Mein CPU-Lüfter läuft nicht: 4 schnelle Möglichkeiten, dies zu beheben

Mein Cpu Lufter Lauft Nicht 4 Schnelle Moglichkeiten Dies Zu Beheben

CPU-Lüfter funktioniert nicht Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Wenn Sie ein bestimmtes Problem mit Ihrem Prozessorlüfter haben, während Ihr Computer normal startet, der CPU-Lüfter jedoch nicht, können wir Ihnen helfen.

Der PC stoppt plötzlich nach dem Einschalten, was dazu führt, dass Ihr Prozessorlüfter nicht funktioniert. Wie Sie sehen, ist dies ein wichtiges Problem, das Sie so schnell wie möglich angehen müssen. Wir präsentieren Ihnen 4 einfache Möglichkeiten, dies zu tun.

Warum sich Ihr CPU-Lüfter nicht dreht

Es gibt drei Hauptgründe, warum sich Ihr CPU-Lüfter nicht richtig dreht: Der Lüfter ist durch Staub verstopft, Kabel können im Lüfter stecken bleiben oder der Lüfter erhält nicht genügend Energie, um sich zu drehen.



Wenn Sie diese drei Ursachen beseitigen, wird Ihr CPU-Lüfter möglicherweise wieder betriebsbereit.

Was tun, wenn Ihr Prozessorlüfter nicht läuft?

  1. Starte deinen Computer neu
  2. Reinigen Sie Ihren Lüfter
  3. Reparieren oder ersetzen Sie Ihr Netzteil
  4. Ersetzen Sie Ihren Lüfter und Ihr Motherboard

1. Starten Sie Ihren Computer neu

So einfach es auch klingt, ein Neustart Ihres Computers könnte die Lösung für Ihr Problem sein. Wenn Sie das bereits getan haben, überprüfen Sie unsere nächste Lösung.

2. Reinigen Sie Ihren Lüfter

Das Reinigen Ihres Lüfters ist keine leichte Aufgabe, wenn Sie dies noch nicht getan haben. Bitten Sie einen Spezialisten um Hilfe, da dies eine sehr hochpräzise Aufgabe ist. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie es richtig machen sollen, kann dies zu irreparablen Schäden an Ihrer CPU und Ihrem Computer führen.

Der Spezialist prüft auch, ob Kabel vorhanden sind, die verhindern, dass sich der Lüfter dreht.

3. Reparieren oder ersetzen Sie Ihr Netzteil

Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, dreht sich Ihr Lüfter nicht, wenn Ihr Netzteil nicht funktioniert. Versuchen Sie daher vor dem Austausch Ihres Motherboards oder Ihrer CPU zunächst, das Netzteil auszutauschen.

Diese Lösung funktioniert normalerweise, wenn Ihr Computer bereits arbeitetpiepende Geräuscheoderfährt plötzlich herunter.

Denken Sie immer daran, immer einen Spezialisten um Hilfe zu bitten, wenn Sie versuchen, solche Probleme zu beheben.

4. Tauschen Sie Ihren Lüfter und Ihr Motherboard aus

Wenn nichts funktioniert, sollten Sie auf jeden Fall in Betracht ziehen, Ihren Lüfter auszutauschen. Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie nur noch das Motherboard austauschen.

Wenn Sie nicht wissen, welches Motherboard Sie kaufen sollen, lesen Sie die in den folgenden Handbüchern aufgeführten Optionen:

  • Die 6 besten Gaming-Motherboards, die Ihren Durst nach dem Sieg im Jahr 2019 stillen
  • 5 besten USB-Typ-C-Motherboards

Wenn Sie Ihre CPU oder Ihr Motherboard noch nicht ausgetauscht haben, fragen Sie immer einen Spezialisten um Hilfe, da dies keine einfache Lösung für Sie ist.

Wir hoffen, das hilft Ihnen weiter.