So passen Sie die rechte Maustaste an Windows 10 an

So Passen Sie Die Rechte Maustaste An Windows 10 An

Anpassen der Kontextmenüfenster mit der rechten Maustaste 10 Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Das Anpassen des Rechtsklick-Menüfensters für Windows 10, 8 ist meiner Meinung nach wahrscheinlich eine der besten Funktionen, die Microsoft angeboten hat. Es gibt dort viele Möglichkeiten wie'Kopieren und Einfügen'einen Ordner oder eine Datei nach Ihren Wünschen oder einfach einen Ordner mit einem Namen Ihrer Wahl umbenennen. Dies sind nur einige Menüpunkte, die Sie auswählen können und die die Arbeit erheblich erleichtern, wenn Sie sie in der Nähe haben.
Passen Sie den Rechtsklick auf Windows 8 an
Das Menü, das angezeigt wird, wenn SieKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Ordneroder ein offener Bereich auf dem Desktop des Windows 10, 8-PCs kann an Ihre täglichen Bedürfnisse angepasst werden, oder Sie können einfach die Windows 10, 8-Funktionen entfernen, die Sie wahrscheinlich nicht für Ihre täglichen Aktivitäten verwenden werden. Das folgende Tutorial zeigt Ihnen genau, wie Sie das Windows 10, 8-Menüfenster mit der rechten Maustaste anpassen können, indem Sie einige einfache Schritte ausführen, die ich unten veröffentlicht habe.

Bearbeiten des Rechtsklick-Menüs unter Windows 10

1. Verwenden Sie den Registrierungseditor

  1. Gehen Sie mit der Maus zur linken Seite des Bildschirms.
  2. Klicken Sie im Suchfeld oben links auf dem Bildschirm auf (Linksklick).
  3. Geben Sie das Suchfeld 'Ausführen' ein oder drücken Sie einfach die Tasten 'Windows-Taste' und 'R' auf der Tastatur (Windows-Taste + R).
  4. Klicken Sie (Linksklick) auf das Symbol 'Ausführen', das oben links auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird.
  5. Jetzt sollten Sie das Fenster 'Ausführen' vor sich haben.
  6. Geben Sie das Feld rechts neben 'Öffnen:' den Befehl 'REGEDIT' genau so ein, wie ich ihn in Anführungszeichen geschrieben habe.
  7. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche „OK“ unten im Fenster „Ausführen“.
  8. Jetzt sollten Sie ein Fenster 'Registrierungseditor' vor sich haben.
  9. Klicken Sie (Linksklick) auf das Symbol „Computer“ oben links im Fenster „Registrierungseditor“.
  10. In der Liste, die Sie geöffnet haben, sollte dort 'HKEY_CLASSES_ROOT' angezeigt werden. Doppelklicken Sie darauf (Linksklick).
  11. Im Ordner 'HKEY_CLASSES_ROOT' sollte sich dort ein Ordner mit dem Namen '*' befinden. Doppelklicken Sie darauf (Linksklick).
  12. Im Ordner '*' sollte sich ein Ordner mit dem Namen 'Shellex' befinden. Doppelklicken Sie darauf (Linksklick).
  13. Im Ordner 'Shellex' sollte sich ein Ordner mit dem Namen 'ContextMenuHandlears' befinden. Doppelklicken Sie darauf (Linksklick).
  14. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner 'ContextMenuHandlears'.
  15. Bewegen Sie den Mauszeiger in dem angezeigten Menü über 'Neu'.
  16. Ein anderes Menü sollte sich öffnen. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf 'Taste' im Menü 'Neu', das Sie geöffnet haben.
  17. Jetzt müssen Sie nur noch Ihren Artikelnamen eingeben, der im Kontextmenü angezeigt werden soll. Beispiel 'Kopieren nach'
  18. Wenn Sie ein Element aus der Liste entfernen möchten, klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Element und klicken Sie auf 'Löschen'.
  19. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das von Ihnen erstellte Element und auf der rechten Seite des Fensters 'Registrierungseditor' sollte 'Standard' angezeigt werden.
  20. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf 'Standard'.
  21. Klicken Sie im geöffneten Menü auf 'Ändern' (Linksklick).
  22. Ein 'Edit String' -Fenster sollte geöffnet werden.
  23. Schreiben Sie unter 'Wertdaten' im weißen Feld beispielsweise den Code '{C2FBB630-2971-11D1-A18C-00C04FD75D13}'. Dieser Code ist spezifisch für das Element 'Kopieren nach' in Ihrem Rechtsklick-Menü.
  24. Klicken Sie (mit der linken Maustaste) auf 'OK' in der unteren Seite des Fensters 'Zeichenfolge bearbeiten'.
  25. Gehen Sie auf den Desktop und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Ordner oder eine Datei. Dort sollte sich der Eintrag 'Kopieren in' befinden.
  • VERBUNDEN:Fix: Windows 10 Rechtsklick funktioniert nicht

2. Verwenden Sie einen Kontextmenü-Editor

Wenn Sie sich mit dem Registrierungseditor nicht wohl fühlen, können Sie auch einen Menüeditor verwenden. Diese Tools verfügen über eine benutzerfreundliche Oberfläche, die sehr intuitiv zu bedienen ist und Ihnen die Personalisierung des Rechtsklick-Menüs erheblich erleichtert.

Einer der besten Rechtsklick-Menüeditoren für Windows 10, 8.1 ist Einfaches Kontextmenü . Mit dieser Software können Sie den Kontextmenüs mit der rechten Maustaste eine Vielzahl von Befehlen und Optimierungen hinzufügen, wenn Sie Arbeitsplatz, Laufwerke Ihres Computers und viele andere Windows-Komponenten auswählen. Die Verwendung dieses Tools ist so einfach wie ein Spaziergang im Park: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den Elementen, die Sie hinzufügen möchten, und fertig.



Dort haben Sie es, in ein paar einfachen Schritten, die oben aufgeführt sind, können Sie jetzt Ihr Rechtsklick-Menü unter Windows 10, 8 anpassen. Wenn Sie weitere Vorschläge zu diesem Artikel haben und diese mit uns teilen möchten, können Sie sie gerne in posten die Kommentare unten.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • So entfernen Sie Rechtsklick Windows Defender Scan in Windows 10
  • Fix: Die Maus klickt in Windows 10 von selbst weiter
  • Beheben von Touchpad-Problemen mit Links- und Rechtsklick in Windows 10, 8, 8.1

Anmerkung der Redaktion : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im August 2014 veröffentlicht und seitdem auf Frische und Genauigkeit aktualisiert.