So kalibrieren Sie den Laptop-Akku für Windows 10 im Jahr 2020

So Kalibrieren Sie Den Laptop Akku Fur Windows 10 Im Jahr 2020

Laptop-Akku kalibrieren Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Ein typischer Laptop-Akku wird mit der Zeit geschwächt. Dies ist besonders häufig bei Laptops der Fall, die täglich rigoros verwendet werden. Ein Schlüsselindikator für eine Schwächung des Laptop-Akkus ist die Diskrepanz zwischenBatterielebensdauer und tatsächliche Batterielebensdauer.

Um diese Diskrepanz zu korrigieren und die zu verlängernLebensdauer Ihrer Batterieist die einfache Lösung Batteriekalibrierung . In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie den Laptop-Akku kalibrieren.

Ein geschwächter Laptop-Akku (der nicht kalibriert wurde) kann jedoch zu ernsthaften Verwirrungen führen. Bei einem typischen Laptop kann die verbleibende Akkulaufzeit beispielsweise 2 Stunden betragen, was im eigentlichen Sinne nur etwa 30 Minuten entspricht.



Während Ihr Laptop-Akku '2 Stunden verbleibend' anzeigt, sind Sie nach nur 30 Minuten fassungslos - wenn Ihr Akku plötzlich auf 10% abfällt und sich schließlich ausschaltet.

Um solche Verwirrungen zu vermeiden und eine genaue Anzeige der Akkulaufzeit (auf einem Laptop) zu gewährleisten, besteht die ultimative Lösung darin, den Akku Ihres Laptops zu kalibrieren.

Befolgen Sie diesen Artikel, da das Windows Report-Team Ihnen Tipps, Tricks und Softwarelösungen bietet, mit denen Sie den Akku des Windows 10-Laptops kalibrieren können.

Schritte zum Kalibrieren des Windows 10-Laptop-Akkus

Einige Hochleistungs-Laptops verfügen über ein integriertes Batteriekalibrierungswerkzeug, mit dem sich die Batterie des Laptops problemlos kalibrieren lässt. Einige (in der Tat die Mehrheit) der Laptop-Marken sind jedoch nicht mit diesem Kalibrierungswerkzeug ausgestattet.

Es besteht jedoch kein Grund zur Sorge, da Sie einen einfachen Trick anwenden können, um den Akku Ihres Laptops manuell zu kalibrieren und seine Lebensdauer zu verlängern.

Wie kann ich meinen Laptop-Akku kalibrieren? Es gibt drei Lösungen, mit denen Sie den Akku Ihres Laptops kalibrieren können: manuell, mithilfe des BIOS oder mithilfe von Software von Drittanbietern.

Der Einfachheit halber zeigen wir Ihnen im nächsten Abschnitt dieses Artikels, wie Sie diese manuelle Kalibrierung durchführen.

  1. Kalibrieren Sie den Laptop-Akku manuell

Hinweis: Dieses Handbuch ist ausschließlich für Windows-Laptops gedacht.

Ändern Sie Ihre Energieeinstellungen

Um einen Laptop-Akku manuell zu kalibrieren, müssen Sie zunächst die Energieeinstellungen des Laptops ändern. Zu diesem Zeitpunkt müssten Sie die Energieeinstellungen ändern. um zu verhindern, dass Ihr Laptop nach einigen Minuten Inaktivität automatisch in den Ruhezustand / Ruhezustand / Energiesparmodus wechselt.

