Fix: Windows 10-Standardschriftart kann nicht geändert werden

Fix Windows 10 Standardschriftart Kann Nicht Geandert Werden

Ändern der Standardschriftarten Windows 10 Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Bisher lieben wir Windows 10 seit seiner Einführungso viele neue FunktionenIm Vergleich zu früheren Versionen scheinen jedoch einige Funktionen zu fehlen.

Einige Benutzer beschweren sich, dass sie die Windows 10-Standardschriftart nicht ändern können. Daher zeigen wir Ihnen heute, wie Sie dies beheben können.

Die Option zum Ändern der Standardschriftart in Windows 10 ist nicht mehr verfügbar. Tatsächlich wurde diese Option auch aus Windows 8 entfernt. Wenn Sie diese Option jedoch verpassen und Ihre Standardschriftart ändern möchten, gehen Sie wie folgt vor.



So ändern Sie die Windows 10-Standardschriftart

  1. Ändern Sie Ihre Registrierung
  2. Verwenden Sie die Tweaker-Software
  3. Ändern Sie Windows 10-Standardschriftarten über die Systemsteuerung
  4. Laden Sie weitere Schriftarten aus dem Microsoft Store herunter

Lösung 1 - Ändern Sie Ihre Registrierung

Wir müssen Sie warnen, dass das Ändern Ihrer Registrierung nicht immer einfach ist. Wenn Sie nicht vorsichtig sind, können Sie Ihr Betriebssystem beschädigen. Bevor wir beginnen, möchten wir nur, dass Sie die Risiken des Spielens mit der Registrierung kennen.

    1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um das Ausführungsfenster zu öffnen, und geben Sie regedit ein. Drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu starten.
    2. Wenn der Registrierungseditor geöffnet wird, navigieren Sie zu HKEY_CURRENT_USER Control_Panel Desktop WindowsMetrics auf der linken Seite des Registrierungseditors.
    3. Auf der rechten Seite des Registrierungseditors sehen Sie eine Liste mit Schlüsseln wie Beschriftungsschrift, Symbolschrift usw.
    4. Wählen Sie die Schriftart aus, die Sie ändern möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Ändern.
    5. Ein neues Fenster mit dem Namen des Registrierungsschlüssels und dem Schriftartnamen auf der rechten Seite wird geöffnet.
    6. Ändern Sie den Namen der Schriftart in den Namen der Schriftart, die Sie verwenden möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Leerzeichen beobachten, während Sie den neuen Schriftnamen eingeben.

Lösung 2 - Verwenden Sie die Tweaker-Software

Wenn Sie sich nicht mit Ihrer Registrierung anlegen möchten und eine einfachere Lösung wünschen, können Sie eine Tweaker-Anwendung ausprobieren. Wenn Sie interessiert sind, können Sie Laden Sie Winaero Tweaker herunter .

Diese Anwendung verfügt über alle möglichen Funktionen wie das Deaktivieren von Verknüpfungspfeilen, das Ändern der Startoptionen oder das Ändern der Deckkraft. Unter all diesen fantastischen Funktionen gibt es wahrscheinlich eine Option zum Ändern der Standardschriftart. Es lohnt sich also, sie zu überprüfen.

  • LESEN SIE AUCH:So beheben Sie Probleme mit der Schriftgröße in Photoshop

Lösung 3 - Ändern Sie die Windows 10-Standardschriftart über die Systemsteuerung

  1. Gehen Sie zu Start> geben Sie 'Systemsteuerung' ein> starten Sie die Systemsteuerung
  2. Gehen Sie zum Suchfeld und geben Sie 'Schriftarten' ein. Öffnen Sie die Option 'Schriftarten'
  3. Die Liste der unter Windows 10 verfügbaren Schriftarten sollte jetzt auf dem Bildschirm verfügbar sein
  4. Starten Sie Notepad> kopieren Sie diesen Registrierungscode in das Dokument und ersetzen Sie ENTER-NEW-FONT-NAME durch den Namen der Schriftart, die Sie verwenden möchten: Windows-Registrierungseditor Version 5.00 [HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Windows NT CurrentVersion Fonts]
    'Bell MT UI (TrueType)' = ''
    'Bell MT UI Bold (TrueType)' = ''
    'Bell MT UI Fett kursiv (TrueType)' = ''
    'Bell MT UI Italic (TrueType)' = ''
    'Bell MT UI Light (TrueType)' = ''
    'Bell MT UI Semibold (TrueType)' = ''
    'Bell MT UI-Symbol (TrueType)' = '' [HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Windows NT CurrentVersion FontSubstitutes] 'Bell MT UI' = 'NEUER FONT-NAME EINGEBEN'
  5. Gehen Sie zum Menü Datei und speichern Sie das Dokument
  6. Klicken Sie auf Speichern unter> Benennen Sie Ihre Datei> speichern Sie sie mit der Erweiterung .reg.
  7. Doppelklicken Sie auf die neue neue REG-Datei, um sie der Registrierung hinzuzufügen.
  8. Bestätigen Sie Ihre Auswahl und starten Sie Ihren Computer neu.

Lösung 4 - Laden Sie weitere Schriftarten aus dem Microsoft Store herunter

Wenn die drei oben aufgeführten Lösungen nicht funktionieren, installieren Sie eine dedizierte Schriftarten-App auf Ihrem Windows 10-Computer. Es gibt viele Schriftartenvorlagen, die Sie aus dem Microsoft Store herunterladen können. Wir sind sicher, dass Sie eine finden werden, die Ihnen gefällt.

Also, geh rüber in den Laden und Stöbern Sie im Angebot .

Wenn Sie andere Probleme mit Windows 10 haben, können Sie in unserem nach der Lösung suchenWindows 10 Fix Abschnitt.


Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im August 2015 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.


Verwandte Geschichten zum Auschecken: