So beheben Sie den Dism.exe-Fehler 1392 auf Ihrem Windows-Computer

So Beheben Sie Den Dism Exe Fehler 1392 Auf Ihrem Windows Computer


  • Wenn Sie nach einer Lösung suchen, um den Dism.exe-Fehler 1392 unter Windows 10 zu beheben, helfen wir Ihnen.
  • Sie können versuchen, einen SFC-Scan durchzuführen oder ein anderes Antivirenprogramm zu verwenden, das das System weniger beeinträchtigt.
  • Schauen Sie sich das genauer anTech Tutorials Abschnittzur professionellen Anleitung in der Mastering-Technologie.
  • Besuchen Sie unserWindows 10 Errors Hubfür genauere Lösungen, wenn Sie versuchen, ähnliche Probleme zu lösen.
Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Dism.exeError1392 wird normalerweise angezeigt, wenn eine Datei oder ein Verzeichnis beschädigt und nicht lesbar ist.

Der in der Fehlermeldung angegebene Speicherort gibt an, dass einige temporäre Dateien beschädigt sind. Da die Dateien nur vorübergehend sind, können Sie die in der Fehlermeldung angegebene Datei löschen und prüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

Der Fehler wird durch fehlende Systemdateien oder beschädigte Daten verursacht, die so schnell wie möglich behoben werden sollten.



Das Ergreifen von Maßnahmen sollte weitere Hardware- und App-Schäden verhindern, da dies in den meisten Fällen zu Systemabstürzen, Datenverlust oder Hardwarefehlern führen kann.

Fehler 1392 manifestiert sich in Problemen wie Warnmeldungen,langsame oder verzögerte PC-Leistung, System einfrieren, Programme blockieren, Probleme beim Starten oder Herunterfahren sowie Fehler bei der Installation von Apps oder anderen Programmen und Updates.

Wenn Sie versucht haben, die temporäre Datei zu löschen und nichts passiert, versuchen Sie es mit den anderen unten aufgeführten Lösungen.

Wie kann ich den Dism.exe-Fehler 1392 beheben?

  1. Deaktivieren Sie das Antivirenprogramm vorübergehend
  2. Führen Sie einen SFC-Scan durch
  3. Bereinigen Sie Junk-Dateien
  4. Führen Sie Datenträger prüfen aus, um Datenträgerfehler zu überprüfen und zu beheben
  5. Scannen Sie Ihren Computer auf Malware
  6. Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

1. Deaktivieren Sie das Antivirenprogramm vorübergehend

Vipre Antivirus
  1. Gehen Sie zu Ihrer Taskleiste neben der Uhr und klicken Sie auf das Symbol für die Antivirensicherheitssoftware.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  3. Wählen Sie die zu deaktivierende Option.

Antivirensoftware kann Ihren Computer vor Viren und anderen Sicherheitsbedrohungen schützen. In den meisten Fällen sollten Sie es nicht deaktivieren.

Wenn Sie es vorübergehend deaktivieren müssen, um festzustellen, ob es solche Probleme verursacht oder nicht, beachten Sie, dass Ihr Computer die ganze Zeit für Angriffe geöffnet ist.

Daher ist es an der Zeit, über eine Alternative nachzudenken. Zögern Sie nicht, Vipre Antivirus zu testen, um einen erstklassigen Schutz zu gewährleisten.

Dies ist das am wenigsten aufdringliche Programm, das Sie ausprobieren sollten, ganz zu schweigen von dem Schutz vor Bedrohungen und Ransomware, der Sie immer von Systemleistungs- und Sicherheitsproblemen fernhält.

Vipre Antivirus Plus

Vipre Antivirus Plus

Besorgt über den Dism.exe-Fehler 1392? Vipre ist das am wenigsten aufdringliche Antivirenprogramm, das Sie finden können! Kostenlose Testphase Besuche die Website

2. Führen Sie einen SFC-Scan durch

  1. Klicken Start.
  2. Gehen Sie zum Suchfeld und geben Sie ein CMD.
  3. Gehe zu Eingabeaufforderung.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Als Administrator ausführen. DISM.EXE ERROR 1392
  5. Art sfc / scannow. DISM.EXE ERROR 1392
  6. Drücken Sie Eingeben.

Wenn Sie den Fehler 1392 von dism.exe finden, sind höchstwahrscheinlich Dateien beschädigt, und ein Scan der Systemdateiprüfung hilft Ihnen, die falschen Versionen durch die echten, korrekten Microsoft-Versionen zu ersetzen.

Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob der dism.exe-Fehler 1392 nach Abschluss des obigen Vorgangs behoben ist.


Wenn Sie als Administrator Probleme beim Zugriff auf die Eingabeaufforderung haben, sollten Sie sich dieses Handbuch genauer ansehen.


3. Bereinigen Sie Junk-Dateien

CCleaner

Wenn Sie Ihren Computer verwenden, sammeln sich im Laufe der Zeit Junk-Dateien an. Wenn diese nicht bereinigt werden, kann dies dazu führen, dass Ihr Computer langsamer wird oder verzögert wird.

Dies kann auch den dism.exe-Fehler 1392 aufgrund von Dateikonflikten oder einer überlasteten Festplatte auslösen. Sie sind kein Fremder in diesen Dingen.

Das Aufräumen kann den Fehler beheben und Ihre verbessernPcLeistung und Geschwindigkeit. Stellen Sie dazu sicher, dass Sie CCleaner verwenden.

Sie sind nur einen Schritt davon entfernt, Speicherplatz freizugeben und Ihren Computer wieder wie neu laufen zu lassen. Zögern Sie also nicht, dieses nützliche Tool zu installieren.

CCleaner

CCleaner

Möchten Sie Ihren Computer reinigen und den Dism.exe-Fehler 1392 beheben? Dann lassen Sie CCleaner diese Aufgabe erledigen! Kostenlose Testphase Besuche die Website

4. Führen Sie Datenträger prüfen aus, um Datenträgerfehler zu überprüfen und zu beheben

  1. Rechtsklick Start .
  2. Wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin). DISM.EXE ERROR 1392
  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein: chkdsk / f h: und drücken Sie dann die Eingabetaste (h ist das Laufwerk mit dem Problem disk.exe Fehler 1392).

Sie sollten von Zeit zu Zeit das Tool 'Datenträger prüfen' verwenden, um die Integrität von Datenträgern zu überprüfen. Dies untersucht Festplatten und kann viele Arten von häufigen Fehlern auf FAT16-, FAT32- und NTFS-Laufwerken korrigieren.

Eine der Möglichkeiten, wie Check Disk Fehler findet, besteht darin, die Volume-Bitmap mit den Datenträgern zu vergleichen, die Dateien im Dateisystem zugewiesen sind.

Check Disk kann beschädigte Daten in Dateien, die strukturell intakt zu sein scheinen, nicht reparieren. Sie können Check Disk über die Befehlszeile oder über eine grafische Oberfläche ausführen, wie oben beschrieben.

Hinweis: Check Disk analysiert den Datenträger und gibt eine Statusmeldung zu auftretenden Problemen zurück.

Sofern Sie keine weiteren Optionen angeben, repariert Check Disk keine Probleme. Verwenden Sie jedoch, um Fehler auf Laufwerk C zu finden und zu reparieren chkdsk / f C:

Wenn Sie diesen Befehl verwenden, führt Check Disk eine Analyse der Festplatte durch und repariert dann alle gefundenen Fehler, sofern die Festplatte nicht verwendet wird.

Wenn es verwendet wird, zeigt Check Disk eine Eingabeaufforderung an, in der Sie gefragt werden, ob Sie planen möchten, dass der Datenträger beim nächsten Neustart des Systems überprüft wird. Klicken Ja um diese Prüfung zu planen.

Die vollständige Syntax für Check Disk lautet wie folgt:

CHKDSK [Volume [[Pfad] Dateiname]] [/ F] [/ V] [/ R] [/ X] [/ I] [/ C] [/ L [: Größe]]
  • V ist für Volumen um die Lautstärke einzustellen, mit der gearbeitet werden soll
  • Pfad / Dateiname s spezifiziert Dateien, die auf Fragmentierung überprüft werden sollen (nur FAT16 und FAT32)
  • / F. behebt Fehler auf der Festplatte
  • / V. Zeigt den vollständigen Pfad und Namen jeder Datei auf der Festplatte an (FAT16 und FAT32). zeigt ggf. Bereinigungsmeldungen an (NTFS)
  • / R. lokalisiert fehlerhafte Sektoren und stellt lesbare Informationen wieder her (impliziert / F)
  • / X. zwingt das Volume, bei Bedarf zuerst abzusteigen (impliziert / F)
  • /ICH führt eine Mindestprüfung der Indexeinträge durch (nur NTFS)
  • / C. überspringt die Überprüfung von Zyklen innerhalb der Ordnerstruktur (nur NTFS)
  • / L: Größe Legt die Größe der Protokolldatei fest (nur NTFS)
  • / B. bewertet fehlerhafte Cluster auf dem Volume neu (nur NTFS; impliziert / R)

5. Scannen Sie Ihren Computer auf Malware

Malware

Der dism.exe-Fehler 1392 kann mit einer Malware-Infektion auf Ihrem Computersystem zusammenhängen, da diese Laufzeitfehlerdateien beschädigen, beschädigen oder sogar löschen können.

