Microsoft Store-Fehlercode 0x80131500

Microsoft Store Fehlercode 0x80131500


  • Das MicrosoftGeschäftist eine wichtige Software, da sie die Hauptquelle für Windows 10-Anwendungen ist.
  • VieleBenutzerhat den Fehler 0x80131500 bei Verwendung von Microsoft Store gemeldet und die meisten weisen auf das Antivirus für die Ursache hin.
  • Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, besuchen Sie unsereMicrosoft Store-Seite.
  • Informationen zum Reparieren Ihrer Hardware oder Software finden Sie in unseremHub zur Fehlerbehebungfür die perfekte Lösung.
0x80131500 Fehlerfenster 10 Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

DasMicrosoftDer Speicher ist ein wichtiger Bestandteil von Windows 10, da Sie damit problemlos alle Arten von Anwendungen herunterladen können.

Leider haben viele Benutzer beim Versuch, Microsoft Store zu verwenden, den Fehler 0x80131500 gemeldet. Daher zeigen wir Ihnen heute, wie Sie diesen Fehler beheben können.

Wie kann ich den 0x80131500-Fehler unter Windows 10 beheben?

Der Fehler 0x80131505 kann viele Probleme auf Ihrem PC verursachen und Sie daran hindern, den Microsoft Store zu verwenden. In Bezug auf diesen Fehler haben Benutzer die folgenden Probleme gemeldet:



  • 0x80131505 Windows 10 Store - Dieser Fehler tritt normalerweise auf, wenn Sie versuchen, auf den Microsoft Store zuzugreifen. Probieren Sie einige unserer Lösungen aus.
  • Microsoft Store-Probleme - Wenn Sie Probleme mit dem Microsoft Store haben, können Sie dieses Problem möglicherweise beheben, indem Sie die Microsoft Store-Problembehandlung ausführen.

1. Deaktivieren Sie Ihr Antivirenprogramm und Ihre Firewall

In einigen Fällen kann der Fehler 0x80131500 aufgrund Ihres Virenschutzes oder Ihrer Firewall auftreten.

Ein gutes Antivirenprogramm ist wichtig, wenn Sie sich vor Online-Bedrohungen schützen möchtenAntiviruskann Windows-Anwendungen stören und dieses Problem verursachen.

Um das Problem zu beheben, empfiehlt es sich möglicherweise, bestimmte Antivirenfunktionen zu deaktivieren und zu überprüfen, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn Ihr Antivirenprogramm über eine integrierte Firewall verfügt, deaktivieren Sie diese und prüfen Sie, ob dies hilfreich ist.

Wenn Sie die Funktion, die das Problem verursacht, nicht finden können, möchten Sie möglicherweise Ihr Antivirenprogramm vollständig deaktivieren.

Manchmal kann das Problem auch nach dem Deaktivieren Ihres Antivirenprogramms bestehen bleiben. In diesem Fall besteht Ihre letzte Option darin, Ihr Antivirenprogramm vorübergehend von Ihrem PC zu entfernen. Überprüfen Sie nach dem Entfernen des Antivirenprogramms, ob das Problem weiterhin besteht.

Für die Norton-Benutzer haben wir eineengagierter FührerInformationen zum vollständigen Entfernen von Ihrem PC. Da ist einähnliche Anleitungauch für McAffe-Benutzer.

Wenn Sie eine Antivirenlösung verwenden und diese vollständig von Ihrem PC entfernen möchten, sollten Sie dies unbedingt überprüfendiese erstaunliche ListeMit der besten Deinstallationssoftware, die Sie jetzt verwenden können.

Wenn das Entfernen des Antivirenprogramms das Problem löst, sollten Sie in Betracht ziehen, zu einem anderen Antivirenprogramm zu wechseln. Es gibt viele großartige Antivirenlösungen, aber wir empfehlen Ihnen VIPRE Antivirus Plus .

Es bietet exzellenten Schutz zu einem vernünftigen Preis und einen kostenlosen Kundensupport in den USA.

