So laden Sie Microsoft Outlook-E-Mails herunter

So Laden Sie Microsoft Outlook E Mails Herunter

So laden Sie Outlook-E-Mails herunter Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Microsoft Outlookist der E-Mail-Client für alle Benutzer der Microsoft Office Suite.

Es bietet alle grundlegenden Tools, einschließlich Kontaktverwaltung, Senden und Empfangen von E-Mails, Verarbeitung von Kalenderdaten und mehr.

Obwohl die E-Mails, die Sie empfangen und senden, in Outlook jederzeit verfügbar sind, kann dies nicht gesagt werden, wenn Sie keine Internetverbindung haben.



Aus diesem Grund haben wir Ihnen eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Speichern Ihrer Outlook-E-Mails auf Ihrer Festplatte bereitgestellt, damit Sie auch dann auf deren Inhalt zugreifen können, wenn Ihre Netzwerkverbindung unterbrochen ist.

Wie lade ich meine Outlook-E-Mails herunter?

1. Sichern Sie Ihre E-Mail in Outlook

  1. Öffnen Microsoft Outlook
  2. Eingeben Datei
  3. Wählen Öffnen & Exportieren
  4. Klicken Import Export
  5. Wählen In eine Datei exportieren und dann klicken Nächster
  6. Wählen Outlook-Datendatei (.pst) und dann klicken Nächster
  7. Wähle aus E-Mail-Ordner das muss gesichert und ausgewählt werden Nächster
  8. Wähle ein Standort Wo soll die Sicherungsdatei gespeichert werden?
  9. Geben Sie der Datei eine Name
  10. Wenn Ihre Datei vor der Öffentlichkeit geschützt werden soll, geben Sie ein Kennwort ein, bestätigen Sie es und wählen Sie es aus in Ordnung

Alle E-Mails im Ordner werden in Form einer PST-Datei gespeichert, die von einer Vielzahl von E-Mail-Managern und Konvertern geöffnet werden kann.


Haben Sie Probleme, ein Programm zu finden, das PST-Dateien öffnen kann? Befolgen Sie diese Anleitung


2. Verwenden Sie einen E-Mail-Extraktor oder Konverter eines Drittanbieters

Das Internet ist mit Tools von Drittanbietern gefüllt, mit denen E-Mails aus Outlook oder so ziemlich jedem anderen E-Mail-Client extrahiert werden können.

Alle funktionieren, indem sie ermitteln, wo Outlook die PST-Dateien normalerweise auf Ihrem Computer speichert, und sie automatisch abrufen.

Dieser Vorgang ist weitaus einfacher als das manuelle Sichern. Der Nachteil ist jedoch, dass die meisten dieser E-Mail-Wiederherstellungstools nicht kostenlos sind.

Erhalten Sie in kürzester Zeit Zugriff auf Ihre E-Mails

Mit beiden Methoden können Sie jederzeit auf Ihre E-Mails und deren Anhänge zugreifen.

Sie müssen sich nicht einmal auf demselben Computer befinden, um auf die Datei zuzugreifen, da sie auf einem externen Laufwerk gespeichert werden können.

Da die Dateien lokal gespeichert sind, benötigen Sie auch keine Internetverbindung.

VERWANDTE ARTIKEL, DIE SIE ÜBERPRÜFEN SOLLTEN: