Fix: Die CPU zeigt nicht alle Kerne im Task-Manager an

Fix Die Cpu Zeigt Nicht Alle Kerne Im Task Manager An

Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

DasTaskmanagerist ein unglaublich nützliches Tool, das viele Windows-Benutzer ignorieren, vor allem, weil es nur Grafiken und Zahlen anzeigt, die jeder verstehen kann.

Es kann verwendet werden, um aktive Prozesse auf Ihrem PC zu überwachenZentralprozessorund RAM-Nutzung verschiedener Programme sowie einige Hardwarespezifikationen.

Ein gutes Beispiel ist, wie Sie mit dem Task-Manager die Anzahl der Kerne und Threads auf Ihrer CPU überwachen können.



Einige Benutzer jedoch berichtet dass sie Probleme mit diesem Aspekt des Task-Managers haben, da er weniger Kerne und Threads anzeigt als die CPU tatsächlich hat:

Es ist eine alte CPU und nach langer Zeit ging ich in den Task-Manager und es zeigt nur 1 Kern und 2 logische Prozessoren, obwohl die Intel-Site 2 Kerne und 4 Threads erwähnt.

Dies ist ein Problem, das insbesondere bei PCs der unteren Preisklasse auftritt, z. B. bei PCs mit zwei Kernen.

Da es sich nicht jeder leisten kann, ständig zu aktualisieren, haben wir diesen Leitfaden erstellt, der Ihnen genau zeigt, was Sie in einer solchen Situation tun müssen.

Wie aktiviere ich alle Kerne auf meiner CPU?

1. Verwenden Sie ein anderes Überwachungstool

Manchmal kann dieses Problem ein einfacher Anzeigefehler im Task-Manager sein. Starten Sie den PC einfach neu und überprüfen Sie ihn erneut. Wenn die Anzahl der Kerne und Threads immer noch inkonsistent ist, sollten Sie versuchen, ein anderes Überwachungstool für Ihre CPU zu verwenden.

Es gibt viele Softwaretools, mit denen Sie Ihre CPU-Aktivität überwachen können, und viele davon sind sogar besser als der Task-Manager. Sie können nicht nur die Anzahl der Kerne und Threads überwachen, sondern auch die Temperatur, die minimale und maximale Verarbeitungsgeschwindigkeit und mehr überprüfen.

Weitere Informationen zu diesen Produkten finden Sie hierausführlicher Artikeldass wir darüber geschrieben haben.

2. Stellen Sie sicher, dass alle CPU-Kerne aktiviert sind

  1. Drücken Sie Windows + R.
    • Dies öffnet die Lauf Speisekarte
  2. Eintippen MSConfig
  3. Gehe zum Booten Tab
  4. Wählen Erweiterte Optionen
  5. Schau dir an, wo es steht Anzahl der Prozessoren
  6. Wenn das Kontrollkästchen aktiviert ist, deaktivieren Sie es
    • Ihr System sollte jetzt alle seine Prozessoren verwenden, wann immer Sie die Möglichkeit dazu haben
  7. Starten Sie neu der PC
  8. Öffnen Sie den Task-Manager oder ein anderes Überwachungsprogramm, um die Anzahl der Co-Cores anzuzeigen. Sie sollten jetzt die richtige Nummer sehen.

Hinweis: Diese Systemeinstellung kann standardmäßig nur verwendet werden, um die Anzahl der von Ihrer CPU verwendeten Kerne zu reduzieren, da das Ziel des Systems immer darin besteht, Ihre Prozessoren optimal zu nutzen.

Wenn Sie jedoch feststellen, dass diese Systemeinstellung auf weniger als den Standardwert geändert wurde, kann dies auf Manipulationen einer anderen Software zurückzuführen sein.

Wenn Sie diese Schritte ausführen, sollten Sie in der Lage sein, die richtige Anzahl von Prozessoren zu sehen, wenn Sie Task Manage oder ein anderes Überwachungsprogramm verwenden.

3. Tauschen Sie die CPU aus

Wenn Sie einen viel älteren PC verwenden, ist der Grund dafür, dass Sie weniger Kerne sehen, möglicherweise, dass die CPU nachgibt. Wenn keine der oben genannten Lösungen zu Ergebnissen führt, ist es am besten, einfach eine neue CPU zu erwerben.

Wenn Sie nach einem CPU-Upgrade suchen, schauen Sie sich das anDieser Artikelfür einige unserer Top-Picks.

Wenn Sie eine andere Möglichkeit zur Lösung dieses Problems kennen, teilen Sie diese im Kommentarbereich unten mit, damit auch andere Benutzer sie ausprobieren können.