NVIDIA Systemsteuerung öffnet sich nicht? Probieren Sie diese Korrekturen aus

Nvidia Systemsteuerung Offnet Sich Nicht Probieren Sie Diese Korrekturen Aus

  • Wenn die NVIDIA Systemsteuerung lässt sich nicht öffnen, Dies kann das Ergebnis veralteter Treiber, Windows-Updates oder blockierter Prozesse sein.
  • Dies ist ein nützliches Tool zum Verwalten verschiedener Einstellungen in Bezug auf Ihre Grafikkarte.
  • Ihr Antivirenprogramm stört möglicherweise die App, überprüfen Sie daher die Einstellungen oder deaktivieren Sie es.
  Beheben Sie, dass die NVIDIA-Systemsteuerung nicht reagiert

X INSTALLIEREN SIE, INDEM SIE AUF DIE DOWNLOAD-DATEI KLICKEN Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool:
Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in 3 einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC-Reparaturtool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent vorhanden hier ) .
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.



Viele Benutzer berichteten, dass sie die NVIDIA-Systemsteuerung auf ihrem PC nicht öffnen können. Dies kann ein Problem sein, insbesondere wenn Sie Ihre Grafikkarteneinstellungen optimieren möchten.

Die App wird verwendet, um Ihre Grafikkarteneinstellungen und vieles mehr anzupassen, je nachdem, welche Grafikkarte Sie verwenden.

Wir werden Ihnen viele Lösungen zeigen, um das Problem zu beheben, dass die NVIDIA-Systemsteuerung nicht geöffnet wird, aber lassen Sie uns sehen, warum dieses Problem überhaupt auftritt.

Warum wird die NVIDIA Systemsteuerung nach dem Öffnen geschlossen?

Wenn Sie Probleme beim Öffnen dieser App haben, ist das möglich Nvidia-Treiber stürzt ständig ab im Hintergrund. Um das Problem zu beheben, müssen Sie möglicherweise den Treiber neu installieren.

Das haben nur wenige Nutzer gemeldet Die Nvidia-Systemsteuerung zeigt nur 3D-Einstellungen an , und dies kann auftreten, wenn die Software beschädigt ist, daher ist eine Neuinstallation möglicherweise die beste Option.

Es ist nicht ungewöhnlich für Nvidia Systemsteuerung lässt sich nicht öffnen , aber zum Glück haben wir ein paar Lösungen, die Ihnen sicherlich helfen werden, dieses Problem zu beheben.

Warum kann ich die NVIDIA Systemsteuerung nicht öffnen?

Die NVIDIA Control Panel-App funktioniert nur auf PCs mit NVIDIA-Grafikkarten. Wenn Sie also Ihre Hardwarekonfiguration geändert haben, können Sie sie nicht mehr ausführen.

Die App hat keine NVIDIA-Grafikkarte in Ihrem System erkannt

Sie erhalten einen Fehler wie den obigen. Dies kann jedoch auch passieren, wenn Ihre Grafikkarte nicht funktioniert oder nicht angeschlossen ist.

Oder, wenn Sie kürzlich Änderungen vorgenommen haben, Der NVIDIA-Treiber ist möglicherweise nicht mit Ihrer Windows-Version kompatibel .

Auf der Softwareseite ist der Hauptgrund, warum die NVIDIA Control Panel-App nicht funktioniert, fehlerhafte Treiber, Windows-Updates und nicht ordnungsgemäß funktionierende Dienste.

Natürlich gibt es andere Gründe, wie das Antivirenprogramm, das die App blockiert, und die Störung der Fast Boot-Option, aber diese sind weniger häufig.

