So greifen Sie unter VPN 10 über VPN auf Dateien zu

So Greifen Sie Unter Vpn 10 Uber Vpn Auf Dateien Zu


  • Um über das Internet sicher auf Dateien auf einem anderen Windows 10-PC zuzugreifen, können Sie VPN kostenlos verwenden, ohne Software installieren zu müssen.
  • Beispielsweise können Sie von der Arbeit aus auf Ihre Heimdateien zugreifen. Dies bedeutet jedoch, dass Sie Einstellungen sowohl auf Computern als auch auf Ihrem Heimrouter konfigurieren müssen.
  • UnsereWindows 10-Bereichhat alles, was Sie wissen müssenMicrosoft-Betriebssystem.
  • Tritt unser ... beiVPN-Fehlerbehebungs-Hubum Probleme mit virtuellen privaten Netzwerken zu lösen.
Zugriff auf Dateien über VPN unter Windows 10

Der Zugriff auf Dateien über ein VPN unter Windows 10 ist eine hervorragende Möglichkeit, die Integrität und Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Mit dieser Methode können Sie beispielsweise Dateien von einem Heimcomputer aus sicher auf Dateien auf Ihrem Arbeits-PC zugreifen. Es ist auch möglichRichten Sie ein VPN auf einem Firestick mit Jailbreak ein.

Sie können Ihre Dateien problemlos über eine VPN-Verbindung unter Windows 10 abrufen, wenn Sie und der Remote-PC sich im selben LAN befindenZuordnen von Netzwerklaufwerken über VPN. Dies ist jedoch auch über das Internet außerhalb des lokalen Netzwerks möglich.



Wenn der Netzwerkadministrator Ihres Unternehmens bereits ein VPN eingerichtet hat, damit alle Mitarbeiter von überall aus eine Remoteverbindung herstellen können, müssen Sie nur die Details und Informationen abrufenErstellen Sie eine VPN-Verbindung in Windows 10.

Sie können jedoch auch von zu Hause aus auf Ihren PC zugreifen, indem Sie an den Systemeinstellungen beider Workstations basteln. Sie müssen kein Premium-VPN-Abonnement kaufen, um dies zu erreichen, da Sie die in Windows 10 integrierten Einstellungen verwenden könnenRichten Sie ein VPN zwischen zwei Computern ein.

Außerdem kannst du auchRichten Sie ein VPN in Amazon Fire Cube einzum Entsperren von Streaming-Inhalten und zum Ansehen Ihrer Lieblingssendungen und -filme auf Ihrem Smart-TV.

Was du brauchst:

  • Ein Host-PC, der eingehende Verbindungen vom Client akzeptiert
  • Ein Client-PC, der eine Verbindung zum Host herstellt, um auf Dateien zuzugreifen
  • Windows 10, 8 oder 7
  • Ein Router, der unterstütztPort-Weiterleitung

Wie greife ich unter VPN 10 über VPN auf Dateien zu?

Wie wir ein VPN für Sie auswählen

Unser Team testet verschiedene VPN-Marken und wir empfehlen sie unseren Benutzern durch:

  1. Serverpark: Über 20 000 Server auf der ganzen Welt, hohe Geschwindigkeiten und Schlüsselpositionen
  2. Datenschutz: Viele VPNs führen viele Benutzerprotokolle, daher suchen wir nach solchen, die dies nicht tun
  3. Faire Preise: Wir wählen die besten erschwinglichen Angebote aus und ändern sie regelmäßig für Sie.

TOP EMPFOHLENES VPN


BEST BANG FÜR DEN BUCK


Offenlegung: WindowsReport.com wird vom Reader unterstützt.
Lesen Sie unsere Affiliate-Informationen.

Erstellen Sie einen VPN-Server auf dem Host-PC

Zulassen eingehender Verbindungen unter Windows 10

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start Knopf und auswählen Netzwerkverbindungen .
  2. Klicken Ändern Sie die Adapteroptionen .
  3. Drücken Sie alt 'Taste , öffne das Datei Menü und klicken Sie auf Neue eingehende Verbindung .
  4. Wählen Sie die Benutzerkonten aus * * das wird in der Lage sein, auf diesen PC zuzugreifen.
  5. Klicken Nächster , aktivieren Über das Internet und klicken Sie auf Nächster nochmal.
  6. Lassen Sie die Konfiguration der Netzwerksoftware als Standard ** **. .
  7. Klicken Erlauben den Zugriff .

