Fix: Windows 10-Apps werden nicht geöffnet [Vollständige Anleitung]

Fix Windows 10 Apps Werden Nicht Geoffnet Vollstandige Anleitung

  • Wenn die Windows 10-Apps nicht geöffnet werden, fehlen Ihnen wahrscheinlich einige Updates.
  • Eine Möglichkeit der Befestigung Windows 10-Programme öffnen sich nicht ist, die Apps-Fehlerbehebung wie unten gezeigt zu starten.
  • Sie können dieses Problem auch lösen, indem Sie eine Drittanbieter-App verwenden, wie in unserem Leitfaden empfohlen.
  Windows 10-Apps werden nicht gestartet

X INSTALLIEREN SIE, INDEM SIE AUF DIE DOWNLOAD-DATEI KLICKEN Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool:
Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in 3 einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC-Reparaturtool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent vorhanden hier ) .
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.



Apps sind ein wichtiger Bestandteil jedes Betriebssystems, einschließlich Windows 10. Obwohl sie für das Gesamterlebnis von grundlegender Bedeutung sind, haben einige Benutzer berichtet, dass Windows 10-Apps auf ihren Computern nicht geöffnet werden.

Wir waren fasziniert von der Aussicht, dass Windows 10-Programme nicht geöffnet werden, und begannen, herumzugraben, um zu sehen, was dieses abnormale Verhalten verursachen könnte.

Das Programm wird nicht geöffnet, wenn ich in Windows 10 darauf klicke ist nur die Spitze des Eisbergs.

Es stellt sich heraus, dass es zahlreiche Umstände gibt, die das Auftreten dieses Fehlers erleichtern können, also kommen wir gleich dazu.

Warum öffnen sich meine Windows-Apps nicht?

Die häufigsten Szenarien Fehler Bezeichnung
Windows 10-Apps funktionieren nach dem Update nicht – Viele Benutzer berichteten, dass Programme nach der Installation eines bestimmten Windows-Updates nicht funktionierten
– Solche Fehler sind keine Seltenheit, aber Sie können sie leicht mit a beheben dediziertes Reparaturtool für Windows-Updates
Windows 10-Apps werden nicht über die Taskleiste geöffnet – Anwendungen werden nicht mit der Taskleistenverknüpfung gestartet oder sie werden nicht angezeigt / nicht maximiert
– Programme werden im Task-Manager ausgeführt, aber nicht in Windows 10 geöffnet
– Das Problem tritt normalerweise bei Konfigurationen mit zwei Monitoren auf
Windows 10-Apps werden nach der Systemwiederherstellung nicht geöffnet - Wenn ein Die Systemwiederherstellung wird nicht erfolgreich abgeschlossen oder wenn es auf irgendeine Art von Dateibeschädigung stößt, kann es dazu führen, dass dieses und andere Probleme auftreten
Windows 10-Apps werden sofort geöffnet und geschlossen – Windows 10-Apps bleiben nicht geöffnet
– Ständiger Absturz / Absturz beim Start
Windows 10-Einstellungen-Apps werden nicht geöffnet – Es kann ausgegraut sein oder ganz fehlen
– Wenn die Die Windows 10-Einstellungs-App stürzt ständig ab , sind alle zugehörigen Programme betroffen
Windows 10-Apps werden nicht geöffnet (Administrator) – Dieses Problem tritt auf, wenn Sie versuchen, Anwendungen auszuführen, während Sie ein Administratorkonto verwenden
Windows 10-Apps werden nicht über das Startmenü geöffnet – Dieses Problem ist eng mit Fällen verknüpft, in denen die Startmenü verschwunden insgesamt (und es kann in allen Windows-Versionen ankommen)
Windows 10-Apps werden nach einem Neustart nicht geöffnet – Programme funktionieren nach einem Systemneustart nicht mehr
Laptop-Apps öffnen sich nicht – Vom Datei-Explorer bis zum Browser, Ihr Laptop öffnet nichts
– Das Problem kann sowohl durch Software als auch durch Registrierungskonflikte verursacht werden

Was ist also normalerweise der einfachste Weg, um eine Anwendung zu reparieren, die nicht mehr startet? Keine Sorge, wir haben dafür gesorgt, dass alle Schritte enthalten sind und die Dinge so einfach wie möglich sind.

Wie behebe ich, dass Apps in Windows 10 nicht geöffnet werden?

1. Stellen Sie sicher, dass der Windows Update-Dienst ausgeführt wird

  1. Drücken Sie , um das zu öffnen Laufen Dialog.
  2. Wenn der Laufen Dialogfeld öffnet sich, geben Sie ein services.msc und drücke Eintreten oder klicken OK.
      Windows 10-Apps werden nicht ausgeführt
  3. Lokalisieren Windows Update auf der Leistungsliste. Stelle sicher das Starttyp ist eingestellt auf Handbuch oder Automatisch .
  4. Wenn dies nicht der Fall ist, doppelklicken Sie auf die Windows Update Dienst, um seine Eigenschaften zu öffnen.
  5. Wenn der Eigenschaften Fenster öffnet sich, finden Sie die Starttyp Abschnitt und wählen Sie aus Handbuch oder Automatisch von der Liste.
      Windows 10-Apps werden nicht ausgeführt
  6. Klicken Sich bewerben und OK um die Änderungen zu speichern.

Manchmal können diese Arten von Problemen durch Ausführen eines Windows-Updates behoben werden, also stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Updates installiert haben.

  1. Offen Einstellungen-App und gehe zu Update & Sicherheit .
  2. Gehen Sie zum Windows Update Abschnitt und laden Sie die neuesten Updates herunter.

2. Führen Sie die Fehlerbehebung aus

  1. Um diese Problembehandlung auszuführen, müssen Sie Folgendes eingeben Fehlerbehebung in der Windows-Suche und klicken Sie auf Einstellungen beheben aus den Ergebnissen.
  2. Klicken Sie anschließend auf Zusätzliche Fehlerbehebungen .
  3. Scrollen Sie nach unten, um die auszuwählen Windows Store-Apps und klicken Sie auf Führen Sie die Problembehandlung aus .
  4. Es wird eine Weile dauern, wenn Sie viele Apps installiert haben, aber versuchen Sie am Ende, die Apps zu öffnen, die nicht geöffnet werden, und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Wenn sich Windows 10-Apps nicht öffnen lassen, sollten Sie die Problembehandlung für Windows Store-Apps ausführen. Allerdings funktioniert dieses Prozedere nun garantiert und Sie verlieren dabei auch wertvolle Zeit.

Es ist viel besser zu benutzen Qualifizierte Tools von Drittanbietern wie Restoro . Der Prozess ist völlig automatisch und sicher. Außerdem sind die Ergebnisse viel konsistenter.

3. Stellen Sie sicher, dass Ihre Apps auf dem neuesten Stand sind

3.1 Aktualisieren Sie die Apps im Microsoft Store

  1. Offen Microsoft-Store app, können Sie dies tun, indem Sie drücken und eingeben Speichern . Aus der Ergebnisliste auswählen Speichern .
  2. Wenn der Windows Store App öffnet, klicken Sie auf Ihre Microsoft-Konto Symbol in der oberen rechten Ecke ( neben dem Suchfeld ) und wähle Downloads und Aktualisierungen aus dem Menü.
      Windows 10-Apps bleiben nicht geöffnet
  3. Klicken Auf Updates prüfen Schaltfläche und aktualisieren Sie alle Apps.

Wenn die Store-App nicht funktioniert, können Sie die gleichen Schritte von einem anderen Benutzerkonto auf Ihrem Computer aus versuchen oder die Eingabeaufforderung um Updates zu erzwingen.

3.2 Erzwingen Sie App-Updates mit der Eingabeaufforderung

  1. Suche cmd in der Windows-Suche und klicken Sie auf Als Administrator ausführen um die Eingabeaufforderung mit vollen Rechten zu öffnen.
  2. Wann Eingabeaufforderung beginnt, geben Sie die folgende Zeile ein und drücken Sie Eintreten : schtasks /run /tn "Microsoft\Windows\WindowsUpdate\Automatic App Update"
      Windows 10-Apps funktionieren nicht mehr

Der Befehl löst automatische Updates für Windows-Apps aus, also probieren Sie es gleich aus.

Wenn eine bestimmte App in Windows 10 nicht geöffnet wird, müssen Sie sie möglicherweise neu installieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus.

  1. Offen Startmenü und suchen Sie die problematische App.
  2. Rechtsklick es und wählen Deinstallieren .
  3. Nachdem die App deinstalliert wurde, öffnen Sie Speichern App und versuchen Sie erneut, sie herunterzuladen.

4. Führen Sie das Zurücksetzen des Store-Cache durch

  1. Offen Eingabeaufforderung als Administrator .
  2. Wann Eingabeaufforderung beginnt, geben Sie ein wsreset.exe und drücke Eintreten um es auszuführen.
      Windows 10-Apps werden nicht installiert
  3. Nah dran Eingabeaufforderung und versuchen Sie, die Store-App zu starten und Ihre Apps zu aktualisieren.

Wenn Sie die Store-App nicht öffnen können und es keine Möglichkeit gibt, Ihre Apps zu aktualisieren, sollten Sie möglicherweise einen Cache-Reset durchführen, indem Sie die obigen Schritte ausführen.

In den meisten Fällen sollte das ausreichen. Das Problem kann jedoch größer sein und Sie müssen möglicherweise einige zusätzliche Schritte ausführen, falls dies der Fall ist Der Microsoft Store funktioniert immer noch nicht richtig .

5. Stellen Sie sicher, dass der Anwendungsidentitätsdienst ausgeführt wird

  1. Drücken und tippen services.msc . Drücken Sie Eintreten oder klicken OK .
      Windows 10-Apps werden nicht heruntergeladen
  2. Wenn der Dienstleistungen Fenster öffnet sich, finden Anwendungsidentitätsdienst und doppelklicken Sie darauf.
  3. Wann Anwendungsidentitätseigenschaften Fenster öffnet sich, finden Sie die Service Status Sektion.
      Windows 10-Apps bleiben nicht geöffnet
  4. Wenn die Service Status ist eingestellt auf Halt , drücke den Anfang Schaltfläche, um den Dienst zu starten.
  5. Klicken Sich bewerben und OK um die Änderungen zu speichern.
  6. Schließe Dienstleistungen Fenster u neu starten dein Computer.

6. Ändern Sie den Besitzer Ihres Laufwerks C:

6.1. Ändern Sie C: Eigentum

  1. Offen Dieser PC und suchen Sie das Laufwerk, auf dem Windows 10 installiert ist. Standardmäßig sollte es in der sein C:/-Partition .
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk und wählen Sie Eigenschaften .
      Windows 10-Apps werden nicht angezeigt
  3. Gehen Sie zum Sicherheit Registerkarte und klicken Sie auf die Fortschrittlich Taste.
      Windows 10-Apps werden nicht maximiert
  4. Finden Sie die Eigentümer Abschnitt und klicken Sie auf Veränderung .
      Windows 10-Apps werden nicht gestartet
  5. Auswählen Benutzer oder Gruppe Fenster erscheint. Drücke den Fortschrittlich Taste.
  6. Drücke den Jetzt finden Taste ( Eine Liste von Benutzern und Benutzergruppen erscheint ).
  7. Wähle aus Administratoren gruppieren und anklicken OK .
      Windows 10-Apps funktionieren nicht mehr
  8. Im Auswählen Benutzer oder Gruppe Fenster klicken OK .
      Windows 10-Apps werden nicht installiert
  9. Im Erweiterte Sicherheit Einstellungen Fensterbesitzer sollten geändert werden Administratoren und die Administratoren Gruppe hinzugefügt werden soll Genehmigung Einträge aufführen.
  10. Prüfen Ersetzen Sie den Eigentümer von untergeordneten Containern und Objekten .
      Windows 10-Apps werden nicht heruntergeladen
  11. Klicken Sich bewerben und OK. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Manchmal werden Windows 10-Apps aufgrund von Eigentumsproblemen nicht geöffnet, aber Sie können das leicht beheben. Um den Besitz eines Ordners oder einer Festplattenpartition zu ändern, führen Sie die Schritte von oben aus.

6.2. Fügen Sie Vollzugriffsberechtigungen für die Gruppe ALLE ANWENDUNGSPAKETE hinzu

  1. Öffnen Sie Ihre Festplattenpartition Eigenschaften und gehe zum Sicherheit Tab.
  2. Drücke den Bearbeiten Taste.
      Windows 10-Apps werden nicht aktualisiert
  3. Berechtigungen für die lokale Festplatte Fenster öffnet sich. Drücke den Hinzufügen Taste.
      Windows 10-Apps werden nicht geladen
  4. Wählen Sie Benutzer oder Gruppe aus Fenster erscheint. Drücke den Fortschrittlich Schaltfläche, und klicken Sie dann auf Jetzt finden .
  5. Lokalisieren ALLE ANWENDUNGSPAKETE in der Liste, wählen Sie es aus und klicken Sie darauf OK .
      Windows 10-Apps werden nicht gestartet
  6. Klicken OK wieder.
  7. ALLE ANWENDUNGSPAKETE wird nun der Liste hinzugefügt. Klicken Sie darauf und wählen Sie aus Volle Kontrolle . Klicken Sich bewerben und OK um die Änderungen zu speichern.
      Windows 10-Apps stürzen beim Start ab
  8. Wenn das Problem weiterhin besteht, öffnen Sie die Eigenschaften der Festplattenpartition, gehen Sie zu Registerkarte „Sicherheit“, und hinzufügen Voll Kontrolle zum Benutzer Gruppe.

