Firefox-Bildschirm wird schwarz? 5 Möglichkeiten, um Probleme mit dem schwarzen Bildschirm zu beheben

Firefox Bildschirm Wird Schwarz 5 Moglichkeiten Um Probleme Mit Dem Schwarzen Bildschirm Zu Beheben


  • Ein schwarzer Bildschirm bei Verwendung von Mozilla Firefox ist ein häufiger Fehler, der noch keine eindeutige Ursache hat.
  • In diesem Artikel haben wir einige mögliche Lösungen zusammengestellt, die Ihnen helfen können, das Problem zu umgehen, hoffentlich für immer.
  • Weitere Anleitungen und Tutorials zu diesem Browser finden Sie in derFirefox Hubauf unserer Website.
  • Eine vollständige Sammlung von Artikeln zu Windows 10-Problemen finden Sie in unsererWindows 10-Seite zur Fehlerbehebung.
schwarzer Bildschirm Mozilla Firefox Fix Aktualisieren Sie auf einen besseren Browser, anstatt Probleme mit Firefox zu beheben: Oper Sie verdienen einen besseren Browser! Täglich nutzen 350 Millionen Menschen Opera, ein vollwertiges Navigationserlebnis, das verschiedene integrierte Pakete, einen verbesserten Ressourcenverbrauch und ein großartiges Design umfasst.Folgendes kann Opera tun:
  • Einfache Migration: Verwenden Sie den Opera-Assistenten, um in wenigen Schritten vorhandene Firefox-Daten zu übertragen
  • Optimieren Sie die Ressourcennutzung: Ihr RAM-Speicher wird effizienter genutzt als Firefox
  • Verbesserte Privatsphäre: Kostenloses und unbegrenztes VPN integriert
  • Keine Werbung: Der integrierte Werbeblocker beschleunigt das Laden von Seiten und schützt vor Data Mining
  • Laden Sie Opera herunter

Zu den vielen Problemen, die Menschen beim Surfen haben, gehört, dass der Computerbildschirm plötzlich schwarz und leer wird.

Das Problem tritt bei den meisten Browsern, Google Chrome, Microsoft Edge oderInternet Explorerinbegriffen. Aber es scheint soMozilla FirefoxBenutzer, dass das Problem die meisten Frustrationen verursacht.

Dieser Fehler tritt häufig ohne Vorwarnung auf und solange Sie bereits bei Firefox angemeldet sind. Es passiert zufällig und für unterschiedliche Zeiträume.



Ein schwarzer Bildschirm meldet Sie auch von allen Webseiten ab und in den schwereren Fällen können Sie Firefox überhaupt nicht verwenden.

Was verursacht die Probleme mit dem schwarzen Bildschirm in Firefox?

Nach den Berichten derjenigen zu urteilen, die auf dieses Problem gestoßen sind, kann es mehrere Ursachen dafür geben.

Einige hatten das Problem erst nach der Installation eines neuen Treibers, einer neuen Erweiterung, eines neuen Virenschutzprogramms oder anderer Softwareformen.

Andere sagen, sie hätten das Problem bemerkt, nachdem sie es getan hattenUpgrade auf Windows 10. Es gibt jedoch auch einige, die sich nicht daran erinnern, vor dem Auftreten dieses Problems neue Software installiert zu haben.

Es gibt einige Korrekturen, mit denen Sie versuchen können, das Problem mit dem schwarzen Bildschirm im Browser zu beheben. Aber was ist, wenn Sie nicht einmal darauf zugreifen können?Feuerfuchs?

Wir sollten also mit den Korrekturen beginnen, bei denen Sie nicht im Browser angemeldet sein müssen. Und dann gehen wir zu anderen Lösungen über.

Wie behebe ich Probleme mit dem schwarzen Bildschirm von Firefox?

1. Wechseln Sie vorübergehend zu einem anderen Browser Oper

Es ist möglich, dass der schwarze Bildschirm Sie vom Zugriff auf Firefox abhält. Browser funktionieren jedoch auf Ihrem PC einwandfrei.

Probieren Sie also einen Browser aus, der weniger bis null Fehlermeldungen enthält, wie z Oper ?

Das Herunterladen von Opera dauert nur wenige Minuten und das Einrichten ist äußerst einfach. Außerdem können Sie in nur wenigen Schritten von Ihrem Standardbrowser zu Opera wechseln.

