So löschen Sie Win-Setup-Dateien in Windows 10 [Safe Guide]

So Loschen Sie Win Setup Dateien In Windows 10 Safe Guide


  • Die Win-Setup-Dateien für Windows 10 belegen normalerweise viel Speicherplatz auf Ihrer Festplatte und werden meistens nicht benötigt.
  • Wenn Sie keine triftigen Gründe haben, diese beizubehalten, ist das Löschen der Dateien ebenfalls eine gute Option. Wir zeigen Ihnen die genauen Schritte.
  • Sie können lernen, wie Sie Systemfehler wie ein Profi beheben können, wenn sie auftretenAbschnitt zur Fehlerbehebung.
  • Weitere ausführliche Anleitungen und Artikel finden Sie in unseren speziellen AnleitungenSystemabschnitt.
Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Möglicherweise haben Sie dies nach dem Update auf bemerktWindows 10Im Laufwerksordner finden Sie einen Windows.old-Ordner.

Viele Benutzer haben berichtet, dass die Dateien zu viel Speicherplatz belegen und dies zu einer zeitlichen Unannehmlichkeit werden kann.

Kann ich Windows 10-Setup-Dateien löschen?



Ja, das können Sie, und dieses Handbuch bietet die Vorteile und schrittweise Informationen dazu.

Es gibt einige Gründe, warum es eine gute Idee ist, die alten Win-Setup-Dateien zu haben:

  • Sie können das Betriebssystem wiederherstellen, falls während des Updates etwas schief geht.
  • Wenn Sie mit dem neuen System nicht zufrieden sind, können Sie problemlos zum alten zurückkehren.

Wenn Ihnen keiner der oben genannten Gründe als Grund genug erscheint, den alten Setup-Ordner beizubehalten, können Sie ihn genauso einfach löschen.

Es gibt ein paar einfache Schritte, die Sie ausführen können, um diese Aktion effizient abzuschließen, und in diesem Artikel werden wir Ihnen weitere Details geben.

Wie kann ich Win-Setup-Dateien in Windows 10 löschen?

1. Probieren Sie CCleaner aus

Um unerwünschte Dateien effizient von Ihrem Gerät zu entfernen, können Sie sie entweder manuell löschen oder ein spezielles Tool verwenden.

Nachdem wir die verfügbare Software getestet haben, möchten wir Ihnen empfehlen, es zu versuchen CCleaner .

Dieses erstaunliche Tool hat einige prestigeträchtige Preise gewonnen und ist sehr schnell, sodass Sie Ihr Gerät in nur wenigen Minuten reinigen können.

Es verfügt über erweiterte Funktionen, die Speicherplatz auf Ihrem PC freigeben, Ihre Online-Tracks einschließlich des Browserverlaufs und des Caches löschen, um Ihr System zu beschleunigen.

Außerdem werden alle überflüssigen oder beschädigten Dateien auf Ihrem Gerät entfernt, die den Festplattenspeicher belegen.

Ihre Vertraulichkeit könnte mit diesem Tool nicht besser geschützt werden, da es Ihren gesamten Browserverlauf löscht, um sicherzustellen, dass er intakt bleibt.

Trotzdem ist es immer eine gute Idee, eine zu habenAntivirusWird auch auf Ihrem Gerät installiert, um sicherzustellen, dass keine Datenlecks auftreten können.

Der patentierte Registry Cleaner eliminiert nutzlose Einträge, während Sie auch einen vollständigen PC Health Check durchführen können.

CCleaner

CCleaner

Von der einfachen Reinigung bis zur vollautomatischen PC-Wartung werden mit dieser Software alle Win-Setup-Dateien entfernt! Kostenlose Testphase Besuche die Website

2. Löschen Sie das Win-Setup aus den Einstellungen

  1. Drücken Sie die Win + I. Taste, um das Fenster Einstellungen zu öffnen.
  2. Als nächstes wählen Sie die System Möglichkeit.
  3. Wechseln Sie zu Speicheroption in der linken Seitenleiste.
  4. Gehe zum Lokaler Speicher und klicken Sie auf T. sein PC (C :) .
  5. Unter Speichernutzung wählen Sie das Temporäre Dateien Möglichkeit.
  6. Gehe zu Temporäre Dateien entfernen und klicken Sie auf Vorherige Version von Windows.
  7. Klick auf das Dateien entfernen Knopf und warten Sie, bis es fertig ist.

3. Verwenden Sie die Eingabeaufforderung

  1. In dem Suche Balkentyp cmd .
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und auswählen Als Administrator ausführen .
  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie eingeben ::

RD / S / Q% SystemDrive% windows.old

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gerät geöffnet halten und warten Sie, bis der Befehl abgeschlossen ist.

Dieser Befehl sollte die gesamte Win-Setup-Datei löschen, ohne Spuren ihrer Existenz zu hinterlassen.

Mit diesem letzten Schritt schließen wir unsere Liste der auszuführenden Schritte ab.

Wie Sie sehen können, kann das Löschen der Win-Setup-Datei, sobald Sie entschieden haben, dass es keinen Sinn macht, sie zu behalten, ziemlich einfach erfolgen.

Sie können ein spezielles Tool verwenden und einfach warten, bis der Vorgang von selbst abgeschlossen ist, während Sie gleichzeitig von den zusätzlichen erstaunlichen Funktionen der Software profitieren.

Sie können die Dateien auch manuell aus den Einstellungen löschen oder einfach den obigen Befehl in die Eingabeaufforderung eingeben.

Egal für welches Sie sich entscheiden, es wird die Arbeit gut machen.

Bitte teilen Sie uns mit, ob Ihr Problem durch einen dieser Schritte zur Fehlerbehebung behoben wurde. Sie können uns eine Nachricht senden, indem Sie den Kommentarbereich unten verwenden.