So erstellen Sie benutzerdefinierte Auflösungen unter Windows 10 [EXPERT GUIDE]

So Erstellen Sie Benutzerdefinierte Auflosungen Unter Windows 10 Expert Guide

Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Auflösung in Windows 10 und legen Sie diese fest Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Manchmal möchten Sie die Auflösung der Anzeige in eine benutzerdefinierte ändern. Im heutigen Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie unter Windows 10 benutzerdefinierte Auflösungen erstellen.

Befolgen Sie dazu einfach die nachstehende Anleitung.

Wie stelle ich die benutzerdefinierte Auflösung unter Windows 10 ein?

1. Verwenden Sie die Nvidia-Systemsteuerung

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop und wählen Sie NVIDIA-Systemsteuerung .
  2. Klicken Sie im linken Seitenbereich unter Anzeige auf Auflösung ändern .
  3. Scrollen Sie im rechten Bereich ein wenig und klicken Sie unter Auflösung auswählen auf Anpassen Taste.
    Auflösung ändern nvidia-Systemsteuerung Erstellen Sie benutzerdefinierte Auflösungen unter Windows
  4. Aktivieren Sie im neuen Fenster die Option Aktivieren Sie Auflösungen, die nicht vom Display angezeigt werden und dann auf klicken Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Auflösung .
    Erstellen einer benutzerdefinierten Auflösung nvidia-Systemsteuerung Erstellen Sie benutzerdefinierte Auflösungen unter Windows
  5. Füllen Sie nun die Felder mit den gewünschten Werten aus und drücken Sie die Taste Prüfung Taste.
  6. Wenn der Test erfolgreich ist und Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, sparen die Auflösung. Wenn nicht, kehren Sie zum vorherigen zurück.

2. Verwenden Sie das AMD Catalyst Control Center

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop und wählen Sie AMD Catalyst Control Center.
  2. Navigieren Sie zu Information> Software> Kopieren Sie den Pfad der 2D-Treiberdatei . Dienstprogramm für benutzerdefinierte Auflösung Erstellen Sie benutzerdefinierte Auflösungen unter Windows
  3. Jetzt drücken Windows-Taste + R. um Run zu öffnen und tippe regedit . Schlagen Eingeben .
  4. Navigieren Sie im Registrierungseditor ab Schritt 2 zum 2D-Pfad.
  5. Doppelklicken Sie auf 0000 Ordner und im Inneren finden Sie die DALNonStandardModesBCD1 Registrierungsschlüssel. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Bearbeiten und geben Sie dann die gewünschten Werte in der folgenden Reihenfolge ein: Die Breite der Auflösung> Die Höhe der Auflösung> Geben Sie vier Nullen ein>Die Aktualisierungsrate Ihres Monitors. Wenn einer der Werte keine 4-stellige Zahl ergibt, beginnen Sie die Zahl mit 0.
  6. Klicken in Ordnung und Starten Sie Ihren PC neu.
  7. Wenn Sie nach dem Neustart das AMD Catalyst Control Center starten, sollten Sie dort die benutzerdefinierte Auflösung finden.

Ihr PC ändert ständig seine Auflösung? Sie können dieses Problem in 5 Minuten beheben, indem Sie dieser Anleitung folgen





3. Verwenden Sie benutzerdefinierte Auflösungen / Modi für den Intel-Grafiktreiber

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop und wählen Sie Grafikeigenschaften .
  2. Wählen Fortgeschrittener Modus wenn Sie aufgefordert werden, einen Anwendungsmodus auszuwählen.
  3. Unter Anzeigegeräte Überprüfen Sie auf der Registerkarte, ob die Benutzerdefinierte Auflösungen / Modi Schaltfläche ist verfügbar. Wenn ja, klicken Sie darauf. Wenn nicht, gehen Sie zu
    C:> Windows> System32> CustomModeApp.exe

    und führen Sie die App aus.

  4. Im Grundeinstellungen Geben Sie Ihre bevorzugten Werte ein.
  5. Klicke auf Hinzufügen und dann, wenn Sie dazu aufgefordert werden, ein Ja .
  6. Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, klicken Sie auf Entfernen Taste. Wenn ja, klicken Sie auf in Ordnung .

4. Verwenden Sie das Custom Resolution Utility (CRU).

  1. Zusätzlich können Sie verwenden Dienstprogramm für benutzerdefinierte Auflösung (CRU) eine Auflösung erstellen.
  2. Die App unterstützt NVIDIA-, AMD- und Intel-Grafikkarten, sodass sie unabhängig von der Systemkonfiguration funktioniert.

Wie Sie sehen, ist es nicht so schwierig, in Windows 10 eine benutzerdefinierte Auflösung zu erstellen und festzulegen, unabhängig vom GPU-Hersteller und den Treibern. Was ist Ihr Lieblings-GPU-Hersteller und warum? Hinterlassen Sie die Antwort zusammen mit anderen Fragen, die Sie möglicherweise im Kommentarbereich unten haben.