Fix: Drucker kann unter Windows 10 nicht entfernt werden

Fix Drucker Kann Unter Windows 10 Nicht Entfernt Werden


  • Druckerprobleme sind eines der häufigsten Probleme, die IT-Abteilungen auf der ganzen Welt auftreten. Manchmal besteht die einzige Möglichkeit, mit ihnen umzugehen, darin, den Drucker zu entfernen, um ihn neu zu installieren.
  • Wenn Sie den Drucker in Windows 10 nicht entfernen können, werden in diesem Artikel alle Szenarien behandelt und Sie erhalten dringend benötigte Unterstützung.
  • Wir sind stolz darauf, verschiedene Druckerprobleme zu lösen, und haben die gesamte Sammlung von Handbüchern in derAbschnitt 'Druckerfehler'.
  • Der Drucker ist nur eines der vielen Elemente, die an den Computer angeschlossen werden können. DasFehlerbehebung bei PeripheriegerätenDer Abschnitt enthält Anweisungen zum Beheben von Problemen.
Drucker kann in Windows 10 nicht entfernt werden Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Wir verwenden häufig Drucker, um wichtige Dokumente zu drucken, aber manchmal können Probleme mit Druckern auftreten.

Um Druckerprobleme zu beheben, müssen wir manchmal den Drucker entfernen, aberWindows 10Benutzer gaben an, dass sie den Drucker auf ihrem PC nicht entfernen können.

Fix - Drucker Windows 10 kann nicht entfernt werden

Lösung 1 - Überprüfen Sie die Eigenschaften des Druckservers

Benutzer haben gemeldet, dass sie ihren Drucker unter Windows 10 nicht entfernen können. Wenn Sie dasselbe Problem haben, können Sie es möglicherweise beheben, indem Sie den Druckertreiber aus dem Fenster 'Eigenschaften des Druckservers' löschen.



Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie Windows Key + S. und eintreten Drucker. Wählen Geräte und Drucker aus dem Menü.
    Cant-Remove-Drucker-Drucker-1
  2. Wann Geräte und Drucker Das Fenster wird geöffnet, wählen Sie einen beliebigen Drucker aus und klicken Sie auf Druckservereigenschaften .
    Cant-Remove-Drucker-Drucker-2
  3. Druckservereigenschaften wird jetzt geöffnet. Gehe zum Treiber Wählen Sie auf der Registerkarte den Drucker aus, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf Entfernen Taste. Wählen Entfernen Sie den Treiber und das Treiberpaket Möglichkeit.
    Cant-Remove-Drucker-Drucker-3
  4. Klicken Sie nach dem Entfernen des Druckers auf Anwenden und in Ordnung Änderungen speichern.

Nachdem Sie mit den Druckservereigenschaften fertig sind, können Sie die öffnen Einstellungen App und geh zu System> Apps & Funktionen Suchen Sie den DruckerTreiber / Softwareund entfernen Sie es von Ihrem PC.

Wenn Sie Ihren Drucker mit dieser Methode nicht entfernen können, müssen Sie zuerst den Print Spooler-Dienst beenden. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten services.msc . Drücken Sie Eingeben oder klicken Sie auf IN ORDNUNG.
    Kann-Drucker-Dienste-1 nicht entfernen
  2. Lokalisieren Druckerspooler Service, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Halt aus dem Menü.
    Kann-Drucker-Dienste-2 nicht entfernen
  3. Gehe zu C: Windows System32 spool Printers Mappe. Du brauchstAdministratorBerechtigungen für den Zugriff auf diesen Ordner.
  4. Löschen Sie alles aus dem Ordner Drucker.
  5. Geh zurück zu Dienstleistungen Fenster suchen Spooler drucken Service, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Start.

Versuchen Sie nach dem Neustart des Spooler-Dienstes, den Drucker über das Fenster Eigenschaften von Druckserver zu entfernen.

Beachten Sie, dass Probleme auftreten können, wenn Ihr Drucker für andere Computer in Ihrem Netzwerk freigegeben wird. Beenden Sie daher unbedingt die Druckerfreigabe und entfernen Sie die Druckerzuordnungen.


