Externes Laufwerk wird unter Windows 10 nicht gemountet [Gelöst]

Externes Laufwerk Wird Unter Windows 10 Nicht Gemountet Gelost


  • Hintergrundprozesse und Hardwareprobleme sind Hauptgründe dafür, dass das externe Laufwerk unter Windows 10 nicht bereitgestellt werden kann.
  • Um dies sofort zu korrigieren, versuchen Sie, Ihr System neu zu starten oder einige erweiterte Einstellungen zu ändern.
  • Herkömmliche Festplatten sind längst verschwunden. Zögern Sie also nicht, die zu entdeckenbeste Western Digital externe Festplattein diesen Tagen zu bekommen.
  • Setzen Sie auch ein Lesezeichen daraufHub zur Fehlerbehebung bei Peripheriegerätenum Ihnen zu helfen, jedes Problem mit Leichtigkeit zu lösen.
Externes Laufwerk wird unter Windows 10 nicht bereitgestellt Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Externe Festplatten(SSDs enthalten) sind aus verschiedenen Gründen von großem Nutzen. Es ist heutzutage normal, dass Sie Ihre Daten immer bei sich haben, insbesondere bei Speicher, der leicht zugänglich ist und viel Speicherplatz bietet.

Windows 10, das System, das ein erstklassiger Dienst sein sollte, hat jedoch viele Probleme mitexterne Laufwerke.

Abgesehen von diesen kleinen Problemen hatten die Benutzer die schlechteste Zeit beim Mounten, Auswerfen oder Booten vom externen Laufwerk.



Aus diesem Grund haben wir darauf geachtet, die geeigneten Lösungen für diese Probleme bereitzustellen. Wenn Sie nach einer Lösung gesucht haben, die behoben werden solltemontieren/ eject / boot Fehler, suchen Sie nicht weiter als unten.


Schneller Tipp ::

So eifrig Sie auch sein mögen, um die eigentlichen Tipps zur Fehlerbehebung zu erhalten, stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas nicht dem Plan entspricht.

Ashampoo Win Optimizer ist dank seines System Restore Managers auf die Sicherung von Dateien und die effiziente Verwaltung von Systemwiederherstellungspunkten spezialisiert.

Es ist vor allem dafür bekannt, eine besondere Anforderung zu erfüllen: das Reinigen von Festplatten. Dank dieser Drive Cleaner-Funktionalität können Sie Ihre Probleme bei der Montage externer Laufwerke endgültig lösen.

Ashampoo Win Optimizer

Ashampoo Win Optimizer

Möchten Sie Festplattenfehler verwalten? Dieses leistungsstarke Tool zur Systemoptimierung verdient Ihre Aufmerksamkeit! Kostenlos bekommen Besuche die Website

Wie kann ich Probleme mit externen Laufwerken in Windows 10 beheben?

  1. Externes Laufwerk wird in Windows 10 nicht bereitgestellt
  2. Das gemountete externe Laufwerk wird in Windows 10 nicht ausgeworfen
  3. Externes Laufwerk startet unter Windows 10 nicht

1. Externes Laufwerk wird in Windows 10 nicht bereitgestellt

Die Montage eines externen Laufwerks sollte recht einfach sein. Plug-and-Play gibt es schon seit Ewigkeiten und das System sollte es leicht haben, ein externes USB-Laufwerk zu lesen.

Anscheinend hatten einige Benutzer jedoch eine Reihe von Problemen, die letztendlich zu derselben Schlussfolgerung führten. Das Systemkann die externe Festplatte nicht erkennenwas auch immer sie tun.

Bevor wir nun die möglichen Lösungen für dieses Problem skizzieren, müssen Sie versuchen, Ihr Laufwerk auf einem alternativen PC zu mounten. Auf diese Weise beseitigen wir mögliche Hardwareprobleme.

Hardwareprobleme treten häufig bei Festplatten und USB-Anschlüssen auf. Wenn Sie sicher sind, dass die externe Festplatte auf anderen Computern funktioniert, diese jedoch nicht auf diesem einen Windows 10-PC bereitgestellt werden kann, können Sie:

    • Versuchen Sie es mit einem alternativen USB-Anschluss . Wenn Ihr Gerät USB 2.0 ist, stellen Sie sicher, dass der richtige Anschluss vorhanden ist.
    • Installieren Sie den Treiber neu
      1. Stecken Sie das externe Laufwerk ein.
      2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und öffnen Sie den Geräte-Manager.
      3. Klicken Sie im Hauptmenü auf Anzeigen und aktivieren Sie die Option Versteckte Geräte anzeigen.
      4. Erweitern Sie den Abschnitt Laufwerke.
      5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr externes Laufwerk und deinstallieren Sie das Gerät.
      6. Starten Sie Ihren PC neu und warten Sie, bis der Treiber installiert ist.
    • Ändern Sie die USB-Energieeinstellungen
      1. Geben Sie in der Windows-Suchleiste Power ein und öffnen Sie die Power & Sleep-Einstellungen.
      2. Klicken Sie auf Zusätzliche Energieeinstellungen.
      3. Klicken Sie neben dem Energieplan Ihrer Wahl auf die Option Planeinstellungen ändern.
      4. Wählen Sie Erweiterte Energieeinstellungen ändern.
      5. Erweitern Sie USB-Einstellungen> USB-Einstellung für selektives Anhalten.
      6. Deaktivieren Sie diese Einstellung und bestätigen Sie die Änderungen.
    • Erstellen Sie ein neues Volume
      1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um die Rum-Befehlszeile mit erhöhten Rechten zu öffnen.
      2. Geben Sie diskmgmt.msc ein und führen Sie es aus.
      3. Sie sollten viel nicht zugewiesenen Speicherplatz sehen.
      4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den nicht zugewiesenen Speicherplatz und erstellen Sie ein neues einfaches Volume.
      5. Wählen Sie die Größe und bestätigen Sie die Änderungen.
      6. Trennen Sie das externe Laufwerk und schließen Sie es erneut an.
    • Formatieren Sie Ihre externe Festplatte (vorzugsweise im NTFS-Format).

