Laptop-Computer stellt keine Verbindung zum mobilen Hotspot her [Gelöst]

Laptop Computer Stellt Keine Verbindung Zum Mobilen Hotspot Her Gelost


  • Seit der Erfindung von Smartphones können Sie WLAN-Hotspots erstellen, mit denen Sie eine Verbindung mit einem Windows 10-PC herstellen können.
  • Leider haben einige Windows 10-Benutzer Probleme mit diesen Funktionen gemeldet, insbesondere bei Android-Handys.
  • Wenn Sie mehr über das Android-Betriebssystem und dessen Funktionsweise unter Windows erfahren möchten, lesen Sie unserededizierter Android Hub.
  • Weitere Anleitungen zur Fehlerbehebung finden Sie in unsererdedizierte Windows 10-Fehlerseiteauch.
warum gewonnen Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Viele Benutzer, die ständig unterwegs sind, verwenden ihr Smartphone häufig als WLAN-Hotspots.

Der Internetzugang ist eine Notwendigkeit und dies ist eine großartige Möglichkeit, Smartphone-Funktionen zu nutzen, zumal 4G und andere mobile Datentechnologien heutzutage genauso effizient sind wie DSL.

Einige Benutzer hatten jedoch Schwierigkeiten, sich mit ihrem Android-Hotspot zu verbindenWindows-basierte Laptops. Dies ist keine Neuheit, aber es gibt eine Lösung für dieses Problem. Mehrere Lösungen, wenn Sie möchten.



Wenn Sie also keine Verbindung zu einem mobilen Hotspot herstellen können oder der Hotspot nicht auf Ihrem Laptop angezeigt wird, überprüfen Sie die unten aufgeführten Schritte.


Was tun, wenn mein Computer keine Verbindung zu meinem Android-Hotspot herstellen kann?

  1. Führen Sie die Verbindungs-Fehlerbehebung aus
  2. Starten Sie Ihre Geräte neu und erlauben Sie den Zugriff für alle Geräte
  3. Verwenden Sie ein offenes Netzwerk anstelle eines verschlüsselten
  4. Ändern Sie die WLAN-Frequenz
  5. Setzen Sie die Android-Netzwerkeinstellungen zurück

1. Führen Sie die Verbindungs-Fehlerbehebung aus

Beginnen wir mit der PC-Fehlerbehebung. Wenn Ihr PC keine Verbindung zu einem Netzwerk herstellen kann, müssen wir herausfinden, warum. Auf dem Weg dorthin kann dies zur Lösung des Problems beitragen. Der Schwerpunkt liegt jedoch auf der Ermittlung der Ursache des vorliegenden Problems.

Dies bedeutet natürlich, dass Sie problemlos eine Verbindung zu anderen Wi-Fi-Netzwerken herstellen können und dass das Problem nur bei der Android-Hotspot-Verbindung liegt.

Wenn das Problem universell ist, empfehlen wir, den Wi-Fi-Treiber zu überprüfen. Das Aktualisieren oder sogar die Neuinstallation sollte Ihnen dabei helfen, dieses Problem zu beheben. Wenn es einen physischen Switch gibt, stellen Sie sicher, dass das WLAN aktiviert ist.

So oder so führen Sie die Verbindungs-Fehlerbehebung in Windows 10 aus:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I, um die zu öffnen die Einstellungen .
  2. Wählen Update & Sicherheit .
  3. Wähle aus Fehlerbehebung aus dem linken Bereich.
  4. Wähle aus Fehlerbehebung bei Internetverbindungen und erweitern Sie es.
  5. Klick auf das ' Führen Sie diese Fehlerbehebung aus ' Taste.

2. Starten Sie Ihre Geräte neu und erlauben Sie den Zugriff für alle Geräte

Auch wenn es so allgemein wie es scheint, kann ein Neustart Ihrer Geräte viele Probleme lösen. Der Android-Hotspot ist wie jedes andere gemeinsam genutzte Wi-Fi-Netzwerk und sollte einfach zu verwenden sein, wenn Sie Ihr Mobilteil alsWlan Router.

Daher sollte ein Neustart Ihnen meistens gut tun. Das Mobile Data-Netzwerk, mit dem Sie den Hotspot erstellen, muss ebenfalls stabil sein. Stellen Sie daher sicher, dass die Netzwerkabdeckung auf einem akzeptablen Niveau liegt.

Wenn Sie jedoch immer noch mit dem vorliegenden Fehler nicht weiterkommen, können Sie noch einige weitere Dinge ausprobieren. Eine der häufigsten Lösungen, die wir online gefunden haben, besteht darin, allen Geräten den Zugriff auf Ihren Hotspot zu ermöglichen.

