Stellen Sie den verschwundenen Chrome-Browserverlauf wieder her

Stellen Sie Den Verschwundenen Chrome Browserverlauf Wieder Her


  • Google Chrome führt ein Protokoll des Browserverlaufs der Nutzer. Aber hin und wieder könnten Sie in die Situation geraten, diese Daten zu verlieren.
  • Hier sind einige einfache Methoden, um den verschwundenen Chrome-Verlauf wiederherzustellen.
  • Wussten Sie, dass Ihr ISP Ihre Browserdaten abrufen kann, während wir gerade dabei sind? Schau dir das anDatenschutzhandbuchum zu sehen, wie dies verhindert werden kann.
  • Fühlen Sie sich frei, unsere zu erkundenGoogle Chrome HubWeitere Informationen zu dieser Browsing-Lösung finden Sie hier.
Google Chrome hat gewonnen Anstatt Probleme mit Chrome zu beheben, können Sie einen besseren Browser verwenden: Oper Sie verdienen einen besseren Browser! Täglich nutzen 350 Millionen Menschen Opera, ein vollwertiges Navigationserlebnis, das verschiedene integrierte Pakete, einen verbesserten Ressourcenverbrauch und ein großartiges Design umfasst.Folgendes kann Opera tun:
  • Einfache Migration: Verwenden Sie den Opera-Assistenten, um vorhandene Daten wie Lesezeichen, Kennwörter usw. zu übertragen.
  • Optimieren Sie die Ressourcennutzung: Ihr RAM-Speicher wird effizienter genutzt als Chrome
  • Verbesserte Privatsphäre: Kostenloses und unbegrenztes VPN integriert
  • Keine Werbung: Der integrierte Werbeblocker beschleunigt das Laden von Seiten und schützt vor Data Mining
  • Laden Sie Opera herunter

Google Chrome, wie alle anderen modernenInternetbrowserführt ein Protokoll über den Browserverlauf des Benutzers. Der Browserverlauf hilft beim erneuten Aufrufen der Webseiten, die die Benutzer möglicherweise besucht haben, aber den Namen usw. vergessen haben.

Einige Benutzer haben jedoch gemeldet, dass der Browserverlauf von Chrome auf ihrem Computer verschwunden ist.

Einige gestörte Benutzer teilten ihre Bedenken.



Ich bin immer in meinem Google-Konto angemeldet, unabhängig davon, welches meiner Geräte ich verwende. Google zeichnet meinen Chrome-Browserverlauf auf. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie von einem Gerät zu einem anderen wechseln. Außer heute, wenn ich mich in meinem Chrome-Konto angemeldet habe, um festzustellen, dass mein Browserverlauf heute nicht weiter als 19.19 Uhr zurückreicht. Ich habe überprüft und dies ist auf allen meinen Geräten gleich.

Rufen Sie Ihren Browserverlauf mit den unten aufgeführten Lösungen ab.

Wie finde ich den alten Browserverlauf in Chrome?

1. Verwenden Sie den DNS-Cache, um den Chrome-Verlauf wiederherzustellen

  1. Drücken Sie Windows + R t o Öffnen Sie Run.
  2. Art cmd und drücke in Ordnung um die Eingabeaufforderung zu öffnen.
    Google Chrome-Eingabeaufforderung zum Durchsuchen von Daten
  3. Geben Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    ipconfig / displaydns
  4. Die Eingabeaufforderung zeigt alle DNS-Einträge an.

Der Nachteil ist jedoch, dass nur die Domain und nicht die spezifischen Webseiten angezeigt werden können, wie Sie im Verlauf sehen. Sie können den Browserverlauf auch von hier aus wiederherstellen, aber nur anzeigen.

Versuchen Sie es mit einem anderen Browser

Wenn Sie sich darüber Sorgen machen und lieber zu einem alternativen Browser wechseln möchten, empfehlen wir Opera.

Diese Chromium-Plattform (genau wie Chrome) ist definitiv die perfekte Wahl für alle Benutzer, die Wert auf Datenschutz und Zuverlässigkeit legen.

Es bietet alles, was Chrome tut, mit erweiterten Datenschutzoptionen und einer schnelleren Browser-Erfahrung. Das integrierte VPN hält Sie beim Surfen jederzeit anonym, während Sie mit dem integrierten Werbeblocker verhindern können, dass Websites Sie verfolgen und profilieren.

Tests zufolge werden inhaltsreiche Seiten bei aktiviertem Adblocker bis zu 90% schneller geladen. Wie Sie sehen können, sind diese Zahlen ziemlich beeindruckend. Dies bedeutet auch, dass Sie Opera auch auf alten Low-End-Computern installieren und verwenden können.

Der leistungsstarke und zuverlässige Adblocker von Opera kann auch schädliche Anzeigen blockieren und die Browsersicherheit verbessern.

Wenn Sie Ihre bevorzugten Websites unterstützen möchten, können Sie sie zu Ihrer Ausnahmeliste hinzufügen, und der Browser ermöglicht ihnen das Laden von Anzeigen.

