Steam-Spiele werden in Windows 10 nicht gestartet [Full Fix]

Steam Spiele Werden In Windows 10 Nicht Gestartet Full Fix


  • Steam-Spiele laufen größtenteils problemlos, aber manchmal werden sie nicht gestartet, wenn Sie versuchen, sie zu starten.
  • Dies kann verschiedene Gründe haben, liegt aber hauptsächlich an den Treibern.
  • Lesezeichen für unsereSteam-Seiteund überprüfen Sie es häufig, während wir ständig Anleitungen und Korrekturen hochladen.
  • Entdecken Sie unsereGaming Hubwenn Sie auf die Spielewelt eingestellt bleiben möchten.
nichts passiert klick spielen dampf Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir das Restoro PC Repair Tool: Diese Software repariert häufig auftretende Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in drei einfachen Schritten:
  1. Laden Sie das Restoro PC Repair Tool herunter das kommt mit patentierten Technologien (Patent verfügbar Hier ).
  2. Klicken Scan starten um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  3. Klicken Alles reparieren um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen
  • Restoro wurde von heruntergeladen0Leser diesen Monat.

Microsoft gemachtWindows 10Ein sehr spielerfreundliches Betriebssystem mit all diesen Funktionen wie Spiel-Streaming, Aufzeichnung und einer großartigen Xbox One-App.

Aber PC-Spieler verwenden Dampf noch mehr als sie die Xbox One-App verwenden, und einige von ihnen gaben an, dass sie überhaupt keine Steam-Spiele spielen können.


Was kann ich tun, wenn ich Steam-Spiele nicht starten kann?

  1. Aktualisieren Sie Ihre Treiber und DirectX
  2. Überprüfen Sie den Spiel-Cache
  3. Aktualisieren Sie Windows
  4. Windows zurücksetzen
  5. Aktualisieren Sie die GPU-Treiber
  6. Führen Sie das Spiel als Administrator aus
  7. Führen Sie Spiele im Kompatibilitätsmodus aus
  8. Entfernen Sie die Datei ClientRegistry.blob
  9. Verschieben Sie den Steam-Client

1. Aktualisieren Sie Ihre Treiber und DirectX

Es schadet nicht, wenn Sie zum Geräte-Manager gehen, mit der rechten Maustaste auf die Grafikkarte unter Anzeigeadapter klicken und nach Treiberaktualisierungen suchen.



Das gleiche gilt fürDirectxÜberprüfen Sie, ob die neueste Version installiert ist, und gehen Sie zu, wenn nicht Microsoft-Website und laden Sie es herunter.

Das manuelle Aktualisieren von Treibern kann ein langer Prozess sein, insbesondere wenn Sie dies manuell tun. Laden Sie DriverFix herunter (100% sicher und von uns getestet), um dies automatisch zu tun.

Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die am besten automatisierte Lösung ist, um dauerhafte Schäden an Ihrem System durch Herunterladen und Installieren der falschen Treiberversionen zu vermeiden.

DriverFix verfügt übrigens über eine Bibliothek mit über 18 Millionen Treibern. Daher ist es für diese einfache Lösung ein Kinderspiel, die neuesten zu finden.

Nach der Installation scannt das Tool Ihr System automatisch nach Treiberproblemen oder Updates und zeigt eine Liste der empfohlenen Dateien an.

DriverFix aktualisiert Treiber automatisch

Die einzige Aktion, die Sie ausführen müssen, ist das Klicken auf Alle aktualisieren Klicken Sie auf die Schaltfläche, um sie in einem einzigen Schuss zu installieren oder die entsprechenden Kontrollkästchen für jeden einzelnen zu aktivieren und sie zu drücken Aktualisieren Taste von rechts.

DriverFix

DriverFix

Mit DriverFix können Sie Ihre Treiber mit nur wenigen Klicks aktualisieren und sofort zu Ihrem Steam-Spiel zurückkehren! Kostenlose Testphase Besuche die Website

2. Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien

Steam-Spiele funktionieren nicht unter Windows 10

  1. Starten Sie Steam.
  2. Gehe zu Bibliothek und klicken Sie auf Eigenschaften aus dem Menü.
  3. Wähle aus Lokale Dateien Klicken Sie auf die Registerkarte Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien Taste.
  4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie Steam neu.

3. Aktualisieren Sie Windows

Microsoft widmet dem Spielen viel Aufmerksamkeit und betrachtet Gamer als einen wertvollen Teil der gesamten Windows-Community.

Daher enthält das Unternehmen in jedem wichtigen Update für Windows 10 einige Bedrohungen für Gamer.

Neben den neuen Funktionen lösen wichtige Windows 10-Updates auch bestimmte Probleme im Zusammenhang mit Spielen. In diesem Fall unsere Steam-Ausgabe.

Stellen Sie also sicher, dass Sie die neueste Version von Windows 10 auf Ihrem Computer installiert haben und möglicherweise nichts anderes tun müssen.

Sie finden die Updates, indem Sie die die Einstellungen und dann auf klicken Update & Sicherheit .


Haben Sie Probleme beim Aktualisieren von Windows 10? Dieser Leitfaden hilft Ihnen, sie in kürzester Zeit zu lösen


4. Windows zurücksetzen

  1. Gehe zum Einstellungen App .
  2. Klicke auf Update & Sicherheit .
  3. Navigieren Sie zu Wiederherstellung Klicken Sie im linken Bereich auf die Registerkarte und klicken Sie auf Loslegen Taste ein Kehren Sie zur vorherigen Version von Windows 10 zurück Sektion. Steam-Spiele funktionieren nicht unter Windows 10
  4. WählenDer Grund für die Rückkehr zum vorherigen Build und Klicken Nächster .
  5. Es wird Ihnen angeboten, die neuesten Updates herunterzuladen. Klick auf das Nein Danke Taste.
  6. Klicken Nächster weitermachen.
  7. Klicken Sie erneut auf Weiter und wählen Sie Kehren Sie zum früheren Build zurück .

Hinweis :: Dies ist nur möglich, wenn Sie eine Windows 10-Version verwenden, die älter als das Fall Creators-Update ist, da diese Option aus dieser Windows-Version entfernt wurde.

Wenn Sie Windows 10 Fall Creators Update verwenden, können Sie nur eine frühere Version des Systems neu installieren.


5. Aktualisieren Sie die GPU-Treiber

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start Knopf und wählen Sie im Power-User-Menü die Option Gerätemanager .
  2. Navigieren Sie zu Adapter anzeigen und erweitern Sie diesen Abschnitt.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Grafikgerät und öffnen Sie es Eigenschaften .
  4. Wählen die Details Tab.
  5. Öffnen Sie im Dropdown-Menü Hardware-IDs .
  6. Kopieren Sie die erste Zeile und fügen Sie sie in die Adressleiste Ihres Browsers ein.
  7. Die Suchergebnisse sollten Ihnen die genauen Treiber anzeigen, die Sie installieren müssen.

Hinweis: Hier müssen Sie mit Vorsicht handeln. Treiber werden oft von verdächtigen Quellen verteilt, und Sie müssen solche wie die Pest vermeiden.

Hier sind die offiziellen Websites, auf denen Sie Ihre Fahrer finden sollten:


6. Führen Sie das Spiel als Administrator aus

  1. Gehe zum Dampfbibliothek
  2. Suchen Sie dieSpieldu willst rennen
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Spieltitel und gehen Sie zu Eigenschaften
  4. Gehe zum Lokale Dateien Tab
  5. Klicken Lokale Dateien durchsuchen
  6. Suchen Sie die ausführbare Spieldatei, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und gehen Sie zu Eigenschaften
  7. Gehe zum Kompatibilität Tab und überprüfen Führen Sie dieses Programm als Administrator aus
  8. Speichern Sie die Änderungen und versuchen Sie, das Spiel auszuführen

Hinweis: Wenn nichts passiert, wenn Sie auf klicken Als Administrator ausführen , schau dir das andieser ausgezeichnete Führerum das Problem schnell zu lösen.


7. Führen Sie Spiele im Kompatibilitätsmodus aus

  1. Gehe zu Dampfbibliothek
  2. Suchen Sie das Spiel, das Sie ausführen möchten
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Spieltitel und wählen Sie Eigenschaften
  4. Gehe zum Lokale Dateien Tab
  5. Klicken Lokale Dateien durchsuchen
  6. Suchen Sie die ausführbare Spieldatei, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und gehen Sie zu Eigenschaften
  7. Gehe zum Kompatibilität Tab
  8. Prüfen Starte dieses Programm im Kompatibilitätsmodus für:
  9. Wählen Sie das Betriebssystem
  10. Speichern Sie die Änderungen

Sie können eine Datei in Windows 10 nicht löschen. Lesen Sie diese nützliche Anleitung, die Ihnen helfen wird


9. Verschieben Sie den Steam-Client

  1. Beenden Sie den Steam-Client.
  2. Gehen Sie zum Steam-Installationsordner und suchen Sie den Ordner, den Sie verschieben möchten ( D: Dampf zum Beispiel ).
  3. Löschen Sie alle Dateien und Ordner mit Ausnahme der SteamApps & Benutzerdaten Ordner und Steam.exe
  4. Schneiden Sie den gesamten Steam-Ordner aus und fügen Sie ihn an der Standardposition ein. Normalerweise ist dies der folgende Pfad: C: Programme Steam
  5. Starten Sie Steam und melden Sie sich in Ihrem Konto an.

Ändern Sie den Standardinstallationspfad

  1. Öffnen Sie Steam
  2. Navigieren Sie zu Ihrem Steam-Client die Einstellungen Speisekarte.
  3. Wählen Steam-Bibliotheksordner von dem Downloads Tab.
  4. Wählen Bibliotheksordner hinzufügen und erstellen Sie einen neuen Pfad
  5. Rechtsklickden neu erstellten Pfad, um sicherzustellen, dass er auf den Standardwert gesetzt ist.

Wenn Sie auf andere Steam-Fehler gestoßen sind, empfehlen wir Ihnen diesSchauen Sie sich diese ausführliche Anleitung anAuf diese Weise können Sie häufig auftretende Steam-Fehler unter Windows 10 beheben.

Was ist Ihre Spielerfahrung in Windows 10? Haben Sie Probleme oder läuft alles reibungslos? Teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im März 2020 veröffentlicht und seitdem im Oktober 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.