Vermeiden Sie diese technischen Probleme, indem Sie eines dieser Tools zum Entfernen von Treibern installieren!


Lösung 2 - Bearbeiten Sie die Registrierung

Wenn Sie einen Drucker in Windows 10 nicht entfernen können, müssen Sie möglicherweise einige Werte in Ihrer Registrierung ändern. Das Ändern der Registrierung kann zu Problemen mit Ihrem PC führen. Daher ist es möglicherweise eine gute Idee, für alle Fälle eine Sicherungskopie Ihrer Registrierung zu erstellen.

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihren Drucker aus der Registrierung zu entfernen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten regedit. Drücken Sie Eingeben oder klicken Sie auf IN ORDNUNG.
    Cant-Remove-Drucker-Regedit-1
  2. WannRegistierungseditoröffnet navigieren Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Control Print Printers Geben Sie den linken Bereich ein.
  3. Erweitern Sie die Drucker Geben Sie Ihren Drucker ein und suchen Sie ihn. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Löschen aus dem Menü. Achten Sie darauf, keinen anderen Schlüssel aus der Registrierung zu löschen.
    Cant-Remove-Drucker-Regedit-2
  4. Nach dem Löschen des Druckerschlüssels neu starten dein PC.

Gehen Sie beim Neustart Ihres PCs zum Fenster Geräte und Drucker, suchen Sie Ihren Drucker und löschen Sie ihn.


Erleichtern Sie sich das Leben mit einer dieser benutzerfreundlichen Registrierungsbearbeitungssoftware!


Lösung 3 - Brechen Sie alle Druckaufträge ab

Manchmal können Sie einen Drucker nicht entfernen, da noch Druckaufträge aktiv sind. Bevor Sie Ihren Drucker entfernen können, gehen Sie einfach zu Geräte und Drucker, suchen Sie Ihren Drucker, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Sehen Sie, was gedruckt wird Möglichkeit.

Stellen Sie sicher, dass alle Einträge aus der Druckwarteschlange entfernt werden. Nachdem Sie alle Druckaufträge entfernt haben, sollten Sie Ihren Drucker problemlos entfernen können.

Ich kann den Drucker nicht entfernen, siehe Drucken


Geräte und Drucker werden in Windows 10 nicht geöffnet? Hier sind die besten Tipps zur Lösung des Problems!


Lösung 4 - Entfernen Sie Ihren Drucker mithilfe der Druckverwaltung

Wenn Sie einen bestimmten Drucker in Windows 10 nicht entfernen können, sollten Sie nach Angaben der Benutzer versuchen, ihn mithilfe des Druckverwaltungstools zu entfernen.

Gehen Sie wie folgt vor, um einen Drucker mit der Druckverwaltung zu entfernen:

  1. Drücken Sie Windows Key + S. und eintreten Druckverwaltung . Wählen Druckverwaltung aus dem Menü.
    Kann-Drucker-Druck-Management-1 nicht entfernen
  2. Sobald die Druckverwaltung Fenster öffnet sich, gehe zu Benutzerdefinierte Filter> Alle Drucker .
  3. Suchen Sie den Drucker, den Sie entfernen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Löschen aus dem Menü.
    Cant-Remove-Drucker-Print-Management-2

Lösung 5 - Löschen Sie versteckte Drucker aus dem Geräte-Manager

Manchmal können versteckte Geräte Probleme mit Druckern verursachen. Daher müssen Sie sie entfernen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X. öffnenHauptbenutzermenü. Wählen Gerätemanager von der Liste.
    Der Drucker-Geräte-Manager kann nicht entfernt werden
  2. Wann Gerätemanager öffnet, wählen Sie Aussicht > Versteckte Geräte anzeigen.
    Cant-Remove-Drucker-Geräte-Manager-2
  3. Löschen Sie Ihren Drucker aus Warteschlangen drucken und Drucker Abschnitte.
  4. Nachdem Sie fertig sind, neu starten dein PC.

