So ändern Sie das Standard-Adobe-Installationsverzeichnis

So Andern Sie Das Standard Adobe Installationsverzeichnis

Ändern Sie das Adobe-Installationsverzeichnis Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Adobe-Apps werden wie alle anderen Windows-Apps standardmäßig im Stammverzeichnis installiert. Auf diese Weise können die Entwickler alle Dateien, die sich auf die Installation beziehen, an einem sicheren Ort aufbewahren, auf den die Benutzer seltener zugreifen. Was ist jedoch, wenn Sie das Adobe-Installationsverzeichnis ändern möchten?

Im Gegensatz zu anderer Windows-Software, mit der Sie das Installationsverzeichnis während der Installation auswählen können, bietet die Adobe Creative Cloud-App diese Option nicht an. Sie können jedoch weiterhin einzelne Adobe-Apps wie installierenPhotoshopund Premiere an Ihrem bevorzugten Standort.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie das Adobe-Installationsverzeichnis für neuere und vorhandene Installationen ändern.



Wie ändere ich den Installationsort von Adobe?

1. Ändern Sie über die Adobe Creative Cloud-Oberfläche

  1. Wenn Sie das Installationsverzeichnis für die Adobe-Apps ändern möchten, können Sie dies über die Creative Cloud-Oberfläche tun.
  2. Starten Sie Creative Cloud, falls noch nicht geöffnet.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem Adobe-Konto angemeldet sind.
  4. Klick auf das drei Punkte (obere rechte Ecke) und wählen Sie Einstellungen.
  5. Unter „ Installationsort ' drücke den Standard Dropdown-Menü.
  6. Wählen Veränderung.
  7. Navigieren Sie nun zu dem Verzeichnis, in dem Sie die Adobe-Apps installieren möchten.
  8. Klicke auf Ordner auswählen . Warten Sie, bis die Creative Cloud die Apps aktualisiert hat.

Creative Cloud installiert automatisch die gesamte Neuinstallation von Adobe-Dateien im neu ausgewählten Verzeichnis. Wenn Sie die Apps bereits installiert haben, müssen Sie die Adobe-Apps einzeln deinstallieren und neu installieren, um sie in das neue Verzeichnis zu verschieben.


Adobe Creative Cloud-Installationsprogramm konnte nicht initialisiert werden? Befolgen Sie die einfachen Schritte in diesem Handbuch und beheben Sie das Problem in kürzester Zeit.


2. Verschieben Sie installierte Dateien mit Robocopy

Hinweis : Bevor Sie diesen Schritt versuchen,Erstellen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt. Auf diese Weise können Sie Änderungen rückgängig machen, wenn etwas schief geht.

  1. Wenn Sie die Adobe-Apps nicht neu installieren möchten, um nur das Installationsverzeichnis zu ändern, können Sie die vorhandenen Dateien mit Robocopy verschieben. Dies erfordert die Arbeit mit der Eingabeaufforderung.
  2. Art cmd in der Suchleiste.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und auswählen Als Administrator ausführen.
  4. Geben Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    Robokopie „C: Programme (x86) Adobe“ „D: Programme (x86) Adobe“ / E / COPYALL / XJ
  5. Stellen Sie im obigen Befehl sicher, dass Sie das Zielverzeichnis gemäß Ihren Anforderungen ändern.
  6. Jetzt müssen Sie das Adobe-Installationsverzeichnis aus dem entfernen C: Fahrt. Geben Sie den folgenden Befehl ein: rmdir “C: Programme (x86) Adobe” / S / Q.
  7. Als Nächstes müssen Sie einen symbolischen Link erstellen, über den Adobe die erforderlichen Dateien aus dem neu erstellten Verzeichnis finden kann, um die Apps auszuführen. Geben Sie den folgenden Befehl ein:
    mklink / d “C: Programme (x86) Adobe ““ D: Programme (x86) Adobe “
  8. Wenn alles richtig gelaufen ist, sollte auf dem Bildschirm die Meldung 'Symbolisch erstellt' angezeigt werden.
  9. Das ist es. Jetzt befinden sich alle Ihre Adobe Apps-Dateien im neuen Verzeichnis und bieten somit mehr Speicherplatz auf Ihrer Standard-Windows-Installationspartition.
  10. Sie müssen die Schritte jedoch nach der Installation zukünftiger Adobe-Updates erneut wiederholen.

Wenn Sie als Administrator Probleme beim Zugriff auf die Eingabeaufforderung haben, sollten Sie sich dieses Handbuch genauer ansehen.


Fazit

Adobe bietet den Benutzern standardmäßig keine benutzerdefinierte Installationsoption an, wodurch es für Sie schwieriger wird, die Dateien auf einer sekundären Partition oder einer zu installierenFestplatte. Wenn Sie die Schritte in diesem Artikel ausführen, können Sie die Einschränkung überwinden und das Adobe-Installationsverzeichnis problemlos ändern.

Wenn Sie weitere Fragen oder Vorschläge haben, wenden Sie sich bitte an den Kommentarbereich unten.

Verwandte Geschichten, die Ihnen gefallen könnten: