So installieren Sie Windows 10 auf einer SSD

So Installieren Sie Windows 10 Auf Einer Ssd

Installieren Sie Windows 10 auf einer SSD Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Windows 10 ist ein großartiges Upgrade von Windows 8, nicht nur, weil es kostenlos ist, sondern auch, weil es viele schlechte Designentscheidungen behebt, die mit Windows 8 getroffen wurden. Die Installation ist jedoch nicht ganz so einfach - hauptsächlich, weil es der einzige Weg ist, es zu bekommen kostenlos ist über ein Upgrade. Heute werden wir Windows 10 von Grund auf auf einer SSD installieren.

Bevor wir beginnen, müssen Sie Folgendes wissen: SSDs sind sehr schnell, haben aber auch eine begrenzte Lebensdauer - diese Lebensdauer hängt davon ab, wie viel Sie an diese SSD schreiben. Dies bedeutet, dass Ihre SSD länger hält, wenn Sie weniger Schreibvorgänge auf die SSD ausführen. Eines der Dinge, die viel umschreiben, ist das Defragmentieren.

Defragmentierenist ein Prozess, der für Festplatten entwickelt wurde. Er verkürzt die Zeit, die erforderlich ist, um zufällige Daten auf den sich drehenden Festplatten einer Festplatte zu finden. Da Festplatten zufällige Daten finden müssen, indem sie den Lesekopf physisch auf der Festplatte bewegen. Bei SSDs kann das Defragmentieren der Festplatte jedoch im schlimmsten Fall bedeuten, dass die Lebensdauer Ihrer SSD um einen Monat verkürzt wird. Dies ist auch völlig unnötig, da SSDs dies nicht tun Alle physischen Teile, die sich bewegen müssen und daher nicht defragmentiert werden müssen, da die Daten gelesen werden, indem einfach überprüft wird, ob eine Zelle auf 1 oder 0 gesetzt ist.



Wir haben bereits in der Vergangenheit Themen im Zusammenhang mit SSD für Windows 10 behandelt, z. B. das Beheben von ProblemenLangsame Startzeit in Windows 10 auf SSDund sogar ungefährVerschieben von Windows 8.1 auf SSDoderVerschieben von Windows 10 auf einer SSD ohne Neuinstallation.

Nachdem wir das aus dem Weg geräumt haben, können wir sofort zur Sache kommen und mit der Installation von Windows beginnen. Dies ist überhaupt nicht sehr schwierig - alles, was Sie brauchen, ist das Windows 10-Setup. Wenn Sie bereits die richtigen Windows 10-Dateien heruntergeladen und bereits eine bootfähige DVD oder einen bootfähigen USB-Stick erstellt haben, können Sie mit Schritt 4 fortfahren. Andernfalls befolgen Sie die Schritte genau wie angegeben.

  • Klicke hier und erhalten Sie MicrosoftTool zur Medienerstellungfür Windows 10. Dadurch wird das Erstellen einer bootfähigen Disc oder eines USB-Sticks nahtlos.

Wie installiere ich Windows 10 auf einer SSD?

  • Sobald Sie das Media Creation Tool ausgeführt haben, werden Sie gefragt, was Sie damit tun möchten. Sie müssen hier 'Installationsmedien für einen anderen PC erstellen' auswählen.

Installieren Sie Windows 10 auf einer SSD

  • Wählen Sie nun die entsprechende Windows-Version aus, die Sie installieren möchten, lassen Sie sie vom Media Creation Tool herunterladen und erstellen Sie ein bootfähiges Gerät.
  • Sobald Sie die bootfähige DVD oder den USB-Stick haben, starten Sie Ihren PC neu und starten Sie das USB-Laufwerk oder die DVD.

Installieren Sie Windows 10 auf einer SSD

  • Von hier an müssen Sie nur noch den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen - die Installation von Windows selbst ist nicht sehr schwierig, aber es sind die Dinge, die Sie vorher und nachher tun müssen, die vorbereitet werden müssen.
  • Während des Setups werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihren Windows-Produktschlüssel einzugeben. Hier können Sie Ihren Windows 7/8 / 8.1-Schlüssel eingeben, der automatisch auf eine Windows 10-Lizenz aktualisiert wird.
  • Sobald das Setup abgeschlossen ist, sollte Ihr PC automatisch neu gestartet werden. Denken Sie jedoch daran, diesmal nicht vom Startgerät zu starten.

Und voila! Sie haben jetzt eine voll funktionsfähige Kopie von Windows 10 auf Ihrer SSD - kein Upgrade, sondern eine vollständige Installation. Denken Sie jedoch daran, die geplante Defragmentierung auf der SSD zu deaktivieren. da es sehr wichtig für die Gesundheit Ihrer SSD ist.

SSDs sind nicht sehr erschwinglich, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in den letzten Jahren stetig gesunken. Die Installation von Windows 10 auf einer SSD unterscheidet sich nicht wesentlich von der Installation auf einer Festplatte. Sie müssen jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen treffen, damit Ihre SSD im Laufe der Zeit nicht beschädigt wird, wenn man bedenkt, wie teuer sie ist.