  • LESEN SIE AUCH :: Top 10 Windows 10-Laptops mit der besten Akkulaufzeit

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Energieeinstellungen auf einem Windows 10-Laptop zu ändern:

  • Navigieren Sie zur Taskleiste auf Ihrem Bildschirm und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf 'Akku'.
  • Wählen Sie 'Energieoptionen'
  • Wählen Sie unter 'Energieoptionen' die Option 'Ändern, wenn der Computer in den Ruhezustand wechselt'. kalibrieren Laptop-Akku win10
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü 'Display ausschalten' und wählen Sie 'Nie'. kalibrieren Laptop-Akku win10
  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü 'Computer in den Ruhezustand versetzen'
  • Wählen Sie 'Nie'
  • Drücken Sie die Taste 'Erweiterte Energieeinstellung ändern'
  • Klicken Sie auf das Symbol '+' (Erweitern) neben 'Batterie'.
  • Klicken Sie auf das Symbol „+“ (Erweitern) neben „Kritische Batterieaktion“.
  • Wählen Sie 'Ruhezustand'
  • Wählen Sie das Symbol „+“ (erweitern) neben „Kritischer Akkuladestand“.
  • Wählen Sie unter 'Batterie' die Option 'Prozentsatz'.
  • Stellen Sie den Prozentsatz auf einen niedrigen Wert ein: 1% bis 5%.
  • Klicken Sie in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms auf 'Übernehmen'
  • Wählen Sie 'OK'> 'Änderungen speichern'.

Sobald Sie die Energieeinstellungen entsprechend geändert haben, fahren Sie mit der nächsten Stufe fort.

Schließen Sie ihr Ladegerät an

Schließen Sie Ihr Ladegerät an und entsaften Sie den Akku, bis er vollständig aufgeladen ist. Lassen Sie das Ladegerät einige Minuten oder Stunden lang angeschlossen (nachdem der Akku vollständig aufgeladen ist) (damit es abkühlen kann).

  • LESEN SIE AUCH:Korrupte Batterie reparieren: Was ist das und wie wird es entfernt?

Trennen Sie Ihr Ladegerät

Nehmen Sie das Ladegerät aus Ihrem Laptop und lassen Sie den Akku entladen (entladen). Sobald der Akku vollständig entladen ist, wird Ihr Laptop in den Ruhezustand versetzt oder vollständig ausgeschaltet.

R. Schließen Sie Ihr Ladegerät an

Schließen Sie das Ladegerät wieder an und laden Sie den Akku wieder zu 100% auf.

Hinweis: Sie können Ihren Computer während des Ladevorgangs verwenden. Es ist jedoch besser, ihn ungestört zu lassen

Batterie kalibrieren

Sobald Ihr Laptop vollständig aufgeladen ist, ist der manuelle Kalibrierungsvorgang abgeschlossen. Ihr Laptop sollte jetzt normale Akkulaufzeiten anzeigen.

Nach dem gesamten Vorgang können Sie die Energieeinstellungen Ihres Laptops zurücksetzen (auf die ursprünglichen Einstellungen zurücksetzen) oder, wenn Sie möchten, diese unverändert lassen.

  1. Kalibrieren Sie den Laptop-Akku mithilfe des BIOS

Einige Windows-Laptops verfügen über ein vorinstalliertes Batteriekalibrierungsprogramm, das in das BIOS eingebettet ist. Einige Laptop-Marken sind jedoch nicht mit einem solchen Programm ausgestattet.

  • LESEN SIE AUCH:Vollständige Korrektur: Windows 10 wird nach 2 Minuten in den Ruhezustand versetzt

Wenn Ihr Laptop über ein integriertes Programm zur Batteriekalibrierung (im BIOS) verfügt, befolgen Sie die folgenden Richtlinien, um Ihre Batterie zu kalibrieren:

