, ob die Kabel richtig in den Anschlüssen sitzen. Ändern Sie den USB-Anschluss, um festzustellen, ob sich Änderungen ergeben.

2. Stellen Sie Ihren Drucker als Standarddrucker ein

  1. Von dem Startmenü> Einstellungen> Geräte> Drucker und Scanner .
  2. Wähle Deine Epson-Drucker> Verwalten> Als Standard festlegen .

Legen Sie den Epson-Drucker als Standard fest

Alternativ deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Lassen Sie Windows meinen Standarddrucker verwalten Feld, damit das System Ihren neuesten Drucker verwenden kann.


3. Überprüfen Sie die Tintenpatronen

Überprüfen Sie den Tintenpatronen-Epson

  1. Von dem Startmenü> Einstellungen> Geräte> Drucker und Scanner .
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Epson-Drucker> Druckeinstellungen.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Wartung auf Epson Status Monitor 3.

Hier können Sie sehen, ob Sie eine der Patronen durch eine neue ersetzen sollten. Manchmal können alte Patronen Probleme verursachen. Es wird empfohlen, sie durch neue zu ersetzen.

Stellen Sie immer sicher, dass die Patronen richtig in das Fach eingesetzt sind.

Überprüfen Sie außerdem, ob die Patronen, insbesondere die schwarze, verstopft sind. Sie können sie mit einem Stift verstopfen.


Ihr Drucker erkennt die Tintenpatrone immer noch nicht? Probieren Sie diese Lösungen aus


4. Löschen Sie alle Druckaufträge

    1. Drücken Sie die Windows-Taste + R. gleichzeitig.
    2. Art services.msc In der Box.
    3. Suchen Spooler drucken> Rechtsklick > Stopp .
    4. Öffnen Sie den Desktop Dateimanager und geben Sie in die Adressleiste Folgendes ein: % windir% System32spoolPRINTERS.
    5. Löschen Sie alle Dateien im Ordner.
    6. Geh zurück zum Spooler drucken Service> Rechtsklick> Start (Stellen Sie auch sicher, dass Starttyp ist eingestellt auf Automatisch )> in Ordnung .

Mindestens einer dieser Schritte soll Ihnen bei der Lösung der Druckprobleme mit dem Epson-Drucker helfen. Wenn Sie eine zusätzliche Lösung haben, geben Sie uns bitte einen Kommentar im entsprechenden Abschnitt unten.


FAQ: Weitere Informationen zur Fehlerbehebung bei Epson-Druckern

  • Warum druckt mein Epson-Drucker nicht, wenn die Tinte voll ist?

Es ist möglich, dass dieDie Patrone ist alt und wird vom Drucker nicht erkannt. Außerdem verstopfen die Druckköpfe, weil die Düsen entweder durch Luft oder durch Luft blockiert werdenTinte. Sie können sie mit einem Stift oder Fensterputzer verstopfen.

  • Wie setzen Sie Ihren Epson-Drucker zurück?

Sie können den Drucker ausschalten und mit einem Stift die Reset-Taste auf der Rückseite des Druckers gedrückt halten. Schalten Sie dann den Drucker ein und halten Sie die Reset-Taste einige Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie die Reset-Taste los, nachdem eine Warnseite gedruckt wurde.

  • Wie kann ich meinen Epson-Drucker drahtlos drucken lassen?

Du wirst müssenRichten Sie das WiFi einNetzwerk über das Bedienfeld Ihres Druckers. Finden Sie Ihr Netzwerk, geben Sie Ihr Netzwerkkennwort ein und alles sollte gut gehen.