VIPRE Antivirus Plus

VIPRE Antivirus Plus

VIPRE stört den Microsoft Store nicht und bietet intelligenten Sicherheitsschutz für Ihren PC. Kostenlose Testphase Besuche die Website

2. Ändern Sie Ihre regionalen Einstellungen

  1. Öffne das Einstellungen App und geh zu Zeit & Sprache Sektion.
  2. Wählen Registerkarte 'Region & Sprache' und ändern Sie Ihr Land oder Ihre Region.
    Windows Store-Probleme

Haben Sie Probleme beim Öffnen der Einstellungs-App? Schauen Sie sich diesen Artikel an, um das Problem zu lösen


3. Ersetzen Sie Ihren WLAN-Adapter

Einige Benutzer berichteten, dass dieses Problem durch einen problematischen WLAN-Adapter verursacht wurde. Obwohl die Internetverbindung problemlos funktioniert, haben Benutzer Probleme mit dem Microsoft Store gemeldet.

Nach dem Wechsel zu einem anderen WLAN-Adapter wurde das Problem behoben. Vielleicht möchten Sie das versuchen.

Wenn Sie keinen Ersatz im Sinn haben, sollten Sie auf jeden Fall dieDrahtloser USB-WLAN-Adapter für PC. Es hat zwei Antennen und eine Höchstgeschwindigkeit von1200 Mbit / s arbeiten in der802.11AC Standard.

  • Erhöhtes Signal mit der Dual High Gain Wi-Fi-Antenne
  • Ultraschnelle Geschwindigkeit des AC1200-Funkadapters
  • Super USB 3.0 Wi-Fi Adapter für Desktop-PCs
  • 7x24 Stunden technischer Support
  • Nimmt viel Platz ein
Preis überprüfen

4. Setzen Sie den Store-Cache zurück

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. zu öffnen Lauf Dialog.
  2. Eingeben wsreset.exe und drücke Eingeben .
    0x80131505 Windows 10 Store
  3. Versuchen Sie nach dem Zurücksetzen des Caches, den Microsoft Store erneut zu starten.

5. Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen und gehen Sie zu Konten> Familie und andere Benutzer .
  2. Scrollen Sie nach unten zu Andere Benutzer Abschnitt und klicken Fügen Sie diesem PC eine andere Person hinzu Taste.
  3. Wählen Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person .
    Windows Store-Probleme
  4. Wählen Fügen Sie einen Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzu .
    0x80131505 Windows 10 Store
  5. Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort für einen neuen Benutzer ein. Klicken Nächster .
  6. Nachdem Sie fertig sind, wechseln Sie zum neu erstellten Konto und prüfen Sie, ob alles funktioniert.

Hinweis: Wenn das Problem nicht auftritt, müssen Sie möglicherweise alle Ihre persönlichen Dateien von Ihrem anderen Konto in dieses Konto verschieben.

Sie können auch versuchen, Ihr beschädigtes Benutzerprofil zu reparieren. Befolgen Sie dazu die Anweisungenerstaunliche Anleitung.


Windows lässt Sie kein neues Benutzerkonto hinzufügen? Erfahren Sie, wie Sie sie einfach erstellen


6. Ändern Sie den DNS

  1. Klicken Sie auf das Netzwerksymbol in der Taskleiste und wählen Sie Ihr Netzwerk aus der Liste aus.
    Windows Store-Probleme
  2. Wählen Ändern Sie die Adapteroptionen .
  3. Suchen Sie Ihre aktuelle Verbindung, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften .
  4. Wählen Internetprotokoll Version 4 (TCP / IPv4) und klicken Sie auf Eigenschaften Taste.
    0x80131505 Windows 10 Store
  5. Wählen Sie Folgende DNS-Serveradressen verwenden und geben Sie ein 8.8.8.8 als die Bevorzugter DNS-Server und 8.8.4.4 wie Alternativer DNS-Server .
    Windows Store-Probleme
  6. Klicken Anwenden und in Ordnung Änderungen speichern.

Hinweis: Wenn Sie unter Windows 10 nicht auf TCP / IPv4-Eigenschaften zugreifen können, befolgen Sie die einfachen Schritte vonDieser Artikelum wieder Zugang zu erhalten.


7. Führen Sie die Microsoft Store-Problembehandlung aus

Wenn beim Versuch, auf den Microsoft Store zuzugreifen, der Fehler 0x80131500 angezeigt wird, liegt das Problem möglicherweise an einem Fehler in Ihren Universal-Apps oder am Microsoft Store selbst.

In diesem Fall können Sie das Problem möglicherweise einfach durch Ausführen der Microsoft Store-Problembehandlung beheben.

Dies ist eine von Microsoft erstellte Anwendung, mit der viele häufig auftretende Probleme mit Universal-Apps und Microsoft Store behoben werden sollen.

Um diese Fehlerbehebung auf Ihrem PC auszuführen, Laden Sie die Microsoft Store-Problembehandlung herunter Starten Sie es dann und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.


8. Melden Sie sich auf Ihrem PC von der Xbox-App ab

Können

XboxKonnektivität ist eine großartige Funktion von Windows 10, aber laut Benutzern kann die Xbox-App manchmal dazu führen, dass der Fehler 0x80131500 angezeigt wird.

Um das Problem zu beheben, schlagen Benutzer vor, die Xbox-App auf Ihrem PC vollständig abzumelden.

Wenn Sie Ihre Xbox-App nicht öffnen können, sollten Sie sich dies genauer ansehenhandliche Anleitungdas wird Ihnen helfen, es ohne Probleme zu tun.

Sobald Sie dies getan haben, sollte das Problem behoben und der Fehler 0x80131500 behoben sein.


9. Führen Sie SFC- und DISM-Scans durch

Führen Sie einen SFC-Scan durch

  1. Suchen nach cmd und klicken Sie auf Als Administrator ausführen öffnen Eingabeaufforderung .
  2. Eingeben sfc / scannow und drücke Eingeben um den Befehl auszuführen.
    Windows Store-Probleme
  3. Der Scanvorgang kann bis zu 15 Minuten dauern. Beeinträchtigen Sie ihn also nicht, während Ihre Dateien repariert werden.

Hinweis: Wenn Sie als Administrator Probleme beim Zugriff auf die Eingabeaufforderung haben, schauen Sie sich diese genauer an diese Anleitung.

Führen Sie einen DISM-Scan durch

  1. Öffnen Eingabeaufforderung oder Power Shell als Administrator.
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein: DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth 0x80131505 Windows 10 Store
  3. Dies kann bis zu 20 Minuten dauern, manchmal sogar länger. Unterbrechen Sie es also nicht.

10. Führen Sie einen sauberen Start durch

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten msconfig . Drücken Sie Eingeben oder klicken Sie auf in Ordnung .
    0x80131505 Windows 10 Store
  2. Gehe zu Dienstleistungen Tab und überprüfen Verstecke alle Microsoft Dienstleistungen. Klicken Sie nun auf die Alle deaktivieren Taste.
    Windows Store-Probleme
  3. Gehe zu Anfang Tab und klicken Öffnen Sie den Task-Manager .
    0x80131505 Windows 10 Store
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste Element in der Liste und wählen Sie Deaktivieren . Wiederholen Sie diesen Schritt für alle Startelemente in der Liste.
    Windows Store-Probleme
  5. Schließen Sie, sobald Sie alle Startelemente deaktiviert haben Taskmanager und zurück zum Systemkonfiguration Fenster. Klicken Anwenden und in Ordnung um Änderungen zu speichern und Ihren PC neu zu starten.
    0x80131505 Windows 10 Store

Hinweis: Wenn das Problem nicht erneut auftritt, bedeutet dies, dass eine Drittanbieteranwendung das Problem verursacht hat. Um die problematische Anwendung zu finden, müssen Sie die Anwendungen und Dienste einzeln aktivieren, bis Sie die Ursache gefunden haben.

Sobald Sie dies getan haben, können Sie diese Anwendung entfernen oder deaktivieren, und das Problem wird dauerhaft behoben.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Start-Apps unter Windows 10 hinzufügen oder entfernen, lesen Sie dies einfache Anleitung.


Kann den Task-Manager nicht öffnen? Keine Sorge, wir haben die richtige Lösung für Sie.


Das Fehler 0x80131500 Der Zugriff auf den Microsoft Store kann problematisch sein, insbesondere wenn Sie häufig Apps aus dem Store herunterladen.

In den meisten Fällen können Sie diesen Fehler beheben, indem Sie die regionalen Einstellungen ändern. Wenn diese Lösung jedoch nicht funktioniert, können Sie eine andere Lösung aus diesem Artikel ausprobieren.

Weitere Vorschläge oder Fragen finden Sie wie immer im Kommentarbereich unten.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Mai 2018 veröffentlicht und seitdem im Oktober 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.