Nach dem Herunterladen finden Sie im Bereich 'Einstellungen' eine Synchronisierungsoption, mit der Sie Lesezeichen, Seiten und andere Daten aus Ihrem Standardbrowser importieren können.

Darüber hinaus können Sie den Browser anpassen und Symbole, Seitenleisten, Arbeitsbereiche und Lesezeichen hinzufügen, um den Zugriff zu vereinfachen und den Workflow besser zu organisieren.

Behebung des Firefox-Schwarzbildschirmfehlers

Oper

Bringen Sie Ihr Surferlebnis mit diesem fehlerfreien und hochgradig anpassbaren Browser auf die nächste Stufe. Kostenlos Besuche die Website

2. Scannen Sie Ihren Computer auf Viren

Wenn sich Ihr Computer schlecht benimmt, ist Ihr erster Verdacht normalerweise ein Virenangriff. Leider sind diese weit verbreitet und jeder, insbesondere diejenigen, die online arbeiten, ist gefährdet.

Eine weitere häufige Quelle für Viren sind externe Geräte wieSpeicherkarteund externe Festplatten, die Sie an Ihren Computer anschließen. Bevor Sie die anderen Korrekturen in Betracht ziehen, sollten Sie Ihren Computer möglicherweise zuerst auf Viren prüfen.

In diesem Sinne empfehlen wir die Verwendung eines leistungsstarken Antivirenprogramms eines Drittanbieters wie z BullGuard um einen eingehenden Scan durchzuführen.

BullGuard

Das Tool bietet einen dreischichtigen Echtzeitschutz sowie Scan-Signaturen für alle Arten von Anomalien im Zusammenhang mit Malware. Jede erkannte Malware wird unter Quarantäne gestellt und dann neutralisiert, bevor die Infektion überhaupt beginnen kann.

So scannen Sie das System mit BullGuard auf schädliche Software:

  1. Laden Sie das Produkt kostenlos über den obigen Link herunter.Der Installationsvorgang ist schnell und einfach.
  2. Lassen Sie das Tool nach den ersten Konfigurationsschritten Ihren PC optimieren.
  3. Gehen Sie dann zum Antivirenmodul, klicken Sie auf die Optionen und wählen Sie Schneller Scan oder Kompletter Suchlauf . Ersteres scannt nur die wichtigsten Elemente Ihres Geräts, während letzteres einen eingehenden Scan durchführt, der länger als eine Stunde dauern kann.
  4. Starten Sie den PC anschließend neu.
Revo Deinstallationsprogramm

BullGuard

Verwenden Sie BullGuard, um von allen Antivirenfunktionen der nächsten Generation zu profitieren und problemlos auf alle vertrauenswürdigen Apps zuzugreifen. Kostenlose Testphase Besuche die Website

3. Deinstallieren Sie die aktuelle Software

Wenn das Problem auftritt, nachdem Sie kürzlich eine neue Software auf Ihrem Windows-Computer installiert haben, besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass Software Ihren Firefox-Browser stört.

Eigentlich,Die zufällige Installation von Software von Drittanbietern birgt viele Risikenfür Ihren Computer. Wenn Sie mehr als eine solche Software installiert haben, möchten Sie möglicherweise eine Liste dieser Software erstellen und diese nacheinander deinstallieren.

Im Idealfall sollten Sie sie deinstallieren, beginnend mit der, die Sie unmittelbar vor dem Auftreten dieses Problems installiert haben.

Öffnen Sie einfach Ihr Windows-BetriebssystemSchalttafelund navigieren Sie zu Programme und Funktionen Mappe. Starten Sie nach jeder Deinstallation Ihren Computer neu und öffnen Sie Firefox, um zu überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

Ein Fall, in dem sich diese schnelle Lösung als wirksam erwiesen hat, ist der Fall, in dem Menschen nach kurzem mit diesem Problem konfrontiert wurdenAktualisierung ihres Grafiktreibers. Das Problem wurde behoben, indem das Update einfach rückgängig gemacht und auf die vorherige Version zurückgesetzt wurde.

Für ein effizienteres Ergebnis beim Entfernen von Programmen empfehlen wir die Verwendung eines speziellen Tools wie z Revo Deinstallationsprogramm .

Revo geht über den klassischen Deinstallationsprozess hinaus, auch sKonserven für Reste nach der Standard-Deinstallation, um sicherzustellen, dass der Vorgang abgeschlossen ist.

Nach dem Herunterladen ist Revo äußerst intuitiv zu bedienen: Sie können alle auf Ihrem PC installierten Anwendungen in einem einzigen Bereich anzeigen. Von dort aus können Sie mithilfe der Suchleiste oben ganz einfach nach dem gewünschten Programm suchen und es entfernen.

Revo Deinstallationsprogramm

Entfernen Sie mit Revo Uninstaller alle Spuren deinstallierter Programme und stellen Sie sicher, dass sie andere Anwendungen nicht beeinträchtigen. Versuchen Sie es kostenlos Besuche die Website

4. Deaktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung in Firefox

  1. Klicken Sie auf das Einstellungssymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Firefox-Browsers und wählen Sie das aus Optionen Tab
  2. Klicken Sie auf den Ordner Allgemein - er sollte sich oben befinden - und navigieren Sie zu Performance Mappe
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Hardware-Beschleunigung Möglichkeit.

Diese Lösung funktioniert, wenn der schwarze Bildschirm zeitweise auftritt. In diesem Fall ist der Browser weiterhin verfügbar.

Die Hardwarebeschleunigung soll die Leistung Ihres Browsers verbessern, indem die Hardware Funktionen übernimmt, die die Software auf Ihrem PC nicht so effizient ausführen kann.

Es kommt jedoch häufig zu Konflikten mit einigen Grafikprozessoren und Treibern, wodurch dieses Problem mit dem schwarzen Bildschirm auftreten kann.

Überwachen Sie nach dem Deaktivieren der Funktion wie gezeigt, wie sich auch andere Apps verhalten, da der Hardwarebeschleuniger schließlich nützlich ist.


5. Starten Sie Firefox im abgesicherten Modus

  1. Gehen Sie zum Einstellungssymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms (drei Zeilen).
  2. Wählen Sie das Hilfe (?) Symbol.
  3. Drücke den Neustart mit deaktivierten Add-Ons… Möglichkeit
  4. Klicken Neu starten auf dem Popup-Bildschirm, der angezeigt wird,
  5. Drücke den Starten Sie im abgesicherten Modus Wenn das Firefox-Fenster für den abgesicherten Modus angezeigt wird,
  6. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Starten Sie Ihren Firefox-Browser inSicherheitsmodusfunktioniert möglicherweise, weil eine mögliche Ursache des Problems eine Erweiterung sein kann, die Sie kürzlich Ihrem Browser hinzugefügt haben.

Wenn Sie Ihren Firefox-Browser standardmäßig im abgesicherten Modus starten, werden standardmäßig alle Erweiterungen Ihres Browsers deaktiviert. Dies ist auch eine gute Möglichkeit, die zuvor erwähnte Hardwarebeschleunigungsfunktion vorübergehend zu deaktivieren.

Hoffentlich hat eine der möglichen Korrekturen, die wir hier besprochen haben, das Firefox-Problem mit dem schwarzen Bildschirm gelöst.

Wenn Sie Vorschläge oder andere Lösungen haben, teilen Sie uns diese über den Kommentarbereich unten mit.


FAQ: Erfahren Sie mehr über Probleme mit schwarzen Bildschirmen

  • Was kann ich tun, wenn mein Computerbildschirm schwarz wird?

Microsoft bietet eineoffizielle Lösung, die Sie verwenden könnenWenn Sie auf Ihrem PC mit einem Problem mit dem schwarzen Bildschirm konfrontiert sind, können Sie es auch versuchen.

  • Was bedeutet es, wenn mein Computerbildschirm schwarz wird?

Beim Öffnen gängiger Browser kann ein schwarzer Bildschirm auftreten. Zum Beispiel,Chrome-Nutzer sehen sich manchmal mit einem schwarzen Bildschirm konfrontiert, aber das Problem kann schnell gelöst werden.

  • Was mache ich, wenn mein Laptop-Bildschirm schwarz wird?

Die Verwendung dedizierter Software oder der in Windows integrierten Tools kann Ihnen immer dabei helfenBeheben Sie einen schwarzen Bildschirmfehler.

  • Warum bekomme ich beim Spielen einen schwarzen Bildschirm?

Wenn Ihr Bildschirm zu Beginn eines Spiels schwarz wird, sollten Sie prüfen, ob Ihr System in Betrieb istordnungsgemäß aktualisiert und konfiguriert, an erster Stelle.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im September 2017 veröffentlicht und im Juli 2020 vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.