So deaktivieren Sie den CDpusersvc-Fehlercode 15100 in Windows 10

So Deaktivieren Sie Den Cdpusersvc Fehlercode 15100 In Windows 10


  • Der CDpusersvc-Fehlercode 15100 kann auf Ihrem PC angezeigt werden und zu verschiedenen Problemen führen. Befolgen Sie die vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung unten, um dieses Problem zu beheben.
  • Wenn Sie auf Systemfehler stoßen, finden Sie höchstwahrscheinlich eine Lösung in unseremSystemfehlerNabe.
  • Eine der Lösungen für den CDpusersvc-Fehlercode 15100 besteht darin, einen Malwarre-Scan durchzuführen. Schauen Sie sich unseren umfangreichen Hub andie beste Antivirensoftware.
  • Wenn bei Ihnen andere Windows 10-Fehler aufgetreten sind, sind Sie hier genau richtig. Schauen Sie sich unsereWindows 10-FehlerNabe.
Wie man cdpusersvc behebt, konnte nicht gelesen werden Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Nach dem Upgrade aufWindows 10 Jubiläums-UpdateViele Benutzer bemerkten ein seltsames Modul im Windows-Dienst, das zuvor nicht vorhanden war: CDpusersvc

Zu diesem schwer fassbaren Modul sind nur sehr wenige Informationen verfügbar. Viele Windows 10-Benutzer machen sich über diese Situation lustig, was darauf hindeutet, dass Microsoft keine Beschreibung zu diesem Modul eingegeben hat, nur weil es nicht genau weiß, was dieser Dienst tut.

Viele Windows 10-Benutzer berichten auch, dass CDpusersvc wirklich fehlerhaft ist. Sie erhalten weiterhin Fehlerprotokolle für Dienste, die sie verwenden, sowie Sicherheitsverletzungen. Das Faszinierendste für Benutzer ist, dass sie die App nicht finden können, um die Berechtigungen anzupassen.



Die gute Nachricht ist, dass dieser Fehler ignoriert werden kann, da er Windows in keiner Weise betrifft. Wenn es zu nervig wird, können Sie entfernen Sie es mit Regedit.

CDpusersvc Fehlercode 15100 kann auf Ihrem PC erscheinen und zu verschiedenen Problemen führen. In Bezug auf CDpusersvc und Probleme sind dies einige der häufigsten Probleme, die Benutzer gemeldet haben:

  • CDpusersvc funktioniert nicht mehr, stürzt ab - Laut Benutzern kann dieser Prozess häufig abstürzen oder Ihnen die Meldung 'Hat funktioniert nicht mehr' geben. In diesem Fall wird empfohlen, den Vorgang durch Ändern Ihrer Registrierung zu deaktivieren.
  • CDpusersvc-Virus - Dieser Prozess mag wie Malware aussehen, sollte aber absolut sicher sein. Wenn Sie befürchten, dass Ihr PC infiziert ist, können Sie einen vollständigen System-Scan durchführen und prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.
  • CDpusersvc konnte nicht lesen - Dies ist ein weiterer häufiger Fehler, der bei Cdpusersvc auftreten kann. Um das Problem zu beheben, sollten Sie versuchen, die problematischen Updates zu entfernen und zu blockieren.
  • CDpusersvc hohe CPU - Manchmal kann dieser Prozess zu viel von Ihren Ressourcen verbrauchen. Microsoft ist sich dieses Problems bewusst, daher sollte das Update in Form eines Windows-Updates verfügbar sein.

So deaktivieren Sie CDpusersvc in Windows 10

1. Ändern Sie Ihre Registrierung

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten regedit . Jetzt drücken Eingeben oder klicken Sie auf in Ordnung .
    CDpusersvc konnte nicht lesen
  2. WannRegistierungseditoröffnet sich, gehe zu HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicesCDPUserSvc.
    Registierungseditor
  3. Ändere das Start Wertdaten von 2 bis 4 ( Behindert ).
  4. Starten Sie Ihren Computer neu und CDpusersvc sollte jetzt deaktiviert sein. Möglicherweise stellen Sie fest, dass die Nummer jetzt anders ist (CDPUserSvc_ 35375 ), aber seien Sie versichert, das Modul ist deaktiviert.

Laut Benutzer eine Möglichkeit, dies zu beheben CDpusersvc Fehlercode 15100 ist Ihre Registrierung zu ändern. Ihre Registrierung enthält alle Arten von vertraulichen Informationen und ermöglicht es Ihnen, verschiedene Dienste wie diesen zu deaktivieren.

Wir müssen Sie warnen, dass das Ändern der Registrierung möglicherweise gefährlich sein kann. Seien Sie daher besonders vorsichtig.

2. Entfernen Sie das problematische Update

  1. Drücken Sie Windows Key + I. um die Einstellungen App zu öffnen.
  2. Navigieren Sie nun zu Update & Sicherheit Sektion.
    Cortana Update und Sicherheit
    deinstallieren Sie ein Update
  3. Klicken Installierten Update-Verlauf anzeigen .
    Nach Windows-Updates suchen
  4. Sie sollten nun die Liste der installierten Updates sehen. Suchen Sie nach aktuellen Updates und merken Sie sich deren Namen. Klicken Updates deinstallieren .
    Installierten Update-Verlauf anzeigen
  5. Eine Liste der Updates wird angezeigt. Doppelklicken Sie auf das Update, das Sie entfernen möchten, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um es zu entfernen.

Überprüfen Sie nach dem Entfernen des Updates, ob das Problem mit Cdpusersvc behoben ist. In diesem Fall sollten Sie die erneute Installation dieses Updates wahrscheinlich blockieren.

Windows 10 installiert die fehlenden Updates automatisch. Wenn Sie die Installation dieses Updates nicht blockieren, tritt das Problem bald wieder auf. In einem unserer vorherigen haben wir erklärt, wie es gehtBlockieren Sie Windows-Updates unter Windows 10Weitere Informationen finden Sie hier.

Nach Angaben der Benutzer manchmal CDpusersvc Fehlercode 15100 kann nach einem Update erscheinen. In diesem Fall wird empfohlen, das problematische Update zu finden und von Ihrem PC zu entfernen.

Wenn Sie kürzlich ein Systemupdate installiert haben und dieses Problem auftritt, wird empfohlen, dieses Update zu suchen und zu entfernen, um das Problem zu beheben.

3. Installieren Sie die neuesten Updates

  1. Öffne das Einstellungen App und geh zu Update & Sicherheit Sektion.
  2. Klicken Sie nun auf Auf Updates prüfen Taste.
    auf Updates prüfen

Windows sucht nun nach verfügbaren Updates und lädt alle ausstehenden Updates im Hintergrund herunter. Starten Sie nach dem Herunterladen der Updates einfach Ihren PC neu, um sie zu installieren. Überprüfen Sie nach der Aktualisierung Ihres Systems auf die neueste Version, ob das Problem weiterhin besteht.

4. Isolieren Sie den Prozess

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X. öffnenWin + X-Menüund wähle Eingabeaufforderung(Administrator) . Wenn die Eingabeaufforderung nicht verfügbar ist, können Sie sie stattdessen verwenden Power Shell(Administrator) .
    Ausführen der Eingabeaufforderung als Administrator
  2. Wann Eingabeaufforderung öffnet, tippe sc config cdpusersvc type = own und führen Sie diesen Befehl aus.
    sc config cdpuserv

Nach dem Ausführen dieses Befehls wird der Cdpusersvc-Prozess zwangsweise isoliert, wodurch möglicherweise alle damit verbundenen Probleme behoben werden können.

5. Erstellen Sie eine .bat-Datei, um den Dienst zu beenden

  1. Öffnen Notizblock .
  2. Wann Notizblock öffnet, fügen Sie die folgenden Zeilen ein:
  • @ ECHO AUS
  • SC QUERY state = all> servicesdump.txt
  • FINDSTR / L / C: ”SERVICE_NAME: CDPUserSvc_” servicesdump.txt> CDPservice.txt
  • FOR / F “usebackq tokens = 2” %% i IN (CDPservice.txt) SETZE CDPUserSvc = %% i
  • NET Stop '% CDPUserSvc%'
  • SC Löschen Sie '% CDPUserSvc%'.
  • DEL CDPservice.txt
  • DEL servicesdump.txt
  1. Klicken Sie nun auf Datei> Speichern unter .
    Notizblock speichern unter
  2. einstellen Speichern unter zu Alle Dateien und eintreten fix.bat im Dateiname Feld. Klicken Sie nun auf sparen Änderungen speichern.
    Umbenennen in fix.bat

Danach müssen Sie nur noch die suchen fix.bat Datei und führen Sie es aus, und der Cdpusersvc-Dienst sollte gestoppt werden. Beachten Sie, dass dies nur eine Problemumgehung ist. Sie müssen sie daher wiederholen, wenn das Problem erneut auftritt.

6. Scannen Sie Ihren PC auf Malware

Auf den Cdpusersvc-Prozess folgt normalerweise eine zufällige Reihe von Zahlen, wodurch er verdächtig aussieht. Viele Benutzer verwechseln diesen Prozess fälschlicherweise mit Malware, da dieser einen so ungewöhnlichen Namen hat.

Wenn Sie befürchten, dass Ihr PC mit Malware infiziert ist, empfehlen wir Ihnen, einen vollständigen System-Scan mit Antivirensoftware durchzuführen. Es gibt viele großartige Antiviren-Tools auf dem Markt, aber für den besten Schutz sollten Sie die Verwendung in Betracht ziehen BullGuard .

7. Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

  1. Drücken Sie Windows Key + S. und eintreten Systemwiederherstellung . Wählen Einen Wiederherstellungspunkt erstellen aus dem Menü.
    Erstellen eines Wiederherstellungspunkts
  2. Das Fenster Systemeigenschaften wird nun angezeigt. Drücke den Systemwiederherstellung Taste.
    Systemwiederherstellung
  3. Wann Systemwiederherstellung Fenster öffnet sich, klicken Sie Nächster .
    Systemdateien und Einstellungen wiederherstellen
  4. Falls verfügbar, überprüfen Sie Zeige mehr Wiederherstellungspunkte Optionen. Wählen Sie den gewünschten Wiederherstellungspunkt und klicken Sie auf Nächster .
    Systemwiederherstellungspunkt
  5. Befolgen Sie nun die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihren PC wiederherzustellen.

Überprüfen Sie nach der Wiederherstellung Ihres PCs, ob das Problem weiterhin besteht. Beachten Sie, dass dieses Problem möglicherweise durch ein Windows-Update verursacht wird. Wenn dies der Fall ist, suchen Sie das problematische Update und blockieren Sie die Installation.