Lösung 6 - Löschen Sie die Treibereinträge aus der Registrierung

Wir müssen erwähnen, dass dies ein fortgeschrittenes Verfahren ist. Seien Sie daher bei der Durchführung besonders vorsichtig. Zunächst müssen Sie alle Drucker von Ihrem PC deinstallieren. Nachdem die Drucker deinstalliert wurden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X. und wähle Eingabeaufforderung(Administrator) .
    Cant-Remove-Drucker-Stop-1
  2. Wann Eingabeaufforderung öffnet, eingeben Netzstoppspooler und drücke Eingeben.
    Cant-Remove-Drucker-Stop-2
  3. Start Registierungseditor . Weitere Informationen dazu finden Sie unter Lösung 1 .
  4. Gehe zum HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Control Print Environments Windows NT x86 Drivers Version-4 Geben Sie den linken Bereich ein. Wenn Sie die 64-Bit-Version von Windows 10 verwenden, müssen Sie zu navigieren HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Control Print Environments Windows x64 Drivers Version-4 Schlüssel stattdessen.
  5. Erweitern Sie die Version 4 Geben Sie Ihren Drucker ein und suchen Sie ihn. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Löschen.
    Registrierungsdrucker
  6. Danach gehen Sie zu C: Windows System32 spool drivers w32x86 3 imDateimanager.
  7. Löschen Sie alle Dateien aus C: Windows System32 spool drivers w32x86 3 Mappe. Wenn Sie haben C: Windows System32 spool drivers w32x86 1 oder C: Windows System32 spool drivers w32x86 2 Stellen Sie sicher, dass Sie auch alle Dateien aus diesen Ordnern löschen. Beachten Sie, dass einige Drucker zusätzliche Ordner haben können. Sie müssen diese Ordner also suchen und löschen. Beispielsweise verfügen die HP Drucker über zusätzliche Ordner für hphp und Hewlett_Packard.
  8. Löschen Sie die INF-Dateien, die mit den entfernten Treibern verknüpft sind % windir% inf .
  9. Start Eingabeaufforderung als Administrator und eingeben Netzstartspooler . Drücken Sie Eingeben um den Befehl auszuführen.
    Cant-Remove-Drucker-Stop-4

Denken Sie daran, dass dies eine fortschrittliche Lösung ist. Wir empfehlen Ihnen daher, dies zu tunErstellen Sie einen SystemwiederherstellungspunktSo können Sie Ihren PC wiederherstellen, falls etwas schief geht.


Sie können nicht auf den Registrierungseditor zugreifen? Die Dinge sind nicht so beängstigend, wie sie scheinen. Lesen Sie diese Anleitung und lösen Sie das Problem schnell.


Lösung 7 - Aktualisieren Sie die Druckertreiber

Wenn keine der vorherigen Problemumgehungen das Problem behoben hat, versuchen wir, den Druckertreiber auf die neueste Version zu aktualisieren. So geht's:

  1. Gehen Sie zu Suchen, geben Sie cmd ein und öffnen Sie die Gerätemanager.
  2. Erweitern Warteschlangen drucken und wählen Sie Ihren Drucker aus.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker und gehen Sie zu Treiber aktualisieren.
  4. Befolgen Sie die weiteren Anweisungen, um den Druckertreiber zu aktualisieren.
  5. Starte deinen Computer neu.

Treiber automatisch aktualisieren

Wenn Sie nicht selbst nach Treibern suchen müssen, können Sie ein Tool verwenden, das dies automatisch für Sie erledigt. Da Sie derzeit keine Verbindung zum Internet herstellen können, ist dieses Tool natürlich nicht hilfreich.

Sobald Sie jedoch online sind, können Sie alle Ihre Fahrer auf dem neuesten Stand halten, sodass Sie nicht mehr in dieser Situation sind.

Mit dem Treiber-Updater von Tweakbit (von Microsoft und Norton Antivirus genehmigt) können Sie Treiber automatisch aktualisieren und PC-Schäden verhindern, die durch die Installation der falschen Treiberversionen verursacht werden.

Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die am besten automatisierte Lösung ist.

