Microsoft veröffentlicht das kumulative Update KB3124262 für Windows 10

Microsoft Veroffentlicht Das Kumulative Update Kb3124262 Fur Windows 10

Microsoft ist heute sehr beschäftigt mit Updates. Nach der Veröffentlichung des neuen Builds für Windows 10 Preview hat das Unternehmen gerade das neue kumulative Update eingeführtKB3124262 für Windows 10. Das neue Update ändert die Build-Nummer in 10586.71 und bringt (wahrscheinlich) einige Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

Das Update sollte jetzt für alle Windows 10-Benutzer verfügbar sein. Wenn Sie Ihren Windows 10-Computer noch nicht aktualisiert haben, rufen Sie einfach Windows Update auf und laden Sie es herunter. Das Update wird unter dem Namen 'Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 für x64-basierte Systeme (KB3124262)' aufgeführt.

Da es sich um das kumulative Update handelt, hat Microsoft bei der Bereitstellung von Updates dieser Art keine offiziellen Informationen zu den Funktionen dieses Updates bereitgestellt, was im Unternehmen üblich ist. Dies bedeutet auch, dass KB3124262 alle zuvor veröffentlichten Korrekturen und Verbesserungen gegenüber früheren kumulativen Updates enthält. Wenn Sie also ein vorheriges kumulatives Update verpasst haben, erhalten Sie alles mit diesem.



Microsoft soll seine Richtlinie zu kumulativen Updates ändern?

Microsoft stellt keine Informationen zu kumulativen Updates zur Verfügung, aber eine große Anzahl von Benutzern fordert das Unternehmen dazu auf. Trotz der Vielzahl von Anforderungen setzt Microsoft seine Prinzipien fort, was die Windows-Community frustriert.

Dies könnte sich jedoch irgendwann in der Zukunft ändern, zumindest für einige Benutzer. Terry Myerson, Leiter von Windows, sagte, dass es eine Chance gibt, dass das Unternehmen Änderungsprotokolle für kumulative Updates bereitstellt, jedoch nur für Unternehmensbenutzer, da IT-Administratoren weitere Informationen über die Installation benötigen. Benutzer möchten jedoch auch wissen, was ein bestimmtes Update bringt. Daher ist diese Entscheidung nicht sehr sinnvoll.

KB3124262 ist hier, aber wir wissen nicht viel darüber. Sobald einige Benutzer online Probleme melden, von denen sie glauben, dass sie durch dieses kumulative Update verursacht werden, werden wir Sie mit dem Artikel 'Probleme' auf dem Laufenden halten. Bleiben Sie auf dem Laufenden

  • Windows 10 Update