So stoppen Sie die AT&T-Drosselung [Bypass & VPN-Anleitung]

So Stoppen Sie Die At T Drosselung Bypass Vpn Anleitung

  • AT&T ist dafür bekannt, die Bandbreite seiner Kunden zu drosseln, selbst bei unbegrenzten Datenplänen, die normalerweise keine solchen Einschränkungen haben sollten.
  • Wenn Sie diese Einschränkungen einfach aufheben, Bandbreitenbeschränkungen aufheben und Ihre Internetgeschwindigkeit erhöhen möchten, verwenden Sie ein VPN.
  • Virtual Private Network-Software kann Ihren ISP daran hindern, auf Ihre Verkehrsdaten zuzugreifen, und ihm daher keine Beschränkungen erlauben.
  • Die folgenden Vorschläge können nicht nur die Drosselung stoppen, sondern auch geografische Beschränkungen überwinden und den besten Serverstandort finden, um Ihr Spiel zu verbessern.
  So stoppen Sie die ATT-Drosselung

AT&T ist der weltweit größte Telekommunikationsanbieter von Mobil- und Festnetztelefondiensten. Es erleichtert auch Internetdienste. Leider ist die ISP ist auch dafür bekannt, die Bandbreite zu drosseln.

AT&T wurde von der FTC für die Drosselung sogenannter unbegrenzter Datentarife mit einer Geldstrafe belegt, ohne diese Angelegenheit offenzulegen.



Wenn Sie einer dieser unzufriedenen Kunden sind und erwägen, Ihren ISP zu wechseln, versuchen Sie zuerst, ein VPN zu verwenden, um die Drosselung von AT&T zu stoppen.

Allerdings sind nicht alle virtuellen privaten Netzwerkdienste für den Job geeignet, daher sollten Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Optionen zu erkunden.

Oder Sie folgen unseren Empfehlungen, da wir unzählige VPN-Apps getestet haben.

Obwohl es kostenlose VPNs gibt, die Sie verwenden können, sind wir gegen sie, weil sie entweder mit Adware gefüllt sind, Ihre Daten sammeln und mit Marketingagenturen teilen oder beides. Stattdessen lohnt sich ein Premium-VPN.

Sehen Sie sich die Schritt-für-Schritt-Anleitung unten an, um zu erfahren, wie Sie die AT&T-Drosselung mit einem VPN erfolgreich umgehen können.

DIE BESTEN VPNS, DIE WIR EMPFEHLEN   VPN-Logo für den privaten Internetzugang Privater Internetzugang

Greifen Sie weltweit mit der höchsten Geschwindigkeit auf Inhalte zu.

4.9 /5 Angebot prüfen


NordVPN

Sichern Sie mehrere Geräte und genießen Sie überall stabile Verbindungen.

4.7 /5 Angebot prüfen


  SurfShark VPN-Logo Surfshark

Preisgünstiger VPN-Dienst mit umfassenden Sicherheitsfunktionen.

4.6 /5 Angebot prüfen


  CyberGhost VPN-Logo Cybergeist

Verbinden Sie sich mit Tausenden von Servern für dauerhaft nahtloses Surfen.

4.2 /5 Angebot prüfen


  ExpressVPN-Logo ExpressVPN

Surfen Sie im Internet von mehreren Geräten mit branchenüblichen Sicherheitsprotokollen.

4.2 /5 Angebot prüfen

Was ist Netzwerkdrosselung?

Die Drosselung Ihrer Internetbandbreite ist der Prozess, durch den Ihr ISP (Internet Service Provider) die Geschwindigkeit Ihrer Verbindung begrenzt.

Dies geschieht normalerweise aus einigen Gründen, die wir weiter besprechen werden:

  • Übertreffen des von Ihnen bezahlten Datenpakets

Wie Sie vielleicht erwarten, wird Ihre Internetverbindung, sobald Sie diese erreichen, mit der Zeit immer langsamer, wenn Ihr Vertrag mit dem ISP eine bestimmte Netzwerkdatenobergrenze erwähnt.

Dies ist eine Taktik, die von ISPs verwendet wird, um Benutzer davon zu überzeugen, das Datenpaket bei ihrem Unternehmen zu erneuern. Aus dieser Sicht wäre es sinnvoll, dass die Internetverbindung nach Erreichen der im Vertrag genannten Obergrenze begrenzt wird.

Abhängig vom ISP-Unternehmen wird die Drosselung jedoch manchmal verwendet, selbst wenn Sie für einen sogenannten unbegrenzten Internetplan bezahlen. ISPs wenden dieses Verfahren an, wenn Ihre Datenübertragung eine bestimmte weiche Obergrenze erreicht, die nicht fest ist, sondern von Ihrem Standort, der Art der Internetverbindung und dem Anstieg der Datenverarbeitung im Netzwerk abhängt.

  • Der ISP möchte Sie daran hindern, auf bestimmte Online-Ressourcen zuzugreifen

Damit Sie auf bestimmte Streaming-Dienste zugreifen oder große Dateien über einen Torrent-Client herunterladen können, müssen Ihre Internetverbindungen mit einer bestimmten Geschwindigkeit laufen.

Durch die Verwendung des Drosselungsprozesses reduziert Ihr ISP die Datenmenge, die auf einmal über sein Netzwerk übertragen werden kann, und hält Sie somit davon ab, die oben genannten Dienste zu nutzen.

  • Das Netzwerk des ISP wird von einer großen Anzahl von Personen gleichzeitig genutzt

Eine Bandbreitendrosselung tritt auch auf, wenn der ISP feststellt, dass sein Netzwerk die Anzahl der Personen, die seine Verbindung gleichzeitig nutzen, nicht bewältigen kann.

Da ISPs eine begrenzte Menge an Bandbreite haben, die sie unter den Benutzern teilen können, wird die Geschwindigkeit, mit der Sie Inhalte streamen und herunterladen können, bei einem Anstieg des Datenverkehrs reduziert, um allen Benutzern gerecht zu werden.

Woher weiß ich, ob meine Bandbreite gedrosselt wird?

Um zu überprüfen, ob Ihre Bandbreite gedrosselt wird, sollten Sie zunächst den Vertrag überprüfen, den Sie mit AT&T haben, und die Bestimmungen zu den Datenobergrenzen und Bandbreitenbeschränkungen Ihrer Verbindung lesen.

Sobald Sie diese Informationen haben, testen Sie einfach die Geschwindigkeit der Internetverbindung mit einem Online-Tool wie z speedtest.net .

Alles, was Sie tun müssen, ist, die Website zu besuchen und klicken Sie auf die Schaltfläche GO auf dem Bildschirm erscheinen.

Sobald Sie dies tun, beginnt die Website mit der Analyse Ihrer Internetverbindung, und Sie erhalten am Ende eine Reihe von Ergebnissen, die in etwa so aussehen:

Vergleicht man die Download und Hochladen Werte, die nach dem Geschwindigkeitstest mit den in Ihrem AT&T-Vertrag genannten Werten gefunden wurden, zeigen Ihnen, ob die Drosselung in Ihrem Fall aktiv ist oder nicht.

Wenn Sie feststellen, dass eine Drosselung verwendet wird, sollten Sie zunächst überprüfen, ob die Datenobergrenze Ihres AT&T-Vertrags nicht erreicht wurde.

Falls Sie noch Daten zur Nutzung zur Verfügung haben, kann daraus geschlossen werden, dass der ISP Ihre Bandbreite aus einem der zuvor genannten Gründe begrenzt.

Um dieses Problem zu vermeiden, wird eine gute VPN-Software den Trick machen, indem sie dem ISP nicht erlaubt, zu beobachten, wie Sie die Bandbreite nutzen, und somit seine Fähigkeit, dieses Protokoll zu nutzen, einschränkt.

Kann ein VPN beim Drosseln helfen?

Eine leistungsstarke VPN-Software hilft bei dem Drosselungsproblem von AT&T, aber nicht alle Software in dieser Kategorie kann dies erfolgreich tun.

Eine leistungsfähige VPN-Software ändert effektiv Ihre IP-Adresse und verhindert so, dass die Prozesse des ISP erkennen, ob Sie die Daten zum Herunterladen von Torrents verwenden oder einfach auf einen Streaming-Dienst zugreifen, den sie nicht dulden.

Wenn die Drosselung von AT&T jedoch erfolgt, weil Sie Ihre Datenobergrenze erreicht haben, wird die VPN-Software nicht viel tun können. Selbst wenn Ihre IP-Adresse geändert wird und Ihr ISP nicht weiß, wer Sie sind oder wo Sie genau wohnen, wird die Internetverbindung immer noch gedrosselt, bis Sie Ihr Datenpaketabonnement erneuern.

Wie stoppe ich die Drosselung von AT&T und die Verlangsamung der Daten?

  1. Melden Sie sich für Premium-VPN an ( Wir empfehlen PIA )
  2. Laden Sie PIA herunter und richten Sie es auf Ihrem Gerät ein.
  3. Führen Sie die App aus und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  4. Wähle aus VPN-Server Taste.
  5. Klicke auf Wählen Sie automatisch .
  6. Drücken Sie den großen Netzschalter, um eine Verbindung zum VPN-Server herzustellen.
  7. Versuchen Sie, auf die zuvor eingeschränkte Online-Ressource zuzugreifen.

Ist es für AT&T legal, Ihren Internetverkehr zu drosseln?

Ja. Die Drosselungsrichtlinie von AT&T folgt dem Gesetz in den USA, wonach der gesamte Internetverkehr ungefähr gleich behandelt wird.

Diese Situation wird durch die FCC unter der Trump-Administration verursacht, die die Open Internet Order aufgehoben hat, und auch durch die von der Obama-Administration durchgesetzte Verordnung, die es ISPs ermöglicht, Benutzer basierend auf einer Vielzahl von Faktoren wie Diensttyp, Inhalt, verwendetem Gerät usw. zu diskriminieren .

Selbst wenn dies der Fall ist, führen die Richtlinien von AT&T keine diskriminierenden Maßnahmen in Bezug auf ihre Benutzer durch, aber sie haben das volle Recht dazu.

Gibt es andere VPN-Software, die beim Drosseln helfen kann?

Wenn Sie bereits sichergestellt haben, dass die Datenobergrenze Ihres Internetdienstanbieters nicht erreicht wurde, gibt es einige andere Softwareoptionen, die Ihnen bei diesem Unterfangen helfen können.

Wie zu erwarten, funktionieren alle ohne Probleme, wenn es um AT&T-Drosselung geht.

NordVPN

Privater Internetzugang (PIA)

➡ Surfshark

CyberGhost-VPN

VyprVPN

Wenn Sie daran interessiert sind, etwas tiefer in diesen Vergleich einzutauchen, können Sie sich gerne eine ausführliche Liste der ansehen besten VPNs für das AT&T U-Verse , recherchiert von den Sicherheits- und Datenschutzexperten von VPN Central.

Wie Sie sehen können, kann die von ISPs angewendete Drosselung aus verschiedenen Gründen erfolgen und die Internetgeschwindigkeit beim Surfen stark beeinträchtigen, Sie aber auch daran hindern, auf Streaming-Dienste wie Netflix zuzugreifen und Torrents herunterzuladen.

Glücklicherweise kann die Verwendung eines leistungsstarken VPN hilfreich sein, falls Ihre ISP-Bandbreitenobergrenze noch nicht erreicht wurde, und wir haben einige der besten auf dem Markt verfügbaren Optionen besprochen.

Zögern Sie nicht, Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen, indem Sie den Kommentarbereich unten verwenden.

Ihre Verbindung ist nicht sicher - Websites, die Sie besuchen, können Ihre Daten herausfinden:

  •   Deine IP-Adresse
  • Ihre IP-Adresse:

Unternehmen können diese Informationen zusammen mit Ihrem Standort und dem Namen Ihres Internetanbieters verkaufen und davon profitieren, indem sie gezielte Werbung schalten oder Ihre Datennutzung überwachen.

Verwenden Sie ein VPN, um Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Verbindung zu sichern.

Wir empfehlen Privater Internetzugang , ein VPN mit No-Log-Richtlinie, Open-Source-Code, Werbeblocker und vielem mehr; jetzt 79% Rabatt.

Besuchen Sie Privater Internetzugang

Häufig gestellte Fragen

  • Ja, AT&T verlangsamt Ihr Internet. Das Unternehmen offenbart dass sogar unbegrenzte Datenpläne während der Spitzenzeiten gedrosselt werden können. Doch kannst du Beheben Sie Netzwerküberlastungen mit einem VPN .

  • Führen Sie einen Geschwindigkeitstest durch mit und ohne VPN. Wenn Ihre Geschwindigkeit besser ist, während Sie mit dem VPN verbunden bleiben, drosselt AT&T möglicherweise Ihre Bandbreite.

  • Internet-Drosselung ist nicht illegal, wenn sie vom ISP offengelegt wird.