So beheben Sie den Fehler 25004: Der Produktschlüssel kann auf diesem Computer nicht verwendet werden

So Beheben Sie Den Fehler 25004 Der Produktschlussel Kann Auf Diesem Computer Nicht Verwendet Werden

Microsoft Office 2013 Anmelden deaktivieren Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Wie behebe ich einen Produktschlüsselfehler in Microsoft Office?

  1. Öffnen Sie die Programminstallations- und Deinstallations-Fehlerbehebung
  2. Deinstallieren Sie vorhandene Office 2013-Versionen
  3. Bearbeiten Sie den Tokens.dat-Dateititel
  4. Löschen Sie den temporären Ordner
  5. Scannen Sie die Registrierung

Fehler 25004 tritt auf, wenn Benutzer versuchen, zu installierenMS Office 2013. Die vollständige Fehlermeldung lautet: Fehler 25004. Der von Ihnen eingegebene Produktschlüssel kann auf diesem Computer nicht verwendet werden. Dies ist höchstwahrscheinlich auf die Installation früherer Office 2013-Testversionen zurückzuführen. Folglich können Benutzer Office 2013 nicht installierennachwenn diese Fehlermeldung erscheint. Dies sind einige Lösungen, mit denen der Office-Fehlercode 25004 behoben werden kann.

Gelöst: Der Produktschlüssel kann nicht verwendet werden

1. Öffnen Sie die Programminstallations- und Deinstallations-Fehlerbehebung

  • Die Problembehandlung zur Programminstallation und -installation für Windows 10, 8.1, 8 und 7 ist ein praktisches Kit zum Beheben von Installationsfehlermeldungen. Dies ist eine Microsoft-Fehlerbehebung, die Sie jedoch herunterladen müssen diese Webseite Sie können es nicht über das Fenster 'Einstellungen' öffnen.
  • Öffnen Sie anschließend die Problembehandlung zur Programminstallation und -installation in dem Ordner, in den Sie sie heruntergeladen haben.

  • Klicken Sie zuerst auf Fortgeschrittene um die A auszuwählen Reparaturen automatisch durchführen Möglichkeit.
  • Drücke den Nächster Schaltfläche im Fenster der Fehlerbehebung.
  • Drücken Sie dann die Installieren Taste.



  • Wählen Sie MS Office 2013 aus, wenn es aufgelistet ist. Wenn die Suite nicht in der Softwareliste enthalten ist, können Sie auswählen Nicht aufgeführt stattdessen.

  • Drücken Sie die Nächster Taste zuVorgehen.

- VERBUNDEN:UPDATE: Dieser Produktschlüssel kann nicht zum Installieren einer Einzelhandelskopie von Windows verwendet werden

2. Deinstallieren Sie vorhandene Office 2013-Versionen

In der 25004-Fehlermeldung heißt es: „ Dies ist höchstwahrscheinlich auf die Installation früherer Office 2013-Testversionen zurückzuführen . ” Daher wird die Fehlermeldung normalerweise angezeigt, wenn bereits eine MS Office-Testpaketversion installiert ist, die möglicherweise auf Ihrem Laptop oder Desktop vorinstalliert ist. Eine gründliche Deinstallation dieser Office-Software kann das Problem beheben.

Du könntestDeinstallieren Sie die MS Office-Softwareauf die übliche Weise über das Applet 'Programme und Funktionen' der Systemsteuerung. Es ist jedoch besser, die Software mit zu entfernendritte SeiteDeinstallationsprogrammeB. Advanced Uninstaller PRO 12, mit dem auch übrig gebliebene Registrierungseinträge gelöscht werden. Sie können Software mit Advanced Uninstaller PRO 12 wie folgt deinstallieren.

  • Drücke den Jetzt downloaden Schaltfläche auf diesem Advanced Uninstaller PRO Website-Seite .
  • Öffnen Sie den Setup-Assistenten für Advanced Uninstaller PRO, um die Software zu Windows hinzuzufügen.
  • Klicken Programme deinstallieren um das Deinstallationsprogramm der Software zu öffnen.

  • Suchen Sie dann nach einer MS Office-Suite, die im Fenster Programme deinstallieren aufgeführt ist. Sie können 'Office' in das Suchfeld eingeben, um danach zu suchen.