Im letzten Schritt des Assistenten werden Sie von Windows aufgefordert, den Namen des Computers aufzuschreiben. In unserem Handbuch ist dies jedoch nicht erforderlich. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, kann Ihr Host-PC über VPN auf eingehende Verbindungen zugreifen.

Bei Bedarf können Sie die Eigenschaften eingehender Verbindungen bearbeiten, z. B. das Verwalten des Benutzerzugriffs oder das Deaktivieren der Datei- und Druckerfreigabe. Um es loszuwerden, wählen Sie einfach Eingehende Verbindungen und drücke Schlüssel löschen .

* * Es ist eine gute Idee, ein neues Benutzerkonto mit einem eindeutigen Benutzernamen und einem hochsicheren Passwort zu erstellen. Auf diese Weise können Sie die Schwachstellen minimieren, die entstehen, wenn der Host-PC dem öffentlichen Internet ausgesetzt wird. Das Passwort sollte lang sein und aus einer zufälligen Kombination von Klein- und Großbuchstaben, Zahlen und Symbolen bestehen.

** **. Wenn Ihr Netzwerk IPv6-Verbindungen unterstützt, möchten Sie diese Option möglicherweise aktivieren. Wenn Sie jedoch nicht vorhaben, mit einer IPv6-Adresse eine Verbindung zum Host-PC herzustellen, schalten Sie ihn aus.

Leiten Sie die Ports Ihres Routers weiter

Forward-Ports an Ihrem Router

  1. Drücken Sie auf dem Host-PC Strg + R. , Art cmd , und drücke Eingeben .
  2. Geben Sie in der Eingabeaufforderung Folgendes ein ipconfig und drücke Eingeben .
  3. Beachten Sie Ihre IPv4-Adresse .
  4. Greifen Sie auf Ihre Router-Administrationsseite zu.
  5. Erstellen Sie eine neue Regel fürForward-Ports.
  6. Wähle aus PPTP Protokoll.
  7. Stellen Sie die von CMD erhaltene IPv4-Adresse als ein interne IP-Adresse .
  8. Hinzufügen 1723 zum i interner und externer Port .

Jetzt akzeptiert der Host-PC eingehende VPN-Verbindungen über das PPTP-Protokoll. Sie sollten auch sicherstellen, dass IhreDie Firewall blockiert den Port nichtWird für eingehende Verbindungen über PPTP verwendet (Port 1723 über TCP und IP-Protokoll 47 GRE).


Sie können nicht herausfinden, wie Ports in Windows 10 geöffnet werden? Lesen Sie unsere vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung.


Erstellen Sie eine VPN-Verbindung auf dem Client-PC

Erstellen Sie eine VPN-Verbindung unter Windows 10

  1. Fragen Sie Google auf dem Host-PC, was Sie sind öffentliche IP-Adresse und schreibe es auf.
  2. Klicken Sie auf dem Client-PC mit der rechten Maustaste Start und geh zu Netzwerkverbindungen .
  3. Klicke auf VPN und dann Fügen Sie eine VPN-Verbindung hinzu .
  4. einstellen VPN-Anbieter zu Windows (eingebaut) und schreibe a Verbindungsname .
  5. Beim Servername oder Adresse , Schreib die öffentliche IP-Adresse des Host-PCs.
  6. einstellen VPN-Typ zu Punkt-zu-Punkt-Tunnelprotokoll (PPTP) .
  7. einstellen Art der Anmeldeinformationen zu Benutzername und Passwort .
  8. Schreiben Sie die Nutzername und Passwort des Kontos, das Sie beim Erstellen des VPN-Servers auf dem Host-PC zugelassen haben.
  9. Aktivieren Erinnere dich an meine Anmeldeinformationen und klicken Sie auf sparen .

Du kannst auchRichten Sie einen IPSec-VPN-Client unter Windows 10 ein.

Stellen Sie über VPN eine Verbindung zum Remote-PC her

Windows 10 ist mit VPN verbunden

  1. Klicken Sie auf dem Client-PC auf Netzwerk Symbol im Systray.
  2. Wählen Sie die VPN-Verbindung aus und klicken Sie auf Verbinden .
  3. Sie sind jetzt mit dem VPN verbunden.

Wenn deinDie PPTP-VPN-Verbindung funktioniert unter Windows 10 nichtkönnen Sie das Problem diagnostizieren und beheben, um es in kürzester Zeit zum Laufen zu bringen.

Greifen Sie über VPN auf dem Host-PC auf Dateien zu

Greifen Sie über VPN auf freigegebene Dateien unter Windows 10 zu

  1. Öffnen Sie Windows 10 Dateimanager ( Gewinnschlüssel + E. ).
  2. Geben Sie in die Adressleiste Folgendes ein lokale IP-Adresse des Host-PCs (Sie haben ihn bei der Einrichtung des Routers verwendet) oder des Hostname , vorangestellt von zwei Backslashes. Es sollte so aussehen: 192.168.0.162 DESKTOP-EMOOT7A
  3. Alternativ gehen Sie zu Netzwerk um nach freigegebenen Dateien zu suchen.

Jetzt sollten Sie in der Lage sein, zusammen mit Druckern über VPN unter Windows 10 auf Dateien zuzugreifen. Wenn es jedoch nicht funktioniert, stellen Sie sicher, dassDie Netzwerkerkennung ist nicht deaktiviertauf dem Host-PC.

Für einen schnellen Dateizugriff können SieZuordnen von Netzwerklaufwerken über ein VPN. Neben dem Zugriff auf Dateien über das VPN mit einem Dateibrowser können Sie auch eine verwendenFTP-Clientwenn der Host-PC für konfiguriert istFühren Sie einen FTP-Server aus.

Eine alternative Lösung ist die VerwendungFernbedienungssoftwareum auf Dateien auf einem Computer in einem anderen Netzwerk zuzugreifen.

Ein Hinweis zu Routern und PPTP

Die meisten Router unterstützen PPTP-Verbindungen. Dies ist auch das in unserem obigen Beispiel verwendete Protokoll. Viele Sicherheitsexperten halten PPTP jedoch aufgrund des geringen Sicherheitsniveaus für veraltet. Es kann leicht gehackt werden.

Eine sicherere Lösung ist es, eine zu bekommenVPN-Routerdas unterstützt VPN-Client-Verbindungen. Wenn der Router über eine anpassbare Firmware verfügt, können Sie die Standard-Firmware entfernen, um sie durch DD-WRT, Tomato oder OpenWRT zu ersetzen.

Wir sprechen über diebeste Router-Firmware für Windows 10Dies ist Open Source und ermöglicht OpenVPN-Konfigurationen. Verwenden vonOpenVPNDie Remoteverbindung mit einem anderen PC und der Zugriff auf Dateien ist wesentlich sicherer als die Verwendung von PPTP oder L2TP.

Die Verwendung von OpenVPN in der manuellen Konfiguration ist ebenfalls die einzige MöglichkeitRichten Sie ein VPN für Amazon Echo und Alexa ein.

Eine schnelle Möglichkeit, über VPN remote auf einen Windows-PC zuzugreifen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass unter Windows 10 über VPN auf Dateien zugegriffen werden kann, ohne dass zusätzliche Software installiert werden muss. Dies bedeutet jedoch, dass Sie an drei Geräten basteln müssen: zwei Computern und einem Router.

Ein wenig Know-how ist ebenfalls erforderlich, es sei denn, Sie sind bereit, die Sicherheit Ihres Heimnetzwerks zu gefährden, wenn Sie versuchen, von der Arbeit aus Zugang zu Ihrem PC zu erhalten. Es ist nicht so einfach wieVerwenden eines VPN zum Ansehen von Prime Video, zum Beispiel.

Wenn Sie jedoch von zu Hause aus über ein VPN auf Ihren Arbeits-PC zugreifen möchten, müssen Sie dies wahrscheinlich nur tunErstellen Sie eine VPN-VerbindungVerwenden Sie die vom Netzwerkadministrator Ihres Unternehmens bereitgestellten Konfigurationsdetails.

FAQ: Erfahren Sie mehr über VPN und Remoteverbindungen

  • Wie kann ich über VPN auf meinen Arbeitscomputer zugreifen?

Sie könnenRichten Sie eine VPN-Verbindung zwischen zwei PCs einum von zu Hause aus auf Ihren Bürocomputer zuzugreifen.

  • Wie kann ich remote auf meinen Arbeitscomputer zugreifen?

Sie können über ein VPN oder remote auf Ihren Arbeitscomputer zugreifenFernbedienungssoftware.

  • Ist VPN sicherer als Remotedesktop?

Ja, VPN ist deutlich sicherer alsRemotedesktopverbindungweil es sicherere Protokolle und überlegene Verschlüsselung verwendet. Darüber hinaus weisen VPNs weniger Schwachstellen auf als Remotedesktop.