Fix: Der Drucker kann in Windows 10/11 nicht entfernt werden

Fix Der Drucker Kann In Windows 10/11 Nicht Entfernt Werden

  • Wenn Sie den Drucker in Windows 10 nicht entfernen können, ist das frustrierend, da Sie ihn nicht aktualisieren und andere Probleme lösen können.
  • Eine der praktikablen Lösungen ist Entfernen Sie den Drucker mit dem entsprechenden Tool aus der Registrierung.
  • Das Deinstallieren der Druckersoftware kann Ihnen auch dabei helfen, den Drucker aus Ihrem System zu entfernen.
  • Sie sollten auch erwägen, die Treiber zu löschen und neue mit Hilfe von spezieller Software von Drittanbietern zu installieren.
  Der Drucker kann in Windows 10 11 nicht entfernt werden

X INSTALLIEREN SIE, INDEM SIE AUF DIE DOWNLOAD-DATEI KLICKEN Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool:
Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in 3 einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC-Reparaturtool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent vorhanden hier ) .
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.



Wir verwenden häufig Drucker, um wichtige Dokumente zu drucken, aber manchmal können Probleme mit Druckern auftreten.

Um Druckerprobleme zu beheben, müssen wir manchmal den Drucker entfernen, aber Benutzer berichteten, dass sie den Drucker nicht entfernen können Windows 10 .

Was kann ich tun, wenn die Meldung „Druckerzugriff verweigert“ angezeigt wird?

Wenn Sie den Drucker in Windows 11 oder älter nicht entfernen können, liegt das wahrscheinlich daran, dass Sie nicht über die Administratorrechte verfügen. Wir haben ausführlich darüber geschrieben Zugriff verweigert Führung , daher empfehlen wir Ihnen, auf unserer Seite nach weiteren Lösungen zu suchen.

Wenn Drucker wird als nicht spezifiziertes Gerät angezeigt das kann zusätzliche Probleme damit verursachen und Sie daran hindern, es zu entfernen. Dies ist höchstwahrscheinlich ein Konfigurations- oder Treiberproblem.

Das haben nur wenige Nutzer gemeldet Ein gelöschter Drucker kommt immer wieder , und das ist eine Variation dieses Fehlers, aber glücklicherweise zeigt Ihnen diese Anleitung, wie Sie dieses Problem beheben können.

Was kann ich tun, wenn ich den Drucker in Windows 10 nicht entfernen kann?

1. Entfernen Sie den Drucker

1.1 Ändern Sie die Printserver-Eigenschaften

  1. Drücken Sie Windows-Taste +S und eintreten Schalttafel. Wählen Schalttafel aus den Ergebnissen.
  2. Auswählen Geräte und Drucker .
  3. Wann Geräte und Drucker Fenster öffnet, wählen Sie einen beliebigen Drucker und klicken Sie auf Printserver-Eigenschaften .
  4. Druckserver-Eigenschaften wird sich nun öffnen. Gehen Sie zum Treiber Wählen Sie auf der Registerkarte den Drucker aus, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf Entfernen Taste.
  5. Auswählen Treiber und Treiberpaket entfernen Möglichkeit.
      kann-drucker-drucker-3-nicht-entfernen
  6. Klicken Sie nach dem Entfernen des Druckers auf Sich bewerben und OK um die Änderungen zu speichern.

Benutzer berichteten, dass sie ihren Drucker unter Windows 10 nicht entfernen können, und wenn Sie dasselbe Problem haben, können Sie es möglicherweise beheben, indem Sie den Druckertreiber aus dem Eigenschaftenfenster des Druckservers löschen.

1.2 Entfernen Sie die Druckersoftware

  1. Drücke den Anfang Schaltfläche und wählen Sie die aus Einstellungen-App .
  2. Auswählen Anwendungen .
  3. Suchen Sie die Druckersoftware und entfernen Sie sie von Ihrem PC.

1.3 Beenden Sie den Druckwarteschlangendienst

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und eintreten services.msc . Drücken Sie Eintreten oder klicken OK.
      cant-remove-printer-services-1
  2. Suchen Sie die Drucker-Spooler Dienst, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie to Halt aus dem Menü.
      cant-remove-printer-services-2
  3. Gehen Sie zum folgenden Ordner (Sie benötigen Administratorrechte, um darauf zuzugreifen: C:\Windows\System32\spool\Printers
  4. Löschen Sie alles aus dem Druckerordner.
  5. Geh zurück zu Dienstleistungen Fenster, lokalisieren Spooler drucken Dienst, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Anfang.

Wenn Sie Ihren Drucker nicht mit der Methode von entfernen können Schritte 1.1 und 1.2 , müssen Sie zuerst den Druckwarteschlangendienst stoppen. Befolgen Sie dazu die obigen Schritte.

Versuchen Sie nach dem Neustart des Spooler-Dienstes, Ihren Drucker über das Eigenschaftenfenster des Druckservers zu entfernen.

Denken Sie daran, dass Probleme auftreten können, wenn Ihr Drucker mit anderen Computern in Ihrem Netzwerk gemeinsam genutzt wird. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Druckerfreigabe beenden und Druckerzuordnungen entfernen.

Wenn Sie Probleme beim Entfernen des Druckers haben, sehen Sie sich unsere Liste mit dem an Beste Software zum Entfernen von Treibern die du jetzt bekommen kannst.

2. Bearbeiten Sie die Registrierung

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R und eintreten regedit. Drücken Sie Eintreten oder klicken OK.
      Drucker-regedit-1 kann nicht entfernt werden
  2. Wenn der Registrierungseditor geöffnet wird, navigieren Sie zum folgenden Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControl\SetControl\Print\Printers
  3. Erweitere das Drucker Schlüssel und suchen Sie Ihren Drucker.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie aus Löschen aus dem Menü. Achten Sie darauf, keine anderen Schlüssel aus der Registrierung zu löschen.
      Drucker-regedit-2 kann nicht entfernt werden
  5. Nach dem Löschen des Druckerschlüssels neu starten dein PC.

Wenn Sie einen Drucker in Windows 10 nicht entfernen können, müssen Sie möglicherweise einige Werte in Ihrer Registrierung ändern.

Das Ändern der Registrierung kann Probleme mit Ihrem PC verursachen, daher ist es möglicherweise eine gute Idee, für alle Fälle eine Sicherungskopie Ihrer Registrierung zu erstellen.

Wenn Ihr PC neu startet, gehen Sie zum Fenster Geräte und Drucker, suchen Sie Ihren Drucker und löschen Sie ihn.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, mit dem eingebetteten Registrierungseditor von Windows zu arbeiten, können Sie viele davon ausprobieren andere Registrierungseditoren .

3. Brechen Sie alle Druckaufträge ab

Manchmal können Sie einen Drucker nicht entfernen, weil noch aktive Druckaufträge vorhanden sind.

Bevor Sie Ihren Drucker entfernen können, gehen Sie einfach zu Geräte und Drucker, suchen Sie Ihren Drucker, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie zu Sehen Sie, was gedruckt wird Möglichkeit.

Achten Sie darauf, alle Einträge aus der Druckwarteschlange zu entfernen. Nachdem Sie alle Druckaufträge entfernt haben, sollten Sie Ihren Drucker problemlos entfernen können.

Wenn die Geräte und Drucker öffnet sich nicht in Windows 10 , haben wir eine ausgezeichnete Anleitung, die Ihnen hilft, das Problem zu beheben.

4. Entfernen Sie Ihren Drucker über die Druckverwaltung

  1. Drücken Sie Windows-Taste +S und eintreten Druckverwaltung . Auswählen Druckverwaltung aus dem Menü.
  2. Einmal die Druckverwaltung Fenster öffnet sich, gehen Sie zu Benutzerdefinierte Filter und auswählen Alle Drucker .
  3. Suchen Sie den Drucker, den Sie entfernen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie ihn aus Löschen aus dem Menü.

Wenn Sie einen bestimmten Drucker in Windows 10 nicht entfernen können, sollten Sie nach Meinung der Benutzer versuchen, ihn mit dem Druckverwaltungstool zu entfernen.