Diese Einstellung ist normalerweise deaktiviert und der Zugriff ist auf Geräte mit einer bestimmten MAC-Adresse beschränkt. Sie müssen es also ändern, um mögliche Authentifizierungsprobleme zu vermeiden.

Dies ist standardmäßig bei neueren Android-Versionen aktiviert, nicht jedoch bei älteren.


3. Verwenden Sie ein offenes Netzwerk anstelle eines verschlüsselten

Neben dem Open Access empfehlen wir auch die Deaktivierung der WAP-Verschlüsselung. Dies kann ebenfalls zu einem Verbindungsproblem führen, obwohl Sie bestätigen können, dass Sie das richtige Kennwort eingegeben haben.

Es gibt mehrere Gründe, warum dies fehlschlagen kann, insbesondere bei älteren Windows-Iterationen.

So entfernen Sie die Verschlüsselung von Ihrem Android-Hotspot:

  1. Öffnen die Einstellungen .
  2. Wählen Netzwerk & Internet.
  3. Wählen Hotspot & Tethering .
  4. Tippen Sie auf “ Richten Sie einen WLAN-Hotspot ein ' Möglichkeit.
  5. Unter dem Sicherheit Abschnitt auswählen Keiner .
  6. Bestätigen Sie die Änderungen und versuchen Sie erneut, eine Verbindung herzustellen.

4. Ändern Sie die WLAN-Frequenz

Die WLAN-Frequenz ist möglicherweise ein weiterer Grund, warum Sie Ihren Laptop nicht mit einem Android-Hotspot verbinden können. Wenn Ihr Mobilteil das WLAN über das 5,0-GHz-Band gemeinsam nutzt und Ihre WLAN-Karte dies nicht unterstützt, können Sie keine Verbindung herstellen.

Aus diesem Grund empfehlen wir, wenn die Option verfügbar ist, vom 5-GHz- auf das 2,4-GHz-Band umzuschalten und es auszuprobieren.

So geht's:

  1. Öffnen die Einstellungen .
  2. Wählen Netzwerk & Internet.
  3. Wählen Hotspot & Tethering .
  4. Tippen Sie auf “ Richten Sie einen WLAN-Hotspot ein ' Möglichkeit.
  5. Unter dem ' Wählen Sie AP Band Abschnitt auswählen 2,4 GHz und speichern Sie die Änderungen.

5. Setzen Sie die Android-Netzwerkeinstellungen zurück

Schließlich können wir nur einige vorschlagenAndroid-bezogenLösungen. Die erste besteht darin, sicherzustellen, dass Ihre Betriebssystem-Firmware auf dem neuesten Stand ist. Die zweite erfordert das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auf ihre Standardwerte.

Beachten Sie, dass dadurch alle gespeicherten ISSDs, Einstellungen für mobile Daten und Bluetooth-gekoppelte Geräte gelöscht werden. Es sollten jedoch auch alle Fehler behoben werden, die die Netzwerkkonnektivität betreffen.

So setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem Android-Gerät zurück:

  1. Öffnen die Einstellungen .
  2. Wählen Netzwerk & Internet.
  3. Tippen Sie auf das 3-Punkt-Menü und wählen Sie Setzen Sie Wi-Fi, Mobile und Bluetooth zurück .
  4. Auswahl bestätigen und Netzwerkeinstellungen zurücksetzen .
  5. Konfigurieren Sie danach den Hotspot mit den zuvor vorgeschlagenen Einstellungen neu und versuchen Sie erneut, eine Verbindung herzustellen.

Nachdem dies gesagt ist, können wir diesen Artikel abschließen. Wenn Sie etwas hinzufügen oder nehmen möchten, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit.


FAQ: Erfahren Sie mehr über WiFi-Hotspots

  • Was ist ein Hotspot WiFi?

In einfachen Worten ist ein WiFi-Hotspot einfach ein Bereich, in dem ein drahtloses Netzwerk verfügbar ist.

  • Was ist der Unterschied zwischen WiFi und Hotspot?

WiFi bezieht sich auf die eigentliche Technologie, die drahtlose Verbindungen zwischen Geräten ermöglicht, während sich ein Hotspot auf einen Ort bezieht, an dem drahtlose Netzwerke verfügbar sind.

  • Wo finde ich kostenlose WLAN-Hotspots?

Cafés, Einkaufszentren und viele andere öffentliche Orte bieten kostenlose WLAN-Hotspots. Sie können diese finden, indem Sie von Zeit zu Zeit einfach in Ihrer WLAN-Netzwerksuche suchen.


Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Oktober 2018 veröffentlicht und seitdem im Juni 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.