Wie bei jedem Problem in Windows hat auch dieses seinen Anteil an Darstellungen. Hier sind einige ähnliche Probleme, die unsere Leser gemeldet haben:

  • Die NVIDIA-Systemsteuerung funktioniert unter Windows 10 nicht mehr – Vielleicht ist das Problem Ihr Antivirus. Lesen Sie mehr über NVIDIA Control Panel funktioniert nicht mehr und korrigiere sie jetzt.
  • NVIDIA Systemsteuerung funktioniert nicht unter Windows 7 64 Bit – Dies kann bei älteren Windows-Versionen auftreten, aber Sie sollten dieses Problem mit einer unserer Lösungen beheben können.
  • NVIDIA Systemsteuerung kann nicht gefunden werden – Wenn Sie die App nicht finden können, gehen Sie einfach in ihr Installationsverzeichnis, erstellen Sie eine Verknüpfung auf Ihrem Desktop, und das Problem sollte behoben sein.
  • NVIDIA Systemsteuerung fehlt – Viele Benutzer berichteten, dass die App auf ihrem PC fehlt, aber das ist nicht der Fall. Öffnen Sie einfach die Systemsteuerung und Sie sollten darauf zugreifen können.
  • NVIDIA Systemsteuerung wird nicht angezeigt – Dies passiert, wenn es nicht mit den Treibern installiert wurde oder einfach nicht mehr funktioniert.
  • NVIDIA Control Panel wird nicht gestartet – Benutzer berichteten, dass sie erfolglos versucht haben, die NVIDIA-Systemsteuerung über die Windows-Systemsteuerung zu öffnen, und dies wird wahrscheinlich durch den fehlerhaften Treiber verursacht.

Was kann ich tun, wenn die NVIDIA-Systemsteuerung nicht geöffnet wird?

  1. Aktualisieren Sie Ihre Treiber
  2. Aktualisieren Sie Windows
  3. Beenden Sie den NVIDIA Display Contain-Prozess
  4. Überprüfen Sie Ihr Antivirenprogramm
  5. Stellen Sie sicher, dass die erforderlichen Dienste ausgeführt werden
  6. Starten Sie die Anwendung direkt aus dem Installationsverzeichnis
  7. Deaktivieren Sie die Fast Boot-Option in Windows 10
  8. Installieren Sie den Treiber von NVIDIA GeForce Experience neu
  9. Stellen Sie sicher, dass die NVIDIA-Systemsteuerung nicht ausgeblendet ist
  10. Windows 11 NVIDIA Control Panel öffnet sich nicht

1. Aktualisieren Sie Ihre Treiber

  1. Rechtsklick Anfang und auswählen Gerätemanager.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf NVIDIA-Treiber , und wählen Sie aus Treiber aktualisieren .
  3. Wenn ein Treiber-Update verfügbar ist, installiert der Assistent es automatisch, wenn nicht, ist Ihr Treiber bereits auf dem neuesten Stand.
  4. Starten Sie Ihren PC neu.

Wenn Sie die NVIDIA-Systemsteuerung auf Ihrem PC nicht öffnen können, liegt das Problem möglicherweise an Ihren Treibern. Sie könnten veraltet sein, was dazu führt, dass verschiedene Fehler auftreten.

Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, dass Sie Ihre NVIDIA-Treiber aktualisieren. Besuchen Sie die Website des Herstellers und laden Sie die neuesten Treiber für Ihre Grafikkarte herunter. Installieren Sie sie auf Ihrem PC und das Problem sollte behoben sein.

Wenn Sie nicht manuell nach Treibern suchen möchten, können Sie jederzeit ein großartiges Drittanbieter-Tool namens verwenden DriverFix .

Durch die Verwendung dieser Lösung aktualisieren Sie Ihre Grafikkarte und alle anderen veralteten Treiber auf Ihrem System automatisch, also probieren Sie es unbedingt aus.