7. Ändern Sie FilterAdministratorToken im Registrierungseditor

  1. Drücken Sie , um das zu öffnen Laufen Dialog.
  2. Wenn das Dialogfeld „Ausführen“ geöffnet wird, geben Sie Folgendes ein Regedit und drücke Eintreten oder klicken OK .
      Windows 10-Anwendungen schließen sich ständig
  3. Wann Registierungseditor öffnet, navigieren Sie zu folgendem Schlüssel im linken Bereich: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System
      Windows 10-Apps funktionieren nicht
  4. Suchen Sie im rechten Bereich nach dem 32-Bit-DWORD namens FilterAdministratorToken (Wenn FilterAdministratorToken DWORD existiert nicht, Sie können es erstellen, indem Sie im rechten Bereich mit der rechten Maustaste klicken und auswählen Neu und Auswählen der DWORD (32-Bit) Wert.)
  5. Ändern Sie nun den Namen des neuen Werts in FilterAdministratorToken .
  6. Doppelklick FilterAdministratorToken DWORD. In dem Messwert Feld eingeben 1 und klicken OK um die Änderungen zu speichern.
      Windows 10-Apps werden nicht deinstalliert
  7. Nah dran Registierungseditor und neu starten dein Computer.

8. Verwenden Sie PowerShell

  1. Drücken und tippen Power Shell . Suchen Sie PowerShell in der Ergebnisliste und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Als Administrator ausführen .
  2. Wann Power Shell beginnt, geben Sie die folgenden Zeilen ein. Drücken Sie Eintreten nach jeder Zeile und warten Sie, bis sie beendet ist, bevor Sie eine neue Codezeile eingeben: Get-appxpackage -packageType bundle |% {add-appxpackage -register -disabledevelopmentmode ($_.installlocation + "appxmetadataappxbundlemanifest.xml")} $bundlefamilies = (get-appxpackage -packagetype Bundle).packagefamilyname DD1F0A13BCA3DAE37A20217320D7CD75CC.2D00D2

Wenn die Store-Anwendung nicht gestartet werden kann, können Sie keine Apps aktualisieren, die sich nicht öffnen lassen, daher wird empfohlen, PowerShell zu verwenden, um dieses Problem zu beheben.

Sie können diesen Befehl auch ausprobieren.

  1. Anfang PowerShell als Administrator .
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eintreten um es auszuführen: ren %windir%System32AppLockerPlugin*.* *.bak
  3. Nah dran Power Shell und neu starten dein Computer.

9. Verschieben Sie den Datenbankordner von einem Profil in ein anderes

  1. Anfang Eingabeaufforderung (Admin) .
  2. Geben Sie die folgenden Zeilen ein und drücken Sie Eintreten nach jeder Zeile, um sie auszuführen: net user "TempAdmin1" "password1" /add net user "TempAdmin2" "password2" /add net localgroup administrators "TempAdmin2" /add
  3. Melden Sie sich von Ihrem aktuellen Konto ab, indem Sie drücken und auf klicken Ausloggen .
  4. Melden Sie sich an TempAdmin1 Konto. Benutzer treten ein Passwort1 als Passwort.
  5. Abmelden von TempAdmin1 Konto, wie Sie es getan haben Schritt 4 .
  6. Melden Sie sich an TempAdmin2 Konto. Verwenden Passwort2 als Passwort.
  7. Nachdem Sie sich bei der angemeldet haben TempAdmin2 Konto, öffnen Sie den Datei-Explorer.
  8. Drücke den Registerkarte anzeigen und klicken Sie auf Versteckte Gegenstände . Dadurch werden versteckte Dateien und Ordner angezeigt.
      Windows 10-Apps werden nicht geladen
  9. Navigieren Sie zum folgenden Speicherort auf Ihrer Festplatte: C:\Users\Temp\Admin1\AppData\Local\TileDataLayer
  10. Finden Sie die Datenbank Ordner, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Kopieren .
      Windows 10-Apps stürzen beim Start ab
  11. Jetzt müssen Sie diesen Ordner in Ihr Hauptprofil einfügen. Navigieren Sie zu diesem Ordner: C:\Users\YOUR_USERNAME\AppData\Local\TileDataLayer
  12. Finden Sie die Datenbank Ordner und ändern Sie seinen Namen in Datenbank.BAD .
  13. Rechtsklick auf das leere Feld und wähle Paste aus dem Menü.
  14. Neu starten Ihrem Computer und gehen Sie zurück zu Ihrem Hauptprofil.
  15. Drücken Sie Windows-Taste + S und Typ Benutzerkonten . Wählen Benutzerkonten von der Liste.
  16. Klicken Ein anderes Konto verwalten , auswählen TempAdmin1, und TempAdmin2 Konten und klicken Sie auf Konto löschen um diese Konten zu entfernen.
      Windows 10-Anwendungen schließen sich ständig

Um diese Lösung abzuschließen, müssen wir zwei neue Profile erstellen und den Datenbankordner von einem Profil in Ihr Hauptprofil verschieben.

Obwohl dieser Vorgang etwas komplex aussehen mag, befolgen Sie einfach die obigen Schritte sorgfältig und Sie sollten in der Lage sein, ihn abzuschließen.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

10. Erstellen Sie ein neues lokales Konto

  1. Offen Einstellungen und gehe zu Konten .
  2. Gehe zu Familie und andere Benutzer und klicken Fügen Sie diesem PC eine andere Person hinzu .
      Windows 10-Apps funktionieren nicht
  3. Klicken Ich habe die Anmeldung dieser Person nicht Information.
      Windows 10-Apps werden nicht gestartet
  4. Jetzt klicken Fügen Sie einen Benutzer ohne Microsoft hinzu Konto.
      Windows 10-Apps werden nicht ausgeführt
  5. Geben Sie die ein Nutzername und Passwort für den neuen Benutzer.
  6. Gehe zu Einstellungen , auswählen Konten und klicken Sie auf Ihr Konto .
  7. Klicken Melden Sie sich stattdessen mit einem lokalen Konto an .
  8. Geben Sie Ihr Jetziges Passwort und klicken Nächste .
  9. Nachdem Sie das getan haben, geben Sie ein Nutzername und Passwort für Ihr lokales Konto und klicken Sie auf Abmelden und fertig .
  10. Wechseln Sie zu einem neuen lokalen Konto und verschieben Sie Ihre persönlichen Dateien dorthin.
  11. Gehe zu Einstellungen , auswählen Konten , klicke auf Ihr Konto und klicken Melden Sie sich stattdessen mit einem Microsoft-Konto an .
      Windows 10-Apps bleiben nicht geöffnet
  12. Geben Sie Ihr Nutzername und Passwort und klicken Einloggen .
      Idee Restaurant
  13. Jetzt können Sie Ihr altes Konto löschen und dieses weiterhin verwenden.

Wenn Windows 10-Apps nicht geöffnet werden, müssen Sie möglicherweise ein neues Konto erstellen und alle Ihre persönlichen Dateien darauf übertragen. Diese Lösung kann sich in Situationen als ebenso effektiv erweisen, wenn Standard-Apps von Windows 10 gehen verloren .

Probleme mit Windows 10-Apps, die sich nicht öffnen lassen, sind nicht so häufig, aber einige Programme sind eher betroffen als andere:

  • WhatsApp für den Desktop
  • Slack-App
  • Office 365-Programme wie Microsoft Word und mehr

Eine weitere Sache, bevor wir es abschließen – das neueste Betriebssystem von Microsft ist nicht von diesem unberechenbaren (aber gelegentlichen) Verhalten ausgenommen. Falls Sie bereits Probleme haben, haben wir einige ebenso umfassende Schritte vorbereitet, um Ihnen zu helfen, wann Windows 11-Apps werden nicht geöffnet .

Das ist alles von uns. Wie würden Sie das Öffnen einer App in Windows 10 erzwingen? Wenn Sie andere Lösungen kennen, können Sie uns gerne eine Nachricht in den Kommentaren hinterlassen.

 Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:
  1. Laden Sie dieses PC-Reparatur-Tool herunter auf TrustPilot.com mit „Großartig“ bewertet (Download beginnt auf dieser Seite).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme mit patentierten Technologien zu beheben (Exklusiver Rabatt für unsere Leser).

Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.

Häufig gestellte Fragen

  • Stellen Sie sicher, dass die Windows Update-Dienste ausgeführt werden. Wenn dies das Problem nicht verursacht, folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung Beheben Sie das Problem, dass Windows 10-Apps nicht geöffnet werden .

  • Dieses Problem kann durch Dateibeschädigung verursacht werden. Sie können die Problembehandlung für Windows 10-Apps oder eine Dedizierter Troubleshooter von Drittanbietern .

  • Wenn die Systemsteuerung nicht geöffnet wird, liegt dies wahrscheinlich an Problemen mit der Dateibeschädigung. Zum Glück haben wir einen ausgezeichneten Führer, der Ihnen helfen wird Systemsteuerung reparieren .