Lohnt es sich ein VPN zu bekommen? Welches Risiko besteht bei kostenlosen VPNs?

Lohnt Es Sich Ein Vpn Zu Bekommen Welches Risiko Besteht Bei Kostenlosen Vpns


  • VPNs gelten als Anlaufstelle für die Wahrung der Privatsphäre im Internet.
  • In der folgenden Anleitung wird analysiert, ob die Verwendung eines VPN tatsächlich den Preis wert ist oder nicht.
  • Möchten Sie mehr über verschiedene technische Themen erfahren? Schauen Sie sich unserededizierte Was ist Seite.
  • Wenn Sie mehr über die Wahrung der Privatsphäre erfahren möchten, lesen Sie unserededizierte Sicherheitsseite.
sind vpn das geld wert

Für einige Leute,VPN ist ein Muss;; für andere nicht so sehr. Angesichts der Flut des InternetwachstumsOnline-Datenschutzwar noch nie so bedroht wie jetzt.

Verschiedene Lecks informierten uns über Datenschutzverletzungen, FCC negiert die Netzneutralität, große Internetunternehmen und ISPs profitieren von Benutzerdaten, indem sie diese verfolgen und profilieren. Das Internetzeitalter ohne Datenschutz zusammengefasst.

Wie wir ein VPN für Sie auswählen

Unser Team testet verschiedene VPN-Marken und wir empfehlen sie unseren Benutzern durch:



  1. Serverpark: Über 20 000 Server auf der ganzen Welt, hohe Geschwindigkeiten und Schlüsselpositionen
  2. Datenschutz: Viele VPNs führen viele Benutzerprotokolle, daher suchen wir nach solchen, die dies nicht tun
  3. Faire Preise: Wir wählen die besten erschwinglichen Angebote aus und ändern sie regelmäßig für Sie.

TOP EMPFOHLENES VPN


BEST BANG FÜR DEN BUCK


Offenlegung: WindowsReport.com wird vom Reader unterstützt.
Lesen Sie unsere Affiliate-Informationen.

Hier bietet sich das VPN an. Nun entscheiden sich viele Benutzer, die sich der Bedrohung bewusst sind, nicht für VPN zu bezahlen und geben sich damit zufriedenfreie Lösungen. Und das ist in Ordnung. Alles ist besser als nichts.

Trotzdem zweifeln wir an kostenlosen VPN-Lösungen und haben uns heute entschlossen zu erklären, warum dies der Fall ist. Wenn Sie also Bedenken haben, lesen Sie unbedingt die nachstehende Erklärung.


Ist VPN etwas, für das Sie Ihr Geld ausgeben sollten?

Was genau ist VPN?

VPN ist die Abkürzung für Virtual Private Network. Es handelt sich im Grunde genommen um einen sicheren Tunnel, der von Ihrem PC zu 'Alles Internet' führt und es Ihnen ermöglicht, Ihre IP-Adresse zu verbergen, Nachverfolgung, Überwachung und Zensur zu vermeiden.

DasVPN-AnbieterStellen Sie die dedizierten Server zur Verfügung, mit denen Sie Ihre aktuelle IP-Adresse und Ihren aktuellen Standort wechseln können, während Sie die gleichen Zugriffsmöglichkeiten beibehalten.

Stellen Sie sich das als Mietwagen vor, nur mit demIP Adresseanstelle von Toyota. Der VPN-Client gewährt Ihnen den Standort und die zufällige IP-Adresse Ihrer Wahl, sodass Sie ein Geist im Grid sein können.

Nur ein anonymer Benutzer ohne Unternehmen, der Ihr Online-Verhalten verfolgt.

VPN schützt Sie vor Internetdienstanbietern und einzelnen Websites, die versuchen, Ihre IP-Adresse zu verfolgen und damit Ihre Privatsphäre zu verletzen. Darüber hinaus verfügen die meisten Premium-Lösungen über mehrere Dutzend oder sogar Hunderte von verfügbaren Servern, aus denen Sie auswählen können.

Sie können also beispielsweise in Ihrem gemütlichen Zuhause in Kalkutta sitzen und die New Yorker IP-Adresse verwenden, um auf geografisch eingeschränkte Inhalte zuzugreifen und die Nachverfolgung zu vermeiden.

Das ist das Hauptkonzept für Sie. Obwohl die Tools größtenteils ähnlich sind, können Sie sich fragen, was eine Unterscheidung zwischen ihnen schafft.

Lohnt es sich, für ein VPN zu bezahlen?

Alles hängt davon ab, wie sehr Sie Ihre Privatsphäre schätzen und wie restriktiv die Gesetze zum Internetzugang in Ihrer Region sind.

Beispielsweise gibt es weltweit zahlreiche Regionen, in denen gängige Websites wie YouTube oder Netflix oder sogar Programme insgesamt blockiert sind, z. B. wie Skype in den Vereinigten Arabischen Emiraten blockiert wird.

Darüber hinaus sind bestimmte Dienste regional gesperrt, so wie Hulu nur in den USA verfügbar ist. Wenn Sie also die Freiheit haben möchten, auf Inhalte jeglicher Art zuzugreifen, ist ein VPN Ihre einzige Chance.


Was ist derzeit das beste VPN, das ich verwenden sollte?

Es gibt viele Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie herausfinden möchten, welches VPN für Sie am besten geeignet ist. Einige Benutzer konzentrieren sich auf hohe Sicherheitsstufen, während andere mehr Zugriffspunkte oder eine stabilere Verbindung wünschen.

Während einige VPN-Dienste besser sind als andere und jeder seine eigenen Vor- und Nachteile hat, zeichnet sich ein VPN dadurch aus, dass es alle Kriterien, nach denen Sie suchen, perfekt ausbalanciert und dieses VPN als virtueller Internetzugang bezeichnet wird.

Dieser Service gehört Kape Technologies (denselben Entwicklern, die Ihren CyberGhost mitgebracht haben), wird von ihm verwaltet und entwickelt und verfügt über 3300 Server in 46 verschiedenen Ländern.

Darüber hinaus ist Ihre Konnektivität dank der verwendeten WireGuard-, PPTP-, OpenVPN- und L2TP / IPSec-Technologie sicher, und die Möglichkeit, einfach zwischen VPN-Gateways zu wechseln, bedeutet, dass Sie bei der Auswahl Ihrer neuen IP sehr flexibel sind.

Mit einem einzigen Abonnement können Sie 10 Geräte gleichzeitig unterstützen, sodass sowohl Sie als auch Ihre Freunde und Familie ein privateres Surferlebnis im Internet genießen können.

Privater Internetzugang

Privater Internetzugang

Surfen Sie mit diesem erstaunlichen VPN sicherer im Internet, jetzt zu einem reduzierten Preis nur für eine begrenzte Zeit! 2,85 USD / Monat Kaufe es jetzt!

Lohnt sich AVG VPN?

AVG VPN ist nicht gerade das beste VPN auf dem Markt, aber das bedeutet nicht, dass es auch schrecklich ist. Aus aPerformance-to-PriceAus Sicht des Verhältnisses gibt es sicherlich bessere Alternativen.

Lohnt sich Avast VPN?

Genau wie bei AVG VPN ist Avast VPN nicht gerade das beste VPN auf dem Markt. Dieses Produkt gehört einem Unternehmen, das sich hauptsächlich auf Antivirensoftware konzentriert. Daher hat der VPN-Dienst keine allzu große Priorität.

Lohnt sich Nord VPN?

Nord VPN ist ein Top-VPN-Dienst mit 5500 Servern in 59 verschiedenen Ländern und hat eine lange Tradition in der Bereitstellung hochwertiger Dienste. Mehr noch, wenn Sie es schaffen, es zu einem reduzierten Preis zu bekommen, lohnt sich die Investition.


Gibt es heutzutage einen echten Bedarf, VPN zu verwenden?

Es hängt davon ab, ob. Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Privatsphäre machen, sind Sie wahrscheinlichsollte VPN-Lösungen ernst nehmen. Die Leute neigen dazu zu sagen, dass sie nichts zu verbergen haben.

Auf der anderen Seite können dieselben Personen ihren Browserverlauf oder ihre Anmeldeinformationen für verschiedene persönliche und berufliche Konten nicht einfach weitergeben.

Und so sollte es sein. Diese Daten gehören Ihnen und nur Ihnen. Websites Dritter, ISPs oder böswillige Personen dürfen nicht darauf zugreifen.

Daher klingt die einzige Tatsache, dass Ihre persönlichen Daten einem höheren Bieter ausgesetzt sind, unglaublich orwellianisch. Obwohl sie es größtenteils „nur“ für Werbezwecke verwenden.

Das Internet ist grundsätzlich kostenlos und heutzutage wohl das Synonym für die offene Gesellschaft. Wenn die FCC (Federal Communications Commission) versucht, das Konzept der Netzneutralität zu brechen, muss man davon ausgehen, dass die Dinge in Bezug auf Datenschutz und Sicherheit für jeden betroffenen Benutzer nach Süden gehen.

Ein weiterer interessanter Punkt betrifft geografische Standortbeschränkungen, bei denen bestimmte Benutzer aus bestimmten Ländern nicht auf die eingeschränkten Inhalte zugreifen können.

Dieser etwas elitäre Ansatz widerspricht auch dem Konzept des Internets und macht es enger als ursprünglich angenommen.

So können Sie Ihre eigenen Schlussfolgerungen ziehen und entscheiden, ob Sie Ihre Privatsphäre schützen möchten oder nicht.


Was können Sie von einer Premium-VPN-Lösung erwarten?

Es gibt einen, ein bisschen verwaschenen Satz von Andrew Lewis, der häufig verwendet wird, aber das macht ihn nicht weniger wahr. ”

Wenn Sie nicht dafür bezahlen, sind Sie nicht der Kunde. Sie sind das Produkt, das verkauft wird.

Niemand kann Ihnen garantieren, dass die kostenpflichtige Lösung Ihre Daten nicht sicher nachverfolgt, aber zumindest gibt es die Geld für Waren Konzept. Und vergessen Sie nicht, dass dies kein Tool, sondern ein Service ist.

Darüber hinaus weisen Freeware-Lösungen in Bezug auf Leistung und Funktionen meist eine schlechte Leistung auf und sind in Bezug auf eine Reihe verfügbarer Server recht begrenzt. Außerdem wirken sie sich stark auf die Bandbreite aus.

Damit liegen sie weit hinter den abonnementbasierten Premium-Lösungen, die andererseits stabile Geschwindigkeiten und zahlreiche Server bieten.

Was Sie von Premium-VPN-Lösungen erwarten können, ist:

  • Keine Daten- und Geschwindigkeitsbegrenzungen.
  • Unterstützung für mehrere Geräte.
  • Drahtloser Netzwerkschutz.
  • Volle Anonymität bei der Nutzung des Dienstes.
  • Die beeindruckende Anzahl von Servern, aus denen Sie auswählen können.
  • Stabilität und gültige Kundenbetreuung.
  • Unterstützung für Handheld-Geräte.

Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden. Die Preise steigen auf bis zu 100 US-Dollar pro Jahr, aber es gibt eine Liste mit viel günstigeren Lösungen. Ihre endgültige Wahl sollte von Ihren Vorlieben abhängen, aber die meisten sollten Ihnen gerecht werden.


Wir sprechen von einem erschwinglichen Preis Cyberghost VPN als einer der Marktführer mit über 15 Millionen Nutzern weltweit und einem günstigen Preis (77% Flash-Verkauf).


Damit können wir diesen Artikel abschließen. Wir hoffen auf jeden Fall, dass Sie etwas Neues über VPNs und deren Benutzerfreundlichkeit erfahren konnten.

Denken Sie an VPN als Notwendigkeit? Wenn ja, welches VPN ist Ihre Wahl? Sagen Sie es uns in den Kommentaren.


FAQ: Erfahren Sie mehr über VPNs

  • Was ist das VPN und wie funktioniert es?

Kurz gesagt, ein VPN leitet die Internetverbindung Ihres Geräts über den privaten Server Ihres ausgewählten VPN weiter. Wenn Ihre Daten ins Internet übertragen werden, stammen sie auf diese Weise vom VPN und nicht von Ihrem Computer. Solide VPN-Dienste können sogarVerstecken Sie Ihre Online-Aktivitäten vor Ihrem ISP.

  • Was bedeutet VPN?

VPN steht für Virtual Private Network.

  • Ist VPN legal?

Ja, die Verwendung von VPNs ist völlig legal, aber jede illegale Online-Aktivität, die Sie ohne ein VPN ausführen würden, ist mit einem VPN genauso illegal. Zum Beispiel,Verwenden eines VPN zum TorrentNicht urheberrechtlich geschütztes Material ist vollkommen in Ordnung.


Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Dezember 2017 veröffentlicht und seitdem im Mai 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.