5. Löschen Sie versteckte Drucker aus dem Geräte-Manager

  1. Drücken Sie Windows-Taste +X die zu öffnen Power-User-Menü .
  2. Auswählen Gerätemanager von der Liste.
  3. Wann Gerätemanager öffnet, auswählen Aussicht und auswählen Ausgeblendete Geräte anzeigen.
      kann Drucker-Geräte-Manager-2 nicht entfernen
  4. Löschen Sie Ihren Drucker aus Warteschlangen drucken und Drucker Abschnitte.
  5. Nachdem Sie fertig sind, neu starten dein PC.

Manchmal können versteckte Geräte Probleme mit Druckern verursachen, daher müssen Sie sie entfernen. Befolgen Sie dazu die obigen Schritte.

6. Löschen Sie die Treibereinträge aus der Registrierung

  1. Drücken Sie Windows-Taste +S , Typ cmd, und klicken Sie auf Als Administrator ausführen anfangen Eingabeaufforderung als Verwalter.
  2. Wann Eingabeaufforderung öffnet, eintreten Netzstopp-Spooler und drücke Eintreten.
      kann-drucker-stop-2-nicht-entfernen
  3. Anfang Registierungseditor . Weitere Informationen dazu finden Sie unter Lösung 1 .
  4. Gehen Sie im linken Bereich zu folgendem Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Print\Environments\Windows NT x86\Drivers\Version-4
    • Wenn Sie die 64-Bit-Version von Windows 10 verwenden, müssen Sie stattdessen zu folgendem Schlüssel navigieren: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Print\Environments\Windows x64\Drivers\Version-4
  5. Erweitere das Fassung 4 Schlüssel und suchen Sie Ihren Drucker. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie aus Löschen.
      Registrierungsdrucker
  6. Gehen Sie danach im Datei-Explorer zu folgendem Pfad: C:\Windows\System32\spool\drivers\w32x863
  7. Löschen Sie alle Dateien aus diesem Ordner. Wenn Sie die haben w32x861 oder w32x862 Ordner statt auf Ihrem PC, löschen Sie auch alle Dateien aus diesen Ordnern.
    • Denken Sie daran, dass einige Drucker zusätzliche Ordner haben können, also müssen Sie diese Ordner finden und löschen. HP-Drucker haben beispielsweise die zusätzlichen Ordner hphp und Hewlett_Packard.
  8. Löschen Sie die INF-Dateien, die mit den entfernten Treibern verknüpft sind %windir%inf .
  9. Anfang Eingabeaufforderung als Administrator und geben Sie ein Netzstartspooler . Drücken Sie Eintreten um den Befehl auszuführen.
      kann-drucker-stop-4 nicht entfernen

Wir müssen erwähnen, dass dies ein fortgeschrittenes Verfahren ist, also seien Sie bei der Durchführung besonders vorsichtig. Zuerst müssen Sie alle Drucker von Ihrem PC deinstallieren. Nachdem alle Drucker deinstalliert wurden, führen Sie die obigen Schritte aus.

Denken Sie daran, dass dies eine fortschrittliche Lösung ist, daher raten wir Ihnen dazu Erstellen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt damit Sie Ihren PC wiederherstellen können, falls etwas schief geht.

Experten-Tipp: Einige PC-Probleme sind schwer zu lösen, insbesondere wenn es um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien geht. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise defekt. Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Computer scannt und den Fehler identifiziert.
Klick hier herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Wenn du kann nicht auf den Registrierungseditor zugreifen , lesen Sie unseren umfassenden Artikel, um das Problem schnell zu lösen.

7. Aktualisieren Sie die Druckertreiber

7.1 Aktualisieren Sie die Treiber manuell

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Anfang drücken und auswählen Gerätemanager von der Liste.
  2. Erweitern Drucken Schwänze und Wählen Sie Ihren Drucker aus.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker und gehen Sie zu Treiber aktualisieren.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen zum Aktualisieren des Druckertreibers.
  5. Starte deinen Computer neu.

Wenn keine der vorherigen Problemumgehungen das Problem behoben hat, versuchen wir, den Druckertreiber auf die neueste Version zu aktualisieren. Befolgen Sie dazu die obigen Schritte.

7.2 Aktualisieren Sie die Treiber automatisch

Wenn Sie nicht selbst nach Treibern suchen möchten, können Sie ein Tool verwenden, das dies automatisch für Sie erledigt.

Die unten empfohlene Software hilft Ihnen, Treiber automatisch und problemlos mit minimalem Aufwand Ihrerseits zu aktualisieren.

Wenn Sie möchten, dass ein leistungsfähiges Treiberprogramm Ihre Druckertreiber in wenigen Minuten aktualisiert, ist dieser Job perfekt dafür geeignet DriverFix

Was kann ich tun, wenn ich den verwendeten Druckertreiber nicht entfernen kann?

1. Löschen Sie den Treiber als jeden Benutzer

Wenn Sie mehrere Benutzer auf Ihrem PC haben, können Sie den Drucker möglicherweise nicht entfernen, da der Treiber verwendet wird.

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie sich bei jedem Benutzerkonto anmelden, mit dem der Drucker verbunden ist, und das Gerät löschen. Melden Sie sich danach beim Administratorkonto an und löschen Sie das Treiberpaket.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

2. Schließen Sie alle Anwendungen, starten Sie explorer.exe neu und löschen Sie den Treiber

  1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc öffnen Taskmanager .
  2. Einmal die Taskmanager öffnet, gehen Sie zum Einzelheiten Tab.
  3. In dem Einzelheiten Registerkarte, suchen explorer.exe , klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie aus Task beenden .
  4. Im Taskmanager klicke auf Datei und auswählen Neue Aufgabe ausführen .
  5. Neues Aufgabenfenster erstellen wird auftauchen. Eintreten explorer.exe und klicken OK.
      Forscher
  6. Wenn der Explorer erneut startet, versuchen Sie, den Druckertreiber zu löschen.

Wenn Sie den Treiber nicht löschen können, stoppen Sie den Druckwarteschlangendienst und versuchen Sie es erneut. Stellen Sie sicher, dass Sie den Spooler-Dienst wieder aktivieren, nachdem Sie den Treiber gelöscht haben.

3. Verwenden Sie das Kyocera Deleter-Tool

Wenn Sie den Drucker nicht entfernen können, weil der Treiber verwendet wird, sollten Sie versuchen, das Kyocera Deleter-Tool von zu verwenden Downloadcenter von Kyocera .

Benutzer berichteten, dass dieses Tool Ihren Drucker problemlos löscht, aber stellen Sie sicher, dass Sie dieses Tool als Administrator ausführen, da zum Entfernen Ihres Druckers Administratorrechte erforderlich sind.

Wenn Sie Besitzer eines Kyocera-Druckers sind, könnten Sie auch daran interessiert sein, sich an unseren zu wenden umfassender Ratgeber Informationen zum Herunterladen und Verwenden von Kyocera-Druckertreibern für Windows 10.

4. Versuchen Sie, den Drucker schnell zu löschen, nachdem Sie den Druckwarteschlangendienst neu gestartet haben

Einige Benutzer berichteten, dass Sie dieses Problem beheben können, indem Sie versuchen, den Drucker zu entfernen, nachdem Sie den Druckwarteschlangendienst neu gestartet haben.

Wir haben bereits in einer unserer vorherigen Lösungen erklärt, wie Sie diesen Dienst neu starten können, also empfehlen wir Ihnen, es auszuprobieren.

Dieser Vorgang erfordert Geschwindigkeit, daher sollten Sie den Drucker entfernen, sobald Sie den Druckwarteschlangendienst neu starten.

Laut Benutzern haben Sie nur wenige Sekunden Zeit, um den Drucker zu entfernen, also tun Sie es so schnell wie möglich. Wenn der Print Spooler nicht funktioniert, haben wir a hilfreiche Anleitung wie man seine Probleme löst.

5. Deaktivieren Sie die bidirektionale Unterstützung

  1. Offen Geräte und Drucker .
  2. Suchen Sie Ihren Drucker, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie ihn aus Druckereigenschaften .
  3. Wenn sich das Eigenschaftenfenster öffnet, gehen Sie zu Häfen Registerkarte und deaktivieren Sie die Bidirektionale Unterstützung aktivieren Möglichkeit.
  4. Klicken Sich bewerben und OK um die Änderungen zu speichern.

Nutzer haben berichtet, dass Sie dieses Problem beheben können, indem Sie die bidirektionale Unterstützung deaktivieren. Befolgen Sie dazu die obigen Schritte.

6. Setzen Sie den Druckwarteschlangendienst auf Manuell

Benutzer berichteten, dass Sie dieses Problem beheben können, indem Sie den Spooler-Dienst auf Manuell setzen. Öffnen Sie dazu das Fenster Dienste, suchen Sie den Dienst Druckspooler und doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen.

Stellen Sie die ein Starttyp zu Handbuch und klicken Sich bewerben und OK um die Änderungen zu speichern.

Versuchen Sie danach, Ihren Drucker zu entfernen. Wenn das Deinstallationstool den Print Spooler-Dienst erwähnt, gehen Sie einfach zu Dienste, suchen Sie den Print Spooler-Dienst und starten Sie ihn.

Danach sollten Sie Ihren Drucker problemlos entfernen können.

Einen Drucker in Windows 10 nicht entfernen zu können, kann ein großes Problem sein, aber Sie können dieses Problem normalerweise beheben, indem Sie den Druckwarteschlangendienst neu starten und versuchen, den Drucker erneut zu löschen.

Wenn das nicht funktioniert, versuchen Sie unbedingt alle anderen Lösungen aus diesem Artikel. Wenn Sie eines der folgenden Probleme haben, gelten die oben vorgestellten Lösungen auch in solchen Fällen:

  • Windows 10-Registrierung für Druckertreiber entfernen – manchmal können Sie Entfernungsfehler umgehen, indem Sie die Registrierung bearbeiten. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie hier Änderungen vornehmen.
  • Drucker Windows 10 kann nicht entfernt werden – Sie sind an der richtigen Stelle, denn wenn die Standardmethode zum Entfernen eines Druckers nicht funktioniert, hat dieser Artikel eine Menge Möglichkeiten, Ihnen zu helfen.
  • So entfernen Sie den Druckertreiber aus der Registrierung – Benutzer benötigen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Durchführung dieses Vorgangs, die wir im Artikel bereitstellen.

Wenn Sie den Drucker in Windows 10 immer noch nicht entfernen können, können Sie auch in Betracht ziehen, Ihren Drucker durch einen besseren zu ersetzen. Sie können eine der auswählen Die besten drahtlosen Drucker aus unserer umfangreichen Liste.

  Hinweis-Symbol
HINWEIS Es gab eine PrintNightmare-Schwachstelle bezüglich des Windows-Druckspooler-Dienstes. Um das Problem zu beheben und dem Problem entgegenzuwirken, lesen Sie unseren Leitfaden weiter So laden Sie den KB5004945-Patch herunter und klar bleiben.

Wir hoffen, dass unsere Lösungen Ihnen geholfen haben, die Druckerprobleme zu beheben. Stellen Sie sicher, dass Sie uns Ihr Feedback im Kommentarbereich unten mitteilen.

  Idee Restaurant Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:
  1. Laden Sie dieses PC-Reparatur-Tool herunter auf TrustPilot.com mit „Großartig“ bewertet (Download beginnt auf dieser Seite).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme mit patentierten Technologien zu beheben (Exklusiver Rabatt für unsere Leser).

Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.

Häufig gestellte Fragen

  • Zunächst deinstallieren Sie jegliche Software, die vom Hersteller stammt oder die Sie installiert haben. Dann geh zu Gerätemanager und das Gerät von dort deinstallieren. Führen Sie abschließend einen Scan durch und Bereinigen Sie Ihren Computer .

  • Alte Drucker können durch Suchen in entfernt werden Anfang Menü für Geräte und Drucker , klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine davon und wählen Sie sie aus Gerät entfernen .

  • Sie können entweder zu gehen Alle Programme und Funktionen , klicke auf HP-Software und wählen Sie Deinstallieren oder, noch besser, führen Sie eine vollständige Deinstallation mit a durch Tool zum Entfernen von Software .