Fix: Athwbx.sys verhindert, dass Windows 10 auf neuere Builds aktualisiert wird

Fix Athwbx Sys Verhindert Dass Windows 10 Auf Neuere Builds Aktualisiert Wird

Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Wenn Sie Windows 10 ausführen und auf eine neuere Version aktualisieren möchten, können von Zeit zu Zeit Probleme auftreten. Eines der Probleme, die Benutzer gemeldet haben, ist der Bluescreen, der durch athwbx.sys beim Upgrade von Windows 10 verursacht wird. Heute werden wir versuchen, diesen Fehler zu beheben.

Athwbx.sys verhindert, dass Windows 10 auf ein neueres Build aktualisiert wird

Was tun, wenn Athwbx.sys verhindert, dass Windows 10 auf ein neueres Build aktualisiert wird?

Athwbx.sys ist eine Datei, die sich auf Ihren Atheros WiFi-Treiber bezieht. Versuchen Sie also, Ihre Treiber zu aktualisieren und festzustellen, ob das Problem behoben ist. Versuchen Sie zunächst, Ihre Treiber 'normal' zu aktualisieren. Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie, Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten, und versuchen Sie dann, Ihre Treiber zu aktualisieren:



  1. Während des Bootens müssen Sie in den abgesicherten Modus wechseln. Sie können dies tun, indem Sie F8 oder Umschalt + F8 drücken. Wenn die Kombination aus F8 oder Umschalt + F8 nicht funktioniert, müssen Sie sie unter Windows 10 eingeben. Wenn die Tastenkombination funktioniert, fahren Sie mit Schritt 4 fort.
  2. Öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie auf Power.
  3. Halten Sie die Umschalttaste auf Ihrer Tastatur gedrückt und klicken Sie auf Neu starten.
  4. Nach dem Neustart werden Sie aufgefordert, eine der verschiedenen Optionen auszuwählen. Wählen Sie Fehlerbehebung.
  5. Wählen Sie als Nächstes Erweiterte Optionen.
  6. Wählen Sie Starteinstellungen.
  7. Sie werden benachrichtigt, dass Sie Ihr Gerät neu starten können, um die erweiterten Startoptionen zu ändern. Drücken Sie Neustart.
  8. Nach dem Neustart können Sie zwischen mehreren Optionen wählen. Drücken Sie die Option, mit der Sie in den abgesicherten Modus wechseln können. In unserem Fall ist dies Option Nummer 4. Sie können also 4 von F4 drücken, um in den abgesicherten Modus zu wechseln.
  9. Gehen Sie im abgesicherten Modus zu Einstellungen und öffnen Sie den Geräte-Manager.
  10. Suchen Sie den Abschnitt Netzwerkadapter und Ihre WLAN- und Ethernet-Adapter. Merken Sie sich die Modelle, da Sie nach neuen Treibern suchen müssen.
  11. Suchen Sie auf einem anderen Computer nach den Treibern. Es wird normalerweise empfohlen, die Website des Herstellers zu besuchen und die neuesten oder für Windows 10 optimierten Treiber herunterzuladen. Wir empfehlen außerdem dieses Tool von Drittanbietern (100% sicher und von uns getestet), um automatisch alle veralteten Treiber auf Ihren PC herunterzuladen.
  12. Wenn Sie die Treiber heruntergeladen haben, übertragen Sie sie auf ein USB-Flash-Laufwerk.
  13. Schließen Sie den USB mit neuen Treibern an Ihren Computer an und aktualisieren Sie die Treiber.

Die meisten Leute haben berichtet, dass das Update auf den neuesten Treiber behoben wurde. Wir hoffen, dass es auch für Sie funktioniert. Wenn Sie jedoch eine andere Lösung haben oder Kommentare, Vorschläge oder Fragen haben, greifen Sie einfach zum Kommentarbereich unten und wir werden versuchen, Ihnen weiter zu helfen.

Lesen Sie auch:Fix: Installation in der Safe_OS-Phase mit einem Fehler während des Apply_image-Vorgangs fehlgeschlagen