Fix: Chrome Remote Desktop funktioniert nicht [Vollständige Anleitung]

Fix Chrome Remote Desktop Funktioniert Nicht Vollstandige Anleitung

  • Chrome Remote Desktop funktioniert nicht? Wenn ja, ist Ihre Browser-Installation möglicherweise beschädigt und muss repariert werden.
  • Wenn Sie Probleme mit Chrome Remote Desktop haben, können Sie jederzeit zu einer anderen Fernbedienungssoftware wechseln.
  • Eine Reihe von Benutzern berichtete, dass sie Probleme mit Remote Desktop behoben haben, indem sie die Registrierung geändert haben.
  Chrome Remote Desktop funktioniert nicht Suchen Sie nach zuverlässiger und sicherer Remote-Desktop-Software? Mikogo hilft Millionen von Benutzern und IT-Experten, sich zu vernetzen, zusammenzuarbeiten und verschiedene technische Probleme zu lösen. Einige der wichtigsten Funktionen sind:
  • 256-Bit-Verschlüsselung und absolute Privatsphäre
  • Multi-Plattform-Unterstützung für alle gängigen Betriebssysteme
  • Schnelle und intuitive Dateiübertragung
  • Sitzungsaufzeichnung für wesentliche Vorgänge
  • Hohe Bildraten zur Vereinfachung der Fehlersuche
  • Holen Sie sich Mikogo

Mit Chrome Remote Desktop können Sie von Ihrem Telefon, Tablet oder einem anderen Computer aus sicher auf Ihren Computer zugreifen. Allerdings haben mehrere Chrome Remote Desktop-Benutzer gemeldet, dass die App nicht funktioniert.

Das Problem, dass Chrome Remote Desktop nicht funktioniert, kann aufgrund eines Fehlers in Chrome oder der Remote Desktop-App, eines Problems mit der PIN-Funktion oder sogar von Berechtigungsproblemen auftreten.



Das Deaktivieren der PIN-Funktion und die Neuinstallation von Chrome und der Remotedesktop-App scheint das Problem für viele behoben zu haben.

In diesem Artikel haben wir einige Schritte zur Fehlerbehebung aufgelistet, die Ihnen helfen sollen, das Problem zu beheben, dass Chrome Remote Desktop nicht funktioniert.

Warum verbindet sich Chrome Remote Desktop für immer?

Probleme mit Ihrer Installation können dazu führen Das Öffnen von Google Chrome dauert ewig , außerdem kann sich dies auf andere Funktionen wie Remotedesktop auswirken.

Dies kann auch zu Fehlermeldungen wie z Die Remotesitzung wurde getrennt die Sie daran hindern, diese Funktion zu verwenden.

Wenn Sie mit dieser Funktion nicht vertraut sind, empfehlen wir Ihnen dringend, unsere zu lesen wie Sie die Remotedesktopverbindung verwenden Leitfaden für weitere Informationen.

Schneller Tipp :

Google Chrome ist nicht der einzige Webbrowser, der über Remote-Desktop-Funktionen verfügt. Anstatt also zu versuchen, Chrome zu reparieren, können Sie genauso gut zu einem anderen Browser wie Opera wechseln.

Der Browser enthält einen Werbeblocker, einen Tracking-Blocker und sogar ein vollwertiges VPN. Darüber hinaus ist es über Erweiterungen hochgradig anpassbar, und sie können auch dabei helfen, Opera in einen Remote-Desktop-Manager zu verwandeln.

Was kann ich tun, wenn Chrome Remote Desktop nicht funktioniert?

1. Deaktivieren Sie die PIN-Funktion

  1. Drücken Sie die Taste + und geben Sie ein regedit . Drücken oder klicken Sie OK .
  2. Navigieren Sie zu folgendem Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel Richtlinien und wählen Sie Neu und dann auswählen Taste .
  4. Eintreten Google als Name des neuen Schlüssels.
  5. Navigieren Sie zu den neu erstellten Google Schlüssel.
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Google Schlüssel, wählen Neu, und auswählen Taste .
  7. Eintreten Chrom als Name des neuen Schlüssels.
  8. Navigieren Sie zu Chrom Schlüssel, den Sie gerade erstellt haben.
  9. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich im rechten Bereich und wählen Sie Neu und auswählen DWORD-Wert (32 Bit). .
  10. Stellen Sie den Namen des DWOD auf ein RemoteAccessHostAllowClientPairing. Doppelklicken Sie auf das neu erstellte DWORD .
  11. Veränderung Messwert zu 1 und klicken OK .

Experten-Tipp: Einige PC-Probleme sind schwer zu lösen, insbesondere wenn es um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien geht. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise defekt. Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Computer scannt und den Fehler identifiziert.
Klick hier herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Mit der Chrome Desktop-App können Sie mit anderen Geräten mithilfe einer PIN eine Verbindung zu Ihrem Computer herstellen.

Diese Funktion verursacht jedoch Berichten zufolge Probleme mit der Verbindung. Das Deaktivieren der Funktion und das Entfernen der Geräte hat das Problem für viele Benutzer gelöst.

Suchen Sie nach Berechtigungsproblemen

  • Immer wenn Sie eine App installieren, die Änderungen an Ihrem System vornehmen oder eine Datei übertragen kann, fordert Windows Sie auf, der App eine Berechtigung zu erteilen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die angeforderte Berechtigung für die App erteilt haben. Wenn Sie das Berechtigungsfenster verpasst haben, überprüfen Sie Ihre Taskleiste, um festzustellen, ob es sich im Hintergrund befindet.

2. Chrome Remote Desktop reparieren/neu installieren

Chrom reparieren Remotedesktop Werkzeug

  1. Taste + drücken . Typ Schalttafel und klicken OK.
  2. Gehe zu Programme und Funktionen.
  3. Auswählen Chrome Remote Desktop-Host aus der Liste der installierten Apps. Drücke den Reparatur Taste.
  4. Klicken Ja wenn Sie von UAC dazu aufgefordert werden.
  5. Warten Sie, bis das Reparaturtool alle Probleme mit der App behoben hat.
  6. Versuchen Sie, sich über die App zu verbinden, und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Deinstallieren Sie das Remote Desktop-Tool

  1. Drücken Sie zum Öffnen die Taste + Laufen .
  2. Typ appwiz.cpl und klicken OK.
  3. Auswählen Chrome-Remotedesktop Gastgeber. Klicke auf Deinstallieren.
  4. Klicken Ja um die Aktion zu bestätigen.
  5. Gehen Sie nach der Deinstallation zu Chrome Remote Desktop und installieren Sie die App erneut.

Wenn das Problem auch nach der Deinstallation von Remote Desktop Host weiterhin besteht, installieren Sie Google Chrome neu.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Google Chrome neu installieren

  1. Stellen Sie sicher, dass Chrome Remote Desktop deinstalliert ist.
  2. Als nächstes drücken Sie die Windows Schlüssel und Typ Kontrolle .
  3. Klicke auf Kontrolle Tafel .
  4. Klicke auf Programm deinstallieren.
  5. Auswählen Google Chrome und klicken Sie auf Deinstallieren .
  6. Klicken Ja um die Aktion zu bestätigen.
  7. Nach der Deinstallation neu installieren Google Chrome.
  8. Installieren Sie außerdem die Chrome Remote Desktop-App neu.

Sobald beide Apps installiert sind, verwenden Sie die Remotedesktop-App, um zu überprüfen, ob das Verbindungsproblem behoben ist.

Wenn Sie feststellen, dass diese Lösungen Ihre Probleme nicht beheben können, sehen Sie sich diese Liste der an Beste Fernbedienungssoftware und ihre wichtigsten Eigenschaften. Vielleicht gibt es ein Tool, das für Sie großartig funktioniert. Wir empfehlen Ihnen, es zu versuchen Mikogo , eine der zuverlässigsten und sichersten Remote-Desktop-Software.

Das Problem, dass Chrome Remote Desktop nicht funktioniert, tritt normalerweise aufgrund eines Fehlers in der Chrome- oder Remote Desktop-App auf. Sie können das Problem beheben, indem Sie die Anwendungen neu installieren oder einfach die PIN-Funktion zurücksetzen.

Teilen Sie uns in den Kommentaren mit, welche Funktion Ihnen bei der Lösung des Problems geholfen hat.

  Idee Restaurant Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:
  1. Laden Sie dieses PC-Reparatur-Tool herunter auf TrustPilot.com mit „Großartig“ bewertet (Download beginnt auf dieser Seite).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme mit patentierten Technologien zu beheben (Exklusiver Rabatt für unsere Leser).

Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.

Häufig gestellte Fragen

  • Chrome Remote Desktop funktioniert möglicherweise aufgrund eines Fehlers in der App oder im Chrome-Browser nicht mehr. Versuchen Sie, die PIN-Funktion zu deaktivieren, oder überprüfen Sie Ihre Antiviren Software um das Problem zu beheben.

  • Um Chrome Remote Desktop verwenden zu können, müssen sowohl der Host- als auch der Empfängercomputer über eine Google Chrome Browser installiert, damit der Dienst funktioniert.

  • Manche der beliebte Remote-Desktop-Software umfasst Chrome Remote Desktop, Teamviewer, RemotePC und LogMeIn Pro.