So beheben Sie den kritischen Google Chrome-Fehler

So Beheben Sie Den Kritischen Google Chrome Fehler

Google Chrome Scam Nachricht Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

DasGoogle ChromeKritischer Fehler tritt in Seitenregistern mit rotem Hintergrund auf. Es enthält eine relativ lange Fehlermeldung und eine Kontaktnummer. Einige dieser Fehlermeldungen lauten:

Es gab einen gefährlichen Versuch, Zugang zu Ihren persönlichen Daten und Bankdaten zu erhalten. Glücklicherweise hat Ihre Firewall es geschafft, diese verdächtige Verbindung zu blockieren. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Konten einzufrieren, bis einige Maßnahmen ergriffen werden ... Kontaktnummer + 1 (888) 563-5234 (GEBÜHRENFREI). Ihre dringende Antwort ist erforderlich.

Ihre dringende Antwort ist zumindest für die angegebene Nummer nicht erforderlich. Der kritische Fehler liegt in einem Adware-Betrug, der Benutzer davon überzeugen soll, die darin enthaltene Nummer anzurufen. Es handelt sich nicht um einen echten Google Chrome-Fehler.



Tun NICHT Rufen Sie die in der Fehlermeldung enthaltene Nummer an. Befolgen Sie die nachstehenden Korrekturen, um den kritischen Fehler zu behebenBrowserEntführer.


So beenden Sie den kritischen Fehler in Google Chrome

Ist ein kritischer Fehler in Google Chrome legitim?

Wenn auf Ihrem PC jemals ein roter Bildschirm mit Chrome Critical-Fehlern auftritt, sollten Sie wissen, dass dies ein Betrug ist. Auch wenn die Nachricht alarmierend erscheint, rufen Sie die Nummer auf dem Bildschirm nicht an und besuchen Sie keine Links, die auf der Seite vorgeschlagen werden.

Diese Arten von Nachrichten sollen Benutzer dazu verleiten, zu glauben, dass ihr System gefährdet ist. Wenn Sie jemals auf diese Nachricht stoßen, sollten Sie sie einfach ignorieren.

1. Führen Sie einen AdwCleaner-Scan durch

Da Critical Error ein Browser-Hijacker ist, aMalwarebytes AdwCleanerDer Scan wird wahrscheinlich ausreichen, um ihn zu löschen.

  1. Klicken Kostenfreier Download auf der Software-Seite um das Installationsprogramm dafür zu speichern.
  2. Öffnen Sie den Setup-Assistenten, um AdwCleaner zu installieren.
  3. Klicken Scanne jetzt im AdwCleaner-Fenster. Windows-Deinstallationsprogramm Google Chrome kritischer Fehler
  4. Drücke den Reinigen und reparieren Option nach dem Scan.
  5. Wähle aus Reinigen und neu starten Möglichkeit.

Wenn Sie nach einem zuverlässigen Antiviren-Tool suchen, finden Sie in diesem Artikel unsere wichtigsten Tipps


2. Deinstallieren Sie zwielichtige Programme

Versuchen Sie, einige verdächtige Programme zu deinstallieren, an deren Installation Sie sich nicht erinnern können. Eines davon könnte der Grund für den kritischen Fehler in Google Chrome sein.

  1. Drücken Sie die Windows-Schlüssel + R. Hotkey zum Starten von Run.
  2. Geben Sie 'appwiz.cpl' in das Feld 'Ausführen' ein und klicken Sie auf in Ordnung Möglichkeit.
  3. Wählen Sie dann ein verdächtiges Programm aus, das Sie nicht erkennen.
    Wiederherstellungseinstellungen Option Google Chrome kritischer Fehler
  4. Klicken Deinstallieren .
  5. Klicken Ja Wenn ein Dialogfeld angezeigt wird, in dem eine Bestätigung angefordert wird.

Hinweis: Nicht alle Programme, die Sie in Programmen und Funktionen nicht erkennen, müssen vorhanden seinAdwareund Browser-Hijacker.


3. Leeren Sie den Chrome-Cache

Der kritische Chrome-Fehler enthält einige Cache-Daten.

  1. Klicken Sie auf, um den Cache des Browsers zu löschen Anpassen und Steuern von Google Chrome Taste.
  2. Wähle aus Mehr Werkzeuge Möglichkeit.
  3. Wähle aus Browserdaten löschen Möglichkeit.
  4. Klicken Alle Zeit im Dropdown-Menü Zeitbereich.
  5. Wähle aus Zwischengespeicherte Bilder und Dateien Rahmen.
  6. Drücken Sie die Daten löschen Taste.

4. Setzen Sie Google Chrome zurück

Wenn das Löschen von Browserdaten nicht ausreicht, setzen Sie Google Chrome zurück. Dadurch werden auch verdächtige Erweiterungen deaktiviert (aber nicht entfernt).

  1. Geben Sie 'chrome: // settings /' in die URL-Leiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Scrollen Sie auf der Registerkarte nach unten und klicken Sie auf Fortgeschrittene Taste.
  3. Drücke den Stellen Sie die ursprünglichen Standardeinstellungen wieder her Möglichkeit.
  4. Drücken Sie die Zurücksetzen Einstellungsschaltfläche.
  5. Entfernen Sie als zusätzlichen Schritt alle deaktivierten Add-Ons, die Sie nach dem Zurücksetzen des Browsers nicht erkennen.
  6. Eingang chrome: // extensions / Klicken Sie in der URL-Leiste von Chrome auf Eingeben Schlüssel.
  7. Klicken Sie dann auf Entfernen Schaltflächen für deaktivierte Add-Ins, an die Sie sich nicht erinnern können, sie zu Chrome hinzugefügt zu haben.

Auf diese Weise können Sie den Google Chrome Critical Error-Hijacker aus diesem Browser entfernen. Mit den oben genannten Auflösungen werden auch andere Adware-Formulare beendet.

Welche dieser Methoden hat Ihnen geholfen, die betrügerische Chrome-Nachricht loszuwerden? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie uns eine Nachricht im Kommentarbereich unten hinterlassen.