Hier ist eine Kurzanleitung zur Verwendung:

  1. Herunterladen und installieren TweakBit Driver Updater
  2. Nach der Installation scannt das Programm Ihren PC automatisch nach veralteten Treibern. Driver Updater vergleicht Ihre installierten Treiberversionen mit der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt geeignete Updates. Sie müssen lediglich warten, bis der Scan abgeschlossen ist.
    TweakBit Driver Updater-Diagnose
  3. Nach Abschluss des Scanvorgangs erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen Problemtreiber. Überprüfen Sie die Liste und prüfen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle gleichzeitig aktualisieren möchten. Um jeweils einen Treiber zu aktualisieren, klicken Sie neben dem Treibernamen auf den Link 'Treiber aktualisieren'. Oder klicken Sie einfach unten auf die Schaltfläche 'Alle aktualisieren', um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.
    Hauptfenster des TweakBit Driver Updater
    Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, sodass Sie mehrmals auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' klicken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Sie können auch einen Treiber-Updater von unserer neuen Liste erhalten. Alle sind eine gute Wahl!


Fix - Druckertreiber kann unter Windows 10 nicht entfernt werden

Lösung 1 - Löschen Sie den Treiber wie jeden Benutzer

Wenn Sie mehrere Benutzer auf Ihrem PC haben, können Sie den Drucker möglicherweise nicht entfernen, da der Treiber verwendet wird. Um dieses Problem zu beheben, müssen SieMelden Sie sich bei jedem Benutzerkonto andas hat den Drucker angeschlossen und löschen Sie das Gerät.

Melden Sie sich danach beim Administratorkonto an und löschen Sie das Treiberpaket.

Lösung 2 - Schließen Sie alle Anwendungen, starten Sie explorer.exe neu und löschen Sie den Treiber

Dieses Problem kann manchmal auftreten, wenn eine bestimmte Anwendung eine der Treiber-UI-Komponenten geladen hat. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie alle laufenden Anwendungen schließen und den Prozess explorer.exe stoppen.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc öffnen Taskmanager .
  2. Sobald die Taskmanager öffnet sich, gehe zum Einzelheiten Tab.
  3. In dem Einzelheiten Registerkarte suchen explorer.exe Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Task beenden .
    Taskmanager
  4. Im Taskmanager klicke auf Datei> Ausführen neue Aufgabe .
    Kann-Drucker-Ende-Aufgabe-1 nicht entfernen
  5. Neues Aufgabenfenster erstellen wird auftauchen. Eingeben explorer.exe und klicken Sie auf IN ORDNUNG.
    Forscher
  6. Versuchen Sie beim erneuten Starten des Explorers, den Druckertreiber zu löschen.
  7. Optional: Wenn Sie den Treiber nicht löschen können, beenden Sie den Print Spooler-Dienst und versuchen Sie es erneut. Stellen Sie sicher, dass der Spooler-Dienst wieder aktiviert ist, nachdem Sie den Treiber gelöscht haben.

Lösung 3 - Verwenden Sie das Kyocera Deleter-Tool

Wenn Sie den Drucker nicht entfernen können, weil der Treiber verwendet wird, können Sie das Kyocera Deleter-Tool verwenden.

Benutzer haben gemeldet, dass dieses Tool Ihren Drucker problemlos löscht. Führen Sie dieses Tool jedoch unbedingt als Administrator aus, da zum Entfernen Ihres Druckers Administratorrechte erforderlich sind.


Laden Sie die Kyocera-Druckertreiber für Windows 10 aus unserem vollständigen Handbuch herunter und lernen Sie, sie zu verwenden!


Lösung 4 - Versuchen Sie, den Drucker nach dem Neustart des Druckerspoolerdienstes schnell zu löschen

Nur wenige Benutzer gaben an, dass Sie dieses Problem beheben können, indem Sie versuchen, den Drucker nach dem Neustart des Print Spooler-Dienstes zu entfernen.

Wir haben bereits in einer unserer vorherigen Lösungen erklärt, wie Sie diesen Service neu starten können. Wir empfehlen Ihnen daher, ihn zu überprüfen.

Dieser Vorgang erfordert Geschwindigkeit. Entfernen Sie daher den Drucker, sobald Sie den Print Spooler-Dienst neu starten. Laut Angaben der Benutzer haben Sie nur wenige Sekunden Zeit, um den Drucker zu entfernen. Tun Sie dies also so schnell wie möglich.

Wenn Print Spooler nicht funktioniert, haben wireine umfassende Anleitungdarüber, wie man seine Probleme löst.

Lösung 5 - Deaktivieren Sie die bidirektionale Unterstützung

Benutzer haben gemeldet, dass Sie dieses Problem beheben können, indem Sie die bidirektionale Unterstützung deaktivieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Geräte und Drucker .
  2. Suchen Sie Ihren Drucker, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Druckereigenschaften .
    Cant-Remove-Drucker-Support-1
  3. Wenn das Eigenschaftenfenster geöffnet wird, gehen Sie zu Häfen Registerkarte und Deaktivieren Sie die Option Bidirektionale Unterstützung aktivieren Möglichkeit.
    Eigenschaften
  4. Klicken Anwenden und in Ordnung Änderungen speichern.

Lösung 6 - Stellen Sie den Druckspooler-Dienst auf Manuell ein

Benutzer haben berichtet, dass Sie dieses Problem beheben können, indem Sie den Spooler-Dienst auf Manuell einstellen. Öffnen Sie dazu das Fenster Dienste, suchen Sie den Druckspooler-Dienst und doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen. Stellen Sie die Starttyp zu Handbuch und klicken Sie auf Anwenden und in Ordnung Änderungen speichern.

Spooler

Versuchen Sie danach, Ihren Drucker zu entfernen. Wenn das Deinstallationstool den Print Spooler-Dienst erwähnt, gehen Sie einfach zu Dienste, suchen Sie den Print Spooler-Dienst und starten Sie ihn.

Danach sollten Sie Ihren Drucker problemlos entfernen können.

Das Nichtentfernen eines Druckers in Windows 10 kann ein großes Problem sein. Sie können dieses Problem jedoch normalerweise beheben, indem Sie den Print Spooler-Dienst neu starten und versuchen, den Drucker erneut zu löschen.

Wenn dies nicht funktioniert, probieren Sie unbedingt alle anderen Lösungen aus diesem Artikel aus.

Wenn Sie eines der folgenden Probleme haben, gelten auch die oben aufgeführten Lösungen:

  • Entfernen von Druckertreibern Windows 10-Registrierung - Manchmal können Sie Entfernungsfehler umgehen, indem Sie die Registrierung bearbeiten. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie hier Änderungen vornehmen.
  • Druckerfenster 10 können nicht entfernt werden - Sie sind an der richtigen Stelle, da dieser Artikel unzählige Möglichkeiten bietet, Ihnen zu helfen, wenn die Standardmethode zum Entfernen eines Druckers nicht funktioniert.
  • So entfernen Sie den Druckertreiber aus der Registrierung - Benutzer benötigen eine schrittweise Anleitung zum Ausführen dieses Vorgangs, die wir im Artikel bereitstellen.

Verschwenden Sie keine Zeit mit der Behebung von Druckerproblemen, indem Sie die besten drahtlosen Drucker erwerben! Überprüfen Sie unsere frische Liste!

FAQ: Weitere Informationen zum Entfernen des Druckers in Windows 10

  • Wie entferne ich einen Drucker vollständig?

Zunächst deinstallieren Sie alle Software, die vom Hersteller stammt oder die Sie installiert haben. Gehen Sie dann zum Geräte-Manager und deinstallieren Sie das Gerät von dort aus. Führen Sie abschließend einen Scan durch undBereinigen Sie Ihren Computer.

  • Wie entferne ich alte Drucker von meinem Computer?

Alte Drucker können entfernt werden, indem Sie im Startmenü nach suchen Geräte und Drucker Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine davon und wählen Sie Gerät entfernen .

  • Wie entferne ich die gesamte HP Druckersoftware vollständig?

Sie können entweder zu Alle Programme und Funktionen gehen, auf HP Software klicken und Deinstallieren auswählen oder, noch besser, eine vollständige Deinstallation mit a durchführenTool zum Entfernen von Software.