Schauen wir uns das kurz an Hauptmerkmale ::

  • Vollständig anpassbare Benutzeroberfläche mit Themen, Modi, Seitenleistenanzeige und Tastaturkombination
  • Turbomodus zur weiteren Geschwindigkeitssteigerung
  • Integrierter Adblocker, um Ablenkungen zu vermeiden, die Ladezeiten von Webseiten zu optimieren und das Surferlebnis zu optimieren
  • Integriertes VPN-Tool zur Anonymisierung Ihres Browsings und zum Entsperren von geobeschränkten Inhalten
  • Integriertes Snapshot-Tool zur mühelosen Erfassung Ihres Bildschirms
  • Anpassbare Workflows und Arbeitsbereiche mit Instant Messaging- und Social Media-Apps wie Twitter, Facebook oder Instagram, um zu chatten, zu erkunden und mit den neuesten Nachrichten in Kontakt zu bleiben, ohne die Fenster Ihres Browsers zu verlassen
Oper

Oper

0 Kompromisse, 0 Fehler, nur schneller, besser, 100% privat und werbefreies Surfen mit Opera. Kostenlos Besuche die Website

2. Stellen Sie die vorherige Version wieder her

  1. Stellen Sie sicher, dass Google Chrome geschlossen ist. Öffnen Sie den Datei-Explorer.
  2. Navigieren Sie zum folgenden Speicherort.
    C: -> Benutzer -> Ihr Benutzername -> AppData-> Lokal -> Google -> Chrome
  3. Klicken Sie im Chrome-Ordner mit der rechten Maustaste auf Benutzerdaten Ordner und wählen Sie Vorherige Version wiederherstellen . Das Fenster Benutzerdateneigenschaften wird geöffnet.
    Google Chrome-Benutzerdaten - Vorherige Version wiederherstellen
  4. Wähle aus Benutzerdaten Ordner, den Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Wiederherstellen Taste.
    Google Chrome-Benutzerdaten - Vorherige Version wiederherstellen - Auswählen - Wiederherstellen
  5. Nun dein Chrom Der Browserverlauf und andere Daten sollten wiederhergestellt werden und Sie sollten in der Lage sein, durch Drücken darauf zuzugreifen Strg + H. wenn der Chrome-Browser ausgeführt wird.

3. Überprüfen Sie den Verlauf in 'Meine Google-Aktivität'

  1. Gehen Sie zu Google Meine Aktivitätsseite.
  2. Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an, das Ihrem Google Chrome-Browser zugeordnet ist.
  3. Nach der Anmeldung können Sie auf der Seite 'Meine Google-Aktivität' den gesamten bisherigen Browserverlauf anzeigen.
    Anzeigen des Verlaufs des Google Chrome MY Activity Tools
  4. Sie können Tage und Monate durchsuchen, kürzlich besuchte Webseiten überprüfen usw.
  5. Von hier aus können Sie den Verlauf jedoch nicht direkt in Google Chrome wiederherstellen. Sie können jedoch jeden Browserverlauf löschen, indem Sie auf klicken Optionen (drei Punkte) und auswählen Löschen.

Hinweis: Auf der Seite 'Meine Aktivität' wird der Browserverlauf nur aufgezeichnet, wenn Sie zum Zeitpunkt des Besuchs der Webseite in Ihrem Google-Konto angemeldet sind. Der Zugriff auf Seiten, ohne im Google-Konto oder im Inkognito-Modus angemeldet zu sein, wird nicht gespeichert.


4. Installieren Sie Google Chrome neu

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. öffnen Lauf.
  2. Art Steuerung und klicken Sie auf in Ordnung öffnen Schalttafel.
  3. Klicke auf Programme> Programme und Funktionen.
  4. Wählen Steuerung Panel und klicken Sie auf Deinstallieren.
    Deinstallieren Sie Google Chrome, ohne die Browserdaten zu löschen
  5. Stellen Sie jetzt sicher Lösche auch deine Browserdaten? Option ist deaktiviert.
  6. Klicke auf Deinstallieren fortfahren.
  7. Gehen Sie jetzt zur Google Chrome-Downloadseite und installieren Sie den Browser.
  8. Wechseln Sie nach der Installation zur Seite 'Verlauf' und überprüfen Sie, ob Ihr Browserverlauf sichtbar ist.
    Google Chrome - Profil - Synchronisierung aktivieren
  9. Wenn nicht, klicken Sie auf Profil Symbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Synchronisierung aktivieren.
    Google Chrome Synchronisierung aktivieren - Ja, ich bin dabei
  10. Geben Sie nun Ihre Anmeldeinformationen für Ihr Google-Konto ein und wählen Sie Ja, ich bin dabei.
  11. Das ist es. Überprüfen Sie nun den Browserverlauf, indem Sie auf drücken Strg + H. . Chrome sollte Ihren gesamten Browserverlauf und andere Daten aus Ihrem Google-Konto wiederhergestellt haben.

Dies sind also die vier Möglichkeiten, mit denen Sie Google Chrome-Browserdaten finden und wiederherstellen können. Hat Ihnen dieser Artikel bei der Lösung Ihres Problems geholfen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Juni 2019 veröffentlicht und seitdem im Juli 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.