So aktivieren Sie Browser-Popups

So Aktivieren Sie Browser Popups


  • Popups werden normalerweise in allen gängigen Webbrowsern aufgrund ihrer aufdringlichen Natur standardmäßig blockiert.
  • Bestimmte Websites verwenden Popups. Im heutigen Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Popups in allen gängigen Webbrowsern aktivieren.
  • Wir werden einige der beliebtesten Browser wie Chrome behandeln.Oper, und mehr.
  • Interessieren Sie sich für Webbrowser? Weitere nützliche Anleitungen und Neuigkeiten finden Sie in unseren anderenBrowser-Artikel.
So lassen Sie Popups unter Windows 10 zu Kämpfen Sie mit Ihrem aktuellen Browser? Upgrade auf ein besseres: Oper Sie verdienen einen besseren Browser! Täglich nutzen 350 Millionen Menschen Opera, ein vollwertiges Navigationserlebnis, das verschiedene integrierte Pakete, einen verbesserten Ressourcenverbrauch und ein großartiges Design umfasst.Folgendes kann Opera tun:
  • Einfache Migration: Verwenden Sie den Opera-Assistenten, um vorhandene Daten wie Lesezeichen, Kennwörter usw. zu übertragen.
  • Optimieren Sie die Ressourcennutzung: Ihr RAM-Speicher wird effizienter genutzt als in anderen Browsern
  • Verbesserte Privatsphäre: Kostenloses und unbegrenztes VPN integriert
  • Keine Werbung: Der integrierte Werbeblocker beschleunigt das Laden von Seiten und schützt vor Data Mining
  • Spielfreundlich: Opera GX ist der erste und beste Browser für Spiele
  • Laden Sie Opera herunter

Popups sind Fenster, die sich beim Surfen plötzlich öffnen und in der Regel alle möglichen unerwünschten Anzeigen schalten. Allerdings verwenden nur wenige Websites Popups für nicht werbliche Zwecke.

Wenn Sie Popups in Ihrem aktivieren müssenBrowserIm heutigen Artikel zeigen wir Ihnen, wie das geht. Beginnen wir also.


Wie aktiviere ich Browser-Popups?

1. Oper

  1. Drücke den Oper Menü und wählen die Einstellungen .
    • Alternativ verwenden Alt + P.
  2. Navigieren Sie zu Site-Einstellungen> Popups und Weiterleitungen .
    Popups und Weiterleitungen des Opernbrowsers ermöglichen Popups
  3. Prüfen Dürfen um alle Popups zuzulassen oder klicken Sie auf Hinzufügen Klicken Sie auf die Schaltfläche und wählen Sie auf welchen Websites Sie Popups zulassen möchten.
    Popups zulassen Opernbrowser Popups aktivieren

Opera blockiert nicht nur Popups, sondern auch Anzeigen dank des integrierten Adblockers. Der Browser verfügt außerdem über einen Tracking-Schutz, sodass Tracking-Skripte und Cookies blockiert werden.



Ein integriertes VPN ist ebenfalls verfügbar. Es ist völlig kostenlos und bietet unbegrenzte Bandbreite. Für zusätzliche Funktionen gibt es einen integrierten Messenger und Instagram.

Der Browser schont Ihre Ressourcen und sollte problemlos mit jeder Website umgehen können. Daher sollten Sie Opera ausprobieren.

Oper

Oper

Sehen Sie sich Websites mit besserer Kontrolle über Popups an, indem Sie einen der schnellsten und effizientesten Webbrowser der Welt verwenden. Kostenlos Besuche die Website

2. Chrome

  1. Klick auf das Speisekarte Symbol und wählen Sie die Einstellungen .
  2. In dem Privatsphäre und Sicherheit Abschnitt auswählen Seiteneinstellungen .
  3. Klicken Sie nun auf Popups und Weiterleitungen .
  4. Stellen Sie sicher, dass Popups auf eingestellt sind Dürfen .

Sie können Popups auch nur von einer bestimmten Site aus zulassen, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie in der Adressleiste auf Pop-Up blockiert
  2. Klicken Sie auf den Link für das Popup, das Sie anzeigen möchten.
  3. Wählen Sie nun Erlaube immer Popups und Weiterleitungen von (Site-Name) .


3. Firefox

  1. Drücke den Speisekarte Symbol und wählen Sie Optionen .
  2. Navigieren Sie im linken Bereich zu Privatsphäre &Sicherheit . Deaktivieren Sie im linken Bereich das Kontrollkästchen Blockiere Pop-Up Fenster Möglichkeit.
    Popup blockieren Windows-Browser aktivieren Popups

Alternativ können Sie auf die klicken Ausnahmen Klicken Sie auf die Schaltfläche und lassen Sie Popups nur von bestimmten Websites zu.


4. Kante

Für ältere Versionen von Edge:

  1. Drücke den Speisekarte Symbol und wählen die Einstellungen .
  2. Gehe zu Privatsphäre und Sicherheit und deaktivieren Popups blockieren Möglichkeit.
    Popups blockieren Edge-Browser aktivieren Popups

Für neuere Versionen von Edge:

  1. Drücke den Speisekarte Symbol und wählen Sie die Einstellungen .
  2. Gehe zu Site-Einstellungen> Popups und Weiterleitungen .
  3. Erlauben Sie jetzt Popups oder fügen Sie Ausschlüsse für bestimmte Websites hinzu.

Popups können auf bestimmten Websites ein Problem sein, aber manchmal müssen Sie sie aktivieren, damit eine Website ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Sie diesen Leitfaden nützlich fanden, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich mit.


FAQ: Erfahren Sie mehr über Browser

  • Wie kann ich meinen Browser zulassen?Popups?

Sie können zulassenPopupsKlicken Sie auf einer bestimmten Seite auf das Schildsymbol in der Adressleiste und lassen Sie es zuPopupsdenn es. Um alles zuzulassenPopupsÄndern Sie die Popup-Einstellungen in den Datenschutzeinstellungen Ihres Browsers. Sie können auch Ihre deaktivierenPopup-Blocker-Erweiterungen.

  • Wie stoppe ich das?Popups?

Browser blockierenPopupsstandardmäßig, aber wennPopupsÖffnen Sie die Browsereinstellungen und gehen Sie zu Datenschutz> Popups Abschnitt und deaktivieren Sie sie von dort.

  • Wo ist der, die, dasaufpoppenBlocker in meinem Browser?

Der Popup-Blocker befindet sich im Bereich Datenschutz Ihrer Browsereinstellungen. Sie können es auch versuchenEin Browser mit integriertem Popup-Blockerstattdessen.

  • Warum bekomme ich immer nochPopupswenn ich sie blockiert habe?

Wenn Sie immer noch bekommenPopupsVersuchen Sie, eine Werbeblocker-Erweiterung zu verwenden, oder scannen Sie Ihren PC und Browser nach Malware. Sie können dies auch mit a tunsolides Antiviren-Tool.