  • Wählen Sie die MS Office-Software aus und klicken Sie auf Deinstallieren Möglichkeit.
  • Wähle aus Restlichen Scanner verwenden Option im Schnappschuss direkt unten gezeigt.

  • Drücken Sie die Ja Taste zur Bestätigung.
  • Die Software zeigt Ihnen dann die verbleibenden Registrierungseinträge und -dateien an. Wählen Sie alle Reste aus und klicken Sie auf Nächster und Getan Tasten.
  • Starten Sie Windows nach der Deinstallation von MS Office neu.

3. Bearbeiten Sie den Tokens.dat-Dateititel

Der Office-Fehlercode 25004 kann auch auf eine token.dat-Datei zurückzuführen sein, die die Aktivierung von MS Office 2013 stört. Das Umbenennen von tokens.dat ist daher eine weitere mögliche Lösung für den 25004-Fehlercode. Sie können den Dateititel tokens.dat in Windows 10 wie folgt bearbeiten.

  • Klicken Sie in der Windows 10-Taskleiste auf die Schaltfläche Datei-Explorer.
  • Öffnen Sie diesen Ordnerpfad im Datei-Explorer: Windows>System32> app> store> 2.0.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei tokens.dat im Ordner 2.0 und wählen Sie die aus Umbenennen Möglichkeit.
  • Geben Sie dann tokens.dat.old als neuen Dateititel ein und drücken Sie die Eingabetaste.

- VERBUNDEN:Fix: Windows 10-Produktschlüssel kann nicht geändert werden

4. Löschen Sie den temporären Ordner

Beschädigte Dateien im Ordner Tempkann seinEin weitererFaktorhinter Office-Fehlercode 25004. Durch Löschen des Temp-Ordners kann das 25004-Problem möglicherweise behoben werden. Auf diese Weise können Sie den Temp-Ordner löschen.

  • Öffnen Sie das Win + X-Menü, indem Sie die Windows-Taste + X drücken.
  • Wählen Sie im Menü Ausführen, um das Zubehör zu öffnen.
  • Geben Sie '% temp%' in 'Ausführen' ein und klicken Sie auf in Ordnung Taste.

  • Sie können drückenStrg+ A, um alle Dateien im Ordner Temp auszuwählen.
  • Drücken Sie dann die Löschen Taste, um sie zu löschen.

5. Scannen Sie die Registrierung

Ungültige Registrierungseinträge sind eine weitere Sache, die 25004-Fehlermeldungen verursachen kann. Daher ist möglicherweise ein Dienstprogramm zur Bereinigung der Registrierung erforderlich, um den Office-Fehlercode 25004 zu beheben. Windows enthält jedoch kein DienstprogrammCCleanerist eine Software von Drittanbietern, mit der Millionen von Benutzern die Registrierung scannen. Sie können die Registrierung mit dem scannenFreewareCCleanerwie folgt.

  • Drücke den Herunterladen Taste ein diese Webseite um den Setup-Assistenten für die Freeware zu erhaltenCCleaner.
  • ÖffnenCCleanerInstallationsprogramm zum Hinzufügen der Dienstprogramm-Software zu Windows.
  • Dann startenCCleanerund klicken Sie auf Registrierung auf der linken Seite seines Fensters.

CCleaner Windows 10 funktioniert nicht

  • Aktivieren Sie alle Kontrollkästchen für die Registrierung und drücken Sie die Taste Nach Problemen suchen Taste.
  • Klicken Sie dann auf Ausgewählte Probleme lösen Taste.
  • Sie können auswählen, ob Sie die Registrierung sichern möchten, indem Sie auf klicken Ja im daraufhin geöffneten Dialogfeld. WieCCleanerWenn es sich um eine hoch bewertete Software handelt, müssen Sie diese Vorsichtsmaßnahme wahrscheinlich nicht treffen.

  • Klicken Beheben Sie alle ausgewählten Probleme auf dem Fenster direkt darunter gezeigt.

  • Danach schließenCCleanerStarten Sie Windows neu und installieren Sie MS Office 2013.

Diese Lösungen beheben wahrscheinlich den Office-Fehlercode 25004, sodass Sie MS Office 2013 installieren können. Sie sind nicht unbedingt garantierte Korrekturen, aber es besteht eine gute Chance, dass eine von ihnen die 25004-Fehlermeldung behebt.

Verwandte Geschichten zum Auschecken: