Fix: Textnachricht kann nicht mit T-Mobile-Fehler 2 gesendet werden

Fix Textnachricht Kann Nicht Mit T Mobile Fehler 2 Gesendet Werden

  • Wenn Sie keine Nachrichten mit T-Mobile-Fehler 2 senden können, ist Ihr Telefon möglicherweise zu vollgestopft.
  • Versuchen Sie, den Cache zu leeren und einige der Mediendateien zu löschen, die Sie nicht mehr benötigen.
  • T-Mobile-Netzfehlermeldungen sind nicht so selten, aber ein Neustart hilft normalerweise.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Telefonsoftware auf dem neuesten Stand ist und dass die standardmäßige Nachrichtenübermittlung richtig eingestellt ist.



Viele T-Mobile-Benutzer haben Netzwerkprobleme bei der Verwendung ihrer Geräte gemeldet. Unter diesen, T-Mobile-Fehler 2 oder SMS funktioniert nicht war vorherrschend.

Obwohl T-Mobile mit mehr als 108 Millionen Kunden der zweitgrößte Anbieter von drahtlosen Daten- und Sprachdiensten in Amerika ist, hat dies nicht verhindert, dass sich Netzwerkprobleme häufen.

Folglich kämpfen Nutzer mit ständigen T-Mobile-Netzfehlermeldungen. Jetzt spiegeln sich diese Störungen je nach verwendetem Gerät unterschiedlich wider.

Sie reichen von T-Mobile, das keine Texte empfängt, Texten, die T-Mobile nicht sendet, Nachrichten, die vorübergehend fehlschlagen und schließlich durchgehen oder nicht.

Dass T-Mobile SMS auf Mobiltelefonen nicht funktioniert, ist eine Sache (und es kann sowohl auf Android als auch auf iOS passieren), aber T-Mobile-Fehlermeldungen können sich auf noch mehr Plattformen auswirken.

Apropos Fehler, sehen wir uns einige Beispiele an, auf die Sie stoßen könnten.

Was sind die häufigsten T-Mobile-Fehlercodes?

  • T-Mobile US-Fehler 2 (Dies ist der häufigste und den Fehler, den wir heute zu beheben versuchen. T-Mobile Error 2 verhindert, dass Benutzer Nachrichten senden, aber Sie finden ihn auch auf anderen Plattformen unter dieser Variante: T-Mobile TV Error 2.)
  • T-Mobile-Fehler 28/2112
  • Serverfehlercode 255 T-Mobile (auch bekannt als T-Mobile Unlock Error 255 oder T-Mobile Server Error 255)
  • T-Mobile-Fehler 1/111 (T-Mobile-Fehler 111 wird durch Verbindungsprobleme ausgelöst und kann Sie daran hindern, SMS zu schreiben und das Internet zu nutzen.)

Abschließend möchten wir noch eine Sache ansprechen, bevor wir uns mit den Schritten zur Fehlerbehebung befassen. Da wir Auslöser erwähnt haben, schauen wir uns die potenziellen Schuldigen hinter dem T-Mobile-Fehler 2 an.

Warum werden meine SMS nicht an T-Mobile gesendet?

  • Falsche Telefoneinstellungen (z. B. Uhrzeit und SMS-Service-Center-Nummer oder Flugmodus)
  • Veraltete Software oder ausstehende Updates
  • Spezifische Funktionen wie Nachrichtenblockierung oder Familienbeihilfe
  • Empfängernummern, die auf Ihrem Gerät auf der schwarzen Liste stehen
  • Messaging-Apps von Drittanbietern, die die Nachrichten-App beeinträchtigen
  • Speicherplatz nicht ausreichend
  • Unzureichender oder niedriger Prepaid-Kontostand

Wenn Sie auf solche Probleme stoßen, insbesondere auf T-Mobile-Fehler 2, finden Sie in diesem Artikel die besten Lösungen. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um herauszufinden, welche für Ihr Mobilgerät am besten geeignet ist.

Was kann ich tun, wenn SMS mit T-Mobile nicht gesendet werden?

1. Starten Sie Ihr Gerät neu

Starten Sie je nach verwendetem Telefontyp den Neustartvorgang. Nachdem Sie Ihr Telefon ausgeschaltet haben, warten Sie bitte einige Minuten, bevor Sie es wieder einschalten. Dies kann helfen, Ihre SMS-Funktionalität wiederherzustellen.

Ein regelmäßiger Neustart Ihres Telefons kann einen großen Unterschied machen, indem alle Arten von Anomalien wie langsame WLAN-/Datenverbindung, Batterieentladung, Überhitzung, Leistungsprobleme, SMS-Schwierigkeiten und mehr behoben werden.

  Tipp-Symbol
Tipp ➡ Wenn Sie keine Nachrichten mit T-Mobile-Fehler 2 senden können, empfehlen wir Ihnen Starten Sie Ihr Telefon mindestens zweimal neu .
➡ Während bei den meisten Netzbetreibern normalerweise ein einzelner Neustart ausreicht, ist die Erfolgsrate des Neustarts bei T-Mobile-Benutzern deutlich höher, nachdem sie diesen Vorgang einige Male durchgeführt haben.

2. Schalten Sie den Flugmodus ein und aus

  1. Gehen Sie zum Kontrollzentrum oder Benachrichtigungsfeld auf Ihrem Startbildschirm und wischen Sie, um es zu erweitern.
  2. Tippen Sie anschließend auf Flugzeug-Modus .
  3. Warten Sie einige Minuten, bevor Sie erneut darauf tippen, um es zurückzuschalten An aus .

Dies sollte helfen, Ihre Telefonnetzwerkfunktionen zu synchronisieren, nachdem das Netzwerk des Dienstanbieters auf Ihrem Gerät wiederhergestellt wurde.

Versuchen Sie erneut, eine SMS zu senden, um festzustellen, ob der T-Mobile-Fehler 2 immer noch vorhanden ist. Angenommen, das ist der Fall, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

3. Schalten Sie die Nachrichtenblockierung aus und überprüfen Sie blockierte Kontakte

Um Betrugsversuche und Spamming einzudämmen, führt T-Mobile zwei Funktionen ein, die Ihnen helfen sollen, besser mit unerwünschten Nachrichten umzugehen.

Beide Nachrichtenblockierung und Familienbeihilfe qualifizieren sich als potenzielle Schuldige hinter dem T-Mobile Error 2, da sie nicht nur kommerzielle Nachrichten blockieren, sondern auch Nachrichten von einer bestimmten Nummer blockieren können.

Diese Optionen fungieren als Filter, die verhindern, dass bestimmte Nummern SMS senden oder Empfänger eingehende Texte empfangen.

Experten-Tipp: Einige PC-Probleme sind schwer zu lösen, insbesondere wenn es um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien geht. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise defekt. Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Computer scannt und den Fehler identifiziert.
Klick hier herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Wir empfehlen Ihnen, diese Einstellungen (falls möglich) auszuschalten oder sich an den T-Mobile-Kundendienst zu wenden, um die Dienste an deren Ende zu entfernen.

Darüber hinaus können Sie mit Ihren Telefonnachrichteneinstellungen bestimmte Kontakte blockieren. Daher kann es sich lohnen, eine wichtige Nummer, die Sie möglicherweise versehentlich angehalten haben, zu überprüfen und zu entsperren.

Überprüfen Sie Ihre Sperrliste mit Kontakten und/oder Nachrichten und stellen Sie sicher, dass Sie die Nummern entsperren, die auf Ihrem Gerät auf der schwarzen Liste stehen, wenn sie dort erscheinen.

