Fix: Drucker offline in Windows 10/11 [Beste Lösungen]

Fix Drucker Offline In Windows 10/11 Beste Losungen

  • Viele Benutzer beschwerte sich über Probleme mit der Druckerverbindung, die wechseln Drucker offline.
  • Dies geschieht auch dann, wenn sie scheinbar keine Probleme haben.
  • Dieses Problem hat mehrere mögliche Ursachen.
  • Meistens liegt es jedoch an einem fehlenden oder problematischen Treiber für Ihren Drucker.
  wie bekomme ich den drucker wieder online X INSTALLIEREN SIE, INDEM SIE AUF DIE DOWNLOAD-DATEI KLICKEN Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir DriverFix:
Diese Software hält Ihre Treiber am Laufen und schützt Sie so vor häufigen Computerfehlern und Hardwareausfällen. Überprüfen Sie jetzt alle Ihre Treiber in 3 einfachen Schritten:
  1. Laden Sie DriverFix herunter (verifizierte Download-Datei).
  2. Klicken Scan starten um alle problematischen Treiber zu finden.
  3. Klicken Treiber aktualisieren um neue Versionen zu erhalten und Systemstörungen zu vermeiden.
  • DriverFix wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.

Viele Windows 10-Benutzer haben Probleme bezüglich gemeldet Druckerkonnektivität und ein Fehler, der aktiviert werden kann Drucker offline, auch wenn sie verbunden und voll funktionsfähig sind.



Der Fehler tritt normalerweise auf, wenn es um Netzwerkdrucker geht, aber auch Heimanwender mit einer direkten Verbindung zu ihrem Drucker haben sich beschwert.

Wir werden dieses Problem wie die meisten anderen Verbindungsprobleme beheben, da es in den meisten Fällen eine einfache Erklärung für das Problem gibt.

Es ist zu beachten, dass verschiedene Hersteller ihre eigenen haben Diagnosesoftware die den Benutzer über auftretende Probleme informieren kann ( Da kommt einem der Print and Scan Doctor von HP in den Sinn ).

Wenn der Hersteller Ihres Druckers Ihnen diese Funktion zur Verfügung gestellt hat, empfehlen wir Ihnen, sie in vollem Umfang zu nutzen. Meistens weist es Sie in die richtige Richtung, um Lösungen für Ihre Probleme zu finden.

Es gibt viele Probleme, die mit Ihrem Drucker auftreten können, und in diesem Artikel werden wir die folgenden Probleme behandeln:

  • Drucker offline Canon, HP, Ricoh, Epson – Ein häufiges Problem mit Druckern, das alle Druckermarken betrifft.
  • Befehl zur Offline-Fehlerverarbeitung des Druckers – Verursacht durch den Versuch, einen Netzwerkdrucker zu verwenden.
  • Im kabelloser Drucker offline – Kann bei allen Arten von Druckern auftreten, und viele Benutzer haben dies bei der Verwendung eines drahtlosen Druckers gemeldet.
  • Der Drucker ist offline und kann nicht pingen – Ihr PC kann Ihren Drucker nicht erkennen.
  • Drucker offline SNMP – Die SNMP-Funktion kann dieses Problem verursachen, kann durch Deaktivieren der SNMP-Funktion behoben werden.
  • Netzwerkdrucker offline VPN – Erscheint bei Verwendung eines VPN und kann durch Ändern Ihrer VPN-Konfiguration behoben werden.
  • Drucker reagiert nicht, druckt, funktioniert, verbindet sich, taucht auf – Der Drucker reagiert nicht oder funktioniert nicht und manchmal wird er nicht einmal in den Einstellungen angezeigt.

Warum tritt der Drucker-Offline-Fehler auf?

Der Fehler wird angezeigt, wenn Windows 10 feststellt, dass der Drucker nicht verfügbar ist.

Leider kann es meistens nicht erkennen, ob der Drucker wirklich offline ist oder ob er Verbindungsprobleme oder Druckfehler hat. Sie können auftreten, wenn:

  • Die Verbindung zwischen dem Computer und dem Drucker ist langsam/antwortet nicht
  • Der Drucker hat einen internen Fehler festgestellt
  • In der Warteschlange befinden sich mehrere nicht abgeschlossene Druckaufträge

Wie kann ich die Drucker-Offline-Fehler in Windows 10 beheben?

  1. Installieren Sie Ihre Druckertreiber neu
  2. Überprüfen Sie, ob Sie eine VPN-Verbindung verwenden
  3. Druckereinstellungen ändern
  4. Starten Sie den Druckwarteschlangendienst neu
  5. Druckereigenschaften ändern
  6. Installieren Sie die neuesten Updates
  7. Fügen Sie ein zweites Druckergerät hinzu

1. Installieren Sie Ihre Druckertreiber neu

  1. Gehen Sie zum Geräte und Drucker Abschnitt ein Schalttafel .
  2. Suchen Sie Ihren Drucker, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Gerät entfernen .
      Druckergerät entfernen
  3. Klicke auf Ja wenn der Bestätigungsdialog erscheint.   Druckergerät entfernen
  4. Laden Sie den neuesten Treiber von Ihrem Druckerhersteller herunter und installieren Sie ihn.

Treiber automatisch aktualisieren

Wenn Sie nicht über die erforderlichen Computerkenntnisse verfügen, um die Treiber manuell zu aktualisieren/reparieren, empfehlen wir dringend, dies automatisch mit zu tun DriverFix .

Dieses hervorragende Tool erledigt seine Arbeit automatisch. So können Sie Ihre Treiber einfach aktualisieren:

  1. Laden Sie DriverFix herunter und installieren Sie es .
  2. Das Programm beginnt automatisch mit dem Scannen Ihres PCs nach veralteten Treibern und Sie müssen nur ein paar Minuten warten, bis der Scan abgeschlossen ist.
  3. Nach Abschluss erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen Problemtreiber. Überprüfen Sie die Liste und prüfen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle auf einmal aktualisieren möchten.   DriverFix aktualisiert Treiber automatisch
  4. Um jeweils einen Fahrer zu aktualisieren, klicken Sie auf das Kästchen links neben dem Namen des Fahrers, aber es ist einfacher, auf das zu klicken Wählen Sie Alle Kontrollkästchen von oben, um alle Treiber automatisch zu installieren.

2. Überprüfen Sie, ob Sie eine VPN-Verbindung verwenden

Das Drucker offline Meldung kann erscheinen, wenn Sie einen Netzwerkdrucker verwenden und VPN . Um dieses Problem zu beheben, wird empfohlen, die Verbindung zum VPN zu trennen und erneut zu versuchen, auf Ihren Drucker zuzugreifen.

Wenn Sie VPN und Ihren Drucker verwenden möchten, müssen Sie den Drucker über das USB-Kabel direkt mit Ihrem PC verbinden.

Alternativ können Sie das Problem möglicherweise beheben, indem Sie Ihre VPN-Konfiguration anpassen und sich selbst lokalen Netzwerkzugriff gewähren.

Sie können auch andere effiziente VPN-Software verwenden, die Ihre Druckerverbindung nicht stört, und Ihre Privatsphäre auch online wahren. Wählen Sie daher mit Bedacht aus Die besten VPNs für Ihren Windows 10-PC.

3. Ändern Sie die Druckereinstellungen

  1. Offen Schalttafel und navigieren Sie zu Ihrer Drucker Fenster.
      Geräte und Drucker
  2. Überprüfen Sie, ob der richtige Drucker auf Standard eingestellt ist ( Bitte sehen Sie sich das Video unten an, um weitere Informationen zu erhalten ).
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Standarddrucker und wählen Sie die Druckwarteschlange ( Sehen Sie, was gedruckt wird ).
      siehe was druckt Druckereinstellungen
  4. Wenn es noch unerledigte Aufgaben gibt, entfernen Sie sie aus der Liste.
  5. Wählen Sie im Warteschlangenfenster aus Drucker und deaktivieren Sie die Drucker offline verwenden Möglichkeit ( Wenn die Option Drucker offline verwenden deaktiviert ist, aktivieren Sie die Option, warten Sie einige Sekunden und deaktivieren Sie sie ).
      Kabelloser Drucker offline
  6. Überprüfen Sie, ob der Drucker richtig an Ihren Computer angeschlossen ist ( Ziehen Sie das USB-Kabel ab und stecken Sie es erneut ein ).
  7. Wenn Sie einen Netzwerkdrucker besitzen, versuchen Sie es mit einem Verbindungstest ( Versuchen Sie auch, Ihren Router/Switch neu zu starten ).
  8. Schalten Sie Ihren Drucker und Computer aus und wieder ein.
  9. Wenn das Problem bis jetzt nicht behoben ist, installieren Sie die Treiber des Druckers neu.

Experten-Tipp: Einige PC-Probleme sind schwer zu lösen, insbesondere wenn es um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien geht. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise defekt. Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Computer scannt und den Fehler identifiziert.
Klick hier herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Notiz: wenn Sie eine verwenden drahtloser Drucker , dann sollten Sie versuchen, sich mit seiner IP-Adresse zu verbinden. Um seine Adresse zu finden, gehen Sie zur Systemsteuerung, klicken Sie dann auf Geräte und Drucker, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker und wählen Sie Eigenschaften.

Kopieren Sie die Adresse und tragen Sie sie in das Adressfeld Ihres Browsers ein.


Sie können die Systemsteuerung nicht öffnen? Sehen Sie sich diese Schritt-für-Schritt-Anleitung an, um eine Lösung zu finden


4. Starten Sie den Druckwarteschlangendienst neu

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R , Typ services.msc, und drücke Eintreten oder klicken OK .
      Öffnen Sie services.msc
  2. Suchen Sie die Spooler drucken Dienst, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Neu starten aus dem Menü.
      Starten Sie den Druckerspooler-Dienst neu

Notiz: Denken Sie daran, dass dies möglicherweise keine dauerhafte Lösung ist. Sie müssen es also wiederholen, wenn das Problem erneut auftritt.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

5. Ändern Sie die Druckereigenschaften

  1. Gehe zu Systemsteuerung > Geräte und Drucker .
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker und wählen Sie aus Druckereigenschaften aus dem Menü.
      Druckereigenschaften
  3. Gehen Sie zum Häfen Wählen Sie auf der Registerkarte die IP-Adresse Ihres Druckers aus der Liste aus und klicken Sie auf Port konfigurieren Taste.
      Druckeranschlüsse konfigurieren
  4. Deaktivieren SNMP-Status aktiviert und klicken Sie auf OK um die Änderungen zu speichern.

Ein Benutzer hat auch vorgeschlagen, dass Sie das SNMP auch so lassen können, wie es ist, und seinen Geräteindex auf # ändern.

Notiz: Diese Lösung funktioniert nur, wenn Sie einen Netzwerkdrucker verwenden. Wenn Sie auf Konfigurationsprobleme mit Ihrem Drucker stoßen, haben wir vorbereitet eine einfache Anleitung um Ihnen in dieser Situation zu helfen.


6. Installieren Sie die neuesten Updates

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I die zu öffnen Einstellungen-App .
  2. Navigieren Sie zu Update & Sicherheit Sektion.
      Update & Sicherheit
  3. Klicke auf Auf Updates prüfen Taste.
      auf Updates prüfen

Notiz: Wenn Sie die Einstellungs-App nicht öffnen können, schau dir diesen Artikel an um das Problem zu lösen.


7. Fügen Sie ein zweites Druckergerät hinzu

  1. Folgen Schritte 1-2 aus Lösung 5 .
  2. Wähle aus Häfen Registerkarte und klicken Sie auf Hafen hinzufügen Taste.
      Druckeranschluss hinzufügen
  3. Wähle aus Standard-TCP/IP-Port und klicken Sie auf die Neuer Hafen Taste.
      Standard-TCP/IP-Port hinzufügen
  4. Klicke auf Nächste nach dem Druckerport-Assistent beginnt.
      Assistent zum Hinzufügen von Standard-TCP/IP-Ports
  5. Geben Sie die erforderlichen Informationen ein. Sie können sie der Bedienungsanleitung Ihres Druckers entnehmen. Klicke auf Nächste .
      Druckername und Anschlussname Anschluss hinzufügen

Bonus: Drucker offline ist es aber nicht

Wir haben bereits über Fälle gesprochen, in denen der Drucker eindeutig offline ist und nicht gepingt werden kann, aber hier ist der interessante Teil. Es gibt auch Situationen, in denen Der Windows 10-Drucker ist offline kann aber pingen.

Mit anderen Worten, der Drucker sagt offline, ist aber verbunden. Wie kann das passieren und was kann man dagegen tun? Keine Sorge, wir haben einige Tipps für Sie.

Warum ist mein Drucker angeschlossen, druckt aber nicht?

Vor allem sollten Sie wissen, dass diese seltsame Diskrepanz auftritt, wenn Ihr PC keine Kommunikation mit dem Drucker herstellen kann. Überprüfen Sie daher als allererstes, ob beide Geräte mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden sind.

Schauen Sie sich unsere vollständigen Vorschläge unten an:

  • Öffnen Sie das Menü des Druckers, um das Netzwerk zu überprüfen, auf das es zugreift, um eine Verbindung herzustellen, und stellen Sie sicher, dass es dasselbe ist wie das für Ihren PC verwendete
  • Starten Sie sowohl Ihren Drucker als auch Ihren PC neu und trennen Sie das Netzkabel von allen Geräten (Router, PC, Drucker) und schließen Sie es dann wieder an
  • Stellen Sie sicher, dass der Drucker physisch in Ordnung ist (interne Ablagerungen wie Papierstaus usw.)
  • Installieren Sie die Druckertreiber neu und überprüfen Sie die Systemdienste auf Ihrem PC
  • Setzen Sie Ihren Drucker hart zurück

Wir hoffen, dass diese Anleitung Ihnen geholfen hat, Ihre Druckerprobleme in Windows 10 zu lösen. Wenn Sie alle ausprobiert haben und Ihr Problem weiterhin besteht, liegt möglicherweise ein Hardwareproblem vor.

Versuchen Sie in diesem Fall, von einem anderen Computer aus zu drucken, oder versuchen Sie es mit einem anderen Drucker. Wenn Sie einen kabelgebundenen Drucker verwenden, verwenden Sie außerdem ein anderes USB-/Netzwerkkabel.

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich unten hinterlassen.

  Idee Restaurant Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:
  1. Laden Sie dieses PC-Reparatur-Tool herunter auf TrustPilot.com mit „Großartig“ bewertet (Download beginnt auf dieser Seite).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme mit patentierten Technologien zu beheben (Exklusiver Rabatt für unsere Leser).

Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.