So aktivieren Sie Legacy Boot in Windows 10

So Aktivieren Sie Legacy Boot In Windows 10

So aktivieren Sie Legacy Boot in Windows 10 Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

DasLegacy Boot-Modus (BIOS)verlässt langsam aber stetig die Windows-Plattform. Allerdings viel Linux undWindows 7-Benutzerverwenden aus verschiedenen Gründen immer noch den Legacy-Boot. Um den Legacy-Start in Windows 10 zu aktivieren, fällt es Ihnen jedoch schwerer als bei einigen früheren Windows-Iterationen.

Zum Glück haben wir Ihren Rücken. Unten finden Sie die gesamte Operation und sogar den Vergleich zwischen den beiden.

Schritte zum Aktivieren des Legacy-Starts auf einem beliebigen Windows 10-PC

Beginnen wir mit der Erklärung, warum auf einem kompatiblen PC die Legacy-Startoption anstelle der UEFI verwendet wird. Die meisten modernen Konfigurationen unterstützen sowohl Legacy-BIOS- als auch UEFI-Startoptionen. Und letzteres ist die Standardversion. Wenn Sie jedoch ein Windows 10-Installationslaufwerk mit einem MBR-Partitionierungsstil (Master Boot Record) haben, können Sie es nicht starten und im UEFI-Startmodus installieren. Und das ist ein häufiges Problem.



  • LESEN SIE AUCH:So aktivieren Sie das Legacy-Windows 7-Startmenü unter Windows 10

Wenn Sie die Festplatte als GPT-Laufwerk partitioniert und formatiert haben, können Sie Windows 10 nicht von einem MBR-Laufwerk installieren. Und umgekehrt. Dies ist jedoch eine Geschichte für eine andere Zeit, da wir uns heute darauf konzentrieren werden, den Legacy-BIOS-Start auf Ihrem PC zu aktivieren.

Wenn Sie Ihren PC aus irgendeinem Grund im Legacy-BIOS-Modus anstelle von UEFI starten müssen, sind die BIOS / UEFI-Einstellungen der richtige Ort. Dort sollte es Ihnen leicht fallen, den Startmodus von einem zum anderen zu ändern. Mit Windows 10 und seinem Schnellstart ist der bloße Zugriff auf die BIOS / UEFI-Einstellungen jedoch nicht gerade ein Spaziergang im Park.

So greifen Sie auf die BIOS / UEFI-Einstellungen zu

Hier ist das Verfahren, das Sie unter Windows 10 ausführen müssen, um auf die BIOS / UEFI-Einstellungen zuzugreifen:

  1. Drücken Sie zum Öffnen die Windows-Taste + I. die Einstellungen .
  2. Wählen Update & Sicherheit .
  3. Wählen Wiederherstellung aus dem linken Bereich.
  4. Unter dem Fortgeschrittenes Start-up , klicken Jetzt neustarten .
  5. Wählen Fehlerbehebung .
  6. Wählen Erweiterte Optionen .
  7. Wählen UEFI-Firmware-Einstellungen und klicken Sie auf Neu starten .

Navigieren Sie dort zum Abschnitt Boot und ersetzen Sie UEFI durch die Option Legacy (oder Legacy BIOS). Wenn die Option jedoch abgeblendet ist, müssen Sie das Administratorkennwort festlegen und Ihr Gerät neu starten.

  • LESEN SIE AUCH:Fix: Kann nur UEFI BOOT booten, aber BIOS funktioniert nicht [Windows 10]

Geben Sie das Startkennwort ein und greifen Sie erneut auf die BIOS / UEFI-Einstellungen zu. Diesmal sollten Sie in den Legacy-Modus wechseln können. Wir empfehlen, das Administratorkennwort anschließend zu entfernen, da es bei jedem Start des PCs angezeigt wird.

Das ist es. Wenn Sie alternative Möglichkeiten haben, die Sie uns anbieten können, können Sie dies gerne tun. Der Kommentarbereich befindet sich direkt unten.

Verwandte Geschichten zum Auschecken: