So sichern Sie Windows 8.1-Einstellungen

So Sichern Sie Windows 8 1 Einstellungen

Backup Windows Einstellungen Speichergeräte Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Wie sichere ich Windows 10, 8.1-Einstellungen?

  1. Backup mit Windows Backup
  2. Backup mit EaseUS Todo Backup

Möglicherweise haben Sie zu einem Zeitpunkt Probleme mit Ihrem Windows 8.1-Betriebssystem. Und wenn es sich um ein nicht behebbares Problem handelt, gehen die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen normalerweise verloren. Windows 8.1 verfügt jedoch über die großartige Funktion, mit der Sie eine Sicherungskopie Ihrer Einstellungen erstellen können. Selbst wenn Sie beispielsweise einen Bluescreen oder einen Fehler erhalten, den Sie nicht beseitigen können, können Sie die in Windows 8.1 erstellte Sicherungskopie jederzeit verwenden.
Sichern Sie die Windows 8.1-Einstellungen
In dem unten aufgeführten Tutorial finden Sie eine detaillierte schrittweise Einführung zum Sichern Ihrer Windows 8.1-Einstellungen. Sie sollten sich immer bewusst sein, dass diese Funktion, selbst wenn Sie sie in Windows 8.1 haben, nicht automatisch gestartet wird und nicht alle Änderungen aufzeichnet, die Sie an den Systemeinstellungen vornehmen, es sei denn, Sie programmieren sie dafür.

Ausführliches Tutorial zum Sichern der Windows 8.1-Einstellungen für Ihr Gerät:

1. Manuell sichern

  1. Damit dieses Lernprogramm funktioniert, müssen Sie das Windows 8.1-Gerät neu starten, sich beim Administrator anmelden und die folgenden einfachen Schritte ausführen.
  2. Auf dem Startbildschirm in Windows 8.1 wird ein 'Desktop' -Symbol angezeigt. Sie müssen mit der linken Maustaste darauf klicken.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger in die untere rechte Ecke des Bildschirms, um das in Windows 8.1 verfügbare Menü zu öffnen.
  4. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Symbol 'Einstellungen'.
  5. Suchen Sie im geöffneten Fenster 'Einstellungen' nach einem Symbol 'Systemsteuerung'.
  6. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Symbol 'Systemsteuerung'.
  7. Klicken Sie im nächsten geöffneten Fenster mit der linken Maustaste auf die Funktion 'System und Sicherheit'.
  8. In dem von Ihnen geöffneten Fenster 'System und Sicherheit' müssen Sie mit der linken Maustaste auf die Funktion 'Dateiversionsverlauf' auf der rechten Seite des Fensters klicken.
  9. Nachdem Sie mit der linken Maustaste auf die Funktion 'Dateiverlauf' geklickt haben, müssen Sie nach der Option 'Windows-Dateiwiederherstellung' suchen.
  10. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Funktion 'Dateiwiederherstellung'.
  11. Klicken Sie in der von Ihnen geöffneten Funktion 'Dateiwiederherstellung' mit der linken Maustaste auf die Option 'Systemabbild erstellen', um den Vorgang zum Sichern Ihrer Einstellungen zu starten.
  12. Aus dem Menü und den Optionen werden Sie angezeigt. In diesem Fenster müssen Sie den Speicherort auswählen, an dem Ihre Sicherungseinstellungen gespeichert werden sollen.
    Hinweis: Speichern Sie das Backup-Image vorzugsweise auf einer anderen Partition oder auf einem externen Speichergerät.
  13. Nachdem Sie ein Ziel ausgewählt haben, müssen Sie nur noch mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche „Weiter“ unten auf dem Bildschirm klicken.
  14. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche 'Backup starten', die auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  15. Jetzt beginnt der Vorgang und es dauert bis zu einer Stunde, je nachdem, was Sie auf Ihrem Windows 8.1-Gerät installiert haben.
  16. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, klicken Sie mit der linken Maustaste auf 'Schließen'.
  17. Starten Sie das Windows 8.1-Gerät neu und überprüfen Sie, ob Ihr Backup erstellt wurde.

2. Backup mit EaseUS Todo Backup

Die Verwendung eines Tools von Drittanbietern ist eine großartige Idee, da es viele nützliche Funktionen enthält. Sie sind vor verschiedenen Fehlern und Dateiverlusten geschützt, da ein vollständiges Sicherungspaket erstellt wird. Wir empfehlenEaseUS All Backupals einer der besten auf dem Markt. Wie sichern Sie in dieser Software:

  1. Lade es herunter Hier
  2. Es installieren
  3. Öffnen Sie EaseUS All Backup
  4. Klicken Sie auf 'Dateisicherung'.
  5. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie sichern möchten (wählen Sie zwischen 'Dateityp' oder 'Benutzerdefiniert').
  6. Wählen Sie Ihre Dateien und Ordner aus
  7. Wählen Sie ein Ziel (wählen Sie eine externe Quelle)
  8. Passen Sie Ihr Backup an: Komprimierung, Kennwort, Priorität usw.
  9. Starten Sie den Backup-Prozess

Vielleicht können Sie heute Abend ein bisschen besser schlafen, wenn Sie wissen, dass Sie eine vollständige Sicherung Ihrer Windows 8.1-Einstellungen haben, die Sie verwenden können, wenn Sie ein Problem mit dem System haben. Schreiben Sie uns unten im Thema 'Kommentare', wenn Sie Beiträge zu diesem Artikel wünschen.



LESEN SIE AUCH:Dateiverlauf funktioniert nicht unter Windows 8, 8.1 [Fix]

Anmerkung der Redaktion : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im September 2014 veröffentlicht und seitdem überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.