  • Schalten Sie Ihren Laptop aus und wieder ein.
  • Rufen Sie das BIOS auf, indem Sie im Startmenü die Taste „F2“ drücken.
  • Wählen Sie mit den Cursortasten der Tastatur das Menü „Power“.
  • Navigieren Sie zu „Batteriekalibrierung starten“ und klicken Sie auf die Eingabetaste (diese Aktion ändert den Bildschirmhintergrund in Blau).
  • Folgen Sie dem Bildschirmbefehl und schließen Sie Ihr Laptop-Ladegerät an.
  • Sobald Ihr Laptop vollständig aufgeladen ist (100%), trennen Sie das Ladegerät.
  • Lassen Sie den Akku von 100% auf 0% entladen (entladen); bis es sich automatisch ausschaltet.
  • Schließen Sie das Ladegerät wieder an (starten Sie Ihr System nicht, während es aufgeladen wird).
  • Sobald der Akku vollständig aufgeladen ist, ist der Kalibrierungsvorgang abgeschlossen.
  • Sie können dann das Ladegerät ausstecken und Ihr System neu starten.
  1. Kalibrieren Sie den Laptop-Akku mit Software von Drittanbietern

Es gibt spezielle Softwarelösungen, die ausschließlich zum Kalibrieren von Laptop-Batterien entwickelt wurden. In diesem Abschnitt des Artikels werden zwei bekannte Software zur Batteriekalibrierung vorgestellt, die mit Windows 10-Laptops kompatibel sind.

  • Intelligentere Batterie

Intelligentere Batterie ist eine beliebte Dienstprogrammlösung für Windows-Laptops. Es enthält eine Reihe von Energie- / Energieverwaltungsfunktionen, die darauf abzielen, die Gesamtleistung und Lebensdauer von Laptop-Batterien zu verbessern. Dieses Hilfsprogramm ist eine der am häufigsten verwendeten Lösungen von Drittanbietern zum Kalibrieren des Laptop-Akkus.

Zu den Hauptfunktionen gehören Batteriekalibrierung, Alarme, Anzeige der Batteriekapazität (verbleibende Batterie), Anzahl der Entladungen (Zyklen), Funktionen im grünen Modus, schnelle Entladung und vieles mehr. Die Batteriekalibrierungsfunktion wurde speziell (im neuesten Update) optimiert, um eine bessere Leistung auf Windows 10-Laptops zu erzielen.

  • LESEN SIE AUCH :: UPDATE: Unter Windows 10 wird kein Akku erkannt

Smarter Battery ist zu einem Startpreis von 14 US-Dollar erhältlich. Sie können es jedoch 10 Tage lang kostenlos testen.

Laden Sie die neueste Version für intelligentere Akkus für Windows 10 herunter

  • BatteryCare

BatteryCare ist eine weitere beliebte Batteriekalibrierungssoftware für Windows-Laptops. Es kann verwendet werden, um den Entladevorgang eines Laptop-Akkus zu beschleunigen und dessen Kalibrierung zu erleichtern. Diese Software ist nicht nur mit Windows 10 kompatibel, sondern auch mit Windows 8/1/8/7 / Vista / XP.

Außerdem ist BatteryCare sehr einfach einzurichten. Sobald Sie das Programm heruntergeladen und auf Ihrem Laptop installiert haben, können Sie es problemlos ausführen, um den Laptop-Akku zu kalibrieren.

Neben der Batteriekalibrierung. BatteryCare bietet aktuelle Informationen zur Batterieleistung. So wissen Sie immer über den Zustand Ihres Laptop-Akkus Bescheid.

BatteryCare ist eine Freeware, dh sie wird absolut kostenlos angeboten.

Laden Sie Battery Care kostenlos herunter

Fazit

Egal wie stark Ihr Laptop-Akku ist, er wird mit der Zeit schwächer. Der Prozess der Batterieschwächung erfolgt schrittweise, sodass Sie es kaum bemerken werden. Zu diesem Zeitpunkt werden die Batterielebensdauer plötzlich ungenau und Sie geraten in einen Zustand der Verwirrung.

Um eine solche Situation zu vermeiden, müssen Sie den Akku Ihres Laptops vorzugsweise alle zwei bis drei Monate kalibrieren. In diesem Artikel wurde ausführlich beschrieben, wie der Laptop-Akku kalibriert wird.

VERWANDTE LEITFADEN, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN: