So deaktivieren Sie die Multifunktionsleiste in Windows 10

So Deaktivieren Sie Die Multifunktionsleiste In Windows 10

Multifunktionsleistenfenster 10 Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Wie beim vorherigen Windows 8- oder Windows 8.1-Betriebssystem steht für unser neues Windows 10-Betriebssystem dieselbe Multifunktionsleistenfunktion zur Verfügung. Während einige unserer Windows-Benutzer diese speziellen Optionen im Windows Explorer nicht wirklich mögen, habe ich mich entschlossen, in einigen Zeilen weiter unten zu erläutern, wie Sie das Menüband im Windows 10-Betriebssystem deaktivieren können.
Deaktivieren Sie die Multifunktionsleisten in Windows 10
Das folgende Tutorial zeigt Ihnen genau, welche Anwendung Sie herunterladen und installieren müssen, um das Menüband in Windows 10 zu deaktivieren. Es gibt auch einige Methoden, die Sie in Ihrem Windows 10-Betriebssystem ausprobieren können, um diese Funktion zu deaktivieren Durch das Herunterladen der folgenden Anwendung sparen Sie viel mehr Zeit.

Wie deaktiviere ich die Multifunktionsleistenfunktion in Windows 10?

  1. Zunächst müssen Sie mit der linken Maustaste klicken oder auf den unten angegebenen Download-Link tippen, um den Download der Anwendung zu starten.
    Klicken Sie hier, um die Anwendung zum Entfernen des Farbbands herunterzuladen
  2. Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist, und wechseln Sie dann in das Verzeichnis, in das die Zip-Datei heruntergeladen wurde.
  3. Doppelklicken Sie (Linksklick) oder tippen Sie auf das Archiv (Zip-Datei), um es zu öffnen.
  4. Extrahieren Sie es vorzugsweise in einem neuen Ordner auf den Desktop Ihres Windows 10-Betriebssystems.
  5. Öffnen Sie nach Abschluss der Extraktion den Ordner, den Sie auf Ihrem Desktop erstellt haben.
  6. Doppelklicken oder tippen Sie auf, um den Ordner mit der X64-Version zu öffnen, die mit Ihrem Windows 10-Betriebssystem kompatibel ist.
  7. Doppelklicken oder tippen Sie auf die ausführbare Datei mit dem Namen 'Ribbon Disabler2.exe'.
  8. Sie haben jetzt ein Fenster 'Ribbon Disabler v2' vor sich.
  9. Klicken oder tippen Sie mit der linken Maustaste auf die Funktion 'Multifunktionsleisten-Explorer deaktivieren'.
  10. Sie erhalten eine Popup-Nachricht von der Benutzerkontensteuerung, in der Sie mit der linken Maustaste klicken oder auf die Schaltfläche 'Ja' tippen müssen, um mit dem Vorgang fortzufahren.
  11. Jetzt erhalten Sie eine Meldung mit dem Titel „Sie müssen sich abmelden, um die Änderungen zu sehen. Jetzt abmelden? ”.
  12. Klicken oder tippen Sie mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche „Ja“ im oben dargestellten Fenster.
  13. Melden Sie sich jetzt erneut bei Ihrem Windows 10-Konto an.
  14. Überprüfen Sie in Ihrem Windows Explorer, ob die Multifunktionsleistenfunktion deaktiviert wurde.
    Hinweis: Wenn das Menüband nicht deaktiviert wurde, starten Sie Ihr Windows 10-Betriebssystem neu und versuchen Sie erneut, festzustellen, ob es funktioniert hat.
    Anmerkung 2: Wenn Sie das Menüband in Windows 10 aktivieren möchten, müssen Sie die Datei 'Ribbon Disabler v2.exe' nur dieses Mal erneut öffnen. Wählen Sie dann die Funktion 'Menüband-Explorer aktivieren' und melden Sie sich erneut ab, um die Änderungen zu übernehmen.

Für diejenigen unter Ihnen, die die Multifunktionsleiste deaktiviert haben, um sie neu zu starten, können Probleme auftreten. Eines der häufigsten Probleme ist, dass in der Multifunktionsleiste die Titelnamen nicht angezeigt werden. Ein weiteres ärgerliches Problem ist, dass das Farbband ständig blinkt. Diese Probleme wurden noch nicht offiziell behoben. In speziellen Foren sind auch keine Korrekturen vorhanden. Wir werden so schnell wie möglich mit den möglichen Korrekturen zurück sein. Behalten Sie also unsere Website im Auge.

Du bist fertig; Sie haben jetzt eine Methode, um Ihr Menüband unter Windows 10 in nur wenigen Minuten zu deaktivieren. Sie können uns unten im Kommentarbereich der Seite schreiben, wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich helfen.



LESEN SIE AUCH:PayPal veröffentlicht hier die Kreditkarten-App für Windows und Windows Phone im nächsten Jahr

Anmerkung der Redaktion : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im November 2014 veröffentlicht und seitdem überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.