Um sicherzustellen, dass alles reibungslos läuft und jegliche Art von GPU-Treiberfehlern vermieden werden, sollten Sie unbedingt einen vollständigen Treiber-Update-Assistenten verwenden, der Ihre Probleme mit nur wenigen Klicks löst, und wir empfehlen dringend DriverFix . Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um Ihre Treiber sicher zu aktualisieren:

  1. Laden Sie DriverFix herunter und installieren Sie es .
  2. Starten Sie die Software.
  3. Warten Sie, bis DriverFix alle Ihre fehlerhaften Treiber erkannt hat.
  4. Die Anwendung zeigt Ihnen nun alle Treiber an, bei denen Probleme aufgetreten sind, und Sie müssen nur diejenigen auswählen, die Sie beheben möchten.
  5. Warten Sie, bis die App die neuesten Treiber heruntergeladen und installiert hat.
  6. Neu starten Ihrem PC, damit die Änderungen wirksam werden.

Haftungsausschluss: Dieses Programm muss von der kostenlosen Version aktualisiert werden, um bestimmte Aktionen auszuführen.


2. Aktualisieren Sie Windows

  1. Drücken Sie die Taste +, um das zu öffnen Einstellungen App.
  2. Gehen Sie zum Update & Sicherheit Sektion.
  3. Klicken Sie im rechten Bereich auf die Auf Updates prüfen Taste.

Wenn Updates verfügbar sind, werden diese automatisch im Hintergrund heruntergeladen und installiert, sobald Sie Ihren PC neu starten.

Sobald Ihr System und Ihre Treiber auf dem neuesten Stand sind, sollte das Problem vollständig behoben sein.

3. Beenden Sie den NVIDIA Display Container-Prozess

  1. Drücken Sie + + zum Öffnen Taskmanager .
  2. Suchen Sie die NVIDIADisplay-Container bearbeiten, mit der rechten Maustaste darauf klicken und auswählen Task beenden aus dem Menü.
  Hinweis-Symbol
HINWEIS Danach wird der Prozess neu gestartet und Sie sollten die NVIDIA-Systemsteuerung öffnen können. Denken Sie daran, dass dies nur eine Problemumgehung ist, also ist es ziemlich wahrscheinlich, dass Sie es wiederholen müssen, sobald Sie Ihren PC neu starten.

4. Deaktivieren Sie den Virenschutz vorübergehend

  1. Drücke den Anfang Taste, tippen Sicherheit und klicken Sie auf Windows-Sicherheit aus den Ergebnissen.
  2. Auswählen Viren- und Bedrohungsschutz .
  3. Wenn Sie jetzt kein Antivirenprogramm eines Drittanbieters installiert haben, können Sie den Schutz von deaktivieren Windows Defender . Wenn Sie dies tun, können Sie auswählen Öffne App und deaktivieren Sie Ihren Antivirus aus seinem Menü.
  4. Beispielsweise können Sie für Avast den Schutz vor dem deaktivieren Schutz Menü und dann auswählen Kernschilde .

Experten-Tipp: Einige PC-Probleme sind schwer zu lösen, insbesondere wenn es um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien geht. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise defekt. Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Computer scannt und den Fehler identifiziert.
Klick hier herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Laut unseren Lesern kann ein häufiges Problem mit Anwendungen Ihr Antivirus sein. Manchmal können Sie die NVIDIA-Systemsteuerung nicht öffnen, weil Ihr Antivirus sie stört.

Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, Ihre Antivirus-Einstellungen zu überprüfen und sicherzustellen, dass Ihr Antivirus diese App nicht blockiert.

Wenn das nicht das Problem ist, versuchen Sie, bestimmte Antivirenfunktionen zu deaktivieren, und prüfen Sie, ob das hilft. Darüber hinaus können Sie auch versuchen, Ihr Antivirenprogramm vollständig zu deaktivieren und prüfen, ob sich dadurch etwas ändert.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Im schlimmsten Fall müssen Sie Ihr Antivirenprogramm vollständig entfernen. Einige unserer Leser berichteten, dass AVG Antivirus dieses Problem verursacht hat, aber nachdem es entfernt wurde, wurde das Problem behoben.

Auch wenn Sie AVG nicht verwenden, können Sie versuchen, Ihr Antivirenprogramm zu entfernen und prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird. In diesem Fall sollten Sie einen Wechsel zu einer anderen Antivirenlösung in Betracht ziehen.

Es gibt viele tolle Antivirus-Tools auf dem Markt, aber wenn Sie maximalen Schutz wünschen und einen, der Ihr System nicht stört, sollten Sie die Verwendung eines Antivirenprogramms in Betracht ziehen, das am besten mit dem Betriebssystem kompatibel ist.

5. Stellen Sie sicher, dass die erforderlichen Dienste ausgeführt werden

  1. Drücken Sie die Taste + und geben Sie ein services.msc . Jetzt drücken oder klicken OK .
  2. Wenn der Dienstleistungen Fenster öffnet sich, suchen NVIDIADisplay Container LS Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen.
  3. Stellen Sie nun die ein Starttyp zu Automatisch und klicken Sie auf die Anfang Schaltfläche, um den Dienst zu starten. Klicken Sich bewerben und OK um die Änderungen zu speichern.
  4. Lokalisieren NVIDIA Network Service-Container , setze seine Starttyp zu Automatisch , und stellen Sie sicher, dass der Dienst ausgeführt wird.

6. Starten Sie die Anwendung direkt aus dem Installationsverzeichnis

  1. Drücken Sie zum Öffnen die Taste + Dateimanager .
  2. Wechseln Sie in den folgenden Ordner: C:\Program Files\NVIDIA Corporation\Control Panel Client
  3. Lokalisieren und ausführen nvcplui.exe .

Danach sollte das NVIDIA Control Panel ohne Probleme starten. Wenn Sie möchten, können Sie eine Verknüpfung dieser Anwendung auf Ihrem Desktop erstellen und sie verwenden, um sie von dort aus schnell zu starten.

Sie können NVIDIA Control Panel auch dazu zwingen, automatisch mit Ihrem System zu starten. Dazu müssen Sie nur eine Verknüpfung der NVIDIA-Systemsteuerung erstellen und in folgendem Verzeichnis ablegen: C:\Program\Data\Microsoft/Windows\Start Menu\Programs\StartUp

7. Deaktivieren Sie die Fast Boot-Option in Windows 10

  1. Drücken Sie die Taste + und geben Sie ein Energieeinstellungen , dann wähle Energie- und Schlafeinstellungen aus dem Menü.
  2. Suche nach Verwandte Einstellungen Abschnitt und klicken Sie auf Zusätzliche Energieeinstellungen .
  3. Energieoptionen Fenster öffnet sich jetzt. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite aus Wählen Sie, was die Power-Tasten tun .
  4. Klicke auf Ändern Sie Einstellungen, die derzeit nicht verfügbar sind .
  5. Deaktivieren Schnellstart aktivieren (empfohlen) Option und klicken Sie auf Änderungen speichern.

Danach sollte die Fast Boot-Option vollständig deaktiviert werden. Denken Sie daran, dass Ihr System etwas langsamer startet als zuvor, aber das Problem mit NVIDIA Control Panel sollte behoben sein.

8. Installieren Sie den Treiber von NVIDIA GeForce Experience neu

  1. Offen NVIDIA GeForce Experience .
  2. Gehen Sie jetzt zu den Treiber Sektion.
  3. Auswählen Installieren Sie den Treiber neu Option, wählen Sie die Komponenten aus und klicken Sie auf Installieren.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Neuinstallation abzuschließen. Überprüfen Sie nach der Neuinstallation des Treibers, ob das Problem weiterhin besteht.

9. Stellen Sie sicher, dass NVIDIA Control Panel nicht ausgeblendet ist

  1. Drücken Sie die Taste + und geben Sie ein NVIDIA-Steuerung , dann wähle Nvidia Schalttafel aus der Ergebnisliste.
  2. Gehe zu Schreibtisch und auswählen Desktop-Kontextmenü hinzufügen und Sie können auch die auswählen Benachrichtigungsleistensymbol anzeigen Option, wenn Sie Benachrichtigungen von der App erhalten möchten .

Danach sollten Sie NVIDIA Control Panel in Ihrem sehen Taskleiste und in Ihrem Kontextmenü.

