So senden Sie eine E-Mail an eine Kontaktgruppe unter Windows 10

So Senden Sie Eine E Mail An Eine Kontaktgruppe Unter Windows 10

  • Möchten Sie alles über die einfachsten Möglichkeiten zum Senden von E-Mails an eine Kontaktgruppe unter Windows 10 erfahren?
  • Sie können die Web-App verwenden, um eine Gruppe zu erstellen, oder versuchen, Ihre E-Mails in einem Word-Dokument zu speichern.
  • Wenn Sie keine Angst vor Veränderungen haben, schauen Sie sich die an besten E-Mail-Clients, die mehrere Konten unterstützen .
  • Unser Tech-Tutorials-Hub enthält einige andere nützliche Tipps. Zögern Sie nicht, es auch zu besuchen.
  Senden Sie eine E-Mail an eine Kontaktgruppe

X INSTALLIEREN SIE, INDEM SIE AUF DIE DOWNLOAD-DATEI KLICKEN Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool:
Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in 3 einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC-Reparaturtool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent vorhanden hier ) .
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.



Im Laufe der Jahre hat Windows verschiedene Änderungen erfahren und wir haben viele neue Funktionen und Anwendungen erhalten.

Eine dieser neuen Anwendungen ist die Mail-App, und obwohl diese App einfach zu verwenden ist, scheinen Benutzer in Windows 10 keine E-Mails an eine Kontaktgruppe senden zu können.

Neu Mail-App bietet ein sauberes Design und eine einfache Benutzeroberfläche, aber leider scheint die Option zum Senden von E-Mails an Kontaktgruppen in der neuen Mail-App zu fehlen.

Kontaktgruppen sind eine der nützlichsten Funktionen jedes E-Mail-Clients, da Sie damit ganz einfach eine E-Mail-Nachricht an bestimmte Personengruppen senden können, z. B. an Ihre Kollegen oder Familienmitglieder.

Mit dieser Funktion müssen fehlende Benutzer alle E-Mail-Adressen manuell eingeben, um eine E-Mail an eine Gruppe von Personen zu senden. Obwohl dies ein großer Fehler ist, gibt es nur wenige Möglichkeiten, dieses Problem zu umgehen.

Die Mail-App ist ein Standard-E-Mail-Client in Windows 10 , und es macht einen großartigen Job zum größten Teil.

Viele Benutzer berichteten jedoch, dass sie mit der Mail-App keine Gruppen-E-Mails senden können. Apropos Mail-App, in diesem Artikel werden wir die folgenden Themen behandeln:

  • Erstellen Sie eine Gruppe in Windows 10 Mail – Gruppen werden in Windows 10 Mail nicht vollständig unterstützt, es gibt jedoch einige Problemumgehungen, die Sie verwenden können, um E-Mails an mehrere Kontakte zu senden.
  • Windows 10 Mail-Verteilerliste – Die Verteilerlistenfunktion fehlt vollständig in der Mail-App, und wenn Sie eine E-Mail an mehrere Kontakte senden möchten, müssen Sie eine unserer Lösungen verwenden.

Wie kann ich E-Mails an eine Kontaktgruppe in Windows 10 senden?

1. Verwenden Sie einen alternativen E-Mail-Client

Die Mail-App bietet keine native Unterstützung für Kontaktgruppen. Wenn Sie also keine Problemumgehungen verwenden möchten, sollten Sie möglicherweise zu einem anderen E-Mail-Client wechseln.

Alternative E-Mail-Clients können Ihnen helfen, Ihren Posteingang in Schach zu halten und Ihnen von einem Ort aus den Zugriff auf alle Ihre E-Mail-Konten zu ermöglichen.

Modern E-Mail-Clients kann die Produktivität mit mehreren zeitsparenden Funktionen wie integrierten E-Mail-Vorlagenvoreinstellungen, E-Mail-Planung und Schlummerfunktion und mehr steigern.

2. Fügen Sie Gruppen-E-Mails zu einem einzelnen Kontakt in der Kontakte-App hinzu

  1. Drücken Sie Windows-Taste + S und Menschen eingeben.
  2. Auswählen Personen aus der Ergebnisliste.
      Erstellen Sie eine Gruppe in Windows 10 Mail
  3. Wann Personen App beginnt, klicken Sie auf die Schaltfläche +, um einen neuen Kontakt hinzuzufügen.
      Windows 10 Mail-Verteilerliste
  4. In dem Name Abschnitt geben Sie den Namen Ihrer Gruppe ein. In dem persönlich E-Mail-Abschnitt geben Sie alle E-Mails ein, die dieser Gruppe zugeordnet werden.
    • Achten Sie darauf, alle E-Mails zu trennen, indem Sie nach jeder E-Mail ein Semikolon hinzufügen.
    • Fügen Sie nach einer E-Mail kein Leerzeichen hinzu, verwenden Sie einfach ein Semikolon, um E-Mails zu trennen.
  5. Nachdem Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern Symbol in der oberen rechten Ecke.
      Windows 10 Mail-Verteilerliste
  6. Jetzt wird die neue Gruppe zu Ihrer Kontaktliste hinzugefügt.
  7. Wählen Sie im linken Bereich die Gruppe aus, und klicken Sie im rechten Bereich auf die Gruppe E-Mail Persönlich Sektion.
      Windows 10 Mail-Verteilerliste
  8. Wie willst du das öffnen Fenster erscheint.
  9. Auswählen Post und check Immer diese App verwenden . Klicken OK .
      Windows 10 Mail-Verteilerliste
  10. Die Post App wird nun mit allen E-Mail-Adressen Ihrer Gruppe als Empfänger geöffnet.
      Erstellen Sie eine Gruppe in Windows 10 Mail

Eine einfache Problemumgehung besteht darin, einen neuen Kontakt in der zu erstellen Personen App, die eine bestimmte Gruppe repräsentiert. Dies ist eine einfache Problemumgehung.

Obwohl es vielleicht nicht die beste Lösung ist, berichteten viele Benutzer, dass es perfekt für sie funktioniert.

Der einzige Nachteil dieser Problemumgehung besteht darin, dass Sie Ihre Gruppe jedes Mal in der Kontakte-App auswählen müssen, wenn Sie eine Gruppen-E-Mail senden möchten.


Sie wissen nicht, wie Sie die Kontakte-App in Windows 10 aktivieren? Schauen Sie sich diese Anleitung an und Sie werden es mit Leichtigkeit tun.


3. Fügen Sie alle E-Mails zu einem Nachrichtenentwurf hinzu

  Nachrichtenentwurf

Dies ist nicht die beste Problemumgehung, aber einige Benutzer schlagen vor, alle Gruppen-E-Mail-Adressen in einem E-Mail-Entwurf beizubehalten. Beginnen Sie einfach mit dem Schreiben einer E-Mail und fügen Sie alle E-Mail-Empfänger zum Feld „An“ hinzu.

Um eine E-Mail an eine Gruppe zu senden, beginnen Sie einfach eine neue E-Mail-Nachricht und kopieren Sie alle E-Mail-Adressen aus Ihrem E-Mail-Entwurf in den Abschnitt „An“ in einer neuen E-Mail-Nachricht.

Dies ist eine einfache Problemumgehung, aber besser, als jede E-Mail-Adresse einzeln hinzuzufügen.

Da Sie Ihre Nachricht andererseits als Entwurf gespeichert haben, können Sie sie einfach aus dem Ordner „Entwürfe“ auswählen, um schnell Gruppen-E-Mails zu senden.

Wenn Sie dazu neigen, viele Gruppen-E-Mails zu senden, ist diese Problemumgehung möglicherweise perfekt für Sie.


4. Speichern Sie Ihre E-Mails in einem Word-Dokument

  Speichern Sie Ihre E-Mails

Laut Benutzern können Sie dieses Problem manchmal umgehen, indem Sie einfach eine Gruppe von E-Mails in a Wort dokumentieren.

Geben Sie alle E-Mails ein, die sich in Ihrer Gruppe befinden, und trennen Sie sie nur durch ein Komma. Wählen Sie danach alle E-Mails aus und wandeln Sie den ausgewählten Text in einen Hyperlink um.

Jetzt müssen Sie nur noch drücken Strg und klicken Sie auf Ihren Link und die Mail-App öffnet sich in einem neuen Fenster mit all Ihren Empfängern im richtigen Feld.

Experten-Tipp: Einige PC-Probleme sind schwer zu lösen, insbesondere wenn es um beschädigte Repositories oder fehlende Windows-Dateien geht. Wenn Sie Probleme haben, einen Fehler zu beheben, ist Ihr System möglicherweise teilweise defekt. Wir empfehlen die Installation von Restoro, einem Tool, das Ihren Computer scannt und den Fehler identifiziert.
Klick hier herunterzuladen und mit der Reparatur zu beginnen.

Danach müssen Sie nur noch Ihre Nachricht eingeben und auf klicken Senden Schaltfläche, um die Gruppen-E-Mail zu senden.

Wie Sie sehen können, ist dies nur eine grobe Problemumgehung, aber es funktioniert je nach Benutzer, also sollten Sie es vielleicht ausprobieren.

Ein Vorteil dieser Problemumgehung besteht darin, dass Sie alle Ihre Gruppen in einem einzigen Word-Dokument haben und dann einfach auf eine Gruppe klicken können, um eine Gruppen-E-Mail an diese bestimmte Gruppe zu senden.

Dies ist eine relativ einfache Problemumgehung, und wenn Sie Gruppen-E-Mails senden müssen, können Sie es gerne ausprobieren.


5. Verwenden Sie die Web-App, um eine Gruppe zu erstellen

  Web-App

Wenn Sie in Windows 10 keine Kontaktgruppen erstellen können, können Sie dieses Problem möglicherweise lösen, indem Sie sich einfach bei der Webversion Ihres E-Mail-Anbieters anmelden.

Alle großen E-Mail-Anbieter, wie z Gmail und Outlook, Support-Gruppen, und Sie können sich einfach bei der Webversion anmelden, eine Gruppe erstellen und versuchen, E-Mails von der Mail-App an diese Gruppe zu senden.

Obwohl diese Lösung einfach klingt, ist sie nur eine Problemumgehung, aber sie könnte Ihnen bei Ihrem Problem helfen, also probieren Sie sie einfach aus.


6. Installieren Sie die neuesten Updates

  1. Erstellen Sie eine neue E-Mail-Nachricht.
  2. Klicken Sie nun auf das Personensymbol auf der rechten Seite des Zu aufstellen.
      Erstellen Sie eine Gruppe in Windows 10 Mail
  3. Wählen Sie den gewünschten Kontakt aus der Liste aus.
  4. Wiederholen Sie diesen Schritt für alle Benutzer, denen Sie eine E-Mail senden möchten.

Die Mail-App ist ein Standard-E-Mail-Client in Windows, und Microsoft arbeitet neben Windows 10 daran.

Gruppen-E-Mails sind eine fehlende Funktion, Microsoft hat jedoch einige Änderungen vorgenommen, um diese stark nachgefragte Funktion etwas zu bringen.

Laut Benutzern hat Microsoft eine Option hinzugefügt, um mehrere Kontakte zu Ihren E-Mails in der Mail-App hinzuzufügen.

Denken Sie daran, dass Sie mit dieser Funktion keine Kontaktgruppen erstellen können, was bedeutet, dass Sie Ihre Kontakte einzeln hinzufügen müssen.

Das ist nicht die beste Lösung, aber definitiv ein Schritt in die richtige Richtung. Um mehrere Empfänger in der Mail-App hinzuzufügen, müssen Sie nur wie oben beschrieben vorgehen.

Wir wissen, dass dies nicht die beste Lösung ist, aber wenn Sie eine E-Mail an einige Personen senden möchten, ist diese neue Funktion möglicherweise sehr nützlich.

Wenn Sie andererseits Dutzende von Benutzern haben, denen Sie eine E-Mail senden möchten, möchten Sie vielleicht eine andere Lösung ausprobieren.

Wir sind uns nicht sicher, wann genau Microsoft diese Funktion hinzugefügt hat, aber wenn Sie sie nicht haben, empfehlen wir Ihnen, Ihr Windows zu aktualisieren.

Wie Sie wissen, aktualisiert sich Windows 10 normalerweise automatisch, aber manchmal verpassen Sie möglicherweise ein oder zwei Updates.

Sie können jedoch jederzeit manuell nach Updates suchen, indem Sie wie folgt vorgehen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + I um die Einstellungen-App zu öffnen.
  2. Wenn der Einstellungen-App öffnet, gehen Sie zum Update & Sicherheit Sektion.
      Windows 10 Mail-Verteilerliste
  3. Klicken Sie nun auf Auf Updates prüfen Taste.
    • Wenn Updates verfügbar sind, werden sie automatisch im Hintergrund heruntergeladen.
    • Sobald die Updates heruntergeladen sind, müssen Sie nur Ihren PC neu starten, um sie zu installieren.
        Erstellen Sie eine Gruppe in Windows 10 Mail

Nachdem Sie Ihr System auf die neueste Version aktualisiert haben, sollten Sie in der Lage sein, mehrere Empfänger zu Ihren E-Mails hinzuzufügen.

Wenn Sie die Einstellungs-App nicht öffnen können, werfen Sie einen Blick auf Dies ausführlicher Artikel um das Problem zu lösen.


Haben Sie Probleme beim Aktualisieren Ihres Windows? Sehen Sie sich diese Anleitung an, die Ihnen hilft, sie im Handumdrehen zu lösen.

Die Mail-App unterstützt keine Kontaktgruppen, und das ist ein großer Fehler für diese App.

Das bedeutet, dass Sie über die Mail-App keine E-Mails an eine Kontaktgruppe in Windows 10 senden können, aber Sie können diese Einschränkung umgehen, indem Sie eine unserer Lösungen verwenden.

Wenn Sie weitere Vorschläge oder Fragen haben, können Sie diese gerne in den Kommentaren unten hinterlassen.

  Restaurant-Ideen Haben Sie immer noch Probleme? Beheben Sie sie mit diesem Tool:
  1. Laden Sie dieses PC-Reparatur-Tool herunter auf TrustPilot.com mit „Großartig“ bewertet (Download beginnt auf dieser Seite).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme mit patentierten Technologien zu beheben (Exklusiver Rabatt für unsere Leser).

Restoro wurde heruntergeladen von 0 Leser in diesem Monat.