So erstellen Sie einen Club auf Xbox One und Windows 10

So Erstellen Sie Einen Club Auf Xbox One Und Windows 10

Xbox Club

Das Holiday-Update von Microsoft wurde vor fast einer Woche eingeführt und brachte die wundersame Bequemlichkeit mit sich, Spielesitzungen zu organisieren. Das Einrichten von Gruppenaktivitäten ist jetzt problemlos und kann online durchgeführt werden, anstatt zu Ihren Freunden gehen zu müssen, um ein Match zu arrangieren. Das Update enthält auch eine Reihe neuer Funktionen, darunter Clubs, Looking For Group und verschiedene andere Funktionen, die für die Xbox-Linie und die Xbox verfügbar sindXbox App für Windows 10.

Vereinesind darauf ausgelegt, einen bahnbrechenden Weg für zu erreichenXbox-Benutzerzum Verbinden mit mehreren Konsolen oder Windows 10-PCs.Xbox Live Clubermöglicht es Spielern, sich auf einer konsolidierten Plattform zu verbinden und damit Clips und Screenshots zu speichern oder zu teilen oder sogar über die Chatroom-Funktion zu kommunizieren.

Wenn Sie sogar ein wenig beeindruckt sind von den Funktionen, über die wir Sie informiert haben, von Xbox Live Club Hier sind die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um einen Club zu gründen.



Für Xbox One-Benutzer

  1. Navigieren Sie zu Registerkarte 'Community' über die Xbox-Schaltfläche und dann auswählen Zuhause
  2. Ganz rechts sehen Sie die Option Clubs auf Xbox , wählen Sie es aus und wählen Sie dann Erstelle einen Club.
  3. Wählen Sie den Typ Ihres Clubs:
    • Öffentliche Clubs: Nur Clubmitglieder erhalten die Erlaubnis zum Chatten, während andere den Club finden, spielen und den Clubinhalt durchsuchen können.
    • Privatclubs: Nur Mitglieder des Clubs können spielen, den Inhalt des Clubs durchsuchen und die Chat-Funktion verwenden, aber jeder kann den Club finden.
    • Versteckte Clubs: Nur für die Mitglieder des Clubs sichtbar, während sie spielen und chatten, werden sie auch nur Mitgliedern gewährt.
  4. Wählen Sie einen passenden Namen für Ihren Verein und dann auswählen Fortsetzen . Denken Sie auch daran, es so allgemein wie möglich zu gestalten, damit es leicht durchsucht werden kann.
  5. Hinzufügen zusätzliche Information über den Club, der über die Suchoption Gleichgesinnte in Ihren Club zieht:
    • Beschreibung
    • Hintergrundbild
    • Logo
    • Beschreibende Tags
  6. Jetzt haben Sie die Möglichkeit dazu Korrelieren Sie Ihren Club mit bestimmten Spielen . Beachten Sie bei der Auswahl der Spiele, dass dies diejenigen sind, die Ihr Verein häufig spielen wird. Außerdem wird Ihr Club in den Game Hubs des zugehörigen Titels angezeigt.

Für zukünftige Änderungen an den Clubeinstellungen können Sie dies über die Club-Homepage tun und auswählen Anpassen . Sie können einen Hintergrund, ein Profilbild und andere persönliche Details hinzufügen, um Ihren Club lebendiger aussehen zu lassen.

Für PC-Benutzer

  1. Navigieren Sie zu Windows 10 Xbox App , indem Sie 'Xbox' in das Startmenü eingeben.
  2. Im linken Hamburgermenü Clubs auswählen .
  3. In der oberen rechten Ecke des Clubs-Bereichs Wählen Sie Club erstellen .
  4. Wählen Sie den Typ Ihres Clubs:
    1. Öffentliche Clubs: Nur Clubmitglieder erhalten die Erlaubnis zum Chatten, während andere den Club finden, spielen und den Clubinhalt durchsuchen können.
    2. Privatclubs: Nur Mitglieder des Clubs können spielen, den Inhalt des Clubs durchsuchen und die Chat-Funktion verwenden, aber jeder kann den Club finden.
    3. Versteckte Clubs: Nur für die Mitglieder des Clubs sichtbar, während sie spielen und chatten, werden sie auch nur Mitgliedern gewährt.
  5. Wählen Sie einen passenden Namen für Ihren Verein und dann auswählen Fortsetzen . Denken Sie auch daran, es so allgemein wie möglich zu gestalten, damit es leicht durchsucht werden kann.
  6. Hinzufügen zusätzliche Information über den Club, der über die Suchoption Gleichgesinnte in Ihren Club zieht:
    • Beschreibung
    • Hintergrundbild
    • Logo
    • Beschreibende Tags
  7. Jetzt haben Sie die Möglichkeit dazu Korrelieren Sie Ihren Club mit bestimmten Spielen . Beachten Sie bei der Auswahl der Spiele, dass dies diejenigen sind, die Ihr Verein häufig spielen wird. Außerdem wird Ihr Club in den Game Hubs des zugehörigen Titels angezeigt.

Wenn man das Gesamtbild betrachtet, kann man das mit Sicherheit sagenXbox-Konsolenbenötigen mehr leichte Ergänzungen, die die Entwicklungskomplexität für die Konsolen verringern könnten. Was die Clubs betrifft, werden sie definitiv einen großen Teil der Nicht-Spieler in Richtung Gaming-Bereich treiben.

VERWANDTE GESCHICHTEN, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

  • Watch Dogs 2-Probleme auf Xbox One haben viele Spieler im Stich gelassen
  • Fix: Fehler beim Hinzufügen eines Gasts auf Xbox One
  • Fix: Xbox One-Fehler 'Netzwerkeinstellungen blockieren den Party-Chat'
  • Xbox Club
  • Xbox eins