Manchmal können Sie die NVIDIA-Systemsteuerung nicht öffnen, nur weil sie ausgeblendet ist. Bestimmte Software oder Windows-Updates können es verbergen.

10. NVIDIA Control Panel öffnet sich nicht in Windows 11

Ob Sie es glauben oder nicht, dieses Problem ist auch unter Windows 11 aufgetreten. Alle Lösungen, die wir oben für Windows 10 beschrieben haben, können auch auf das neue Betriebssystem angewendet werden.

Wir zeigen Ihnen jedoch immer noch die Lösung für das häufigste Problem, auf das unsere Leser stoßen, das dadurch verursacht wird, dass der NVIDIA Control Panel-Dienst nicht funktioniert.

  1. Drücken Sie die Taste +, um den zu starten Laufen app, geben Sie services.msc ein und drücken Sie .
  2. Suchen Sie die NVIDIA Display-Container LS .
  3. Wenn der Dienst überhaupt nicht ausgeführt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dienst und wählen Sie ihn aus Anfang aus dem Menü.
  4. Überprüfen Sie, ob Sie NVIDIA Control Panel starten können. Wenn das Problem weiterhin besteht, klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf den Dienst und wählen Sie ihn aus Neu starten diesmal.

Wenn Sie immer noch Probleme beim Öffnen der NVIDIA-Systemsteuerung haben, fahren Sie einfach fort und wenden Sie die oben für Windows 10 vorgestellten Lösungen an.

Wie installiere ich NVIDIA Control Panel neu?

  1. Drücke den Anfang drücken und auswählen Einstellungen .
  2. Auswählen Anwendungen .
  3. Scrollen Sie nach unten, bis Sie es finden NVIDIA-Systemsteuerung , darauf klicken und auswählen Deinstallieren .
  4. Gehen Sie zum Microsoft Store und Laden Sie die NVIDIA-Systemsteuerung herunter , dann installieren Sie die App.

NVIDIA Control Panel nicht öffnen zu können, kann ein großes Problem sein, besonders wenn Sie Ihre Grafikkarte feinabstimmen möchten.

Wenn dieses Problem nach der Installation eines neuen Windows-Updates aufgetreten ist, setzen Sie es einfach zurück, um den Normalzustand wiederherzustellen.

Für weitere Informationen haben wir auch eine ausgezeichnete Anleitung Informationen zur Installation von Grafikkartentreibern, die Ihnen möglicherweise weiterhelfen.

Wir hoffen jedoch, dass Sie es geschafft haben, dieses Problem mit einer unserer Lösungen zu lösen, und jetzt funktioniert es einwandfrei.

Wenn Sie weitere Fragen oder Vorschläge haben, zögern Sie nicht, auf den Kommentarbereich unten zuzugreifen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

  Idee Restaurant Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:
  1. Laden Sie dieses PC-Reparatur-Tool herunter auf TrustPilot.com mit „Großartig“ bewertet (Download beginnt auf dieser Seite).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme mit patentierten Technologien zu beheben (Exklusiver Rabatt für unsere Leser).

Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.

Häufig gestellte Fragen

  • Wenn Sie die NVIDIA-Treiber von ihrer Website heruntergeladen haben, sollte nach der Installation und dem Neustart des Computers die Systemsteuerung in der Taskleiste angezeigt werden. Wenn nicht, laden Sie die App aus dem Microsoft Store herunter. Sehen Sie mehr auf unserer dedizierte Bedienfeldseite .

  • Sie haben zwei Möglichkeiten. Verwenden Sie entweder den Microsoft Store, um nach der NVIDIA-Systemsteuerung zu suchen und sie herunterzuladen, oder verwenden Sie die Erweiterte Suche auf der offiziellen Seite .

  • Wenn die Neuinstallation der NVIDIA-Treiber in Ordnung ist, dann diese spezielle Lösung aus dem Artikel wird Ihnen genau zeigen, was zu tun ist.