So aktivieren Sie Remotedesktop unter Windows Server 2019

So Aktivieren Sie Remotedesktop Unter Windows Server 2019


  • Dank des Remotedesktopprotokolls können Sie überall auf der Welt problemlos eine Verbindung zu einem Remote-PC herstellen.
  • Der Prozess mag theoretisch reibungslos erscheinen, aber die Wahrheit ist, dass viele Benutzer Probleme haben. Schauen Sie sich diese 3 einfachen Methoden an, um RDS in kürzester Zeit zu aktivieren.
  • Wenn Sie sich wirklich abenteuerlustig fühlen, tauchen Sie ein in unsereRemotedesktop-Anleitungen.
  • Vielleicht möchten Sie auch unsere Lesezeichen setzenWindows 10 Errors Hub.
Aktivieren Sie Remotedesktop in Windows Server Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Remotedesktopverbindungist im Grunde ein Protokoll, mit dem Sie eine Verbindung zu einem anderen Computer herstellen können, der an einem entfernten Standort verfügbar ist. Es scheint, dass einige Benutzer Probleme beim Herstellen einer Verbindung zum Remotedesktop haben.

Einer der Benutzer erklärte das Problem am Windows-Foren ::

Ich habe versucht, über Remotedesktop eine Verbindung zu meinem Windows Server 2016-System herzustellen. Es funktioniert gerade nicht mehr und zeigt diese Fehlermeldung an. Irgendwelche Ideen? Vielen Dank!



Viele Benutzer wissen möglicherweise nicht, dass der Remotedesktop in Windows Server standardmäßig deaktiviert ist. In diesem Artikel werden daher einige der Methoden erläutert, mit denen Sie Remotedesktop aktivieren können.

Wie aktiviere ich Remotedesktop in Windows Server 2019?

1. Aktivieren Sie Remotedesktop mit PowerShell

  1. Navigieren Sie zum Startmenü und suchen Sie nach Windows PowerShell . Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows PowerShell und wählen Sie Als Administrator ausführen . Eingabeaufforderung Suchergebnisse Windows Server, wie Remotedesktop aktiviert werden
  2. Führen Sie den folgenden Befehl in PowerShell aus:
    einstellen
    -ItemProperty -Path 'HKLM: System CurrentControlSet Control Terminalserver' -name 'fDenyTSConnections' -Wert 0
  3. Standardmäßig werden Remotedesktopverbindungen von der Windows-Firewall blockiert. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Firewall so zu konfigurieren, dass Remotedesktopverbindungen zugelassen werden.
    Enable-NetFirewallRule -DisplayGroup 'Remotedesktop'

Wenn aus irgendeinem Grund Probleme auftreten, können Sie mithilfe der Server-Manager-Benutzeroberfläche Remotedesktopverbindungen aktivieren.


Möchten Sie Standard-Apps von Windows 10 entfernen? Mach das schnell mit diesem PowerShell-Skript!


2. Aktivieren Sie Remotedesktop über die Server Manager-Benutzeroberfläche

  1. Zunächst müssen Sie sich als lokaler Administrator beim Server anmelden.
  2. Navigieren Sie zum Startmenü und suchen Sie nach Server Administrator . Klicken Server Administrator aus der Liste der Suchergebnisse, um es zu öffnen.
  3. Sobald die Server Administrator Das Fenster wird geöffnet, navigieren Sie zur linken Seite und klicken Sie auf Lokaler Server . Der Remotedesktop ist standardmäßig deaktiviert. Klick auf das Deaktivieren Knopf vor Remotedesktop .
  4. Das Fenster zur Einstellung der Eigenschaften wird jetzt auf Ihrem Bildschirm geöffnet. Klicken Ermöglichen Sie Remoteverbindungen zu diesem Computer .
  5. Sie sehen die Ausnahmebedingung für die Remotedesktop-Firewall und klicken auf Wählen Sie Benutzer Schaltfläche zum Hinzufügen zulässiger Benutzer.
  6. Fügen Sie nun den Benutzernamen hinzu und drücken Sie die Überprüfen Sie die Namen Taste. Klicken Sie abschließend auf in Ordnung um die Änderungen zu speichern.
  7. Möglicherweise müssen Sie die Ansicht aktualisieren, um den Status von Remotedesktop in zu ändern aktiviert .

3. Aktivieren Sie Remotedesktop mithilfe der Eingabeaufforderung

  1. Öffnen Eingabeaufforderung von dem Startmenü .
  2. Sobald sich das Fenster auf Ihrem Bildschirm öffnet, geben Sie ein SystemPropertiesRemote . Drücken Sie die Eingeben Schaltfläche, um den Befehl auszuführen.
  3. Auf Ihrem Bildschirm wird nun ein Fenster mit den Systemeigenschaften angezeigt.
  4. Drücke den Registerkarte 'Remote' und aktivieren Sie das Kontrollkästchen unter Fernunterstützung .

In diesem Artikel haben wir einige schnelle Methoden aufgelistet, mit denen Sie Remotedesktopverbindungen aktivieren könnenWindows Server.

Lassen Sie uns im Kommentarbereich unten wissen, ob dieses Handbuch Ihnen bei der Aktivierung von RDC geholfen hat.

FAQ: Erfahren Sie mehr über Remotedesktop

  • Wie funktionieren Remotedesktopdienste?

Mit RDS können Sie über eine Netzwerkverbindung die Kontrolle über einen Remote-PC oder eine VM (virtuelle Maschine) übernehmen. Sie benötigen dazu eine RDS-LizenzAktivieren Sie Remotedesktopverbindungen.

  • Was ist ein Remotedesktop-Lizenzserver?

Für jede Remotedesktopverbindung prüft der Lizenzserver, ob eine CAL (Clientzugriffslizenz) vorhanden ist, die berechtigt ist, eine Verbindung zu dieser bestimmten Verbindung herzustellenRDS-Hostserver.

  • Wie finde ich meinen RDS-Lizenzserver?

Installieren Sie den RD-Lizenzierungsrollendienst mit dem Server-Manager und klicken Sie dann auf licmgr.exe. Gehen Sie zu Start> Verwaltung> Remotedesktopdienste> Remotedesktop-Lizenzierungsmanager.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im August 2019 veröffentlicht und seitdem im März 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.