2. Das gemountete externe Laufwerk wird in Windows 10 nicht ausgeworfen

Das ist ziemlich eigenartig. Probleme beim Mounten eines bestimmten Laufwerks sind eine Sache, und das Grundspektrum ist breiter.

Andererseits werden die Probleme, die bei der Unfähigkeit auftreten können, bestimmte externe Festplatten auszuwerfen, hauptsächlich durch dieHintergrundprozesse.

Ein Hintergrundprozess, der dem gemounteten Laufwerk zugeordnet ist, verhindert nämlich das Auswerfen. Natürlich können Sie den Stecker ziehen / herunterfahren, ohne die Funktion 'Sicher entfernen' zu verwenden.

Dies kann folglich zu komplexeren Fehlern und weiteren Problemen führen. Sie müssen lediglich die unten aufgeführten Lösungen befolgen und nach Verbesserungen suchen.

Hoffentlich sollten Sie in der Lage sein, das bereitgestellte Laufwerk sicher auszuwerfen, ohne dass das Risiko einer Datenbeschädigung besteht.

      • Starten Sie Ihr System neu
      • Stellen Sie sicher, dass keine Anwendung die im Laufwerk gespeicherten Daten verwendet . Schließen Sie alle Anwendungen, mit denen Sie diese Dateien geöffnet haben, und versuchen Sie erneut, den externen Massenspeicher auszuwerfen. Deaktivieren Sie außerdem vorübergehend das Virenschutzprogramm.
      • Werfen Sie es von diesem PC aus
        1. Öffnen Sie diesen PC / Arbeitsplatz.
        2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das externe Laufwerk und klicken Sie auf Auswerfen.
        3. Wenn Sie den Fehler sehen, fahren Sie einfach fort.
      • Verwenden Sie einen Drittanbieter, um Software sicher zu entfernen
      • Fehlerbehebung beim Laufwerk
      • Ändern Sie die erweiterten Einstellungen
        1. Stecken Sie das externe Laufwerk ein.
        2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und öffnen Sie den Geräte-Manager.
        3. Erweitern Sie Festplatten.
        4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das externe Laufwerk und öffnen Sie Eigenschaften.
        5. Schalten Sie auf der Registerkarte Richtlinien die Option Bessere Leistung um und bestätigen Sie die Änderungen.
      • Formatieren Sie Ihr Laufwerk im NTFS-Format.

3. Externes Laufwerk startet unter Windows 10 nicht

Schließlich besteht einer der Vorteile von tragbaren Datenlaufwerken darin, dass Sie ein bootfähiges Systemlaufwerk erstellen und Ihr System herumtragen können.

In einigen Benutzerberichten wurden jedoch die Startprobleme bezüglich des externen Laufwerks beschrieben. Sie konnten nicht von einem externen Laufwerk auf Windows 10 booten, obwohl dies bei den vorherigen Windows-Iterationen hervorragend funktioniert hat.

Wenn Sie es sich ansehen, ist es ziemlich offensichtlich, dass das BIOS (UEFI) die Schuld trägt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das BIOS der einzige Schuldige ist. Wir haben alle bekannten Schritte zur Fehlerbehebung unten aufgeführt:

  • Versuchen Sie es nicht einmal mit USB 3.0. Windows 10 kann kaum vom USB 3.0 / 3.1-Laufwerk booten
  • BIOS aktualisieren
  • Deaktivieren Sie Legacy USB in den BIOS (UEFI) -Einstellungen
  • Formatieren Sie das externe Laufwerk in NTFS und erstellen Sie ein neues bootfähiges Laufwerk

Das ist eine Zusammenfassung. Wenn Ihnen alternative Lösungen bekannt sind, teilen Sie sie uns bitte im Kommentarbereich unten mit.

FAQ: Erfahren Sie mehr über Probleme mit externen Festplatten

  • Warum wird meine externe Festplatte nicht montiert?

Hintergrundprozesse sind häufig die Hauptursache für diesen lästigen Fehler. DieseArtikel zum Lösen eines externen Laufwerks, das nicht unter Windows 10 bereitgestellt wirdzeigt Ihnen, was Sie tun müssen, um dies zu korrigieren.

  • Wie kann ich Dateien von einer externen Festplatte wiederherstellen, die nicht gemountet werden kann?

Irgendwelche davonerstaunliche Software-Tools zur Wiederherstellung beschädigter Festplattenkann Ihnen diesmal helfen. Treffen Sie eine Entscheidung, die sowohl Ihrem Ziel als auch Ihrem Budget entspricht.

  • Kann ich meine Festplatte selbst reparieren?

Ja, du kannst. Die besten Ansätze umfassen die Verwendung des Festplatten-Dienstprogramms und die Überprüfung Ihrer Kabel und Anschlüsse, wie hier beschriebenAnleitung zur Reparatur einer externen Festplatte.

Anmerkung der Redaktion : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im April 2018 veröffentlicht und seitdem im Juli 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.