Der Fehler kann mit der Komponente eines Schadprogramms zusammenhängen. Führen Sie einen vollständigen Scan durch, um Malware-Probleme auszuschließen, und denken Sie daran, dass Vipre in dieser Hinsicht eine gute Wahl ist.

6. Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

  1. Klicken Start.
  2. Gehen Sie zum Suchfeld und geben Sie ein Systemwiederherstellung.
  3. Klicken Einen Wiederherstellungspunkt erstellen in der Liste der Suchergebnisse. DISM.EXE ERROR 1392
  4. Geben Sie das Kennwort Ihres Administratorkontos ein oder erteilen Sie Berechtigungen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  5. In dem Systemwiederherstellung Klicken Sie im Dialogfeld auf Systemwiederherstellung. DISM.EXE ERROR 1392
  6. Klicken Nächster.
  7. Klicken Sie auf einen Wiederherstellungspunkt, der erstellt wurde, bevor das Problem aufgetreten ist.
  8. Klicken Nächster.
  9. Klicken Fertig.

Gehen Sie wie folgt vor, um zu einem Wiederherstellungspunkt zurückzukehren:

  1. Rechtsklick Start.
  2. Wählen Schalttafel.
  3. Geben Sie im Suchfeld des Bedienfelds Folgendes ein Wiederherstellung.
  4. Wählen Wiederherstellung. DISM.EXE ERROR 1392
  5. Klicken Offene Systemwiederherstellung.
  6. Klicken Nächster.
  7. Wählen Sie den Wiederherstellungspunkt für das problematische Programm / die problematische App, den Treiber oder das Update.
  8. Klicken Sie erneut auf Nächster.
  9. Klicken Fertig.

Sie können die Systemsteuerung nicht öffnen. Schauen Sie sich diese Schritt-für-Schritt-Anleitung an, um eine Lösung zu finden.


Hier finden Sie einige andere Dinge, die Sie ausprobieren könnten:

  • Aktualisieren Sie Ihre Computergerätetreiber, da 1392-Fehler mit beschädigten oder veralteten Gerätetreibern zusammenhängen können. Es kann schwierig sein, den genauen Treiber für das Problem mit dem dism.exe-Fehler 1392 zu finden. Verwenden Sie daher unbedingt denbeste Treiber-Update-Software.
  • Installieren Sie alle verfügbaren Windows-Updates, da Microsoft die mit dem Fehler verbundenen Systemdateien ständig aktualisiert, sodass zur Behebung von Laufzeitfehlerproblemen möglicherweise die neuesten Updates oder Service Packs oder andere regelmäßig veröffentlichte Patches installiert werden
  • Deinstallieren Sie das mit dem dism.exe-Fehler 1392 verknüpfte Programm und installieren Sie es erneut.
  • Führen Sie eine saubere Windows-Installation durch. Sichern Sie alle Ihre Dateien und Daten, bevor Sie mit diesem zeitaufwändigen Vorgang beginnen. Dies ist der letzte Ausweg, um das Problem mit dem Fehler 1392 zu beheben. Es löscht jedoch alles von Ihrer Festplatte, sodass Sie mit einem neuen System beginnen können. Es reinigt auch angesammelten Müll.

Wenn der dism.exe-Fehler nach einer Neuinstallation weiterhin besteht, sind Ihre Laufzeitfehler nicht softwarebezogen, sondern hardwarebezogen. Ersetzen Sie daher die Hardware, die den dism.exe-Fehler 1392 verursacht.

Lassen Sie uns im Kommentarbereich unten wissen, welche dieser Lösungen in Ihrem Fall funktioniert hat.

Anmerkung der Redaktion : Dieser Beitrag wurde ursprünglich in veröffentlichtFebruar 2018und wurde seitdem im Oktober 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.