4. Leeren Sie den Cache der Nachrichten- und Mobilfunkanbieter-Apps

  1. Gehen Sie auf Ihrem Telefon zu Einstellungen.
  2. Als nächstes suchen Apps (Standard-Apps + App-Einstellungen) und tippen Sie darauf, um es auszuwählen.
  3. Wähle aus Mitteilungen aus der Apps-Liste.
  4. Tippen Sie als Nächstes auf die Lagerung Möglichkeit.
  5. Tippen Sie schließlich auf Daten löschen , beziehungsweise Cache leeren .

Sehen wir uns nun schnell die notwendigen Schritte an Leeren des Carrier Services-App-Cache .

  1. Öffne das Einstellungen Menü und gehen Sie zu Anwendungen , so wie früher.
  2. Öffnen Sie in der Liste die Trägerdienste App.
  3. Tippen Sie jetzt zur Auswahl Lagerung .
  4. Wählen Sie abschließend die Optionen unten auf der Seite aus: Daten löschen , beziehungsweise Cache leeren .
  Tipp-Symbol
Tipp ➡ Bevor Sie eines dieser Verfahren starten, empfehlen wir Ihnen dringend, alle Daten in der Nachrichten-App und die auf Ihrem Telefon gespeicherten allgemeinen Informationen zu sichern, um Datenverluste zu vermeiden.
➡ Wie Sie gleich feststellen werden, werden Sie sofort daran erinnert, dass gelöschte Daten nicht mehr abgerufen werden können, wenn Sie auf die Option „Daten löschen“ tippen. Daher ist der richtige Zeitpunkt, um Vorkehrungen zu treffen, bevor Sie mit dem Reinigungsprozess beginnen.
➡ Acronis Cyber ​​Protect Home Office ist eines der wenigen Programme, die nahtlos über alle Infrastrukturen hinweg funktionieren, sodass Sie sich unabhängig von Ihrem Betriebssystem, Android oder iOS keine Gedanken über Kompatibilitätsprobleme machen müssen.
➡ Wenn Sie weitere Optionen erkunden möchten, sehen Sie sich diese an plattformübergreifende Backup-Tools für PC und Telefone .

Da die Nachrichten-App standardmäßig in Ihrer Telefonsoftware enthalten ist, um SMS-Dienste über jeden Netzbetreiber zu ermöglichen, kann das Löschen des App-Cache für Sie ausreichen.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

5. Machen Sie Nachrichten zu Ihrer Standard-App

  1. Bevor Sie etwas anderes versuchen, versuchen Sie, die Nachrichten-App zu stoppen und neu zu starten.
  2. Öffnen Sie die Einstellungen, dann Apps und wählen Sie Nachrichten aus der Liste der Apps.
  3. Auf dem Bildschirm App-Info sehen Sie drei Optionen: Offen , Deinstallieren , und Stopp erzwingen .
  4. Klopfen Stopp erzwingen und starten Sie die App neu.
  5. Öffnen Sie nach dem Neustart die Nachrichten-App erneut und wählen Sie Als Standard einstellen .

Wenn die Nachrichten-App nicht als Standard-App deklariert ist oder Sie eine Messaging-App eines Drittanbieters verwenden, wird wahrscheinlich der T-Mobile-Fehler 2 aufgrund eines Softwarekonflikts angezeigt.

Wenn Sie also keine Nachrichten mit T-Mobile-Fehler 2 senden können, empfehlen wir Ihnen, alle heruntergeladenen Messaging-Apps zu deinstallieren und Nachrichten als Ihre Standard-App festzulegen.

  Tipp-Symbol
Tipp ➡ Wenn du schon dabei bist, solltest du vielleicht auf die achten Erweiterte Nachrichtenübermittlung Option, da bekannt ist, dass es Interferenzen verursacht und SMS-Fehler generiert.
➡ Öffne die Mitteilungen App und gehen Sie zu Einstellungen . Wenn die Erweiterte Nachrichtenübermittlung Wenn die Funktion zufällig aktiviert ist, können Sie sie gerne umschalten Aus und überprüfen Sie, ob es das Problem gelöst hat.

6. Geben Sie Speicherplatz auf Ihrem Telefon frei

  1. Gehe zu Meine Akten und lokalisieren Interne Speicher .
  2. Tippen Sie als Nächstes auf die 3 vertikale Punkte in der oberen rechten Ecke und wählen Sie aus Speicher analysieren .
  3. Löschen unbenutzte Anwendungen und/oder große Mediendateien (die nicht mehr relevant sind).

Es ist möglich, dass Nachrichten nicht an Ihr Telefon übermittelt werden, weil der Speicherplatz auf Ihrem Gerät erschöpft ist.

Die Nachrichten-App benötigt mindestens 15 % freien Speicherplatz, um problemlos zu funktionieren. Möglicherweise können Sie jedoch Engpässe beseitigen, indem Sie Ihr Gerät freigeben und irrelevante Mediendateien, nicht verwendete Apps oder sogar alte Nachrichten löschen.

Es gibt einen einfacheren, schnelleren und besseren Weg, wenn Sie keine Lust haben, zufällig nach zusätzlichen Elementen zum Löschen zu suchen. Verwenden Sie ein professionelles Tool wie z CCleaner die das Aufräumen für Sie übernehmen kann.

Du kannst CCleaner für Android herunterladen direkt aus dem Google Play Store herunterladen und damit Ihr Gerät optimieren und Fehler wie den T-Mobile Error 2 im Handumdrehen beseitigen.

7. Aktualisieren Sie die Software Ihres Telefons

Wie bei jedem anderen Gerät garantiert die Aktualisierung Ihres Telefons eine bessere Leistung, weniger Schwachstellen und eine insgesamt optimierte Funktionalität.

Andererseits kann veraltete Software Fehler auf Android und iOS gleichermaßen auslösen. Es kann auch Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, SMS-Nachrichten mit Fehlern wie T-Mobile-Fehler 2 zu senden oder zu empfangen, die häufig auftreten.

Öffnen Sie die Einstellungen, wählen Sie Allgemein und tippen Sie auf Softwareaktualisierung. Wenn Sie schon dabei sind, stellen Sie sicher, dass Uhrzeit und Datum auf Ihrem Gerät aktualisiert sind und dass die automatische Aktualisierungsfunktion aktiviert ist.

Weitere Tipps, um zu beheben, dass T-Mobile keine Texte empfängt/sendet

  • Stellen Sie sicher, dass die Empfängernummer korrekt ist (einschließlich der Ländervorwahl für internationale Kommunikation).
  • Deaktivieren Sie den Modus „Nicht stören“, um Benachrichtigungen über eingehende SMS zu erhalten.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Nummer des SMS-Nachrichtenzentrums (SMSC) auf Ihrem Gerät angeben (für Android ist es normalerweise +12063130004).
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die T-Mobile-Netzwerkdaten verwenden (insbesondere nach einem Neustart) und dass Ihr Mobiltelefon nicht mit dem WLAN verbunden ist.
  • Überprüfen Sie Ihren Prepaid-Kontostand und fügen Sie Guthaben hinzu (T-Mobile erlaubt Ihnen nur, Text- und Bildnachrichten zu senden, wenn Ihr Guthaben positiv ist.)
  • Überprüfen Sie die Website des Netzbetreibers oder wenden Sie sich an den Kundendienst, um Ankündigungen von Dienstausfällen zu erhalten (überprüfen Sie auch die Signalleiste oben auf dem Bildschirm Ihres Telefons).

Wenn Sie keine Nachrichten mit T-Mobile-Fehler 2 senden können, probieren Sie diese Korrekturen aus und teilen Sie uns mit, wie es gelaufen ist. Wir sind zuversichtlich, dass die Antwort, die Sie benötigen, nicht weiter als einen Klick entfernt ist.

  Idee Restaurant Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:
  1. Laden Sie dieses PC-Reparatur-Tool herunter auf TrustPilot.com mit „Großartig“ bewertet (Download beginnt auf dieser Seite).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme mit patentierten Technologien zu beheben (Exklusiver Rabatt für unsere Leser).

Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.