Hinzufügen, Entfernen und Bearbeiten von Dateien im Windows Credential Manager

Hinzufugen Entfernen Und Bearbeiten Von Dateien Im Windows Credential Manager

Qualifikationsmanager Zu viele Passwörter zum Verwalten? Vergessen Sie von nun an keine mehr Versuchen Sie nicht, sich alle Ihre Passwörter zu merken, Sie benötigen nur eines, um sie alle zu verwalten! Bewahren Sie alle Ihre Passwörter sicher auf an einem einzigen Ort und greifen Sie mit diesem speziellen Passwort-Manager einfach darauf zu. Das macht es:
  1. Generiert starke zufällige Passwörter für Sie
  2. Synchronisieren Sie die Anmeldedaten zwischen Ihren Geräten
  3. Speichern Sie Ihre Passwörter und Anmeldedaten in einem persönlichen verschlüsselten Tresor
Verwalten Sie Ihre Passwörter →

DasWindows Credential Managerist kein sehr beliebtes Tool in Windows 10/8/7. Nicht viele Benutzer verwenden es tatsächlich.

Zur schnellen Erinnerung speichert der Credential Manager Anmeldedaten für Websites, Server, zugeordnete Laufwerke und Netzwerkspeicherorte.

Diese Anmeldedaten werden in einem Tresor gespeichert, sodass Sie sich automatisch bei Websites und Netzwerkverbindungen anmelden können. Daher ähneln die Anmeldeinformationsdateien Browser-Cookies, in denen auch Anmeldedaten gespeichert sind.



Außerdem werden diese Anmeldeinformationen automatisch von Ihrem Computer gespeichert und verwaltet. Der Windows-Manager für Anmeldeinformationen weiß, wann sich die Authentifizierungsinformationen ändern, und speichert beispielsweise das neueste Kennwort.

Zu den in Form dieser Anmeldeinformationsdateien gespeicherten Daten gehören:

  • Kennwörter von kennwortgeschützten Websites in Internet Explorer 7 und 8.
  • Kennwörter von MSN Messenger / Windows Messenger-Konten.
  • Anmeldekennwörter von Remotecomputern im LAN.
  • Auf Exchange-Servern enthält es die Kennwörter der von Microsoft Outlook gespeicherten E-Mail-Konten

Suchen Sie nach der besten Authentifizierungssoftware? Hier sind unsere Top-Tipps.


Wie füge ich Windows Credential Manager-Dateien hinzu, entferne sie und bearbeite sie?

Auf diese Weise können Sie mit dem Windows Credential Manager Anmeldeinformationsdateien hinzufügen, löschen oder bearbeiten.

  • Drücken Sie zunächst die Win-Taste + S-Hotkey und geben Sie 'Windows Credential Manager' in Ihr Cortana-Suchfeld ein.
  • Klicken Windows-Anmeldeinformationen verwalten um das Fenster im Schnappschuss unten zu öffnen.

der Bunker

  • Dieses Fenster enthält Web-Anmeldeinformationen und Windows-Anmeldeinformationen . Web-Anmeldeinformationen enthalten Anmeldedaten für das Website-Konto, jedoch nur für Websites, die in Edge und geöffnet wurdenInternet Explorer.
  • Sie können keine neuen Website-Anmeldedaten hinzufügen. Sie können jedoch Website-Anmeldeinformationen löschen, indem Sie eine der aufgelisteten auswählen und auf klicken Entfernen und Ja bestätigen.
  • Sie können die Website-Passwörter auch überprüfen, indem Sie auf klicken Show Option und geben Sie dann Ihr Benutzerkontokennwort ein.
  • Klicken Windows-Anmeldeinformationen um Anmeldedaten für Windows und seine Dienste wie im folgenden Schnappschuss zu öffnen. Wenn Sie beispielsweise ein Homegroup-Netzwerk eingerichtet haben, werden dort Anmeldedaten angezeigt.

das Gewölbe2

  • Sie können die Anmeldedaten dort anpassen, indem Sie einen Eintrag auswählen, um ihn zu erweitern, und dann auf klicken Bearbeiten . Daraufhin wird ein Fenster geöffnet, in dem Sie neue Anmeldedaten eingeben können.
  • Um dort einen Eintrag zu löschen, wählen Sie ihn aus und klicken Sie auf Entfernen .
  • Sie können neue Anmeldeinformationen hinzufügen, indem Sie auf klicken Fügen Sie einen Windows-Berechtigungsnachweis hinzu . Alternativ klicken Sie auf Fügen Sie einen generischen Berechtigungsnachweis hinzu um das Fenster im Schnappschuss direkt darunter zu öffnen.

das Gewölbe3

  • Füllen Sie nun die drei Felder im Fenster aus und drücken Sie die Taste in Ordnung Taste.

Öffnen des Windows Credential Managers mit der Eingabeaufforderung

  • Sie können den Windows-Anmeldeinformations-Manager auch über die Eingabeaufforderung öffnen. Drücken Sie den Win + X-Hotkey und wählen Sie Eingabeaufforderung aus dem Menü, um ihn zu öffnen.
  • Geben Sie als Nächstes „ rundll32.exe keymgr.dll, KRShowKeyMgr ’In die Eingabeaufforderung und drücken Sie die Eingabetaste, um das Fenster im Snapshot direkt darunter zu öffnen.

das Gewölbe4

  • Dieses Fenster entspricht praktisch dem Windows-Anmeldeinformations-Manager. Es listet alle Anmeldeinformationen in einem einzigen Fenster auf und Sie können darauf klicken Bearbeiten Entfernen und Hinzufügen Schaltflächen zum Ändern, Löschen oder Speichern neuer Anmeldeinformationen.

Epischer Leitfaden Alarm! Hier finden Sie alles, was Sie über die Eingabeaufforderung wissen müssen!


Der Windows Credential Manager bietet Ihnen einen praktischen Überblick über die Anmeldedaten für Websites, Server und Software. Mit diesem Tool können Sie jetzt Anmeldeinformationen für das Konto ändern, hinzufügen oder löschen.

LESEN SIE AUCH:

  • Liste 2019: Beste kostenlose Software für einen neuen Windows 10-PC
  • Desktop Window Manager
  • Windows 10-Apps werden nicht geöffnet: Vollständige Anleitung zum Beheben

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im November 2016 veröffentlicht und seitdem aktualisiert, um Frische und Genauigkeit zu gewährleisten.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Artikel wurde ursprünglich im November 2016 veröffentlicht und im Oktober 2019 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten. War diese Seite hilfreich? ja Nein Vielen Dank, dass Sie uns informiert haben! Sie können uns auch helfen, indem Sie eine Bewertung abgeben MyWOT oder Trustpillot . Holen Sie mit unseren täglichen Tipps das Beste aus Ihrer Technologie heraus Sagen Sie uns warum! Nicht genug Details Schwer zu verstehen
  • Berechtigungsnachweis
  • Passwort-Wiederherstellung
  • Fenster 10